Untapped

Exploring the Cultural Dimensions of Craft Beer
Author: Nathaniel G. Chapman,J. Slade Lellock,Cameron D. Lippard
Publisher: N.A
ISBN: 9781943665679
Category: Cooking
Page: 288
View: 1625

Continue Reading →

Untapped collects twelve previously unpublished essays that analyze the rise of craft beer from social and cultural perspectives. In the United States, the United Kingdom, and Western Europe there has been exponential growth in the number of small independent breweries over the past thirty years - a reversal of the corporate consolidation and narrowing of consumer choice that characterized much of the twentieth century. While there are legal and policy components involved in this shift, the contributors to Untapped ask broader questions. How does the growth of craft beer connect to trends like the farm-to-table movement, gentrification, the rise of the "creative class," and changing attitudes toward both cities and farms? How do craft beers conjure history, place, and authenticity? At perhaps the most fundamental level, how does the rise of craft beer call into being new communities that may challenge or reinscribe hierarchies based on gender, class, and race?

The Organization of Craft Work

Identities, Meanings, and Materiality
Author: Emma Bell,Gianluigi Mangia,Scott Taylor,Maria Laura Toraldo
Publisher: Routledge
ISBN: 1351795295
Category: Business & Economics
Page: 278
View: 493

Continue Reading →

This edited book focuses on the organization and meaning of craft work in contemporary society. It considers the relationship between craft and place and how this enables the construction of a meaningful relationship with objects of production and consumption. The book explores the significance of raw materials, the relationship between the body, the crafted object and the mind, and the importance of skill, knowledge and learning in the making process. Through this, it raises important questions about the role of craft in facing future challenges by challenging the logic of globalized production and consumption. The Organization of Craft Work encompasses international analyses from the United States, France, Italy, Australia, Canada, the UK and Japan involving a diverse range of sectors, including brewing, food and wine production, clothing and shoe making, and perfumery. The book will be of interest to students and academic researchers in organization studies, marketing and consumer behaviour, business ethics, entrepreneurship, sociology of work, human resource management, cultural studies, geography, and fashion and design. In addition, the book will be of interest to practitioners and organizations with an interest in the development and promotion of craft work.

Craft Beverages and Tourism, Volume 1

The Rise of Breweries and Distilleries in the United States
Author: Carol Kline,Susan L. Slocum,Christina T. Cavaliere
Publisher: Springer
ISBN: 3319498525
Category: Business & Economics
Page: 187
View: 5822

Continue Reading →

This two-volume set examines the strong connection between craft beverages and tourism, presenting cutting-edge research in partnership with breweries, distilleries, and cideries. While wine, food, and culinary tourism have traditionally dominated destination markets, interest in craft beverages has gained momentum across the US and overseas with local markets quickly recognizing the growing craft beverage movement. Through the eyes of tourism scholars, brewers, and travelers, these two volumes explore the landscape of craft beer opportunities in non-traditional settings, and recognize the potential for future economic, socio-cultural, and environmental sustainability. Craft Beverages and Tourism, Volume 1: The Rise of Breweries and Distilleries in the United States is an inclusive and overarching examination of the US craft beverage phenomenon within a larger context of international beverage tourism. It outlines the current practice and research scope of craft beer, cider, and spirits as well as the sustainable development of destinations revolving around craft beverage. Through literature reviews, case studies, and general exploration, this volume advances marketing, hospitality, and leisure studies research for academics, industry experts, and emerging entrepreneurs.

Craft Beverages and Tourism, Volume 2

Environmental, Societal, and Marketing Implications
Author: Susan L. Slocum,Carol Kline,Christina T. Cavaliere
Publisher: Springer
ISBN: 3319571893
Category: Business & Economics
Page: 228
View: 3523

Continue Reading →

This volume applies a mix of qualitative and quantitative research and case studies to analyze the role that the craft beverage industry plays within society at large. It targets important themes such as environmental conservation and social responsibility, as well as the psychology of the craft beer drinker and their impact on tourism marketing. This volume advances marketing, hospitality, and leisure studies research for academics, industry experts, and emerging entrepreneurs.

