Yakuza

Japan's Criminal Underworld
Author: David E. Kaplan,Alec Dubro
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520953819
Category: Social Science
Page: 426
View: 669

Continue Reading →

Known for their striking full-body tattoos and severed fingertips, Japan's gangsters comprise a criminal class eighty thousand strong--more than four times the size of the American mafia. Despite their criminal nature, the yakuza are accepted by fellow Japanese to a degree guaranteed to shock most Westerners. Yakuza is the first book to reveal the extraordinary reach of Japan's Mafia. Originally published in 1986, it was so controversial in Japan that it could not be published there for five years. But in the west it has long served as the standard reference on Japanese organized crime and has inspired novels, screenplays, and criminal investigations. This twenty-fifth anniversary edition tells the full story or Japan's remarkable crime syndicates, from their feudal start as bands of medieval outlaws to their emergence as billion-dollar investors in real estate, big business, art, and more.

Todescode

Thriller
Author: Barry Eisler
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104016372
Category: Fiction
Page: 368
View: 1815

Continue Reading →

Richard Hilzoys letzter Gedanke, ehe die Kugel in sein Gehirn drang, war: »Es geht wirklich aufwärts.« Silicon Valley: Der Erfinder eines geheimen Verschlüsselungscodes wird ermordet. Der junge Patentanwalt Alex Treven ist jetzt der Einzige, der im Besitz des Codes ist. Als er knapp einem Mordanschlag entgeht, wendet er sich an seinen Bruder Ben, der in einem Spezialeinsatzkommando für die amerikanische Regierung arbeitet. Doch Bens Begegnung mit Sarah, der schönen und rätselhaften Kollegin von Alex, wird für die Brüder zur Zerreißprobe. Weiß Sarah mehr, als sie zugibt?

Mafia-Leben

Liebe, Geld und Tod im Herzen des organisierten Verbrechens
Author: Federico Varese
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406700470
Category: Political Science
Page: 335
View: 7888

Continue Reading →

Was würden Sie tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Chef Sie gern loswerden möchte, in Ihrem Unternehmen aber leider die übliche Form der Entlassung nicht die Kündigung, sondern die Ermordung ist? Halten Sie es für besonders klug, einem Mafioso, der für seine Brutalität bekannt ist, ein Paket mit faulen Anleihen anzudrehen? Oder Ihrer Frau auszuplaudern, wer alles bei der Cosa Nostra nach Ihrer Pfeife tanzt, um Eindruck zu schinden? Federico Varese berichtet in seinem spannenden Buch vom Leben und Sterben der Mafiosi, das er so nah und privat erkundet hat wie kaum jemand vor ihm. Die Mafia ist eine verschlossene Welt voller Gewalt und Härte, in die kein Außenstehender je Einblick bekommt. Hinter den Mauern des Schweigens aber gibt es eine Gemeinschaft mit eigenen Regeln und Werten – und es gibt das Mafia-Leben. Federico Varese hat sich tief ins Herz des organisierten Verbrechens gewagt und kennt Gangster in Italien, Russland, Hongkong und Japan. Sein Buch gibt einen intimen Einblick in die Lebensweise der Mafiosi: die bizarren Rituale und schmutzigen Geschäfte, das Familienleben und den beruflichen Stress, das Sexualleben und die unerfreulichen Todesarten jener Männer, die zu den gefährlichsten Menschen der Welt gehören.

Ein einfaches Leben

Roman
Author: Min Jin Lee
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434929
Category: Fiction
Page: 512
View: 4375

Continue Reading →

Der Bestseller aus den USA Zwanzig Jahre Arbeit stecken in diesem großen, umwerfenden Buch, das in zwanzig Ländern erscheint: Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea und bringt ihre Söhne Noa und Mozasu fernab der Heimat in Japan zur Welt. Koreanische Einwanderer, selbst in zweiter Generation, leben dort als Menschen zweiter Klasse. Während Sunja sich abzufinden versucht, fordern ihre Söhne ihr Schicksal heraus. Noa studiert an den besten Universitäten und Mozasu zieht es in die Pachinko-Spielhallen der kriminellen Unterwelt der Yakuza.

