Visual Complexity

Mapping Patterns of Information
Author: Manuel Lima
Publisher: Princeton Architectural Press
ISBN: 9781616892197
Category: Design
Page: 272
View: 9268

Continue Reading →

Manuel Lima's smash hit Visual Complexity is now available in paperback. This groundbreaking 2011 book—the first to combine a thorough history of information visualization with a detailed look at today's most innovative applications—clearly illustrates why making meaningful connections inside complex data networks has emerged as one of the biggest challenges in twenty-first-century design. From diagramming networks of friends on Facebook to depicting interactions among proteins in a human cell, Visual Complexity presents one hundred of the most interesting examples of informationvisualization by the field's leading practitioners.

Visualize This!


Author: Nathan Yau
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527760229
Category: Statistics / Graphic methods / Data processing
Page: 422
View: 1292

Continue Reading →

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.

Visual Simplexity

Die Darstellung großer Datenmengen
Author: Markus Nix
Publisher: entwickler.Press
ISBN: 9783868020991
Category:
Page: 240
View: 701

Continue Reading →

Stammbäume der Kunst

Zur Genealogie der Avantgarde
Author: Astrit Schmidt-Burkhardt
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3050040661
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 473
View: 7295

Continue Reading →

Bei der Bildgattung der Stammbaume handelt es sich um genealogische Konstruktionen, mit denen Kunstler wie Historiker unsere Ansicht und unser Urteilsvermogen uber den Verlauf der Kunst nachhaltig pragten. Ihre ikonische Festschreibung von konsekutiven Epochen und ihre diagrammatische Verortung der Maler und Bildhauer brachten System in den Ablauf der Geschichte."

Und sie fliegt doch

Eine kurze Geschichte der Hummel
Author: Dave Goulson
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446440674
Category: Science
Page: 320
View: 8883

Continue Reading →

Die Hummel ist nicht nur ein pelziges Geschöpf, an dessen Anblick wir uns erfreuen, sie ist auch ein Wunder der Natur, das die Gesetze der Schwerkraft überlistet, und ein Nutztier, das jährlich Abermillionen Tomaten und Johannisbeeren bestäubt. Doch die Hummel ist vom Aussterben bedroht. Ihr Verschwinden hätte gravierende Folgen für unsere Gesellschaft. Dave Goulson, Englands führender Hummelforscher, öffnet uns die Augen für ungeahnte Zusammenhänge zwischen Hummeln und Menschen. Sein Buch ist eine Liebeserklärung an die wahre Königin der Lüfte, eine hinreißend humorvolle Schilderung eines großen Abenteuers, der Rettung der Erdbauhummel – und ein furioses Plädoyer für die Bewahrung der Natur.

Auf der Serviette erklärt - Arbeitsbuch

So lösen Sie komplexe Probleme mit einfachen Zeichnungen
Author: Dan Roam
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864146879
Category: Business & Economics
Page: 432
View: 9879

Continue Reading →

Das Arbeitsbuch zum BusinessWeek-Bestseller Auf der Serviette erklärt versetzt den Leser in die Lage, die Arbeitsprinzipien des Autors Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. Detaillierte Fallstudien und viel Raum für Zeichnungen laden den Leser zu zahlreichen und spannenden Übungen im Bereich des "visuellen Denkens" ein. Das Buch ist so strukturiert, dass sich damit die eigenen Fähigkeiten in kürzester Zeit steigern lassen.

Das BilderBuch -

des nützlichen und unnützen Wissens
Author: David McCandless
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641091993
Category: Political Science
Page: 256
View: 7377

Continue Reading →

Sehen und verstehen – was Sie in diesem Buch entdecken, wird Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Noch nie war Wissen so schön anzusehen. Noch nie waren Zusammenhänge so leicht zu durchschauen. Das Visualisierungsgenie David McCand less erschafft aus Zahlen, Daten und Fakten einzigartige und unvergessliche Grafiken und Bilder, die unsere Synapsen zum Schwingen bringen. In welchem Land werden die meisten Bücher gelesen? Welcher Bart passt zu welchem Gesicht? Welche Musikstile beeinflussen sich wie? Welche Moralvorstellungen verbinden sich mit welcher Religion? Was verbraucht mehr Kalorien: Blümchensex oder Lesen? Welche alternativen Heilmethoden haben welche wissenschaftliche Evidenz? David McCandless ist einer der angesagtesten Informationsdesigner und gehört zu einer neuen Generation von Journalisten. Er setzt spannende Fakten ebenso überzeugend ins Bild wie komplizierte Zusammenhänge. Mithilfe von Farben und Formen macht er Wissen sichtbar. So entsteht aus über einhundert originellen Bildern ein Kaleidoskop aus nützlichem und unnützem Wissen, das einfach Spaß macht. Hoher Spaßfaktor! Ein »Lesegenuss« voller Anregungen und Überraschungen, bestens als Geschenk geeignet.

Big History

Die Geschichte der Welt - Vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit
Author: David Christian
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446261427
Category: History
Page: 400
View: 7265

Continue Reading →

Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. Eingebettet in die Geschichte des Universums ist auch die Geschichte der Menschheit. David Christian erzählt die Historie der Welt anhand von acht Schwellenmomenten: von der Entstehung des Lebens bis zur Fotosynthese, von der Sprache bis zum menschgemachten Klimawandel. Sein Buch ist eine brillante Synthese der Erkenntnisse aus Astronomie, Biologie, Chemie und Physik. Und eine atemberaubende moderne Ursprungsgeschichte, die mit einem Ausblick auf die Zukunft endet, in der wir endlich die Verantwortung für den Planeten Erde übernehmen müssen.