Gastronomy and Local Development

The Quality of Products, Places and Experiences
Author: Nicola Bellini,Cécile Clergeau,Olivier Etcheverria
Publisher: Routledge
ISBN: 1351743937
Category: Business & Economics
Page: 276
View: 8320

Continue Reading →

Gastronomy, particularly gourmet tourism, is widely acknowledged as having a powerful impact on local development. Public policies have developed in response to research, highlighting gastronomy as key in a successful tourism economy. However, research thus far has not fully explored the underlying mechanisms of gastronomic tourism, in particular the marketing and perception of quality, on economic development. This book considers how the quality of products, places, and experiences contributes to the desirability and competitiveness of gourmet touristic destinations. The contributors present theoretical and empirical studies to create an original conceptual framework for regional development based on the quality of products, of places, and of touristic experience. It also examines the ways in which quality is linked to identity, diversity, innovation, and creativity. With an interdisciplinary approach, this book will be of interest to researchers in tourism and hospitality, regional studies, and human geography, as well as to tourism development professionals and policymakers in the areas of rural and local development.

Schloss aus Glas


Author: Jeannette Walls
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455810519
Category: Fiction
Page: 382
View: 7775

Continue Reading →

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln
Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Category: Computers
Page: 680
View: 2231

Continue Reading →

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Doing Modernity - Doing Religion


Author: Anna Daniel,Franka Schäfer,Frank Hillebrandt,Hanns Wienold
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531943294
Category: Social Science
Page: 250
View: 6848

Continue Reading →

Gegenwärtige Zeitdiagnosen sehen sich häufig durch das Religiöse herausgefordert und stellen es in den Mittelpunkt einer Analyse der modernen Gesellschaft. Daneben entwickelt sich in den letzten Jahren eine soziologische Theorierichtung, die eng am Begriff der Praxis ausgerichtet ist und vor allem in ihrer postkolonialen Ausformung universellen Gesellschaftsdiagnosen höchst skeptisch gegenübersteht. Diese Ansätze kommen zu Neudefinitionen soziologischer Grundbegriffe, indem sie etwa die Rolle der menschlichen Körper und der materialen Dinge bei der Entstehung und Reproduktion von Praktiken und Praxisformen zentral thematisieren. Die praxistheoretische Perspektive verspricht, so die Ausgangshypothese des Bandes, nicht nur hinsichtlich der Thematisierung des Religiösen fruchtbare Anknüpfungspunkte für die Religionssoziologie zu liefern, sondern zeigt außerdem, wie sich die Axiome des klassischen Modernitätsdiskurses praxistheoretisch revidieren oder möglicherweise neu fassen lassen.

Modern Moonshine

The Revival of White Whiskey in the 21st Century
Author: Cameron D. Lippard,Bruce Stewart
Publisher: N.A
ISBN: 9781946684820
Category: Business & Economics
Page: 252
View: 2861

Continue Reading →

The craft of making moonshine--an unaged white whiskey, often made and consumed outside legal parameters--nearly went extinct in the late twentieth century as law enforcement cracked down on illicit producers, and cheaper, lawful alcohol became readily available. Yet the twenty-first century has witnessed a resurgence of artisanal distilling, as both connoisseurs and those reconnecting with their heritage have created a vibrant new culture of moonshine. While not limited to Appalachia, moonshine is often entwined with the region in popular understandings. The first interdisciplinary examination of the legal moonshine industry, Modern Moonshine probes the causes and impact of the so-called moonshine revival. What does the moonshine revival tell us about our national culture? How does it shape the image of Appalachia and rural America? Focusing mostly on southern Appalachia, the book's eleven essays chronicle such popular figures as Popcorn Sutton and explore how and why distillers promote their product as "traditional" and "authentic." This edited collection draws from scholars across the disciplines of anthropology, history, geography, and sociology to make sense of the legal, social, and historical shifts behind contemporary production and consumption of moonshine, and offers a fresh perspective on an enduring topic of Appalachian myth and reality.