Ruffians, Yakuza, Nationalists

The Violent Politics of Modern Japan, 1860–1960
Author: Eiko Maruko Siniawer
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 9780801447204
Category: History
Page: 270
View: 2735

Continue Reading →

Violence and democracy may seem fundamentally incompatible, but the two have often been intimately and inextricably linked. In Ruffians, Yakuza, Nationalists, Eiko Maruko Siniawer argues that violence has been embedded in the practice of modern Japanese politics from the very inception of the country's experiment with democracy. As soon as the parliament opened its doors in 1890, brawls, fistfights, vandalism, threats, and intimidation quickly became a fixture in Japanese politics, from campaigns and elections to legislative debates. Most of this physical force was wielded by what Siniawer calls "violence specialists": ruffians and yakuza. Their systemic and enduring political violence-in the streets, in the halls of parliament, during popular protests, and amid labor strife-ultimately compromised party politics in Japan and contributed to the rise of militarism in the 1930s. For the post-World War II years, Siniawer illustrates how the Japanese developed a preference for money over violence as a political tool of choice. This change in tactics signaled a political shift, but not necessarily an evolution, as corruption and bribery were in some ways more insidious, exclusionary, and undemocratic than violence. Siniawer demonstrates that the practice of politics in Japan has been dangerous, chaotic, and far more violent than previously thought. Additionally, crime has been more political. Throughout the book, Siniawer makes clear that certain yakuza groups were ideological in nature, contrary to the common understanding of organized crime as nonideological. Ruffians, Yakuza, Nationalists is essential reading for anyone wanting to comprehend the role of violence in the formation of modern nation-states and its place in both democratic and fascist movements.

Mafia Life

Love, Death, and Money at the Heart of Organized Crime
Author: Federico Varese
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190868937
Category: Social Science
Page: 288
View: 3412

Continue Reading →

The Japanese Yakuza. The Chinese Triads. The Sicilian Cosa Nostra. The Calabrian N'Drangheta. The New York Mafia. The Russian Vory -v -Vakone.Today, mafias operate across the globe, with hundreds of thousands of members and billions of dollars in revenue. From Hong Kong to New York, these vast organizations spread their tentacles into politics, finance and everyday life. But what is it like to belong to the Mafia? How do you join? Whatdoes it do to your loved ones? How do you make it to the top? And what happens if you break the rules?Criminologist Federico Varese draws on a lifetime's research to give us access to some of the world's most secretive societies. Mixing reportage with case studies and historical insights, this is the story of mafia as it really is: filled with boredom and drama, death and disaster, ambition andbetrayal.Infiltrating initiation ceremonies from Russia to England, visiting exclusive gambling clubs in Macau and Mafia summits in Dubai luxury hotels, Varese builds up a unique picture of life in the mafia from the inside.

Gangster Melodrama

»The Sopranos« und die Tradition des amerikanischen Gangsterfilms
Author: Asokan Nirmalarajah
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839418437
Category: Performing Arts
Page: 332
View: 4623

Continue Reading →

Der Gangster, prominente Reflexionsfigur der amerikanischen Populärkultur des 20. Jahrhunderts, steckt nicht erst seit »The Sopranos« in der Krise. In dieser erfolgreichen HBO-Fernsehserie geht die hypervirile Männerfigur in die Therapie und erfährt dadurch, so jedenfalls die Sopranos Studies, eine weiblich konnotierte Umschrift. Asokan Nirmalarajah argumentiert jedoch, dass diese Serienprämisse einen Blick auf die bereits grundlegend »melodramatischen« Sinnstrukturen des Gangsterfilms erschließt. Er (re-)perspektiviert den Gangster als eine kulturhistorisch wichtige Opfer- und Krisenfigur mittels einer Lektüre der TV-Serie und des Filmgenres als »Male«, »Family« und »Immigrant Melodrama«.

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges
Author: Johann Hari
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035687
Category: Fiction
Page: 448
View: 9337

Continue Reading →

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Tattoo in Japan

Traditional and Modern Styles
Author: Manami Okazaki,Gabriele Turner
Publisher: Edition Reuss Germany
ISBN: 9783934020641
Category: Art
Page: 348
View: 1430

