Trivium

The Classical Liberal Arts of Grammar, Logic, & Rhetoric
Author: John Michell,Rachel Grenon,Earl Fontainelle,Adina Arvatu,Andrew Aberdein,Octavia Wynne,Gregory Beabout
Publisher: Bloomsbury USA
ISBN: 9781632864963
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 416
View: 304

Continue Reading →

The trivium refers to the three liberal arts considered in classical Greece to be the pillars of critical thought: grammar, logic, and rhetoric. Following on the success of Quadrivium and Sciencia, Trivium gathers six Wooden Books titles together into a beautiful six-color package that presents ancient wisdom in an accessible way. Trivium will include the books Euphonics, Grammar, Logic, Rhetoric, Poetic Meter and Form, and Ethics.

Das Trivium und Quadrivium in Theorie und Praxis


Author: Albert Appuhn
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5880866467
Category: History
Page: 186
View: 439

Continue Reading →

I. Teil: Das Trivium. Ein Beitrag zur Geschichte des h?heren Schulwesens im Mittelalter. Inaugural - Dissertation zur Erlangung der Doktorw?rde der hohen philosophischen Fakult?t der Friedrich - Weranders - Universit?t Erlangen vorgelegt von Albert Appuhn ans Braaf

The Trivium

The Liberal Arts of Logic, Grammar, and Rhetoric : Understanding the Nature and Function of Language
Author: Sister Miriam Joseph
Publisher: Paul Dry Books Incorporated
ISBN: 9780967967509
Category: Education
Page: 292
View: 6989

Continue Reading →

This book involves understanding the nature and function or language.

Studienbuch


Author: Hugh (of Saint-Victor),Thilo Offergeld
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Philosophy, Medieval
Page: 455
View: 9287

Continue Reading →

Schweigen

Von der Kunst der Stille bis zur befohlenen Ruhe
Author: Theodor Itten
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662567687
Category: Medical
Page: 194
View: 2558

Continue Reading →

Stille und Schweigen sind im Alltag und in der Politik ständig präsent, aber warum sprechen wir so selten darüber? Wir lieben die Stille, die Ruhe, wenn wir sie brauchen, halten sie aber kaum aus, wenn wir ihr Gegenüber sind. Im Geheimnis verschweigen wir etwas, das uns beschützt und hilft zu leben. Auf der anderen Seite wird manches buchstäblich totgeschwiegen, das zur Sprache gebracht werden müsste, um Heilung zu ermöglichen. Untertanen werden mit diktatorischem Gehabe zum Schweigen gebracht – eine kommunikative Machtdemonstration. Dieses Buch beschreibt und analysiert aus sozialpsychologischer, kulturhistorischer und philosophischer Perspektive das menschliche Verhalten im Bezug zur Stille. Eindrucksvoll bringt der Autor zu Wort, was seine Erfahrungen, Gedanken, Textforschungen und Expertengespräche rund um dieses vielschichtige Thema hergeben, und lässt so neue, überraschende Verbindungen zwischen Stille, Schweigen und Ruhegeben entstehen. Ein erzählender Wegweiser mit nachdenklich stimmenden und amüsanten Erkenntnissen für alle Menschen, die dem Schweigen in all seinen Aspekten auf den Grund gehen möchten.

Aurea Catena Homeri


Author: A.J. Kirchweger
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 587665020X
Category: History
Page: 978
View: 4575

Continue Reading →

Copy of an alchemical treatise that discusses the creation and decomposition of matter as well as the transmutation of metals and has practical instructions for conducting experiments with fermentation, distillation, and the generation of animals, vegetables, and minerals. Also includes a table of contents (v. 1, f. 7r-9v) and an alphabetical index (v. 2, f. 184r-197v).

