Toxic Charity

How Churches and Charities Hurt Those They Help (And How to Reverse It)
Author: Robert D. Lupton
Publisher: HarperOne
ISBN: 9780062076212
Category: Social Science
Page: 208
View: 5209

Continue Reading →

Public service is a way of life for Americans; giving is a part of our national character. But compassionate instincts and generous spirits aren’t enough, says veteran urban activist Robert D. Lupton. In this groundbreaking guide, he reveals the disturbing truth about charity: all too much of it has become toxic, devastating to the very people it’s meant to help. In his four decades of urban ministry, Lupton has experienced firsthand how our good intentions can have unintended, dire consequences. Our free food and clothing distribution encourages ever-growing handout lines, diminishing the dignity of the poor while increasing their dependency. We converge on inner-city neighborhoods to plant flowers and pick up trash, battering the pride of residents who have the capacity (and responsibility) to beautify their own environment. We fly off on mission trips to poverty-stricken villages, hearts full of pity and suitcases bulging with giveaways—trips that one Nicaraguan leader describes as effective only in “turning my people into beggars.” In Toxic Charity, Lupton urges individuals, churches, and organizations to step away from these spontaneous, often destructive acts of compassion toward thoughtful paths to community development. He delivers proven strategies for moving from toxic charity to transformative charity. Proposing a powerful “Oath for Compassionate Service” and spotlighting real-life examples of people serving not just with their hearts but with proven strategies and tested tactics, Lupton offers all the tools and inspiration we need to develop healthy, community-driven programs that produce deep, measurable, and lasting change. Everyone who volunteers or donates to charity needs to wrestle with this book.

All Our Children

The Church's Call to Address Education Inequity
Author: Lallie B. Lloyd
Publisher: Church Publishing, Inc.
ISBN: 0819233471
Category: Religion
Page: 176
View: 9975

Continue Reading →

The church understands community as unity in diversity: Paul’s vision of the Body of Christ as a physical body, with all parts welcomed and honored as parts of the whole, is an image of community as revolutionary in our day as it was in first century Rome. And the church’s call to act in the world, to be Christ’s hands and heart for healing and reconciliation, hope and justice, gives it a unique role in the national movement to combat education inequity, a movement grounded in education research, community organizing, and community-based organizations. All Our Children offers a variety of stories witnessing the power of real partnerships between faith communities and public schools that create, nurture, and grow relationships, while transforming lives and communities, churches and schools, for healing, liberating action, and resurrection. The book highlights ways that judicatories and congregations are already providing direct service (after-school programs, tutoring, food backpacks), participating in community coalitions of care (with non-profit, higher education, and public service programs and staff), and joining state and regional advocacy campaigns for improved funding, policy, and accountability. Includes an executive summary and discussion guide written by diverse voices within the Episcopal Church, laying theological groundwork while showcasing examples of how partnership between church and school can lift up “education as forming humans” as one way to serve God’s mission in our neighborhoods. Contributors include, plus others: –The Rev. Ben Campbell—Micah Initiative in Richmond –The Rt. Rev. Andrew Waldo—South Carolina’s LARCUM Bishops’ Initiative –Louise Packard—Executive Director, Trinity Boston Foundation –The Rev. Liz Steinhauser—St. Stephen’s, Boston –Michael Sarbanes—Executive Director of Community Engagement, Baltimore –Mark R. Warren—Department of Public Policy and Public Affairs, UMass and Kennedy School fellow

Mapping Church Missions

A Compass for Ministry Strategy
Author: Sharon R. Hoover,Paul Borthwick
Publisher: InterVarsity Press
ISBN: 0830874011
Category: Religion
Page: N.A
View: 8454

Continue Reading →

Sharon Hoover brings her years of experience in local church missions to bear on thorny questions every church faces. Should we prioritize evangelism or works of service? Local ministries or overseas missions? And what about short-term missions trips? Hoover approaches each question with nuance, helping us plot our church's unique course as we seek to serve Christ's kingdom.

