Die Biographie

zur Grundlegung ihrer Theorie
Author: Bernhard Fetz,Hannes Schweiger
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110202263
Category: Literary Criticism
Page: 563
View: 9266

Continue Reading →

The first volume uses case studies as exemplars to illuminate the historical development of the genre, while the second volume presents chapters on a theory of biography focussing on central aspects such as the connection between biography, archive and cultural memory, biography and mediality (writing, film, photography), biography and psychoanalysis, biography and gender, and on questions of intercultural communication through biographies. The work isedited by the Ludwig BoltzmannInstitute for the History and Theory of Biography in Vienna.

Kinogefühle

Emotionalität und Film
Author: Matthias Brütsch
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Emotions in motion pictures
Page: 464
View: 600

Continue Reading →

Keine andere Kunstform produziert so intensive und vielfältige Gefühlsreaktionen wie das Kino. Gleichwohl ist das Gefühlsleben der Zuschauerinnen und Zuschauer erst seit neustem zum zentralen Thema der filmwissenschaftlichen Diskussion geworden. In den letzten zehn Jahren haben Filmwissenschafter unterschiedlicher Denkrichtungen eine Vielfalt von Ansätzen und Modellen entwickelt, um den Emotionen im Kino auf die Spur zu kommen. Vorarbeiten aus der Psychologie, der analytischen Philosophie und Kognitionswissenschaft werden ebenso beigezogen wie Überlegungen aus der Ästhetik. Im Sinne einer Momentaufnahme verbindet "Kinogefühle: Emotionalität und Film" Originalbeiträge mit Übersetzungen wichtiger Texte aus der aktuellen Debatte und bringt Vertreter der wichtigsten Denkrichtungen erstmals in einem Band in deutscher Sprache zusammen. Verhandelt werden Themen wie die Gefühlsbindung an Filmfiguren, die emotionale Wirkung von Filmmusik, der Zusammenhang von Gefühlserleben und Moral, die Kodierung von Emotion im Bollywood-Kino oder der Zusammenhang von Emotion und Dokumentarfilm, aber auch kulturhistorische Aspekte wie die Wurzeln des Film-Melodramas im Theater der Empfindsamkeit. Namhafte Autoren wie Raymond Bellour, Francesco Casetti, Hermann Kappelhoff, Thomas Elsaesser, Murray Smith, Christine Noll Brinckmann, Ed Tan, Richard Dyer, Hans-Jürgen Wulff, Linda Williams oder Heide Schlüppmann schreiben über Filme wie Mandingo, Kuhle Wampe, Der weisse Hai, La bête humaine, The English Patient, Abre Los Ojos, Trainspotting und Rio Bravo sowie Fernsehserien wie Star Trek und 24.

Die letzten Geheimnisse im Verkauf

Das Wesen des Kunden entdecken. Aufmerksamkeit schärfen - Die Sprache als Power-Instrument - "Nonverbal" überzeugen
Author: Roman Kmenta
Publisher: N.A
ISBN: 9783854364214
Category:
Page: 304
View: 9215

Continue Reading →

Yoga Siddhis

Der geheime Weg zu Sensitivität und Medialität
Author: Bahar Yilmaz,Pascal Voggenhuber
Publisher: Ansata
ISBN: 3641058430
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 224
View: 6578

Continue Reading →

Durch Yoga die eigene Medialität entdecken Yoga ist einer der wirksamsten und beliebtesten Wege zur Gesunderhaltung und Harmonisierung von Körper und Geist. Doch nur wenige Praktizierende im Westen wissen um die verborgene Seite des Yoga: das Erlangen übersinnlicher, »vollkommener Fähigkeiten« (Siddhis) wie Hellsehen und Hellfühlen. Die renommierte Yogalehrerin Bahar Yilmaz und der bekannte Hellseher Pascal Voggenhuber machen diese uralten Yogatechniken anwendbar für alle Menschen, die ihre eigene Medialität entdecken und entwickeln wollen. Mit speziellen Körper-, Atem- und Meditationsübungen werden verborgene Bewusstseinskräfte aktiviert und die Hellsinne entfaltet. • Yoga und übersinnliche Kräfte: Verbindung aufnehmen zu den kosmischen Energien • Atem und Chakras: Türöffner zu verborgenen Bewusstseinsräumen • Praxis: 18 Übungen und 4 Kurzprogramme für die Entwicklung der Hellsinne

Small Talk

Nie wieder sprachlos
Author: Stephan Lermer
Publisher: Haufe-Lexware
ISBN: 3648096648
Category: Business & Economics
Page: 220
View: 7401