Didaktische Kompetenz

Zugänge zu einer theoriegestützten bildungsorientierten Planung und Reflexion des Unterrichts
Author: Hans Berner
Publisher: N.A
ISBN: 9783258060330
Category: Teaching
Page: 293
View: 4949

Continue Reading →

Ein bisschen blutig

Neue Geständnisse eines Küchenchefs
Author: Anthony Bourdain
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641060397
Category: Biography & Autobiography
Page: 400
View: 6992

Continue Reading →

Ein Buch wie ein Messer – scharf, kompromisslos und ein bisschen blutig Er führte ein Millionenpublikum hinter die Fassade der Nobel Cuisine – und zeigte uns die infernalischen Abgründe der Gastronomie. Seine Küche im legendären „Les Halles” in New York City war von derselben Leidenschaft, Besessenheit und Kompromisslosigkeit durchströmt wie die Bücher, die ihn auch als Autor weltberühmt machten – allen voran »Geständnisse eines Küchenchefs«. Heute, ein Jahrzehnt später, sind ratgebende Starköche medienpräsenter als schaumschlagende Politiker. Das Kochen ist vom Handwerk zum Hobby und schließlich zur Lifestyle-Rubrik mutiert – zur quotenheischenden Wohlfühlberieselung. In seinem neuen Buch rechnet Anthony Bourdain mit diesem „Imperium der Mittelmäßigkeit” ab und erinnert daran, was in einer Küche fließen muss. Nicht Balsamicoreduktion, sondern Blut, Schweiß und Tränen. Mit 28 Jahren Berufserfahrung in den härtesten Küchen der Welt, der Zen-Weisheit eines Lebenskünstlers und dem ungetrübten Blick eines Outlaws gibt Bourdain schnörkellose Antworten auf brennende Fragen. Warum bezahlen die reichsten Menschen der Welt verlässlich Unsummen für den schlechtesten Fraß? Warum machen die renommiertesten Köche Werbung für den größten Schrott? Was muss jeder Mensch kochen können, um als mündiger Bürger durchzugehen? Anthony Bourdains Aufruf für eine neue Küche ist denkbar einfach: weniger Bullshit, mehr Genuss!

Geschichte der Universität in Europa


Author: Walter Rüegg,Asa Briggs
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406369537
Category: Education, Higher
Page: 542
View: 3065

Continue Reading →

Dieses auf vier Bände angelegte Werk ist eine Geschichte der "Institution Universität" in Europa von ihrer Entstehung im Mittelalter bis in die heutige Zeit und zugleich eine vergleichende Geschichte der europäischen Universitäten sowie der außereuropäischen Universitäten, die nach europäischem Muster gegründet worden sind. Es wird auf Initiative der europäischen Rektorenkonferenz (CRE), der über 500 wissenschaftliche Hochschulen in 27 europäischen Staaten angehören, von einem internationalen Komitee namhafter Wissenschaftler unter dem Vorsitz von Walter Rüegg (Schweiz) herausgegeben. Absicht dieses Gemeinschaftswerkes ist es, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Aufgaben, die Merkmale geistiger und institutioneller Identität, die Strukturen, Gestaltungen und Hauptprobleme der europäischen Universitäten in ihren geschichtlichen Grundlagen und Veränderungen, aber auch in ihren regionalen Unterschieden, auf dem heutigen Forschungsstand vergleichend und zusammenfassend darzustellen.

Der fünfte Hammer

Pythagoras und die Disharmonie der Welt
Author: Daniel Heller-Roazen
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020655
Category: Philosophy
Page: 256
View: 2030

Continue Reading →

Was sich der Harmonie der Welt nicht fügen mag Es heißt, dass Pythagoras die Harmonielehre erfand, als er bei einem Schmied den Klang von fünf Hämmern hörte. Vier Hammerschläge konnte er in ein wohlgeordnetes Verhältnis setzen. Der fünfte Hammer jedoch klang dissonant. Pythagoras musste ihn aus seiner Theorie ausschließen. In seiner Studie untersucht der bekannte Philosoph Daniel Heller-Roazen das Konzept der Harmonie in einem weiten Sinn: Seit der Antike dient es als Paradigma für das wissenschaftliche Verstehen der wahrnehmbaren Welt. Doch immer wieder gibt es etwas Dissonantes, das sich gegen die Harmonie wehrt. Von der Musik über Metaphysik, Ästhetik und Astronomie, von Platon bis Kant untersucht ›Der fünfte Hammer‹, wie die wissenschaftliche Ordnung der Welt eine Realität suggeriert, die jedoch weder in Noten noch Buchstaben völlig erfasst werden kann. Ein fünfter Hammer klingt hartnäckig durch.