Urban Ecclesiology

Gospel of Mark, Familia Dei and a Filipino Community Facing Homelessness
Author: Pascal D. Bazzell
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 0567659828
Category: Religion
Page: 256
View: 2024

Continue Reading →

Pascal D. Bazzell brings the marginal ecclesiology of a Filipino ecclesial community facing homelessness (FECH) into contemporary ecclesiological conversation in order to deepen the ecumenical understanding of today's ecclesial reality. He contributes relevant data to support a theory of an ecclesial-oriented paradigm that fosters ecclesial communities within homeless populations. There is an extensive dialogue occurring between ecclesiologies, church planting theories or urban missions and the urban poor. Yet the situation with the homeless population is almost entirely overlooked. The majority of urban mission textbooks do not acknowledge an ecclesial-oriented state of being and suggest that the street-level environment is a place where no discipleship can occur and no church should exist. By presenting the FECH's case study Bazzell emphasizes that it is possible to live on the streets and to grow in the faith of God as an ecclesial community. To be able to describe the FECH's ecclesial narrative, Bazzell develops a local ecclesiological methodology that aims to bridge the gap between more traditional systematic and theoretical (ideal) ecclesiology and practical oriented ecclesiology (e.g. congregational studies) in order to hold together theological and social understandings of the church in its local reality. He articulates a theological framework for the FECH to reflect on who they are (the essence of identity studies), who they are in relationship to God (the essence of theological studies), and what that means for believers in that community as they relate to God and to each other in ways that are true to who they are and to who God intends them to be (the essence of ecclesial studies). The research provides a seldom-heard empirical tour into the FECH's social world and communal identity. The theological findings from the FECH's hermeneutical work on the Gospel of Mark reveal an understanding of church being developed as gathering around Jesus that creates a space for God's presence to be embodied in their ordinary relationships and activities and to invite others to participate in that gathering. Moreover, it addresses ecclesial issues of the supernatural world; honor/shame values; and further develop the neglected image of the familia Dei in classical ecclesiology that encapsulates well the FECH's nature, mission and place.

Journey to a Better Way

A Wesleyan Perspective on Doing Mission Better
Author: John Bailey
Publisher: WestBow Press
ISBN: 1490869964
Category: Religion
Page: 164
View: 1126

Continue Reading →

Every day we witness the impact of poverty, injustice, disaster, and disease. Our desire as followers of Christ is to respond with compassion, love, and grace. In recent years, the church has responded in an unprecedented way to the needs in the world. Still, we see little in the way of true progress and transformation. In addition, despite our good intentions, we may be doing more harm than good. Speaking from his experience as a mission mobilizer, John Bailey shares real-life stories from the journey. Stories of success and failure reveal that a better way is not only possible, but it is within reach. Journey to a Better Way seeks to investigate some of the core reasons why we do not have the impact we hope to have when we face these social, physical, and spiritual ills. Looking through the lens of the Wesleyan mission heritage, Journey to a Better Way explores correct motives, healthy mission models, and unity in the body of Christ as critical areas to consider if we hope to perform better missions.

Mehr als nur ein halbes Leben

Roman
Author: Lisa Genova
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838710355
Category: Fiction
Page: 400
View: 2758

Continue Reading →

Sarah hat alles, wovon sie immer träumte: einen tollen Job, drei wunderbare Kinder, ein schönes Haus und einen liebevollen Mann. Nur eins hat Sarah nicht: Zeit. Bis zu jenem Morgen, an dem ihre Welt zusammenbricht. Auf dem Weg zur Arbeit hat Sarah einen Unfall. Als sie Tage später aus dem Koma erwacht, kann sie ihre linke Körperhälfte nicht mehr steuern. Die einst so selbstständige Frau ist auf einmal von anderen abhängig. Und dazu gezwungen, ihr Leben dramatisch zu entschleunigen. Doch während es Sarah allmählich besser geht, stellt sie sich immer öfter die Frage: Will ich mein altes Leben überhaupt zurück?

