Federal Tax Research


Author: Roby Sawyers,William A. Raabe,Gerald E. Whittenburg,Steven L Gill
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 1285439392
Category: Education
Page: 576
View: 9436

Continue Reading →

This market-leading tax research text takes a practical, hands-on approach that goes beyond a random sampling of tax research sources. Fully updated, FEDERAL TAX RESEARCH extensively covers technology-oriented research tools. From its tax planning orientation to real-life cases, this is one book that conveys a true understanding of the most important elements of the federal tax law. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

New York University Institute on State and Local Taxation


Author: New York University School of Continuing and Professional Studies
Publisher: LexisNexis
ISBN: 152213378X
Category: Law
Page: N.A
View: 5770

Continue Reading →

​Each December the biggest names in state and local taxation gather at New York University and offer presentations on hot, cutting-edge issues in state and local taxation to their fellow practitioners at the NYU Institute on State and Local Taxation. The develop their presentations into law review-quality articles, published by Matthew Bender, that examine the most critical tax issues of the year in exhaustive depth. As practical as they are scholarly, these indispensable articles are laden with examples, tax-planning tips and commentary. The leading tax law authorities deliver insightful and problem-solving guidance, including: • Intellectual Property • Taxation of E-Commerce • State Tax Nexus Issues • Sales/Use Tax • State Tax Administration • State-specific topics • Accounting issues • Professional ethics • Includes index, table of cases and table of statutes.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Category: Business & Economics
Page: 608
View: 6262

Continue Reading →

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Business Restructuring

Eine betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Analyse
Author: Manuel Imhof
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3844102078
Category:
Page: 504
View: 7940

Continue Reading →

Zoopolis

Eine politische Theorie der Tierrechte
Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734326
Category: Nature
Page: 608
View: 2022

Continue Reading →

Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

China's International Investment Strategy

Bilateral, Regional, and Global Law and Policy
Author: Julien Chaisse
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0192562428
Category: Law
Page: 576
View: 3034

Continue Reading →

Since China adopted its 'open door' policy in 1978, which altered its development strategy from self-sufficiency to active participation in the world market, its goal has remained unchanged: to assist the readjustment of China's economy, to coordinate its modernization programs, and to improve its quality of life. With the 1997 launch of the 'Going Global' policy, an outward focus regarding foreign investment was added, to circumvent trade barriers and improve the competitiveness of Chinese firms. In order to accommodate inward and outward investment, China's participation in the international investment regime has underpinned its efforts to join multilateral investment-related legal instruments and conclude international investment agreements. This collection, compiled by award-winning scholar Professor Julien Chaisse, explores the three distinct tracks of China's investment policy and strategy: bilateral agreements including those with the US and the EU; regional agreements including the Free Trade Area of the Asia Pacific; and global initiatives, spear-headed by China's presidency of the G20 and its 'Belt and Road initiative'. The book's overarching topic is whether these three tracks compete with each other, or whether they complement one another - a question of profound importance for the country's political and economic future and world investment governance.

Transparenz und Informationsaustausch

Der gläserne Steuerpflichtige
Author: Michael Lang,Peter Haunold
Publisher: Linde Verlag GmbH
ISBN: 3709409004
Category: Law
Page: 144
View: 8278

Continue Reading →

Von verstärkter Transparenz bis zum gläsernen Steuerpflichtigen Wie geheim sollen Steuerdaten sein? Was ist durch das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz zu beachten? Welche Auswirkungen hat die vermehrte Transparenz im Steuerrecht? Antworten dazu und noch mehr erfahren Sie in „Transparenz und Informationsaustausch“. Country-by-Country Reporting oder Mandatory Disclosure Rules dominieren derzeit die wissenschaftlichen und praktischen Diskussionen im Internationalen Steuerrecht. In Österreich wurde 2016 das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz erlassen, das aufgrund einer OECD-Empfehlung und einer EU-weiten Umsetzung eine Reihe von Regeln für die Verrechnungspreisdokumentation sowie für einen dazugehörigen internationalen Informationsaustausch vorsieht. Darüber hinaus möchte die EU-Kommission auch ein öffentliches Country-by-Country-Reporting einführen. Die Auswirkungen dieser gesteigerten Transparenz im Steuerrecht werden in diesem Buch sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Sicht behandelt. Im Fokus stehen dabei:Automatischer Austausch von Tax RulingsMandatory Disclosure Rules (BEPS Action 12)Public CbC-Reporting: Wie geheim sollen Steuerdaten sein?BEPS und EU-Vorgaben für CbC-ReportingUmsetzung von CbC-Reporting in Österreich: VerrechnungspreisdokumentationsgesetzAktuelle Entwicklungen zu den Steuerabkommen mit der Schweiz und LiechtensteinVon verstärkter Transparenz bis zum gläsernen Steuerpflichtigen: Behalten Sie die aktuellen Entwicklungen im Blick mit „Transparenz und Informationsaustausch“.