Klassik für Dummies


Author: David Pogue,Scott Speck
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527801448
Category: Music
Page: 294
View: 3463

Continue Reading →

Klassik ist altmodisch und langweilig - das sind nur zwei von vielen Vorurteilen über klassische Musik. David Pogue und Scott Speck zeigen Ihnen, dass das ganz und gar nicht der Fall ist. Sie bringen Ihnen unterhaltsam und informativ die Musikgeschichte vom Mittelalter bis heute nahe: die bedeutendsten Komponisten, ihre wichtigsten Stücke und die spannendsten Anekdoten. Darüber hinaus erfahren Sie alles über die verschiedenen Instrumente und ihre Rolle im Orchester. Ein wenig nützliche Musiktheorie und ein kleiner Konzert-Knigge runden das Buch ab. Ein Rundumwohlfühlbuch für Neulinge in der Welt der Klassik.

Denkweisen


Author: Alfred North Whitehead
Publisher: N.A
ISBN: 9783518291320
Category: Philosophy
Page: 201
View: 4827

Continue Reading →

Vom Menschen

Essay on Man (Englisch - Deutsch)
Author: Alexander Pope
Publisher: N.A
ISBN: 3787326480
Category: Philosophy
Page: 140
View: 5340

Continue Reading →

Das Lehrgedicht über den Menschen von Alexander Pope (1688-1744) gilt als eines der herausragenden literarischen Zeugnisse seiner Zeit. Bald nach seinem Erscheinen 1733/1734 in viele Sprachen übersetzt, spiegelt es den moralphilosophischen Optimismus der frühen Aufklärung wider. Diese Ausgabe enthält den englischen Originaltext samt Angabe von Textvarianten und eine deutsche metrische Übertragung. Durch Register und zahlreiche erläuternde Anmerkungen wird der Zugang zum Text erleichtert.

Einführung in die geistlichen und weltlichen Wissenschaften (Institutiones divinarum et saecularium litterarum)

Eingeleitet, übersetzt und erläutert von Andreas Pronay
Author: Cassiodorus Senator Flavius Magnus Aurelius
Publisher: Georg Olms Verlag
ISBN: 348715207X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 354
View: 2988

Continue Reading →

„Welch gesegnetes Unterfangen und rühmenswerter Eifer, den Menschen mit der (schreibenden) Hand zu predigen und ihnen das Heil schweigend darzureichen!“ Mit diesen Worten preist Cassiodor die Arbeit seiner Mönche in dem von ihm gegründeten Kloster Vivarium bei Squillace in Unteritalien. Diese Arbeit bestand vor allem im Kopieren der Werke der antiken Literatur; Cassiodors spätantiker Klosterbetrieb wurde in der Folgezeit Vorbild für viele Schreibstuben des Mittelalters, und ohne die Mönche des Vivarium wäre die Literatur der Antike größtenteils verlorengegangen. Ziel der vorliegender Arbeit ist es, neben der quellengeschichtlichen Analyse des langen und vielfältigen Traditionszusammenhanges, in welchem Cassiodor steht, auch diejenigen Aspekte an Cassiodors Schaffen und Persönlichkeit aufzuzeigen, die von der bisherigen Forschung eher vernachlässigt worden sind ( u.a. kompositorische Eigenart und stilistischer Rang der Institutiones). “What a blessed purpose and praiseworthy zeal to preach to men with the (writing) hand and silently to offer them salvation!” In these words, Cassiodorus praised the work of his monks in the monastery he founded at Vivarium near Squillace in southern Italy. This work consisted primarily of copying works of classical literature; Cassiodorus’s monastic workshop in late antiquity later became the model for many scriptoria of the Middle Ages, and without the monks of Vivarium, much of classical literature would have been lost. As well as examining and analysing the historical sources of the long and varied tradition in which Cassiodorus stands, this study seeks to show those aspects of Cassiodorus’s work and character which have been somewhat neglected in previous research (including compositional characteristics and the stylistic level of the institution).

Bildung

Europas kulturelle Identität
Author: Manfred Fuhrmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Arts, European
Page: 110
View: 5699

Continue Reading →