Continue Reading →

Text in English & German. The opulently illustrated volume "Tattoo in Japan" is an impressive book about the high art of tattooing in Japan. Not solely for fans of tattoos, it's equally appealing for people who are interested in Japanese culture and art. This book will likewise delight graphic artists, fashion designers and visual artists. The art of creating long-lasting body decorations has an age-old tradition in Japan. Many parallels can be drawn between this traditional genre and classical ink paintings and woodcuts by Japanese masters. The grand master of an art is known in Japan as a "sensei": this book contains works by many of the finest and most prestigious master tattooists. These virtuosos provide inspiration and serve as role models for a younger generation of tattoo artists in their Asian homeland and abroad. Included are rare and beautifully documented works by traditional masters with their delicate and impressive full body suit tattoos, the style of which has changed very little since the Edo Period, when this art form first became popular. The art works are splendidly depicted in intimate photojournalism, where they provide silent testimony to months spent under the needles of these unparalleled masters, who explore the possibilities of their métier on and in their clients' skin. Tattoo aficionados will be familiar with the names of artists such as Horitoku, Horiyoshi III and Horiyasu, but this comprehensive book also features the diverse styles that are prominent in contemporary tattooing. The spectrum ranges from old school, to neo-traditional and contemporary styles. The volume's generously large format provides ample space for impressive photographs which artfully capture the diversity and lively creativity of Japan's contemporary tattoo scene. The visual interest is further enhanced by a successful mix of studio shots and photographs taken onsite. This lavishly illustrated book prioritises excellent printing and the best colour reproductions. Join us on a visual journey and indulge your senses in incredible imagery and colours. The book is divided into four chapters: Tokyo, Chubu (the region between Tokyo and Kyoto, with Nagoya as its capital city), Kyoto and Osaka. Tattooists in each metropolis have their own distinct styles and trends, spanning a wide spectrum from classically conservative to totally eccentric and extreme. Readers who are eager to delve more deeply into the subject will appreciate the numerous, well-researched texts about the history and background of tattooing. Rounding out the volume are interviews with grand masters, who offer exciting insights into their lives and work, as well as into the tattoo scene in general. "Tattoo in Japan" is a very special book that could only have been created thanks to a unique combination of much love, intense dedication and the utmost efforts by all its contributors. We sincerely hope you'll feel and share our enthusiasm.

Tokio

Roman
Author: Mo Hayder
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641024102
Category: Fiction
Page: 416
View: 9885

Continue Reading →

Ein unaussprechliches Geheimnis treibt die englische Studentin Grey nach Tokio: Hier hofft sie, den Schlüssel zu einer Tragödie zu finden, die sie seit Jahren verfolgt. Ein Filmausschnitt, der Gräueltaten japanischer Soldaten im chinesischen Nanking 1937 zeigt, soll die Lösung des Rätsels enthalten. Doch der Besitzer des Films, ein chinesischer Wissenschaftler, ist nur unter einer Bedingung bereit, ihr die Bilder zu zeigen: Grey soll ein geheimnisumwittertes Elixier aufspüren, das sich in den Händen des einflussreichsten und gefährlichsten Mannes von Tokio befindet. Grey kann nicht ahnen, dass die Geschichte dieses Elixiers eng mit ihrer eigenen Tragödie verknüpft ist – und dass sich eine blutige Spur von den Ereignissen in Nanking bis in die Gegenwart zieht ... Der neue Thriller von der Autorin des Bestsellers „Der Vogelmann“: ein zutiefst verstörender Blick in die dunklen Seiten der menschlichen Seele.

Der Sizilianer


Author: Mario Puzo
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644403414
Category: Fiction
Page: 512
View: 4817

Continue Reading →

Im Fadenkreuz der Mafia Sizilien 1950: Die Zeit des Exils auf Sizilien neigt sich für Michael Corleone dem Ende zu. Sein Vater, der mächtige Don, hat ihn beauftragt, den jungen sizilianischen Mafioso Salvatore Giuliano nach Amerika zu begleiten. Für das sizilianische Volk ist Giuliano ein Held, doch mit seinem Kampf gegen die korrupte Regierung in Rom hat er sich einflussreiche Feinde geschaffen. Nicht nur die Polizei ist ihm auf den Fersen, sondern auch der mächtige Mafiaboss Don Croce. Wird es Michael gelingen, den Auftrag seines Vaters auszuführen?

Machine of Death

Kurzgeschichten
Author: Ryan North,Matthew Bennardo,David Malki
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641071887
Category: Fiction
Page: 640
View: 9223

Continue Reading →

Ihr werdet alle sterben! Stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Arzt, machen einen Bluttest und eine Maschine spuckt daraufhin einen kleinen Zettel mit der Art Ihres Todes aus. Keine Einzelheiten, kein Zeitpunkt – die einzige Information, die man erhält, ist: Tod durch Ertrinken oder Verhungern oder Alter. Gleich dem Orakel von Delphi verhängt die Machine of Death ihr Urteil über die Menschen, und die Autoren dieser einzigartigen Storysammlung schildern auf ironische, humorvolle und berührende Weise, was passiert, wenn man versucht, seinem Schicksal aus dem Weg zu gehen ...