Ich muss verrückt sein, so zu leben

Kompromisslose Experimente in Sachen Nächstenliebe
Author: Shane Claiborne
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765570540
Category: Biography & Autobiography
Page: 368
View: 6316

Continue Reading →

"Man hatte mir beigebracht, was man als Christ glaubt. Aber niemand hatte mir gezeigt, wie man als Christ lebt." Wie lebt man als Christ? Diese Frage führt Shane Claiborne auf ungewöhnliche Wege. Er reist nach Kalkutta und begleitet Mutter Teresa zu den Ärmsten der Armen - und dort begegnet er Gott auf ganz neue Weise. Seine "Bekehrung zur radikalen Nachfolge" ruiniert seine beruflichen Pläne, führt ihn in die Innenstadtghettos an die Seite der Vergessenen der Wohlstandsgesellschaft und zu Beginn des Irakkriegs 2003 als Friedensaktivist nach Bagdad. Der "Extremist der Nächstenliebe" erzählt eine Geschichte voller Leidenschaft, Kreativität und eines Glaubens, der durch kleine Taten der Liebe die Welt verändert.

Die Culture Map - Ihr Kompass für das internationale Business


Author: Erin Meyer,Andreas Schieberle,Marlies Ferber
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527816291
Category: Business & Economics
Page: 294
View: 6344

Continue Reading →

Ob man zu Hause arbeitet oder im Ausland, Geschï¿1⁄2ftserfolg in unserer immer mehr globalisierten und virtuellen Welt erfordert die Fï¿1⁄2higkeit, durch kulturelle Unterschiede zu navigieren und fremde Kulturen zu entschlï¿1⁄2sseln. Die renommierte Expertin Erin Meyer ist Ihr Guide durch dieses schwierige, manchmal trï¿1⁄2gerische Gelï¿1⁄2nde, in dem von Menschen mit gï¿1⁄2nzlich unterschiedlichem Background erwartet wird, harmonisch zusammenzuarbeiten. Selbst mit Englisch als globaler Sprache ist es leicht in kulturelle Fallen zu tappen, die die Karriere gefï¿1⁄2hrden oder Abschlï¿1⁄2sse zunichtemachen kï¿1⁄2nnen. Zum Beispiel wenn ein brasilianischer Manager versucht, zu ergrï¿1⁄2nden, wie sein chinesischer Lieferant Dinge erledigt; oder ein amerikanischer Chef versucht, mit den Dynamiken innerhalb seines Teams zwischen russischen und indischen Teammitgliedern umzugehen. In der "Culture Map" liefert Erin Meyer nun ein praxiserprobtes Modell, einen Kompass, um zu dekodieren, wie kulturelle Unterschiede internationalen Erfolg beeinflussen. Sie kombiniert ein kluges analytisches Framework mit praktischen Tipps fï¿1⁄2r mehr Erfolg in einer globalen Welt. Im Modell der "Culture Map" werden 8 Dimensionen (unter anderem Kommunikation, Fï¿1⁄2hrung, Vertrauen, Entscheiden) betrachtet. Diese Dimensionen steigern die Effektivitï¿1⁄2t der Arbeit - egal, ob man seine Mitarbeiter motivieren, Kunden erfreuen will oder einfach nur einen Conference-Call plant, an dem Mitglieder unterschiedlicher Kulturen teilnehmen. Die Leser werden in die Lage versetzt, sich und ihre Position gegenï¿1⁄2ber den anderen einzuordnen und zu entschlï¿1⁄2sseln, wie die Kultur die eigene internationale Zusammenarbeit (Kollaboration) beeinflusst, um unangenehme Situationen oder Fiaskos zu vermeiden. Die deutsche Ausgabe des Buches wird von der Autorin aktualisiert. Drei neue Lï¿1⁄2nder (Tï¿1⁄2rkei, Marokko, Irak) werden zusï¿1⁄2tzlich in die Betrachtung aufgenommen.

Gutes besser tun

Wie wir mit effektivem Altruismus die Welt verändern können
Author: William MacAskill
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713391
Category: Social Science
Page: 288
View: 7401

Continue Reading →

Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.

The Gospel According to Sesame Street: Learning, Life, Love, and Death


Author: Gary C. Dreibelbis
Publisher: WestBow Press
ISBN: 1512751146
Category: Religion
Page: 168
View: 7148

Continue Reading →

Even more than the animated features of Walt Disney and certainly more than The Simpsons, Sesame Street has had a deep and enduring role in shaping young minds about faith and morality--well beyond Patti Labelles stirring gospel version of the alphabet. Gary Dreibelbis thoughful analysis of the Sesame Street Gospel is long overdue. - Mark I. Pinsky, The Gospel According to Disney, The Gospel According to The Simpsons What a unique and insightful book! Who would have imagined that behind the scenes of a cute kids program there was a deep reservoir of theological truth and moral teaching that has shaped mnds and hearts of millions of children? A fascinating read. - Robert Lupton, Toxic Charity: How Churches and Charities Hurt Those they Help and How to Reverse It. Not only is this a lesson in television history, it takes an iconic show and delves deeper into the moral and spiritual themes that lie just below the surface, giving us a new way to look at a special place called Sesame Street. - Tony Rossi, Director of Communication, The Christophers and National Catholic Radio Host During its forty-five seasons on air, Sesame Street has not only taught children letters of the alphabet and numbers, it has also taught children lessons in faith, equality, and social justice. Most of all it has taught children in subtle ways to follow The Golden Rule and that all people are created equal. It is without doubt one of the most significant television programs of all time.

Die Welt verändern

Social Entrepreneurs und die Kraft neuer Ideen
Author: David Bornstein
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946130
Category:
Page: 410
View: 6609

Continue Reading →

Hitze


Author: Jane Harper
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644224110
Category: Fiction
Page: 384
View: 6974

Continue Reading →

Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz. Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel. Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren zum ersten Mal nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine langen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck immer mehr ... Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung. «The Dry katapultiert Jane Harper sofort in die Elite der Thrillerautoren. Phantastische Charaktere, ein einzigartiges und unglaublich atmosphärisches Setting, ein atemberaubender Plot. Dieses Buch hat einfach alles.» (John Lescroart) «Eines der beeindruckendsten Debüts, die ich je gelesen habe. Ich habe die glühende Hitze Australiens am eigenen Leib gespürt. Jedes einzelne Wort sitzt perfekt. Die Geschichte baut sich wie eine riesige Welle auf, bis sie schließlich auf die Erde kracht und alles auslöscht, was man vorher über diese fesselnde Geschichte gedacht hat. Lesen!» (David Baldacci, Bestsellerautor von «Der Auftrag», «Die Kampagne», «Am Limit»)

Die drei Fragen des hektischen Familienlebens

eine Leadership-Fabel über die wichtigste Organisation in unserem Leben
Author: Patrick Lencioni
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527504508
Category:
Page: 221
View: 1454

Continue Reading →

Als Ehemann und Vater von vier Söhnen weiß Unternehmensberater Patrick Lencioni aus eigener leidvoller Erfahrung, wie ein stressiges Familienleben aussieht - doch viel wichtiger noch: Er weiß, wie man effektiv damit umgeht. In Lencionis neuer Leadership-Fabel gibt es ein Wiedersehen mit Jude Cousins, dem jungen, aufstrebenden Consultant aus dem Buch Silos, Politik und Grabenkämpfe. An seinem Beispiel erfahren wir, wie schon einige einfache und praktische Werkzeuge ohne großen zeitlichen Aufwand helfen, weniger Stress und dafür mehr Übersichtlichkeit und Freude in das Familienleben zu bringen. Ein ernsthaftes Strategie-Meeting zwischen Windeln und Abwasch? Es mag etwas seltsam erscheinen, Management-Tools und Geschäftslösungen auf das Privatleben zu übertragen. Doch es lohnt sich! Schließlich ist die Familie auch nichts anderes als eine Organisation, und zwar die wichtigste in unserem Leben!

