Towards a Theory of Spacetime Theories


Author: Dennis Lehmkuhl,Gregor Schiemann,Erhard Scholz
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 1493932101
Category: Mathematics
Page: 335
View: 2358

Continue Reading →

This contributed volume is the result of a July 2010 workshop at the University of Wuppertal Interdisciplinary Centre for Science and Technology Studies which brought together world-wide experts from physics, philosophy and history, in order to address a set of questions first posed in the 1950s: How do we compare spacetime theories? How do we judge, objectively, which is the “best” theory? Is there even a unique answer to this question? The goal of the workshop, and of this book, is to contribute to the development of a meta-theory of spacetime theories. Such a meta-theory would reveal insights about specific spacetime theories by distilling their essential similarities and differences, deliver a framework for a class of theories that could be helpful as a blueprint to build other meta-theories, and provide a higher level viewpoint for judging which theory most accurately describes nature. But rather than drawing a map in broad strokes, the focus is on particularly rich regions in the “space of spacetime theories.” This work will be of interest to physicists, as well as philosophers and historians of science working with or interested in General Relativity and/or Space, Time and Gravitation more generally.

Symmetrie

Ergänzt durch den Text ,Symmetry and Congruence' aus dem Nachlass und mit Kommentaren von Domenico Giulini, Erhard Scholz und Klaus Volkert
Author: Hermann Weyl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662527111
Category: Mathematics
Page: 232
View: 6988

Continue Reading →

Dieses fundamentale Buch bietet den Originaltext „Symmetrie“ und einen bisher unveröffentlichter Vortrag Weyls mit ausführlichen Kommentaren von Domenico Giulini, Erhard Scholz und Klaus Volkert. Begleittext zur ersten deutschen Ausgabe von 1955: Wo immer der Mensch Ordnung, Schönheit und Vollkommenheit zu begreifen oder zu schaffen versucht hat, war Symmetrie ihm ein leitendes Prinzip. Dieses mit zahlreichen Abbildungen geschmückte «Handbüchlein der Symmetrie», das in deutscher Übersetzung vier an der Universität Princeton 1951 gehaltene Vorlesungen (Vanuxem Lectures) wiedergibt, sucht auf kleinem Raum allen wesentlichen Seiten dieses faszinierenden Gegenstandes gerecht zu werden.

CPT Invariance and the Spin-Statistics Connection


Author: Jonathan Bain
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0191044555
Category: Science
Page: 208
View: 1909

Continue Reading →

This book seeks to answer the question "What explains CPT invariance and the spin-statistics connection?" These properties play foundational roles in relativistic quantum field theories (RQFTs), are supported by high-precision experiments, and figure into explanations of a wide range of phenomena, from antimatter, to the periodic table of the elements, to superconductors and superfluids. They can be derived in RQFTs by means of the famous CPT and Spin-Statistics theorems; but, the author argues, these theorems cannot be said to explain these properties, at least under standard philosophical accounts of scientific explanation. This is because there are multiple, in some cases incompatible, ways of deriving these theorems, and, secondly, because the theorems fail for the types of theories that underwrite the empirical evidence: non-relativistic quantum theories, and realistic interacting RQFTs. The goal of this book is to work towards an understanding of CPT invariance and the spin-statistics connection by first providing an analysis of the necessary and sufficient conditions for these properties, and second by advocating a particular account of explanation appropriate for this context.

Beyond Einstein

Perspectives on Geometry, Gravitation, and Cosmology in the Twentieth Century
Author: David E. Rowe,Tilman Sauer,Scott Walter
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 1493977083
Category: Science
Page: 349
View: 4973

Continue Reading →

Beyond Einstein: Perspectives on Geometry, Gravitation, and Cosmology explores the rich interplay between mathematical and physical ideas by studying the interactions of major actors and the roles of important research communities over the course of the last century.

Mathematik im mittelalterlichen Islam


Author: J. L. Berggren
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540766889
Category: Mathematics
Page: 200
View: 5437

Continue Reading →

Die Mathematik im mittelalterlichen Islam hatte großen Einfluss auf die allgemeine Entwicklung des Faches. Der Autor beschreibt diese Periode der Geschichte der Mathematik und bezieht sich dabei auf die arabischsprachigen Quellen. Zu den behandelten Themen gehören Dezimalrechnen, Geometrie, ebene und sphärische Trigonometrie, Algebra sowie die Approximation von Wurzeln von Gleichungen. Das Buch wendet sich an Mathematikhistoriker und -studenten, aber auch an alle Interessierten mit Mathematikkenntnissen der weiterführenden Schule.

Die Ordnung der Zeit


Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644000751
Category: Science
Page: 192
View: 7602

Continue Reading →

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

...und Einstein hatte doch recht


Author: Clifford M. Will
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642743145
Category: Science
Page: 275
View: 1694

Continue Reading →

Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.

Poincarés Vermutung

die Geschichte eines mathematischen Abenteuers
Author: Donal O'Shea
Publisher: N.A
ISBN: 9783596176632
Category:
Page: 376
View: 8042

Continue Reading →

Die Relativitätstheorie Einsteins


Author: Max Born
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642554598
Category: Science
Page: 501
View: 1083

Continue Reading →

Dieses Buch ist bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben. In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und einen den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativiatätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu einer Theorie der Quantengravitation und auf die zahlreichen raffinierten Experimente, welche die Gültigkeit der Einsteinschen Theorie mit immer größerer Genauigkeit bestätigt haben. Damit bleibt dieses Buch nach wie vor einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für alle die sich für eine über das rein populärwissenschaftliche hinausgehende Einführung interessieren.

