Zen für Dummies


Author: Inken Prohl
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527658114
Category: Religion
Page: 376
View: 5681

Continue Reading →

Was bringt Menschen dazu, stundenlang regungslos auf einem Kissen zu sitzen? Die Faszination des Zen-Buddhismus ist groß, da nimmt so mancher Beschwernisse auf sich bei der Suche nach Erkenntnis. Inken Prohl hat das Unaussprechliche des Zen in leicht verständliche Worte gefasst. Sie zeigt, warum das angebliche "Nichts" des Zen - keine Lehre und keine Antworten - gerade für westliche Sinnsuchende so attraktiv ist, was es mit der besonderen Beziehung zwischen Schüler und Meister auf sich hat und wie die vollkommene innere Befreiung erreicht werden kann.

Erich Fromm als Vordenker

Haben oder Sein im Zeitalter der ökologischen Krise
Author: Marko Ferst,Burkhard Bierhoff,Erich Fromm
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732249344
Category: Philosophy
Page: 224
View: 7310

Continue Reading →

Als Psychotherapeut, Sozialwissenschaftler und Philosoph gehört Erich Fromm zu den wegweisenden Gestalten des 20. Jahrhunderts. Er ist ein prominenter Diagnostiker der Krisen der westlichen Welt, ein Kritiker unseres konsumistischen Lebensstils und von gesellschaftlichen Zuständen in denen nicht der Mensch sondern das schnelle Plusmachen im Mittelpunkt steht. Die Werte des Seins wollte Fromm über denen des Habens angesiedelt wissen. Er dachte so unterschiedliche Geisteswerke wie die von Sigmund Freud, Karl Marx, Baruch de Spinoza und Meister Eckhart zusammen, im Sinne des Hegelschen Aufhebens. Eine erneuerte Psychoanalyse und marxistische Soziologie bekommen bei ihm ganz eigene Wesenszüge. In dem vorliegenden Band wird eine Auswahl von Beiträgen vorgestellt, die sich mit dem Spannungsfeld „Haben oder Sein“ auseinandersetzen und welche Potentiale die innere Aufklärung, sozialpsychologischer Wandel bereithalten könnte, um die drohende ökologische Selbstzerstörung des Menschengeschlechts vielleicht noch abzuwenden zu können. Aber auch Themen wie Religion, Schule und ein alternatives Wirtschaftssystem kommen zur Sprache. Die Beiträge setzen sich mit dem Gedankengut Erich Fromms auseinander und ziehen dabei eigene Schlüsse für zukünftige gesellschaftliche Perspektiven. Autoren des Bandes sind: Burkhard Bierhoff, Marko Ferst, Erich Fromm, Rainer Funk, Helmut Johach, Maik Hosang, Heike Koall, Roman Kotliar, Milan Machovec, Rainer Otte, Johannes Rau, Hans Jürgen Schultz, Helmut Wehr

Integrale Lebenspraxis

Körperliche Gesundheit, emotionale Balance, geistige Klarheit, spirituelles Erwachen. - Ein Übungsbuch
Author: Ken Wilber,Terry Patten,Adam Leonard,Marco Morelli
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641552591
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 464
View: 4433

Continue Reading →

Das von Ken Wilber entwickelte, international bekannte Integrale Modell für sämtliche Wissenssysteme der Welt bekommt jetzt eine ganz praktische Basis: Denn nun wird es möglich, nicht nur integral zu denken, sondern die integrale Weltsicht im Alltag auch zu leben! Die Integrale Lebenspraxis fördert Gesundheit, geistige Klarheit, soziale Kompetenz, steigert die spirituelle Intelligenz und erhöht insgesamt das Energieniveau. Mit anschaulichen Übungen wird es leicht, integrale Inhalte in unterschiedlichen Lebenssituationen umzusetzen.

Selbsterkenntnis und Lebenspraxis

Zur apollinischen und platonischen Ethik
Author: Bettina Fröhlich
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647301795
Category: Philosophy
Page: 573
View: 3172

Continue Reading →

In ihrer Studie untersucht Bettina Fröhlich das Problem der Selbsterkenntnis in der frühgriechischen Ethik und bei Platon. Anhand ausgewählter Texte aus archaischer Dichtung, gnomischer Weisheitsliteratur, Historiographie und klassischer Philosophie zeigt sie, dass Selbsterkenntnis im griechischen Denken als ethisches Prinzip eingeführt wurde. Platon begründet das Gnothi sauton philosophisch, indem er eine Klärung des Selbstbegriffs vornimmt und die Selbsterforschung mit einer Prüfung der identitätsstiftenden Wertvorstellungen verbindet. Die Analyse dieser Aspekte eröffnet neue Perspektiven auf die platonische Ethik, Anthropologie sowie Psychologie und verschafft darüber hinaus einen interessanten Zugang zur Gottesproblematik bei Platon.

