(K)ein Gespür für Zahlen

So bekommt man den Durchblick in Mathe
Author: Barbara Oakley
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3864157811
Category: Mathematics
Page: 352
View: 6345

Continue Reading →

Mathematik versteht man oder eben nicht. Der eine ist dafür natürlich begabt, dem anderen bleibt dieses Fach für immer ein Rätsel. Stimmt nicht, sagt nun Barbara Oakley und zeigt mit ihrem Buch, dass wirklich jeder ein Gespür für Zahlen hat. Mathematik braucht nämlich nicht nur analytisches Denken, sondern auch den kreativen Geist. Denn noch mehr als um Formeln geht es um die Freiheit, einen der vielen möglichen Lösungsansätze zu finden. Der Weg ist das Ziel. Und wie man zum richtigen Ergebnis kommt, ist eine Kunst, die man entwickeln, entdecken und in sich wecken kann. Die Autorin vermittelt eine Vielfalt an Techniken und Werkzeugen, die das Verständnis von Mathematik und Naturwissenschaft grundlegend verbessern. (K)ein Gespür für Zahlen nimmt Ihnen — vor allem wenn Sie sich in Schule, Uni oder Beruf mathematisch oder naturwissenschaftlich beweisen müssen — nicht nur die Grundangst, sondern stärkt Ihren Mut, Ihren mathematischen Fähigkeiten zu vertrauen. So macht Mathe Spaß!

Wie kleine Kinder schlau werden

selbständiges Lernen im Alltag
Author: John Caldwell Holt
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407228550
Category:
Page: 232
View: 8950

Continue Reading →

Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Blink!

Die Macht des Moments
Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405008
Category: Science
Page: 264
View: 9302

Continue Reading →

Jeder kennt sie: Momente, in denen wir denken, ohne zu denken.Wir nennen sie Intuition oder Bauchgefühl. Aber sie sind viel mehr: Unser Gehirn arbeitet dann auf Hochtouren, um uns die richtigen Entscheidungen zu liefern. Malcolm Gladwell erklärt die Macht dieses Augenblicks und zeigt, wie wir unsere verborgene Intelligenz trainieren und besser nutzen können.

Lernen sichtbar machen

Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible Learning"
Author: John Hattie
Publisher: N.A
ISBN: 9783834014504
Category:
Page: 472
View: 4914

Continue Reading →

Tag und Nacht und auch im Sommer


Author: Frank McCourt
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641118670
Category: Fiction
Page: 336
View: 9467

Continue Reading →

Frank McCourts Erinnerungen an seine Jahre als Lehrer Dreißig Jahre lang hat Frank McCourt, der Amerikaner mit der unglücklichen irischen katholischen Kindheit, in New Yorker Schulen unterrichtet. Jetzt erzählt er, was er von seinen insgesamt zwölftausend Schülern gelernt hat – als Lehrer, als Geschichtenerzähler, als Schriftsteller. Ein Buch, wie man es liebt, aber selten findet: voll Witz und Charme, voll Verzweiflung, Ironie und Lebensweisheit.

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik
Author: Keith J. Devlin
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406590993
Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte
Page: 204
View: 954

Continue Reading →

Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.

Didaktische Kompetenz

Zugänge zu einer theoriegestützten bildungsorientierten Planung und Reflexion des Unterrichts
Author: Hans Berner
Publisher: N.A
ISBN: 9783258060330
Category: Teaching
Page: 293
View: 4866

Continue Reading →

Durchstarten zum Traumjob

Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger
Author: Richard Nelson Bolles
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507617
Category: Law
Page: 344
View: 2270

Continue Reading →

"Die Bibel der Jobsuchenden" Die Zeit Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. " New York Post

Die Talent-Lüge

warum wir (fast) alles erreichen können
Author: Daniel Coyle
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783431037852
Category: Begabung - Ratgeber
Page: 252
View: 4374

Continue Reading →

Schule des Denkens

vom Lösen mathematischer Probleme
Author: George Pólya
Publisher: N.A
ISBN: 9783772006081
Category:
Page: 266
View: 4239

Continue Reading →

Alex im Wunderland der Zahlen

Eine Reise durch die aufregende Welt der Mathematik
Author: Alex Bellos
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827078083
Category: Mathematics
Page: 480
View: 7268

Continue Reading →

Erinnern wir uns nicht alle mit Schrecken an die ratlosen Momente vor der Tafel im Matheunterricht? Mit Kurvendiskussionen und Dreisatz dürften jedenfalls nur wenige Spaß und Spannung verbinden... Bis jetzt! Denn nun wagt sich Alex Bellos in den Kaninchenbau der Mathematik: in das Reich von Geometrie und Algebra, von Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik und logischen Paradoxa. Auf der anderen Seite des Erdballs, am Amazonas, zählen die Mitglieder des Indianerstammes der Munduruku nur bis fünf und halten die Vorstellung, dass dies nicht genügen solle, für reichlich lächerlich. Bei uns in Deutschland dagegen finden jährlich die Meisterschaften der besten Kopfrechner der Welt statt - 2010 wurde in Magdeburg eine elfjährige Inderin zur Nummer eins unter den "Mathleten" gekürt. Die Mathe-Weltmeisterin unter den Tieren ist hingegen die Schimpansin Ai, die Alex Bellos im japanischen Inuyama aufspürt und über deren Rechenkünste er nur staunen kann. Auch wenn er von den bahnbrechenden Überlegungen Euklids erzählt oder erklärt, warum man in Japan seine Visitenkarten keinesfalls zu Dodekaedern falten sollte - Bellos führt uns durch das wahrhaft erstaunliche Reich der Zahlen und bringt uns eine komplexe Wissenschaft spielerisch nahe. Mit seiner Mischung aus spannender Reportage, Wissenschaftsgeschichte und mathematischen Kabinettstückchen erbringt er souverän den Beweis, dass die Gleichung Mathematik = Langeweile eindeutig nicht wahr ist. Quod erat demonstrandum.

