Victim-Offender Reconciliation in the People's Republic of China and Taiwan


Author: Riccardo Berti
Publisher: Springer
ISBN: 1137527544
Category: Social Science
Page: 145
View: 7849

Continue Reading →

This book examines the conciliatory institutions that operate within criminal law in the People's Republic of China and Taiwan. Despite having the same legal traditions, the two countries have taken very different political and social roads over the past century. Taking these important factors into account, the book compares the conciliatory mechanisms that have emerged in the two countries, particularly focusing on the influence of Confucian tradition in current criminal reconciliation practices. By drawing upon in-depth interviews with multiple experts in the area, the role of tradition in the discipline of modern Xingshi Hejie is explored, alongside an analysis of the reasons that lead victims and offenders to choose this conciliatory procedure. The book offers a fascinating account of this feature of criminal justice in China and Taiwan, and will be of particular interest to scholars interested in comparative approaches to criminology and criminal justice.

Policing in Hong Kong

Research and Practice
Author: Kam C. Wong
Publisher: Springer
ISBN: 1137557087
Category: Social Science
Page: 277
View: 8198

Continue Reading →

This comprehensive book examines the state of research on policing in Hong Kong. It surveys the history and development of the field of police studies in Hong Kong, and examines the various methods, problems and prospects in the field.

Cloaking White-Collar Crime in Hong Kong's Property Sector


Author: Yujing Fun
Publisher: Springer
ISBN: 1137506776
Category: Social Science
Page: 202
View: 9801

Continue Reading →

Hong Kong's anti-corruption agency, ICAC, is hailed as among the world's best having almost completely purged systemic corruption within a decade of its inception. This book explains how Hong Kong maintains the myth of a clean city and examines the prevalence of white collar crime in the city's property sector.

Staats-Organe

Transplantationsmissbrauch in China
Author: David Matas,Torsten Trey
Publisher: N.A
ISBN: 9783862391110
Category:
Page: 240
View: 314

Continue Reading →

Soziologie der Kriminalität


Author: Dietrich Oberwittler,Dr Susanne Karstedt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531140599
Category: Social Science
Page: 508
View: 1834

Continue Reading →

Das Buch stellt den Stand der internationalen Forschung zur Soziologie der Kriminalitat vor. Es werden zentrale Theorien und Problemfelder diskutiert und neueste Ansatze mit richtungsweisendem Charakter beleuchtet. Mit Beitragen von Henner Hess, Sebastian Scheerer, David Garland, Steve Messner, John Hagan, Bill McCarthy, Oliver Morgenroth, Klaus Boehnke, Lydia Seus, Gerald Prein, Shadd Maruna, Stephen Farrall, John Braithwaite, Eva Schmitt-Rodermund, Rainer K. Silbereisen, Dirk Enzmann, Karin Brettfeld, Peter Wetzels, Alexander Vazsonyi, Christian Seipel, Stefanie Eifler, Willem de Haan, Letizia Paoli, Klaus Boers, Hans Theile, Kari-Maria Karliczek und Tim Hope.

Inside Anonymous

Aus dem Innenleben des globalen Cyber-Aufstands
Author: Parmy Olson
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864142806
Category: Political Science
Page: 480
View: 5356

Continue Reading →

Erstmals packen die Hacker aus. Ende des Jahres 2010 nahmen weltweit Tausende an den digitalen Angriffen der Hackergruppe Anonymous auf die Webseiten von VISA, MasterCard und PayPal teil, um gegen die Sperrung der Konten von Wiki-Leaks zu protestieren. Splittergruppen von Anonymous infiltrierten die Netzwerke der totalitären Regime von Libyen und Tunesien. Eine Gruppe namens LulzSec schaffte es sogar, das FBI, die CIA und Sony zu attackieren, bevor sie sich wieder auflöste. Das Anonymous-Kollektiv wurde bekannt durch die charakteristische Guy-Fawkes-Maske, mit der sich die Aktivisten tarnen. Es steht für Spaß-Guerilla und politische Netzaktivisten ohne erkennbare Struktur, die mit Hacking-Attacken gegen die Scientology-Sekte und Internetzensur protestierten. Internetsicherheitsdienste und bald auch die gesamte Welt merkten schnell, dass Anonymous eine Bewegung war, die man sehr ernst nehmen sollte. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Masken? Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns: ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte. Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.

