Urban Bikeway Design Guide, Second Edition


Author: National Association of City Transportation Officials
Publisher: Island Press
ISBN: 1610915658
Category: Architecture
Page: 257
View: 3307

Continue Reading →

NACTO's Urban Bikeway Design Guide quickly emerged as the preeminent resource for designing safe, protected bikeways in cities across the United States. It has been completely re-designed with an even more accessible layout. The Guide offers updated graphic profiles for all of its bicycle facilities, a subsection on bicycle boulevard planning and design, and a survey of materials used for green color in bikeways. The Guide continues to build upon the fast-changing state of the practice at the local level. It responds to and accelerates innovative street design and practice around the nation.

Urban Street Design Guide


Author: National Association of City Transportation Officials
Publisher: Island Press
ISBN: 1610915348
Category: Architecture
Page: 192
View: 4743

Continue Reading →

The NACTO Urban Street Design Guide shows how streets of every size can be reimagined and reoriented to prioritize safe driving and transit, biking, walking, and public activity. Unlike older, more conservative engineering manuals, this design guide emphasizes the core principle that urban streets are public places and have a larger role to play in communities than solely being conduits for traffic. The well-illustrated guide offers blueprints of street design from multiple perspectives, from the bird’s eye view to granular details. Case studies from around the country clearly show how to implement best practices, as well as provide guidance for customizing design applications to a city’s unique needs. Urban Street Design Guide outlines five goals and tenets of world-class street design: • Streets are public spaces. Streets play a much larger role in the public life of cities and communities than just thoroughfares for traffic. • Great streets are great for business. Well-designed streets generate higher revenues for businesses and higher values for homeowners. • Design for safety. Traffic engineers can and should design streets where people walking, parking, shopping, bicycling, working, and driving can cross paths safely. • Streets can be changed. Transportation engineers can work flexibly within the building envelope of a street. Many city streets were created in a different era and need to be reconfigured to meet new needs. • Act now! Implement projects quickly using temporary materials to help inform public decision making. Elaborating on these fundamental principles, the guide offers substantive direction for cities seeking to improve street design to create more inclusive, multi-modal urban environments. It is an exceptional resource for redesigning streets to serve the needs of 21st century cities, whose residents and visitors demand a variety of transportation options, safer streets, and vibrant community life.

Traffic Engineering Handbook


Author: ITE (Institute of Transportation Engineers),Brian Wolshon,Anurag Pande
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118762304
Category: Technology & Engineering
Page: 688
View: 9291

Continue Reading →

"The Traffic Engineering Handbook is a comprehensive practice-oriented reference that presents the fundamental concepts of traffic engineering, commensurate with the state of the practice"--

Der urbane Code Chinas


Author: Dieter Hassenpflug
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034609027
Category: Architecture
Page: 200
View: 8187

Continue Reading →

Die Gestalt der chinesischen Stadt entschlüsseln In neuer Ausstattung bietet die zweite Auflage des Buches die verbesserte und aktualisierte Version des erfolgreichen, inzwischen in mehrere Sprachen übersetzten urbanistischen Fachbuches über den urbanen Code der chinesischen Stadt. Es geht hier nicht primär um bekannte Städte wie Peking, Shanghai oder Shenzhen, sondern um jene Formen, Strukturen, Zeichen und Botschaften, die das Chinesische der chinesischen Stadt ausmachen. Erst die Dekodierung der Sinität der chinesischen Stadt eröffnet die Möglichkeit, die Vielfalt der empirischen Eindrücke richtig zu gewichten und sinnvoll einzuordnen. So liefert dieses Buch auch einen Schlüssel zum Verständnis der aktuellen Hyperurbanisierung und der Vielzahl westlicher Städtebauprojekte in China.