Tokio im Jahr Null

Roman
Author: David Peace,Peter Torberg
Publisher: N.A
ISBN: 9783935890656
Category: Detective and mystery fiction
Page: 408
View: 1600

Continue Reading →

Tokio im August 1946, ein Jahr nach der Kapitulation Japans. Polizeiinspektor Minami soll einen Serienmörder zur Strecke bringen, der junge Frauen brutal ermordet. Ein schwieriger Fall: Stadt und Staat, Moral und Religion befinden sich in einem desolaten Zustand. Teil 1 einer Krimi-Trilogie.

Ich, Tochter eines Yakuza


Author: Shoko Tendo
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864130506
Category: Biography & Autobiography
Page: 240
View: 5178

Continue Reading →

**Überlebenskampf im Untergrund von Tokio** Geboren als Tochter eines Yakuza-Bosses, wächst Shoko Tendo in den 1970er-Jahren in einer zwar von Luxus geprägten, aber doch bedrohlichen Umgebung auf. An ihrer Schule wird sie als "Yakuza-Kind", also Mafia-Kind, von Schülern und Lehrern gemobbt. Sie tritt einer gewalttätigen Yanki-Girl-Gang bei und beginnt schon mit 12 Jahren, Speed zu konsumieren. Mit 15 wird sie zu einem achtmonatigen Aufenthalt in einer Besserungsanstalt verurteilt. Drogensucht, Armut, psychischer und sexueller Missbrauch ziehen das junge Mädchen immer weiter in den Abgrund. Sie verliert zunächst ihre Eltern, erleidet dann eine Fehlgeburt und gerät immer wieder an brutale Yakuza-Männer, die sie nur als Nebenfrau für amouröse Treffen benutzen. Mehrmals versucht sie, sich umzubringen, bis die Entscheidung, sich tätowieren zu lassen, ihrem Leben die entscheidende Wende gibt. In nüchterner, klarer Sprache und ohne jede Bitterkeit zeichnet Shoko Tendo das Porträt ihres von Gewalt und Missbrauch geprägten Lebens und gewährt tiefe persönliche Einblicke in die dunklen Seiten der japanischen Gesellschaft. Ein erschütternd ehrliches und tief bewegendes Buch.

Der Yakuza

Thriller
Author: Leonard Schrader
Publisher: Alexander Verlag Berlin
ISBN: 3895813184
Category: Fiction
Page: 344
View: 7145

Continue Reading →

'Einer der besten Kriminalromane aller Zeiten' (Jury Deutscher Krimipreis), 1974 verfilmt mit Robert Mitchum in der Regie von Sydney Pollack. 'Leonard Schrader bietet in seinem Roman eine Innensicht der Yakuza-Mythen: Er zeigt die äußeren Zwänge wie die moralische Größe, die dem rituellen Verhalten entspringt, und läßt so sein Action-Abenteuer zugleich zu einem Abenteuer werden, das von unseren Auffassungen von der Welt und vom Leben allgemein handelt. Was Schraders Roman auch so fesselnd und so berührend macht, ist die Art und Weise, wie der Amerikaner Harry Kilmer charakterisiert ist.' Norbert Grob Der ehemalige amerikanische Privatdetektiv Harry Kilmer kennt die Spielregeln der Unterwelt Japans und die Gangster, die Glücksspiel, Prostitution und Schutzgelder mit eiserner Hand kontrollieren. Als die Yakuza die Tochter seines alten Kollegen und Freundes George Tanner entführen, reist Kilmer in dessen Auftrag nach Tokio, um das Mädchen aus der Geiselhaft zu befreien. Kilmer wendet sich an den ehemaligen Yakuza Mann Tanaka Ken, der in seiner Schuld steht. Sie geraten in eine blutige Auseinandersetzung mit dem mächtigen Yakuza-Clan und sorgen mit Gewehr und Schwert dafür, daß sich die Reihen der japanischen Mafia dramatisch lichten. Der schwärzeste und bisher wohl beste Japan-Thriller, der dem Leser eine fremde Kultur näher bringt. Eine fesselnde Geschichte über Schuld, Ehre und den erbitterten Kampf gegen mächtige Mafia-Bosse. Die Yakuza sind Japans organisierte Gangster, die seit einigen hundert Jahren Mafia-Aktivitäten betreiben. Sie halten bis zum heutigen Tag an Kodizes fest und folgen einer strengen Hierarchie.