Mafia-Leben

Liebe, Geld und Tod im Herzen des organisierten Verbrechens
Author: Federico Varese
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406700470
Category: Political Science
Page: 335
View: 2527

Continue Reading →

Was würden Sie tun, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Chef Sie gern loswerden möchte, in Ihrem Unternehmen aber leider die übliche Form der Entlassung nicht die Kündigung, sondern die Ermordung ist? Halten Sie es für besonders klug, einem Mafioso, der für seine Brutalität bekannt ist, ein Paket mit faulen Anleihen anzudrehen? Oder Ihrer Frau auszuplaudern, wer alles bei der Cosa Nostra nach Ihrer Pfeife tanzt, um Eindruck zu schinden? Federico Varese berichtet in seinem spannenden Buch vom Leben und Sterben der Mafiosi, das er so nah und privat erkundet hat wie kaum jemand vor ihm. Die Mafia ist eine verschlossene Welt voller Gewalt und Härte, in die kein Außenstehender je Einblick bekommt. Hinter den Mauern des Schweigens aber gibt es eine Gemeinschaft mit eigenen Regeln und Werten – und es gibt das Mafia-Leben. Federico Varese hat sich tief ins Herz des organisierten Verbrechens gewagt und kennt Gangster in Italien, Russland, Hongkong und Japan. Sein Buch gibt einen intimen Einblick in die Lebensweise der Mafiosi: die bizarren Rituale und schmutzigen Geschäfte, das Familienleben und den beruflichen Stress, das Sexualleben und die unerfreulichen Todesarten jener Männer, die zu den gefährlichsten Menschen der Welt gehören.

Nana Plaza


Author: Christopher G. Moore,Peter Friedrich
Publisher: N.A
ISBN: 9783293202047
Category:
Page: 313
View: 4274

Continue Reading →

Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus
Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383942089X
Category: Social Science
Page: 350
View: 5527

Continue Reading →

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.

Rückkehr durch die Hintertür

Roman
Author: Epeli Hau'ofa
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293303021
Category: Fiction
Page: 144
View: 2801

Continue Reading →

In Tonga gilt als miserabler Erzähler, wer seine Zuhörer nicht zum Lachen bringt. Lach- und Lügengeschichten über seine kleine Insel im Pazifik erzählt auch Epeli Hau'ofa. Hier gelten ganz andere Regeln als für den Rest der Welt. Die größte Tugend ist heiteres Nichtstun, das allerdings immer wieder durch penetrante Entwicklungshelfer gestört wird. Sie haben die Insel als ideales Terrain für Hilfsprojekte entdeckt, was allerhand lästige Betriebsamkeit verursacht. Doch bald entwickeln sich die Bewohner zu international hochgeschätzten Experten im Einreichen korrekter Gesuche und Empfangen von Hilfe. Epeli Hau'ofas geschliffene Satiren funkeln vor Spott und Selbstironie und gehören heute zum grundlegenden Lesestoff und Denkanstoß der pazifischen Welt.

Governance im 21. Jahrhundert


Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9789264589360
Category:
Page: 264
View: 5163

Continue Reading →

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Wissen-Können-Reflexion

Ausgewählte Verhältnisbestimmungen
Author: Georg Hans Neuweg
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3706513781
Category: Psychology
Page: 296
View: 2793

Continue Reading →

Die komplexen Beziehungen zwischen Wissen, Können und Reflexion werden im vorliegenden Sammelband aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven metatheoretisch, objekttheoretisch und empirisch beleuchtet. Experten aus Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren das Verhältnis zwischen Reflexion und Handlung, Wissen und Können, bewusstem Denken und intuitiver Urteils- und Handlungssteuerung, Theorie- und Erfahrungswissen.

Die Julikrise

Europas Weg in den Ersten Weltkrieg
Author: Annika Mombauer
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406661092
Category: History
Page: 128
View: 8276

Continue Reading →

Warum führte das Attentat von Sarajewo, das serbische Nationalisten am 28. Juni 1914 auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau verübten, zum Ersten Weltkrieg? Ist Europa in den Krieg „hineingeschlittert“, wie es der britische Premier Lloyd George einst formulierte? Oder lassen sich klare Verantwortlichkeiten benennen? Auf der Grundlage zeitgenössischer Quellen und langjähriger Forschungen schildert Annika Mombauer die Geschichte der Julikrise – vom Tod des Thronfolgers bis zur englischen Kriegserklärung an Deutschland am 4. August 1914. Dabei grenzt sie sich klar von neueren Tendenzen ab, die Verantwortung Österreich-Ungarns und des Deutschen Reiches für die Eskalation der Krise zu verwischen. Die politische und militärische Führung beider Länder wollte den außenpolitischen Befreiungsschlag und riskierte damit leichtsinnig einen Weltkrieg. Dass dieser allerdings zur „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts werden würde, konnte im Juli 1914 niemand ahnen.