Barrierefreier Tourismus und die Rolle des Reisemittlers


Author: Sonja Höglinger
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631601525
Category: Transportation
Page: 142
View: 7853

Continue Reading →

Menschen mit Beeintrachtigungen stossen immer wieder auf Grenzen unterschiedlichster Auspragung. Dies gilt auch fur den Bereich Freizeitgestaltung, Reisen und Tourismus. Entlang der gesamten touristischen Servicekette konnen dabei Barrieren auftreten: nicht nur bei der Wahl einer physisch barrierefreien Unterkunft sondern auch beim Zugang zu spezifischen Informationen. Diese Arbeit untersucht die besonderen Anforderungen des barrierefreien Tourismus fur Menschen mit korperlichen Einschrankungen. Spezialisierte Reisemittler wurden zu ihren Erfahrungen mit dieser Kundengruppe befragt und die Ergebnisse im Rahmen einer Fallstudie prasentiert."

Steuerung der Leercontainerströme

simultane, dezentral koordinierte Allokation verfügbarer Ressourcen auf Basis der Vickrey-Auktion
Author: Matthias Bastian Theubert
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631605226
Category: Business & Economics
Page: 234
View: 4381

Continue Reading →

Leercontainer sind eine Hauptressource von Transportgesellschaften. Ihre Bereitstellung an den Bedarfsorten ist durch ein Leercontainermanagement sicherzustellen. Komplexitat, Dynamik, Stochastizitat sowie Flexibilitatsanforderungen kennzeichnen die Problematik und legen die Nutzung dezentraler Ansatze nahe. Dies erfordert die Koordination des Verhaltens der Akteure zu dem aus Sicht des Gesamtsystems optimalen Ergebnis durch den Mechanismus selbst. Die Vickrey-Auktion weist als Allokationsverfahren besondere Vorteile auf. Die ihr zugrunde liegenden Gedanken nutzte bereits Goethe bei der Vergabe von Verlagsrechten. Auf dieser Basis wird ein Mechanismus entwickelt, der die effiziente Allokation der Ressourcen - die optimale Zuordnung der verfugbaren Container auf die bestehenden Verwendungsoptionen - erzielt."

Bauentwurfslehre

Grundlagen Normen und Vorschriften über Anlage Bau Gestaltung Raumbedarf Raumbeziehungen Maße für Gebäude Räume Einrichtungen und Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel
Author: Ernst Neufert
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
ISBN: 9783528486518
Category: Technology & Engineering
Page: 536
View: 8515

Continue Reading →

Otto Wagner, 1841-1918

unbegrenzte Grossstadt : Beginn d. modernen Architektur
Author: Heinz Geretsegger,Max Peintner,Walter Pichler
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 283
View: 2145

Continue Reading →

Access for All

Zugänge zur gebauten Umwelt
Author: Wolfgang Christ
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034603878
Category: Architecture
Page: 184
View: 1595

Continue Reading →

Erschließung und auch Barrierefreiheit sind zentrale Themen in der Architektur und im Urbanismus. Zugang oder Access ist heute auch ein Schlüsselbegriff in anderen Bereichen wie Wissen und Bildung, Gesundheitswesen usw. Dieser Titel widmet sich dem Thema der Zugänge in Architektur, Städtebau und angrenzenden Disziplinen.

Das Rennen


Author: Tim Krabbé
Publisher: N.A
ISBN: 9783150201527
Category:
Page: 167
View: 857

Continue Reading →

Autobiografisch verslag van een 137 kilometer lange bergwielerwedstrijd in Zuid-Frankrijk.

Landschaft konstruieren

Materialien, Techniken, Bauelemente
Author: Astrid Zimmermann
Publisher: Birkhauser
ISBN: 9783035604627
Category: Architecture
Page: 536
View: 6937

Continue Reading →

Landschaft konstruieren ist ein systematisch gegliedertes Grundlagenwerk zur technisch-konstruktiven Freiraumplanung mit allen relevanten Themen von den gangigen Materialien und Oberflachen uber die Konstruktion von Freiraumelementen bis hin zur Pflanzenverwendung. Ziel ist die fachgerechte Ausfuhrungsplanung durch Landschaftsarchitekten und Architekten sowie die fundierte Vorbereitung von Ausschreibungen."