Design for Information

An Introduction to the Histories, Theories, and Best Practices Behind Effective Information Visualizations
Author: Isabel Meirelles
Publisher: Rockport Publishers
ISBN: 1610589483
Category: Design
Page: 224
View: 9119

Continue Reading →

DIVThe visualization process doesn’t happen in a vacuum; it is grounded in principles and methodologies of design, cognition, perception, and human-computer-interaction that are combined to one’s personal knowledge and creative experiences. Design for Information critically examines other design solutions —current and historic— helping you gain a larger understanding of how to solve specific problems. This book is designed to help you foster the development of a repertoire of existing methods and concepts to help you overcome design problems./divDIV /divDIVLearn the ins and outs of data visualization with this informative book that provides you with a series of current visualization case studies. The visualizations discussed are analyzed for their design principles and methods, giving you valuable critical and analytical tools to further develop your design process. The case study format of this book is perfect for discussing the histories, theories and best practices in the field through real-world, effective visualizations. The selection represents a fraction of effective visualizations that we encounter in this burgeoning field, allowing you the opportunity to extend your study to other solutions in your specific field(s) of practice. This book is also helpful to students in other disciplines who are involved with visualizing information, such as those in the digital humanities and most of the sciences./div

Living Systems

Innovative Materialien und Technologien für die Landschaftsarchitektur
Author: Liat Margolis,Alexander Robinson
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3764382287
Category: Architecture
Page: 192
View: 8526

Continue Reading →

Die Revolutionierung der Landschaftsarchitektur durch intelligente Materialien und Technologien Living Systems stellt eine Vielzahl von neuartigen Materialtechnologien für die Landschaftsarchitektur dar. Die Projekte und Materialien sind in enger Zusammenarbeit von Entwerfern, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Ökologen entstanden. In einer Verbindung aus praxisorientierter Darstellung und theoretischem Hintergrund rücken Technologien zu Themen wie Wachstum, Fließen, Metabolismus, Klima und Wetterphänomenen in den Mittelpunkt. Die Darstellung vernetzt die Materialien und Technologien entsprechend ihrer Funktionsweisen, Prozesse und Eigenschaften miteinander. Detaillierte Zeichnungen und konstruktionsrelevante Fotos illustrieren die 36 internationalen Projekte und 23 Materialbeispiele. Zu den komplexen Systemen gehören vertikale Wachstumsstrukturen, Prävention vor Überflutungen, Anlagen zur Regenwasserversickerung sowie zur Minimierung von Bodenerosion. Beispielprojekte stammen unter anderem von West8 (Niederlande), GROSS.MAX (Großbritannien), Weiss-Manfredi Architects (USA), Kathryn Gustafson (USA) und Vogt Landschaftsarchitekten (Schweiz).

Graphische Semiologie

Diagramme, Netze, Karten
Author: Jacques Bertin
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110834901
Category: Science
Page: 430
View: 3238

Continue Reading →

Finding Augusta

Habits of Mobility and Governance in the Digital Era
Author: Heidi Rae Cooley
Publisher: Dartmouth College Press
ISBN: 1611685230
Category: Social Science
Page: 216
View: 2950

Continue Reading →

Finding Augusta breaks new ground, revising how media studies interpret the relationship between our bodies and technology. This is a challenging exploration of how, for both good and ill, the sudden ubiquity of mobile devices, GPS systems, haptic technologies, and other forms of media alter individuals' experience of their bodies and shape the social collective. The author succeeds in problematizing the most salient fact of contemporary mobile media technologies, namely, that they have become, like highways and plumbing, an infrastructure that regulates habit. Audacious in its originality, Finding Augusta will be of great interest to art and media scholars alike.

Image Studies

Theory and Practice
Author: Sunil Manghani
Publisher: Routledge
ISBN: 1136483195
Category: Performing Arts
Page: 274
View: 6888

Continue Reading →

Image Studies offers an engaging introduction to visual and image studies. In order to better understand images and visual culture the book seeks to bridge between theory and practice; asking the reader to think critically about images and image practices, but also simultaneously to make images and engage with image-makers and image-making processes. Looking across a range of domains and disciplines, we find the image is never a single, static thing. Rather, the image can be a concept, an object, a picture, or medium – and all these things combined. At the heart of this book is the idea of an ‘ecology of images’, through which we can examine the full ‘life’ of an image – to understand how an image resonates within a complex set of contexts, processes and uses. Part 1 covers theoretical perspectives on the image, supplemented with practical entries on making, researching and writing with images. Part 2 explores specific image practices and cultures, with chapters on drawing and painting; photography; visual culture; scientific imaging; and informational images. A wide range of illustrations complement the text throughout and each chapter includes creative tasks, keywords (linked to an online resource), summaries and suggested further reading. In addition, each of the main chapters include selected readings by notable authors across a range of subject areas, including: Art History, Business, Cognitive Science, Communication Studies, Infographics, Neuroscience, Photography, Physics, Science Studies, Social Semiotics, Statistics, and Visual Culture.

Algorithmen - Eine Einführung


Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110522012
Category: Computers
Page: 1339
View: 5282

Continue Reading →

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Die Information

Geschichte, Theorie, Flut
Author: James Gleick
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864142245
Category: Science
Page: 500
View: 8703

Continue Reading →

Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.