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren
Author: Garr Reynolds
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864914035
Category: Business & Economics
Page: 312
View: 4971

Continue Reading →

Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Das BUCH der Beweise


Author: Martin Aigner,Günter M. Ziegler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662577674
Category: Mathematics
Page: 360
View: 4307

Continue Reading →

Diese fünfte deutsche Auflage enthält ein ganz neues Kapitel über van der Waerdens Permanenten-Vermutung, sowie weitere neue, originelle und elegante Beweise in anderen Kapiteln. Aus den Rezensionen: “... es ist fast unmöglich, ein Mathematikbuch zu schreiben, das von jedermann gelesen und genossen werden kann, aber Aigner und Ziegler gelingt diese Meisterleistung in virtuosem Stil. [...] Dieses Buch erweist der Mathematik einen unschätzbaren Dienst, indem es Nicht-Mathematikern vorführt, was Mathematiker meinen, wenn sie über Schönheit sprechen.” Aus der Laudatio für den “Steele Prize for Mathematical Exposition” 2018 "Was hier vorliegt ist eine Sammlung von Beweisen, die in das von Paul Erdös immer wieder zitierte BUCH gehören, das vom lieben (?) Gott verwahrt wird und das die perfekten Beweise aller mathematischen Sätze enthält. Manchmal lässt der Herrgott auch einige von uns Sterblichen in das BUCH blicken, und die so resultierenden Geistesblitze erhellen den Mathematikeralltag mit eleganten Argumenten, überraschenden Zusammenhängen und unerwarteten Volten." www.mathematik.de, Mai 2002 "Eine einzigartige Sammlung eleganter mathematischer Beweise nach der Idee von Paul Erdös, verständlich geschrieben von exzellenten Mathematikern. Dieses Buch gibt anregende Lösungen mit Aha-Effekt, auch für Nicht-Mathematiker." www.vismath.de "Ein prächtiges, äußerst sorgfältig und liebevoll gestaltetes Buch! Erdös hatte die Idee DES BUCHES, in dem Gott die perfekten Beweise mathematischer Sätze eingeschrieben hat. Das hier gedruckte Buch will eine "very modest approximation" an dieses BUCH sein.... Das Buch von Aigner und Ziegler ist gelungen ..." Mathematische Semesterberichte, November 1999 "Wer (wie ich) bislang vergeblich versucht hat, einen Blick ins BUCH zu werfen, wird begierig in Aigners und Zieglers BUCH der Beweise schmökern." www.mathematik.de, Mai 2002

Was ist Mathematik?


Author: Richard Courant,Herbert Robbins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662000539
Category: Mathematics
Page: N.A
View: 5179

Continue Reading →

47 brauchen nur den Nenner n so groß zu wählen, daß das Intervall [0, IJn] kleiner wird als das fragliche Intervall [A, B], dann muß mindestens einer der Brüche m/n innerhalb des Intervalls liegen. Also kann es kein noch so kleines Intervall auf der Achse geben, das von rationalen Punkten frei wäre. Es folgt weiterhin, daß es in jedem Intervall unendlich viele rationale Punkte geben muß; denn wenn es nur eine endliche Anzahl gäbe, so könnte das Intervall zwischen zwei beliebigen benachbarten Punkten keine rationalen Punkte enthalten, was, wie wir eben sahen, unmöglich ist. § 2. Inkommensurable Strecken, irrationale Zahlen und der Grenzwertbegriff 1. Einleitung Vergleicht man zwei Strecken a und b hinsichtlich ihrer Größe, so kann es vor kommen, daß a in b genau r-mal enthalten ist, wobei r eine ganze Zahl darstellt. In diesem Fall können wir das Maß der Strecke b durch das von a ausdrücken, indem wir sagen, daß die Länge von b das r-fache der Länge von a ist.

Das kleine Mind-Map-Buch

Die Denkhilfe, die Ihr Leben verändert
Author: Tony Buzan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641160901
Category: Science
Page: 128
View: 1412

Continue Reading →

Endlich Schluss mit Chaos und Hektik - befreien Sie Ihr Denken! Tuning fürs Gehirn: Tony Buzan zeigt, wie man aus dem Stand brillante Ideen entwickeln, mühelos Dinge im Gedächtnis behalten, das perfekte romantische Date organisieren oder die persönliche Zukunft planen kann.