Approaches to Quantum Gravity

Toward a New Understanding of Space, Time and Matter
Author: Daniele Oriti
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521860458
Category: Science
Page: 583
View: 9592

Continue Reading →

Containing contributions from leading researchers in this field, this book provides a complete overview of this field from the frontiers of theoretical physics research for graduate students and researchers. It introduces the most current approaches to this problem, and reviews their main achievements.

Quantenrealität

Jenseits der Neuen Physik
Author: HERBERT
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 303486681X
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 342
View: 4701

Continue Reading →

Studies in the History of General Relativity


Author: Jean Eisenstaedt,A.J. Kox
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9780817634797
Category: Science
Page: 468
View: 1333

Continue Reading →

Among the considerations of the two dozen papers are the reception and development of Einstein's theory of general relativity in various institutions around the world; conceptual issues of the theory, especially themes, concepts, and principles associated with his theory of gravity; a number of tech

Was ist die Relativitätstheorie?


Author: Juri B. Rumer
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
ISBN: 9783322004451
Category: Science
Page: 64
View: 9942

Continue Reading →

Seit Albert Einstein die Relativitatstheorie geschaffen hat. sind mehr als 60 Jahre vergangen. 1m Laufe der Zeit hat sich diese Theorie. die damals vielen nur als ein paradoxes Spiel des Verstandes erschien. zu einem Eckpfeiler der Physik entwickelt. Die moderne Physik ware ohne die Relativitatstheorie fast eben so undenkbar wie ohne die Vorstellung uber Atome und Mole kule. Es ist schwierig. aile physikalischen Erscheinungen auch nur aufzuzahlen. die ohne die Relativitatstheorie nicht erklart werden konnten. Auf dieser Theorie beruhen die Konstruktion solch komplizierter Gerate wie der Beschleuniger fUr Elementar teilchen. die Berechnung von Kernreaktionen usw. Leider aber ist die Relativitatstheorie auBerhalb eines recht engen Kreises von Spezialisten sehr wenig bekannt. Sie gehort allerdings auch zu den "schwierigsten Theorien", und man kann yom Nichtphysiker den Umgang mit ihrem komplizierten ma thematischen Apparat nicht verlangen. Dessenungeachtet glauben wir aber. daB man die Grundbe griffe und Ideen dieser Theorien in einer solchen Form darstellen kann, daB sie einem genugend groBen Kreis von Lesern ver standlich werden. Wir hoffen, daB der Leser nach der Lekture unseres Buches nicht zu der Meinung kommt. die Relativitatstheorie behaupte, "alles in der Welt sei relativ". 1m Gegenteil, er wird sehen, daB' die Relativitatstheorie, wie auch jede andere echte physikalische Theorie, eine Lehre uber die objektive Wirklichkeit ist. die nicht von den Wunschen und dem Geschmack eines einzelnen abhangt. Indem man sich von den alten Vorstellungen uber Raum, Zeit und Masse befreit, wird man einen tiefen Einblick in den wirk lichen Aufbau der Welt gewinnen.

Eine kurze Geschichte der Zeit


Author: Stephen Hawking
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644008612
Category: Science
Page: 272
View: 4150

Continue Reading →

Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin

Space, Time, Matter


Author: Hermann Weyl
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486318427
Category: Science
Page: 368
View: 8461

Continue Reading →

Excellent introduction probes deeply into Euclidean space, Riemann's space, Einstein's general relativity, gravitational waves and energy, and laws of conservation. "A classic of physics." — British Journal for Philosophy and Science.

Sieben kurze Lektionen über Physik


Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644052212
Category: Science
Page: 96
View: 5414

Continue Reading →

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.

Jetzt

Die Physik der Zeit
Author: Richard A. Muller
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104038228
Category: Science
Page: 480
View: 4046

Continue Reading →

Sie lesen jetzt das Wort »jetzt« – und schon ist es vergangen. Das flüchtige Dasein der Gegenwart hat Philosophen und Physiker vor die größten Rätsel gestellt: Was ist die Zeit? Und warum fließt sie? Generationen von Wissenschaftlern haben sich vergeblich um Antworten bemüht, einige haben es aufgegeben. Nicht so Richard A. Muller. Er hat eine Theorie der Zeit aufgestellt, die neu ist und experimentell überprüfbar. Um sie vorzustellen, erklärt er zunächst mit großem Geschick die physikalischen Grundkonzepte wie Relativität, Entropie, Verschränkung, Antimaterie und Urknall. Darauf aufbauend entfaltet er seine provozierend neue Sicht mit all ihren Folgen für die Philosophie oder die Frage nach der Willensfreiheit. Eine kraftvolle und überzeugende Vision für die Lösung des alten Rätsels der Zeit. »Muller hat einen bemerkenswert frischen und aufregenden Ansatz für die Erklärung der Zeit.« Saul Perlmutter, Physik-Nobelpreisträger »Ein provokatives und gut argumentiertes Buch über die Natur der Zeit.« Lee Smolin