3 Tassen Tee

wie aus Fremden Freunde wurden
Author: Greg Mortenson,David Oliver Relin
Publisher: N.A
ISBN: 9783492272506
Category:
Page: 446
View: 718

Continue Reading →

Dies ist die bewegende Geschichte des Höhenbergsteigers Greg Mortenson: Er scheiterte dramatisch am K2, wurde von Pakistanis gerettet und gesund gepflegt. Er verspricht, zurückzukehren und eine Schule für jene zu errichten, die in dieser so unwirtlichen Welt auf über 3000 Metern am meisten entbehren: die Kinder. Und er hält Wort. Seitdem widmet er sein Leben dem Aufbau von Schulen und Krankenhäusern in Pakistan und Afghanistan.

Nachfolge


Author: Dietrich Bonhoeffer
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765573922
Category: Religion
Page: 320
View: 6206

Continue Reading →

"Billige Gnade ist der Todfeind unserer Kirche. Unser Kampf heute geht um die teure Gnade." Für Dietrich Bonhoeffer gibt es keinen lebendigen Glauben ohne Gehorsam. Seit seinem Studienaufenthalt in New York, wo er eine Hinwendung zu einem persönlichen Christusglauben erlebte, sind seine Theologie und Spiritualität geprägt von der Sehnsucht, die Anweisungen der Bergpredigt wörtlich zu nehmen. Die Nachfolge, wie sie die Bergpredigt fordert, zur Mitte und zum Motor seiner Theologie und seines Lebens geworden. Wichtigstes Dokument dieses Strebens ist sein Buch "Nachfolge", eine Auslegung der Bergpredigt, die damals wie heute inspiriert, Jesus zu folgen. Die Einführung von Peter Zimmerling erläutert die Hintergründe des 1937 erstmals erschienenen Buches und zeigt, dass Bonhoeffer Leiter eines Predigerseminars der Bekennenden Kirche wurde, weil ihm damit ein Experimentierfeld zur praktischen Umsetzung seiner Gedanken zur Nachfolge zur Verfügung stand.

Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung


Author: Katherine Boo
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426416158
Category: Social Science
Page: 352
View: 1247

Continue Reading →

Annawadi ist ein Slum jenseits des luxuriösen Flughafens von Mumbai. Hier wohnen Tausende Menschen in notdürftig errichteten Hütten. Eng ist es hier und schmutzig. Und nicht selten fallen hungrige Ratten nachts über die Kinder her. In Annawadi lebt Abdul, der Müllsammler. Dass er geschickt ist in seinem Job, dass er Müll zu sammeln, zu sortieren und weiterzuverkaufen weiß wie kein Zweiter, ruft viele Neider auf den Plan. Denn der Erfolg des einen bedeutet den möglichen Ruin des anderen. Und jeder in dem Slum kämpft mit allen Mitteln um die pure Existenz. Katherine Boo erzählt nicht nur die Geschichten der Menschen in Annawadi – sie erzählt auch von ihrer Hoffnung und ihrem Streben nach einem besseren Leben und von den Auswirkungen des westlichen Konsums bis in dieses Eckchen der Welt.

Das Ende der Armut

ein ökonomisches Programm für eine gerechtere Welt
Author: Jeffrey Sachs
Publisher: N.A
ISBN: 9783570550120
Category: Armut - Bekämpfung
Page: 476
View: 4340

Continue Reading →