Drei Söhne

Ein Mordprozess
Author: Helen Garner
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 382707908X
Category: Fiction
Page: 352
View: 4133

Continue Reading →

»Ich sah es in den Nachrichten. Nacht. Gebüsch. Wasser, verschwommene Lichter, ein Hubschrauber. Männer mit Warnwesten und Schutzhelmen. Hier war etwas Entsetzliches passiert..« Robert Farquharson bekommt sein Leben einfach nicht auf die Reihe. Seit einiger Zeit lebt er getrennt von seiner Familie. Am Abend des Vatertags im Jahr 2005 fährt er die drei Söhne zurück zuseiner Exfrau Cindy, als sein Wagen von der Straße abkommt und in einen See stürzt. Nur er kann sich aus dem Auto befreien ... Tragischer Unfall oder Racheakt – diese Frage wird die australische Justiz und Öffentlichkeit in den folgenden Jahren beschäftigen – und sie wird für Helen Garner geradezu zur Obsession. Sie verfolgt den Prozess durch alle Instanzen und erzählt die Geschichte eines Mannes und seines kaputten Leben und das unerhörte und unvorhersehbare Gerichts-Drama auf der Suche nach Gerechtigkeit.

This House of Grief

The Story of a Murder Trial
Author: Helen Garner
Publisher: Text Publishing
ISBN: 1921961430
Category: True Crime
Page: 320
View: 2298

Continue Reading →

Winner, Ned Kelly Awards, Best True Crime, 2015 A Times Literary Supplement Book of the Year, 2014 On the evening of 4 September 2005, Father’s Day, Robert Farquharson, a separated husband, was driving his three sons home to their mother, Cindy, when his car left the road and plunged into a dam. The boys, aged ten, seven and two, drowned. Was this an act of revenge or a tragic accident? The court case became Helen Garner’s obsession. She followed it on its protracted course until the final verdict. In this utterly compelling book, Helen Garner tells the story of a man and his broken life. She presents the theatre of the courtroom with its actors and audience, all gathered for the purpose of bearing witness to the truth, players in the extraordinary and unpredictable drama of the quest for justice. This House of Grief is a heartbreaking and unputdownable book by one of Australia’s most admired writers. Helen Garner’s first novel, Monkey Grip won the 1978 National Book Council Award, and was adapted for film in 1981. Since then she has published novels, short stories, essays, and feature journalism. In 1995 she published The First Stone, a controversial account of a Melbourne University sexual harassment case. Joe Cinque's Consolation (2004) was a non-fiction study of two murder trials in Canberra. In 2006 Helen Garner received the inaugural Melbourne Prize for Literature. Her most recent novel, The Spare Room (2008), won the Victorian Premier’s Literary Award for Fiction, the Queensland Premier’s Award for Fiction and the Barbara Jefferis Award, and has been translated into many languages. Helen Garner lives in Melbourne. ‘This House of Grief (Text) is a gripping account of a murder trial in which few of the participants act and react in ways we might predict. It’s an examination not just of what happened, but also of what we prefer to believe and what we cannot face believing.’ Julian Barnes, Books of the Year, TLS ‘Helen Garner’s account of the trial is a non-literary variation of Truman Capote’s In Cold Blood (1966).’ Eileen Battersby, Books of the Year, Irish Times ‘Helen Garner is an invaluable guide into harrowing territory and offers powerful and unforgettable insights. This House of Grief, in its restraint and control, bears comparison with In Cold Blood.’ Kate Atkinson ‘As involving, heart-rending and unsettling a read as you could possibly find, a true-life account of three deaths and a trial that leaves you with a profound sense of unease as its drama unfolds, and disturbing questions about how we judge guilt and innocence.’ The Times ‘This House of Grief is a magnificent book about the majesty of the law and the terrible matter of the human heart...If you read nothing else this year, read this story of the sorrow and pity of innocents drowned and the spectres and enigmas of guilt.’ Peter Craven, Weekend Australian ‘[Garner] has turned a courtroom drama into something deeply human.’ Jennifer Byrne, Australian Women’s Weekly ‘It grabbed me by the throat in the same way that the podcast series “Serial” did. Ms. Garner brilliantly and compassionately recounts the harrowing, real-life trial of Robert Farquharson.’ Gillian Anderson, Wall Street Journal, Books of the Year 2015

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen
Author: Hannah Arendt
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492962580
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 448
View: 8646

Continue Reading →

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Alle meine Freunde haben wen umgebracht

Stories
Author: Curtis Dawkins
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518757385
Category: Fiction
Page: 200
View: 2711

Continue Reading →

Curtis Dawkins schreibt aus ungewöhnlicher Perspektive. Den Weg des Schriftstellers hatte er eingeschlagen, in namhaften Magazinen veröffentlicht, geheiratet, drei Kinder bekommen. Dann tötete er auf Crack einen Mann. Jetzt sitzt er lebenslänglich im Knast. Und dort schreibt er Literatur, die taumeln lässt. Zwischen Härte und Schönheit, zwischen Gut und Böse, zwischen Liebe und Hass. Dieses Buch ist die kraftvolle literarische Anverwandlung eines Schicksals, es erzählt von Männern hinter Gittern und ihren Versuchen, etwas von dem zurückzugewinnen, was unwiderruflich verloren ist. Es spricht von Freiheit, Liebe und Familie aus der Sicht derer, die ihr Recht darauf verwirkt haben. Curtis Dawkins findet dafür eine massive Sprache, einen Sound voller Sehnsucht, Humor und Tragik. Alle meine Freunde haben wen umgebracht wird so zu einem neuen und streitbaren Meisterwerk amerikanischen Erzählens.

Tränen des Mondes

Die große Australien-Saga
Author: Di Morrissey
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426417359
Category: Fiction
Page: 608
View: 3286

Continue Reading →

Wo die schillernden »Tränen des Mondes« gefunden werden, die australischen Austernperlen, dorthin zieht es im 19. Jahrhundert Seeleute, Vagabunden und Piraten. Und hier begegnen sich auch die energische Olivia und der Abenteurer John Tyndall. Gemeinsam wollen sie mit der Perlenfischerei ihr Glück machen. Bis Johns tot geglaubte Frau auftaucht und nicht nur Anspruch auf das Vermögen ihres Mannes erhebt ...

Der Fall Scholl

Das tödliche Ende einer Ehe
Author: Anja Reich
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843707049
Category: True Crime
Page: 208
View: 7242

Continue Reading →

Eine Frau wird brutal ermordet und im Wald verscharrt. Der Verdacht fällt auf ihren Ehemann — den ehemaligen Bürgermeister von Ludwigsfelde, einer Kleinstadt im Süden von Berlin. Sie waren fast fünfzig Jahre miteinander verheiratet. Und galten als perfektes Paar ... Anja Reich hat den Gerichtsprozess begleitet. Sie sprach mit Verwandten und Freunden des Opfers und des Angeklagten — und mit Heinrich Scholl selbst, der die Tat bis heute bestreitet.

Nur eine Ohrfeige


Author: Christos Tsiolkas
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608103058
Category: Fiction
Page: 510
View: 1319

Continue Reading →

Aus einer scheinbar banalen Begebenheit entwickelt sich eine packende Erzählung über Liebe, Sex und die verschiedenen Auffassungen von Ehe, Erziehung und Freundschaft. Die Ohrfeige zwingt alle Beteiligten dazu, ihr eigenes Familienleben, all ihre Erwartungen, Überzeugungen und Wünsche infrage zu stellen. Aus acht Perspektiven schildert Tsiolkas eindrücklich das innere Erleben der Gäste. Ein großer Gesellschaftsroman - ein Roman über die moderne Familie. - Monatelang auf den Bestsellerlisten in Großbritannien und Australien - Ausgezeichnet mit dem »Commonwealth Writers’ Prize« - Nominiert für den »Man Booker Prize« - Verfilmt als Fernsehserie

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Roman
Author: Hannah Kent
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426440067
Category: Fiction
Page: 432
View: 404

Continue Reading →

"Wo drei Flüsse sich kreuzen" von Bestseller-Autorin Hannah Kent ist ein mitreißendes Drama um die Macht von Angst und Aberglaube - basierend auf einer wahren Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Irland 1825: Die 14-jährige Mary soll der verwitweten Bäuerin Nora mit deren schwer behindertem Enkel Michael zur Hand gehen. Der kleine Junge, so munkelt man im Dorf, sei ein Wechselbalg, ein Feenkind, und mache die Kühe krank. Mary gibt nichts auf das Gerede, doch als Nora davon hört, reift in der einsamen, verzweifelten Frau eine ungeheuerliche Idee: Wenn es ihr gelingt, den Wechselbalg zu vertreiben, würde sie den gesunden Michael wiederbekommen und endlich wieder eine echte Familie haben. Getrieben von Angst und Aberglaube und unterstützt durch die geheimnisvolle Kräuterfrau Nance ist sie bald bereit, alles zu versuchen – und Mary fällt es immer schwerer, sich gegen die beiden Frauen durchzusetzen. Hannah Kent gelingt es durch ihre kristallklare Sprache erneut, eine grausame und wahre Geschichte eindringlich zu erzählen; die raue Schönheit Irlands verschmilzt mit dem Seelenleben ihrer Figuren, die dem Leser, wie schon in ihrem Debüt-Roman "Das Seelenhaus", ganz nahe kommen.

The Making of Salem

The Witch Trials in History, Fiction and Tourism
Author: Robin DeRosa
Publisher: McFarland
ISBN: 0786454490
Category: Social Science
Page: 216
View: 1364

Continue Reading →

The Salem Witch Trials of 1692 are a case study in hysteria and group psychology, and the cultural effects still linger centuries later. This critical study examines original trial transcripts, historical accounts, fiction and drama, film and television shows, and tourist sites in contemporary Salem, challenging the process of how history is collected and recorded. Drawing from literary and historical theory, as well as from performance studies, the book offers a new definition of history and uses Salem as a tool for rethinking the relationships between the truth and the stories people tell about the past.

Die Kinder anderer Leute

Zwei Erzählungen
Author: Helen Garner
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827074894
Category: Fiction
Page: 256
View: 1285

Continue Reading →

Liebe, Freundschaft und der Lebensentwurf jedes Einzelnen - wie passt das zusammen? Das fragen sich die Figuren in den beiden eleganten Erzählungen Helen Garners. In Ehre geht es um Frank und Kathleen, die auch nach ihrer Trennung eng verbunden sind. Eine Scheidung haben sie nicht nötig, so glauben sie. Dass ihre Idylle auf wackligen Beinen steht, merken sie erst, als Franks neue Freundin eine klare Entscheidung fordert ... Die Kinder anderer Leute ist die Geschichte einer Freundschaft zweier Frauen, die langsam zerbricht - und mit ihr der Zusammenhalt ihres kollektiven Haushalts. Scotty liebt Ruths Kinder wie ihre eigenen, und der Bruch trifft sie besonders hart. Mittenrein platzt auch noch Madigan, der Scotty plötzlich näher kommt, als sie das eigentlich geplant hatte. Zwei starke Familiengeschichten, so klug und einfühlsam, wie nur Helen Garner sie schreiben kann.

A Murder in Wellesley

The Inside Story of an Ivy-League Doctor's Double Life, His Slain Wife, and the Trial That Gripped the Nation
Author: Tom Farmer,Marty Foley
Publisher: UPNE
ISBN: 155553791X
Category: True Crime
Page: 314
View: 9757

Continue Reading →

Examines the 1999 murder of Mabel Greineder in Wellesley, Massachusetts and the subsequent investigation and indictment of her husband, a doctor leading a double life.

Joe Cinque's Consolation


Author: Helen Garner
Publisher: Picador Australia
ISBN: 9781742623870
Category: Biography & Autobiography
Page: 348
View: 7273

Continue Reading →

NOW A CRITICALLY ACCLAIMED MOTION PICTURE A true story of death, grief and the law "Garner's book is a writer's profound response to a tragedy and to questions about human responsibility over time as well as at precise moments" The Age In October 1997 a clever young law student at ANU made a bizarre plan to murder her devoted boyfriend after a dinner party at their house. Some of the dinner guests-most of them university students-had heard rumours of the plan. Nobody warned Joe Cinque. He died one Sunday, in his own bed, of a massive dose of rohypnol and heroin. His girlfriend and her best friend were charged with murder. Helen Garner followed the trials in the ACT Supreme Court. Compassionate but unflinching, this is a book about how and why Joe Cinque died. It probes the gap between ethics and the law; examines the helplessness of the courts in the face of what we think of as 'evil'; and explores conscience, culpability, and the battered ideal of duty of care. It is a masterwork from one of Australia's greatest writers. Winner of the Ned Kelly Award for Best True Crime 2005 Winner of the ABIA Book of the Year 2004

An diesem Tage lasen wir nicht weiter

Das letzte Jahr mit meiner Mutter
Author: Will Schwalbe
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843703914
Category: Self-Help
Page: 384
View: 1417

Continue Reading →

„Was liest du gerade?“ So beginnt das Gespräch zwischen Will Schwalbe und seiner Mutter Mary Anne. Sie ist todkrank, doch anstatt zu verzweifeln, widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Lesen. Über ein Jahr begleitet Will seine Mutter bis zum Ende ihres Lebens – und durch eine Welt von Büchern, die sie gemeinsam erkunden: Joseph und seine Brüder, Die Eleganz des Igels, Der Vorleser ... Am Ende erkennt Will: Lesen ist nicht das Gegenteil von handeln – es ist das Gegenteil von sterben. Will Schwalbe erzählt die Geschichte jenes Jahres. Er erzählt von den Büchern, die ihrer beider Leben geprägt haben. Und er erzählt von Trauer, Angst und der Erkenntnis, dass das Glück ganz unerwartet aus dem Moment heraus entsteht.

An Authentic and Faithful History of the Atrocious Murder of Celia Holloway

With an Accurate Account of All the Mysterious and Extraordinary Circumstances....including, Also, the Trial for the Murder, and the Extraordinary Confessions of John William Holloway...written by Himself, and Published by His Own Desire, for the Benefit of Young People
Author: John William Holloway
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Murder
Page: 366
View: 4019

Continue Reading →

This book examines the life and trial of John Holloway who was found guilty of murdering his wife, Celia Holloway, with the help of his mistress Anne Kenneth in 1831.

Buch der Wolken


Author: Chloe Aridjis
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960540329
Category: Fiction
Page: 208
View: 6782

Continue Reading →

Eine junge mexikanische Jüdin, ein alter Historiker und ein ehemaliger Ameisenzeichner und Wolkenspezialist treffen aufeinander – und die Konturen der Welt beginnen sich aufzulösen. Tatiana hat es eher zufällig aus Mexiko-Stadt nach Berlin verschlagen. Empfindsam für historisch belastete Orte wie für Wetterphänomene, durchstreift sie auf einsamen Spaziergängen die Stadt und beginnt schließlich, die Notizen des Stadthistorikers Weiss zu transkribieren. Über ihn trifft sie auf den Meteorologen Jonas Krantz, der schon als Kind in der DDR in der Flüchtigkeit der Wolken über Berlin Trost fand. Doch jeder der drei ist für eine Freundschaft zu spröde, und lebendiger als die Menschen, denen Tatiana begegnet, sind für sie die Geister Berlins: Von einer überfüllten U- Bahn, in der Hitler als alte Frau verkleidet erscheint, über eine unterirdische Kegelbahn der Gestapo, an deren Wände Spielstände aus längst vergangenen Partien angeschrieben sind, bis zu einem unerklärlichen Nebel, der alles verschluckt, führt uns Chloe Aridjis durch eine unruhige Stadt und verwischt die Linien zwischen Wirklichkeit und Vorstellung. Mit traumlogischem Surrealismus lässt Buch der Wolken uns spüren, dass Städte, genau wie Menschen, ihrer Vergangenheit nicht entkommen können.

Suburban Legends

True Tales of Murder, Mayhem, and Minivans
Author: Sam Stall
Publisher: Quirk Books
ISBN: 9781594740510
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 240
View: 430

Continue Reading →

Presents a collection of true crime stories and myths that happened in the suburbs.

Cobbett's Parliamentary History of England

From the Norman Conquest, in 1066. to the Year, 1803. from which Last-mentioned Epoch it is Continued Downwards in the Work Entitled, "Cobbett's Parliamentary Debates." ...
Author: Great Britain. Parliament
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Great Britain
Page: N.A
View: 874

Continue Reading →