Tragsysteme

Structure systems
Author: Heinrich Engel,Hannskarl Bandel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Architecture
Page: 261
View: 1035

Continue Reading →

Tod und Leben großer amerikanischer Städte


Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Category: Architecture
Page: 220
View: 1329

Continue Reading →

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Freiräum(en)

Entwerfen als Landschaftsarchitektur
Author: Hans Loidl,Stefan Bernard
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3038212490
Category: Architecture
Page: 192
View: 1416

Continue Reading →

„Worin besteht die entwurfliche Tat der Landschaftsarchitekten?“ Dieser nur scheinbar einfachen Frage gehen die Autoren von Freiräume(n) nach. Mit welchen Mitteln wird Freiraum gestaltet? Welche Rolle spielen naturgegebene Bedingungen? Nach welchen Prinzipien entstehen im Freiraum Orte und Räume, werden Wege geführt und Grenzen gesetzt, harte und weiche Materialien verwendet? Vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus Praxis und Lehre macht diese als Lehrbuch eingesetzte Einführung die zentralen Bestandteile des Entwerfens und der gedanklichen Wege im Entwurfsprozess sichtbar. „Ein Buch weniger zum Lesen als zum Machen. Es spielt mit Gestalten, stellt sich vor, wie man sich in diesen Gestalten fühlt, und sieht zu, wie die Gestalten eine andere Erfahrung von Landschaft schaffen. Vegetation kann das Relief einer Erhebung verklaren, verunklaren, verwischen oder verbergen. Die Autoren zeigen das in Skizzen, die den Text begleiten … Ein Beispiel dafür, wie sie ihre Leser zum Selberdenken führen, ist dieses Zitat: ‚Das Paradox der Güte einer Gestaltlösung: Mehr Einheitlichkeit erfordert mehr Reichhaltigkeit.‘ Was zum Nachdenken. Oder zum Lesen: Freiräume(n)(Martin Woestenburg, in ‘scape, 2006)

Grundbegriffe der Architektur

Das Vokabular räumlicher Situationen
Author: Alban Janson,Florian Tigges
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034608845
Category: Architecture
Page: 396
View: 2080

Continue Reading →

Wörterbuch der architektonischen Erfahrung – Wie wir Räume erleben Architektur wird erlebt – mit Intellekt und mit allen Sinnen, in der Bewegung und im Gebrauch. Doch um darüber tatsächlich zutreffend zu reden und zu urteilen, ist eine Klärung der Begriffe nötig, wenn die Schwammigkeit vermieden werden soll, die auf diesem Gebiet oft vorherrscht. Dieses Wörterbuch gibt ein Vokabular an die Hand, das ein Sprechen über Architektur jenseits der Erklärung konstruktiver Zusammenhänge oder der Beschreibung architektonischer Formen ermöglicht, unter der Verwendung geläufiger Begriffe wie „Dach“, „Sockel“, „Wand“ und „Achse“ oder „Proportion“. Es geht darum, das Erleben von Architektur zu beschreiben: Wie trägt sie zum Erleben einer Situation bei? Etwa in der Inszenierung einer Eingangssituation oder mit der Wegeführung durch ein Museum. Von A bis Z, von „Ablesbarkeit“ über „Fenster“, „Kontext“, „Orientierung“, „Patina“, „Raumgefüge“, „Symmetrie“ und „Tektonik“ bis hin zu „Weite“ (und „Enge“) oder „Zentrum“ werden die wichtigsten Begriffe der Architektursprache differenziert und vielschichtig erklärt. Präzise Handskizzen des Autors illustrieren den Text und bilden ein visuelles Gegengewicht zur Erläuterung von insgesamt 139 Stichworten.

Andy Warhol

Retrospektiv
Author: Andy Warhol,Zdenek Felix,Tilman Osterwold,Kenneth E. Silver,Württembergischer Kunstverein
Publisher: Distributed Art Pub Inc
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 213
View: 6184

Continue Reading →