Verteidigung

Roman
Author: John Grisham
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641110300
Category: Fiction
Page: 480
View: 6349

Continue Reading →

"Überzeugend und mit bissigem Witz. Das ist Unterhaltung auf höchstem Niveau." The Sunday Times Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen – die Feuertaufe für David. Als Anwalt bei Rogan Rothberg, einer der renommiertesten Kanzleien im Großraum Chicagos, hat man ausgesorgt. Jeder Jurist würde seine rechte Hand für diesen Job geben. David Zinc ist seit fünf Jahren dabei. Fünf harte Jahre, in denen er sechs Tage die Woche von morgens sieben bis abends zehn arbeitet. Dann schmeißt er hin und bewirbt sich bei Finley & Figg, einem windigen Zweimannbetrieb, der seine Fixkosten mit Verkehrsunfällen und ähnlichen Kleinstdelikten deckt. Doch was Davids neuen Arbeitgebern an Prestige fehlt, machen sie an Einfallsreichtum wett. Kaum ein Winkelzug, den sie nicht geschickt für sich verwenden, kaum ein Paragraph, den sie nicht auszuschlachten wüssten. David kommt aus dem Staunen nicht heraus, bis Wally Figg einen Fall aufspürt, der die große Wende für die kleine Kanzlei bedeuten könnte: die Klage gegen einen Pharmakonzern, der ein Medikament trotz möglicherweise tödlicher Nebenwirkungen nicht vom Markt nehmen will. Die Partner versprechen ihren Klienten das große Geld, und auch David lässt sich von der Begeisterung anstecken, bis er erkennt, dass Finley & Figg jede Kompetenz für einen Prozess dieser Größenordnung fehlt.

Grundfragen des Europäischen Steuerrechts


Author: Wolfgang Schön,Caroline Heber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662474654
Category: Law
Page: 164
View: 8530

Continue Reading →

Das Buch befasst sich mit aktuellen und grundsätzlichen Entwicklungen zur Einwirkung des Europäischen Rechts auf die Steuerrechtsordnungen der Mitgliedstaaten. Mittels des Anwendungsvorrangs des Unionsrechts überlagert und prägt das Europäische Steuerrecht heute weite Teile der nationalen Steuergesetze. Europäische Grundrechte und Grundfreiheiten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt dieses Buches wie die Frage nach Möglichkeiten und Grenzen der Rechtsangleichung oder aktuelle Herausforderungen wie der Kampf gegen internationale Steuervermeidung. Die in diesem Buch bearbeiteten Themen reichen von aktuellen Streitfragen in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs bis hin zu Fundamentalthemen europäischer Systembildung im Steuerrecht.

Die Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern

welcher Spielraum bleibt den Mitgliedstaaten?
Author: Michael Lang
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631556818
Category: Income tax
Page: 118
View: 4887

Continue Reading →

Die Harmonisierung der direkten Steuern ist ausserst muhsam. Auf Grund des Einstimmigkeitsprinzips gibt es kaum Fortschritte. Eigentlicher Motor der Harmonisierung war in den letzten Jahren der Europaische Gerichtshof (EuGH). Der EuGH hat Massnahmen der Mitgliedstaaten, mit denen sie ihre nationalen Steuerrechtsordnungen vor dem europaischen Steuerwettbewerb abschotten wollten, regelmassig fur gemeinschaftsrechtswidrig erklart. Dadurch hat er den Druck auf die Mitgliedstaaten, von sich aus Massnahmen der Harmonisierung zu setzen, erhoht. In letzter Zeit ist der Eindruck entstanden, der EuGH hatte seine Rechtsprechung geandert und den Gestaltungsspielraum der Mitgliedstaaten erhoht. Derartige Entwicklungen werden mit den Vorschlagen einzelner europaischer Politiker in Zusammenhang gebracht, die Kompetenz des EuGH auf dem Gebiet des Steuerrechts zu uberdenken. Die Untersuchung widmet sich der Frage, wie weit der EuGH seine Rechtsprechung auf dem Gebiet des Steuerrechts tatsachlich geandert hat."

Encyclopedia of Associations

National Organizations of the U.S., Pt. 1 (sections 1-6), Entries 1-10315
Author: Christine Maurer
Publisher: N.A
ISBN: 9780787622268
Category: Associations, institutions, etc
Page: 1170
View: 574

Continue Reading →