Continue Reading →

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2017-05-29T13:39:35 -- Mit dem Chef im Aufzug, mit Kunden am Messestand oder beim Verkaufsgespräch - Small Talk ist überall gefragt! Dieses Trainingsbuch zeigt, wie Sie das Gespräch aktiv beginnen, souverän plaudern und gewonnene Informationen geschickt einsetzen. Mit vielen Übungen und Tipps lernen Sie, wie Sie Hemmungen oder Selbstzweifel überwinden, das richtige Thema treffen und bei Ihrem Gegenüber einen guten Eindruck hinterlassen. Reden Sie mit: Schon die nächste kleine Unterhaltung kann Sie einen großen Schritt voran bringen! Inhalte: So finden Sie den richtigen Gesprächseinstieg Mit diesen Themen kommen Sie in jeder Runde gut an Wie Sie kritische Situationen meistern Rhetorische Tipps für jeden Anlass Die zehn häufigsten Small Talk-Killer Anregende Übungen für Ihr persönliches Training

Dunkeltherapie

die Vision des inneren Lichts
Author: Holger Kalweit
Publisher: N.A
ISBN: 9783936862379
Category:
Page: 329
View: 3321

Continue Reading →

Grundriss der Sozialpsychologie

Individuum - Gruppe - Gesellschaft
Author: Alexander Thomas
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840904072
Category: Psychology
Page: 398
View: 9628

Continue Reading →

Der zweite Band dieses Einführungswerkes in die Sozialpsychologie ergänzt die Thematik des ersten Bandes um den Themenbereich «Individuum», «Gruppe» und «Gesellschaft». Dazu gibt es detaillierte Beiträge über die Bedeutung der Gruppe für das Individuum, den sozialen Einfluß in Gruppen, das Verhalten unter Gruppenbedingungen, die Leistungsfähigkeit in Gruppen, Intergruppen-beziehungen, Massenpsychologie, Massenmedien und sozialen Wandel, Individuum und Gesellschaft u.a.m. Neben Studierenden der Psychologie, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften informiert dieses Buch auch Pädagogen in der Jugend- und Erwachsenenbildung, aber auch Verantwortliche aus Wirtschaft, Industrie, Verwaltung und Politik, die im Bereich der Personalführung, -beurteilung und -beratung tätig sind.

Bevor Hitler kam

eine historische Studie
Author: Dietrich Bronder
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Germany
Page: 446
View: 2266

Continue Reading →

Achtung, die Herdmanns sind zurück


Author: Barbara Robinson
Publisher: Verlag Friedrich Oetinger GmbH
ISBN: 3862747255
Category: Juvenile Fiction
Page: 112
View: 5227

Continue Reading →

Herdmann-Alarm! Neues von den schrecklichsten Kindern aller Zeiten Vor den Herdmann-Kindern hat jeder Angst. Sogar der Bürgermeister. Jedes Jahr zu Halloween hagelt es wieder Beschwerden, weil Eugenia und ihre Geschwister den anderen Kindern ihre Süßigkeiten abluchsen. Damit soll jetzt Schluss sein! Deshalb soll Halloween ausfallen. Stattdessen gibt es ein unheimlich langweiliges Schulfest. Doch am Abend geschehen merkwürdige Dinge. Spukt es etwa wirklich? Ob die Herdmann-Kinder wohl etwas damit zu tun haben, dass sich dieser Gruselabend zum besten Halloweenfest aller Zeiten entwickelt? Das zweite Buch über die Herdmanns - mit Lachgarantie!

Zur Philosophie der Mathematik

Logizismus, Intuitionismus, Finitismus, Gödel'sche Unvollständigkeitssätze
Author: Alexander George,Daniel J. Velleman
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662562375
Category: Mathematics
Page: 210
View: 9194

Continue Reading →

Dieses Buch blickt in eine bedeutende Epoche der Philosophie der Mathematik zurück, deren Strömungen die heutige Gestalt der Mathematik prägten. In der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert befand sich die Mathematik in einem fundamentalen Umbruch, der die Mathematiker dieser Zeit herausforderte. Sie mussten Stellung beziehen. Die Grundsätze und Wege der philosophischen Richtungen, die dieses Buch verständlich, kritisch und anerkennend beschreibt, wurden von Mathematikern formuliert. Eine Zeit gravierender Disharmonien begann, die bis in Streit und Feindschaften mündeten und zugleich faszinierende und fruchtbare Ergebnisse hervorbrachten, mathematisch wie philosophisch. Es war ein aufregendes, intellektuelles Abenteuer zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf einem außergewöhnlich scharfsinnigen und kreativen Niveau. Die Debatte über die unversöhnlichen Ansichten versiegte allmählich und inzwischen ist wieder relative Ruhe in die Gemeinde der Mathematiker eingekehrt. Zentrale philosophische Fragen aber, die damals die Protagonisten spalteten, sind nach wie vor unbeantwortet. Die Suche nach dem Wesen der Mathematik geht weiter und greift auf die Ideen dieser Kontroversen zurück.