Dôgen als Philosoph


Author: Christian Steineck,Guido Rappe,Kōgaku Arifuku
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447045780
Category: Religion
Page: 231
View: 9811

Continue Reading →

Dogen Kigen (1200-1253) tritt uns in seinem Werk in vielfaltigen Aspekten entgegen: als Praktiker buddhistischer Lebensform und Experte fur Meditationstechniken, als Lehrer, um den sich Anhanger sammelten, als gebildeter Scholastiker, der sich bestens in buddhistischer Dogmatik auskannte, als Theoretiker, der diese Lehren und die mit ihnen verbundene Begrifflichkeit kritisch hinterfragte und auf seine Situation hin adaptierte, sowie als Neuerer, der traditionelle Konzepte auf eigenwillige Art interpretierte, und schliesslich als Dichter, der seine philosophischen Erkenntnisse auch in poetische Formen zu fassen wusste. Um diese verschiedenen Facetten des Wirkens einzufangen, wird Dogens Werk aus unterschiedlichen Perspektiven und unter Einbeziehung verschiedener philosophischer Methoden betrachtet. Zusatzlich sind zwei seiner beruhmtesten Texte, Genjokoan und Bussho, in deutscher Neuubersetzung wiedergegeben.

Der Schwingpendel als Energiesensor

Energieschwingungen erkennen und auswerten
Author: Anton Stangl
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732290077
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 204
View: 3100

Continue Reading →

Dieses Buch ist die Neuauflage des bekannten Schwingpendelbuches von Dr. Anton Stangl. Der Leser wird in diesem Buch die Grundlagen, sowie die bis ins kleinste Detail gehenden Arbeitsweisen für die Arbeit mit dem Schwingpendel, welches der Verfasser hier Energiesensor nennt, kennenlernen. Praxisorientierte Leser werden von den konkreten Anleitungen begeistert sein! Auf esoterischen Schnickschnack verzichtet der Autor und erklärt dafür fundiert und mitreißend die feinstofflichen Zusammenhänge zwischen Energiefeldern von Substanzen, Personen und Situationen. Der Leser erfährt, wie er sich mit einfachsten Mitteln ein Instrument herstellen kann, mit dem er diese Energiefelder aufspüren kann. Er lernt unabhängig zu werden von vorgefassten Meinungen und kann sich mit diesem fantastischen Instrument anzeigen lassen, was gut für ihn ist und was nicht. Medikamente, Heilmittel, Nahrungsmittel, Menschen, Situationen, ja sogar Bücher lassen sich anhand ihres Energiefeldes auf Verträglichkeit und Nutzen für den Leser und für andere Menschen testen. Der Autor zeigt detailliert und an vielen Beispielen, wie der Leser dabei vorzugehen hat. Anmerkung: Weitere gebräuchliche Worte für "Schwingpendel" sind "Einhandrute", "Tensor" und "Pendelrute".

Commons

Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat
Author: Silke Helfrich,Heinrich-Böll-Stiftung
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839428351
Category: Business & Economics
Page: 528
View: 3191

Continue Reading →

Commons - die Welt gehört uns allen! Die nicht enden wollende globale Finanzkrise zeigt: Markt und Staat haben versagt. Deshalb verwundert es nicht, dass die Commons, die Idee der gemeinschaftlichen Organisation und Nutzung von Gemeingütern und Ressourcen, starken Zuspruch erfahren - nicht erst seit dem Wirtschaftsnobelpreis für Elinor Ostrom. Commons sind wichtiger denn je. Sie beruhen nicht auf der Idee der Knappheit, sondern schöpfen aus der Fülle. Dieser Band mit Beiträgen von 90 internationalen Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft stellt ein modernes Konzept der Commons vor, das klassische Grundannahmen der Wirtschafts- und Gütertheorie radikal in Frage stellt und eine andere Kultur des Miteinanders skizziert.