Beer Culture in Theory and Practice

Understanding Craft Beer Culture in the United States
Author: Adam W. Tyma
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498535550
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 160
View: 3063

Continue Reading →

The contributors of this collection explore various aspects and questions surrounding craft beer culture from perspectives of business, gender, community-building, branding, and culture.

Doing Social Problems

Mikroanalysen der Konstruktion sozialer Probleme und sozialer Kontrolle in institutionellen Kontexten
Author: Axel Groenemeyer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531923102
Category: Social Science
Page: 327
View: 5729

Continue Reading →

Arme, Kranke, Kriminelle, Behinderte oder hilfsbedürftige Familien stellen Kategorien der Betroffenheit von soziale Problemen dar, mit denen jeweils bestimmte Institutionen der Problemarbeit und der sozialen Kontrolle verbunden sind. Diese Einrichtungen der Bearbeitung sozialer Probleme können als Ergebnis einer erfolgreichen öffentlichen und politischen Institutionalisierung sozialer Probleme verstanden werden. In den Einrichtungen der Polizei und Justiz, der Sozialpolitik und der Sozialen Arbeit oder des Gesundheitssystems werden soziale Probleme in Fälle verwandelt, die dann in einer jeweils typischen Art und Weise behandelt werden. Mit dem neuen Konzept des „Doing Social Problems“ oder der „Problemarbeit“ werden diese Prozesse und institutionellen Kontexte der Bearbeitung sozialer Probleme auf der Ebene des Alltags von Institutionen der sozialen Kontrolle in einer vergleichenden Perspektive untersucht. Mit diesem Buch wird diese Perspektive, die in den USA bereits zu einem fruchtbaren Forschungsprogramm geworden ist, erstmals in Deutschland systematisch dargestellt und anhand empirischer Fallstudien aus verschiedenen Bereichen erläutert.

Luxus und Kapitalismus


Author: Werner Sombart
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863832353
Category: Business & Economics
Page: 228
View: 3796

Continue Reading →

Nachdruck des Originals von 1913.

Das Wesen der Dinge und der Liebe

Roman
Author: Elizabeth Gilbert
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827076544
Category: Fiction
Page: 704
View: 5864

Continue Reading →

Am Ende ihres Lebens wird Alma auf ein großes Jahrhundert zurückblicken. Sie wird in die Aufbruchsphase Amerikas geboren, die Welt wird erforscht und erobert, Altes durch Neues abgelöst. Ihr umtriebiger Vater ist mit Pflanzenhandel reich geworden und der jungen Alma wird es an nichts fehlen, auch nicht an Bildung. Und so wächst sie zwischen den Pflanzen der prächtigen Gewächshäuser heran. Ihre ganze Leidenschaft gilt der Natur, und während ihrer Studien, die sie ihr ganzes Leben begleiten, gelingen ihr ähnlich revolutionäre Einsichten, wie sie dann Charles Darwin der Welt vorführen wird. Doch Alma selbst zweifelt an ihren Erkenntnissen. Gibt es eine wissenschaftliche Erklärung, warum sich der Mensch nach Liebe sehnt? Was ist Liebe überhaupt? Warum sind wir selbstlos und uneigennützig, wie ihre Adoptivschwester Prudence, die schon früh sich für die Befreiung der Sklaven einsetzt? Alma wird Antworten finden, ebenso wie die Liebe.

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten


Author: Friedrich Nietzsche
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 374372152X
Category: Philosophy
Page: 92
View: 8597

Continue Reading →

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Bier


Author: Heike Pfersdorff
Publisher: N.A
ISBN: 9783831008018
Category: Beer
Page: 192
View: 854

Continue Reading →

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert
Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593400855
Category: Political Science
Page: 240
View: 9328

Continue Reading →

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung