The VR Book

Human-Centered Design for Virtual Reality
Author: Jason Jerald
Publisher: Morgan & Claypool
ISBN: 1970001143
Category: Computers
Page: 523
View: 8310

Continue Reading →

Virtual reality (VR) potentially provides our minds with direct access to digital media in a way that at first seems to have no limits.However, creating compelling VR experiences is an incredibly complex challenge.When VR is done well, the results are brilliant and pleasurable experiences that go beyond what we can do in the real world.When VR is done badly, not only is the system frustrating to use, but sickness can result.Reasons for bad VR are numerous; some failures come from the limitations of technology, but many come from a lack of understanding perception, interaction, design principles, and real users. This book discusses such issues, focusing upon the human element of VR rather than technical implementation, for if we do not get the human element correct, then no amount of technology will make VR anything more than an interesting tool confined to research laboratories. Even when VR principles are fully understood, first implementations are rarely novel and never ideal due to the complex nature of VR and the countless possibilities. However, the VR principles discussed within enable us to intelligently experiment with the rules and iteratively design towards innovative experiences.

Virtual und Augmented Reality (VR / AR)

Grundlagen und Methoden der Virtuellen und Augmentierten Realität
Author: Ralf Dörner,Wolfgang Broll,Paul Grimm,Bernhard Jung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642289037
Category: Computers
Page: 351
View: 572

Continue Reading →

Das Lehrbuch vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen, die benötigt werden, um Virtual- und Augmented-Reality-Systeme (VR/AR) eigenständig zu realisieren oder zu erweitern. Es dient Studierenden als anschauliche Begleitlektüre zu Lehrveranstaltungen, die VR/AR thematisieren, u. a. in den Fächern Informatik, Medien oder Natur- und Ingenieurwissenschaften. Durch seinen modularen Aufbau eignet sich der Band auch für das Selbststudium und kann darüber hinaus als Nachschlagewerk verwendet werden.

Sketching User Experiences

Das praktische Arbeitsbuch zum Erlernen von Sketching und zahlreicher Skizziermethoden
Author: Bill Buxton,Saul Greenberg,Sheelagh Carpendale,Nicolai Marquardt
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457606
Category: Business & Economics
Page: 262
View: 5461

Continue Reading →

Ideen und User Experiences visuell erfassen und festhalten Ausführlich beschriebene Methoden und Übungen, auch für ungeübte Zeichner Sehr praxisorientiert, mit illustrierten Beispielen und ausführlichen Schritten zu jeder Methode In diesem praktischen Arbeitsbuch finden Sie alle Skizziermethoden für das perfekte Design! Skizzieren ist ein Mittel, um neue Ideen zu finden sowie schnell vorhandene Ideen zu erfassen und festzuhalten. Das kann eine Herausforderung sein, wenn Sie weder künstlerisch begabt noch in einem herkömmlichen Designbereich ausgebildet sind. Die Autoren machen Sie nicht zum Künstler, sondern zeigen Ihnen einfache Methoden, um Skizzen mit dem Fokus auf User Experiences zu erstellen. Zunächst erfahren Sie, wie Sie mit verschiedenen Übungen und Methoden Einzelbilder erstellen und welche Basiselemente eine Skizze enthalten sollte. So können Sie auf anschauliche Weise Ideen entwickeln, verfeinern und auswählen. Wenn ein Designer User Experiences skizziert, müssen seine Zeichnungen aber auch die Aktionen, Interaktionen und Änderungen der Benutzererlebnisse umfassen, die sich mit der Zeit ergeben. Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie Storyboards als Serie von Einzelbildern erstellen, die visuell erzählen, was in jeder Szene geschieht. Um die User Experience zu animieren, lernen Sie außerdem, wie Sie Storyboards in einen interaktiven Film verwandeln. Auch das Feedback anderer kann Ihre Arbeit wesentlich verbessern, wenn Sie Ihre Ideen mit anderen besprechen, austauschen und bewerten lassen. So erfahren Sie, wie Sie z.B. Skizzenwände vorbereiten und strukturieren, um anderen Ihre Ideen zu präsentieren. In Sketching User Experiences erlernen Sie anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Übungen verschiedene Skizziermethoden, mit denen Sie Ihre Designideen für User Experiences unter Berücksichtigung des Zeitaspekts ausdrücken können. Gemeinsam bilden diese Methoden Ihr Skizzierrepertoire: Sie erhalten einen Werkzeugkasten, aus dem Sie die beste Methode für Ihre Ideen auswählen können.

Virtual, Augmented and Mixed Reality: Applications in Health, Cultural Heritage, and Industry

10th International Conference, VAMR 2018, Held as Part of HCI International 2018, Las Vegas, NV, USA, July 15-20, 2018, Proceedings
Author: Jessie Y.C. Chen,Gino Fragomeni
Publisher: Springer
ISBN: 3319915843
Category: Computers
Page: 395
View: 6953

Continue Reading →

This two-volume set LNCS 10909 and 10910 constitutes the refereed proceedings of the 10th International Conference on Virtual, Augmented and Mixed Reality, VAMR 2018, held as part of HCI International 2018 in Las Vegas, NV, USA. HCII 2018 received a total of 4346 submissions, of which 1171 papers and 160 posters were accepted for publication after a careful reviewing process. The 65 papers presented in this volume were organized in topical sections named: interaction, navigation, and visualization in VAMR; embodiment, communication, and collaboration in VAMR; education, training, and simulation; VAMR in psychotherapy, exercising, and health; virtual reality for cultural heritage, entertainment, and games; industrial and military applications.

Gadget

Warum die Zukunft uns noch braucht
Author: Jaron Lanier
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518744305
Category: Political Science
Page: 247
View: 5427

Continue Reading →

Jaron Lanier, der den Begriff der “virtuellen Realität“ erfunden hat, stellt in seinem neuen Buch dar, wie das World Wide Web die Individualität jedes einzelnen von uns bedroht, vermindert oder gar zerstört. Wie kein zweiter hat Jaron Lanier die revolutionären Veränderungen vorausgesagt, die mit dem Internet einhergehen und die alle Aspekte unseres Lebens betreffen: Arbeit und Freizeit, Handel und Wandel, Kommunikation und Sexualität, das kollektive wie das individuelle Leben. Wie kein zweiter warnt er vor den Gefahren des permanenten Online-Seins, vor dem Verlust an Subjektivität in der Anonymität des Netzes. Die eigene Intelligenz und das Urteil des einzelnen von Computeralgorrithmen bedroht. Technologisches Design, das File-Sharing, der Kult ums Facebook, die permanente Erreichbarkeit und oft filterlose Präsentation des Eigenen bedrohen die Kultur des Dialogs, der Eigenheit und Verborgenheit, aus denen die Individualität sich speist. Lanier zeigt die Bedrohungen in vielen Facetten auf und plädiert für einen neuen maßvollen Umgang mit dem Internet. Computer sollen, so sein leidenschaftliches Plädoyer, die Humanität verbessern, nicht ersetzen. Jaron Lanier gilt als Begründer der „virtuelle Realität“ Technologie. Er lehrt als „Scholar at Large for Live Labs, Microsoft Corporation“ in Berkeley, Kalifornien, und ist als Musiker und bildender Künstler international hervorgetreten. Seine Beiträge fanden auch in der deutschen Presse großes Echo. „Ein provozierendes, gewiss kontroverses Buch . . . Leuchtend, kraftvoll, und überzeugend.“ The New York Times „Poetisch und prophetisch . . . das wichtigste Buch des Jahres.“ The Times (London)

Ada's Legacy

Cultures of Computing from the Victorian to the Digital Age
Author: Robin Hammerman,Andrew L. Russell
Publisher: Morgan & Claypool
ISBN: 1970001496
Category: Computers
Page: 262
View: 5397

Continue Reading →

Ada’s Legacy illustrates the depth and diversity of writers, thinkers, and makers who have been inspired by Ada Lovelace, the English mathematician and writer. The volume, which commemorates the bicentennial of Ada’s birth in December 1815, celebrates Lovelace’s many achievements as well as the impact of her life and work, which reverberated widely since the late nineteenth century. In the 21st century we have seen a resurgence in Lovelace scholarship, thanks to the growth of interdisciplinary thinking and the expanding influence of women in science, technology, engineering and mathematics. Ada’s Legacy is a unique contribution to this scholarship, thanks to its combination of papers on Ada’s collaboration with Charles Babbage, Ada’s position in the Victorian and Steampunk literary genres, Ada’s representation in and inspiration of contemporary art and comics, and Ada’s continued relevance in discussions around gender and technology in the digital age. With the 200th anniversary of Ada Lovelace’s birth on December 10, 2015, we believe that the timing is perfect to publish this collection of papers. Because of its broad focus on subjects that reach far beyond the life and work of Ada herself, Ada’s Legacy will appeal to readers who are curious about Ada’s enduring importance in computing and the wider world.

Verified Functional Programming in Agda


Author: Aaron Stump
Publisher: Morgan & Claypool
ISBN: 1970001259
Category: Computers
Page: 283
View: 3256

Continue Reading →

Agda is an advanced programming language based on Type Theory. Agda's type system is expressive enough to support full functional verification of programs, in two styles. In external verification, we write pure functional programs and then write proofs of properties about them. The proofs are separate external artifacts, typically using structural induction. In internal verification, we specify properties of programs through rich types for the programs themselves. This often necessitates including proofs inside code, to show the type checker that the specified properties hold. The power to prove properties of programs in these two styles is a profound addition to the practice of programming, giving programmers the power to guarantee the absence of bugs, and thus improve the quality of software more than previously possible. Verified Functional Programming in Agda is the first book to provide a systematic exposition of external and internal verification in Agda, suitable for undergraduate students of Computer Science. No familiarity with functional programming or computer-checked proofs is presupposed. The book begins with an introduction to functional programming through familiar examples like booleans, natural numbers, and lists, and techniques for external verification. Internal verification is considered through the examples of vectors, binary search trees, and Braun trees. More advanced material on type-level computation, explicit reasoning about termination, and normalization by evaluation is also included. The book also includes a medium-sized case study on Huffman encoding and decoding.

Augmented Reality

Theorie und Praxis
Author: Anett Mehler-Bicher,Michael Reiß,Lothar Steiger
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486706888
Category: Business & Economics
Page: 178
View: 956

Continue Reading →

Technologie der Zukunft: Augmented Reality als Anreicherung der realen Welt um virtuelle Objekte ist ein typisches Beispiel einer neuen Technologie, die in den kommenden Jahren in Unternehmen Fuß fassen wird. Dieses Buch zeigt Studierenden wie auch Unternehmen anhand von Beispielen, welche Möglichkeiten diese Technologie für die verschiedensten Anwendungsbereiche bietet. Gemäß eines strategy follows structure-Ansatzes ermöglicht Augmented Reality die Konzeption neuer Produkte, die Modifikation oder Anreicherung bestehender Produkte, die Entwicklung neuer oder die Veränderung und Komplettierung bestehender Geschäftsmodelle. Insbesondere die Kommunikation kann durch Augmented Reality sinnvoll angereichert werden. Durch Darstellung entsprechender Beispiele lernen Studierende wie auch Unternehmen Best-Practice Ansätze kennen. Ein Transfer auf eigene oder Unternehmensbedürfnisse wird entsprechend ermöglicht.

Wem gehört die Zukunft?

"Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt."
Author: Jaron Lanier
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455851134
Category: Political Science
Page: 464
View: 3816

Continue Reading →

"Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt." Spätestens seit den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden ist klar: Die "schöne neue Welt" nimmt Gestalt an, und es wird höchste Zeit, ihr etwas entgegenzusetzen. Internetpionier und Cyberguru Jaron Lanier liefert eine profunde Analyse der aktuellen Trends in der Netzwerkökonomie, die sich in Richtung Totalüberwachung und Ausbeutung der Massen bewegt. Der Bestseller aus den USA endlich auf Deutsch!

Last Lecture - Die Lehren meines Lebens


Author: Randy Pausch,Jeffrey Zaslow
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641051193
Category: Biography & Autobiography
Page: 240
View: 8270

Continue Reading →

»Die Buchsensation des Jahres.« Focus Im September 2007 hält Randy Pausch, Informatik-Professor an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, seine Abschiedsvorlesung. Das Thema: Seine Kindheitsträume und wie er sie verwirklicht hat. Der Anlass: Pausch ist unheilbar an Krebs erkrankt. Kurz darauf kennen Millionen Menschen ihn und seine bewegende Rede. Das vorliegende Buch, für das die »Last Lecture« den Anstoß gegeben hat, ist in Gesprächen mit dem Journalisten Jeffrey Zaslow entstanden. Darin sind die Lebenseinsichten Pauschs mit seiner persönlichen Lebensgeschichte verwoben. Wie man seine Träume verwirklicht und anderen dabei hilft – ein beeindruckendes Beispiel für Optimismus und Lebensbejahung.

Anbruch einer neuen Zeit

Wie Virtual Reality unser Leben und unsere Gesellschaft verändert
Author: Jaron Lanier
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455004016
Category: Social Science
Page: 352
View: 7787

Continue Reading →

»Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, warum unsere Gesellschaft so ist, wie sie ist, und wohin sie steuert.« The Economist BOOK OF THE YEAR 2017: The Wall Street Journal & The Economist Jaron Lanier, Tech-Guru und Vater der Virtual Reality, gibt einen faszinierenden Einblick in sein Leben, die Anfänge des Silicon Valleys, den großen Traum von der virtuellen Realität, und warum sie in Kürze unser aller Leben grundlegend verändern wird. In einem fesselnden Mix aus Autobiografie, Fachwissen und philosophischen Überlegungen schildert er seinen außergewöhnlichen Werdegang – von seiner ärmlichen Kindheit als Kind von Holocaust-Überlebenden in der Wüste New Mexicos, über die ersten Schritte in der virtuellen Realität bis hin zu ihren modernen Einsatzmöglichkeiten. Sein neues Buch ist eine visionäre Liebeserklärung an eine Technologie, die ungeahnte Chancen bietet und gleichzeitig ein immenses Missbrauchspotential birgt. Dabei wirft er einen unvergleichlichen Blick darauf, was es im Angesicht unbegrenzter Möglichkeiten heißt, heute Mensch zu sein.

Warum Frauen glauben, sie könnten nicht einparken - und Männer ihnen Recht geben

über Schwächen, die gar keine sind ; eine Antwort auf A. & B. Pease
Author: Claudia Quaiser-Pohl,Kirsten Jordan
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406517174
Category: Men
Page: 191
View: 4917

Continue Reading →

Diskutiert werden biologische Grundlagen für die Unterschiede im Verhalten der Geschlechter im Hinblick auf das räumliche Denk- und Vorstellungsvermögen.

Gesellschaft, Handlung und Raum

Grundlagen handlungstheoretischer Sozialgeographie
Author: Benno Werlen,Wernfried Güth,Florian Danckwerth
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515070317
Category: History
Page: 462
View: 2483

Continue Reading →

Die politische Brisanz und soziale Bedeutung des "Gesellschaft-Raum-Verhaltnisses" hat die juengere europaische Geschichte nachdruecklich in Erinnerung gerufen. Was lange primar Gegenstand sozialgeographischer Theoriebildung war, ist damit ins Bewuatsein breiter Bevolkerungskreise gelangt und erweckt zunehmend auch das Interesse der Sozialwissenschaften. Damit wird neben der praktischen auch die sozialwissenschaftliche Relevanz geographischer Forschung offensichtlich. Hier wird deren Neuorientierung als Handlungswissenschaft zur Diskussion gestellt und es werden die dafuer notwendigen erkenntnis- und sozialtheoretischen Grundlagen erarbeitet. Dies schlieat in wichtigen Teilbereichen allerdings auch deren Reinterpretation ein. zu den vorherigen Auflagen: a... key reading for anyone concerned with the theory of social action and spatiality.o Society and Space aEs geschieht nicht allzu haufig, daa man bei der Lektuere einer geographischen Neuerscheinung sehr spontan und mit Nachdruck zur Uberzeugung kommt, ein wirklich grundlegendes Werk, sozusagen einen fachwissenschaftlichen Meilenstein, in Handen zu haben. Benno Werlens Buch war fuer den Rezensenten der seltene und ueberaus eindrucksvolle Beispielfall fuer ein derartiges Erlebnis.o Mitteilungen der Osterreichischen Geographischen Gesellschaft.

Telekooperation

Verteilte Arbeits- und Organisationsformen
Author: Ralf Reichwald,Kathrin Möslein,Hans Sachenbacher,Hermann Englberger,Stephan Oldenburg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662006561
Category: Business & Economics
Page: 331
View: 4867

Continue Reading →

Cyberspace -

Erzählungen
Author: William Gibson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641116384
Category: Fiction
Page: N.A
View: 9633

Continue Reading →

Willkommen im Cyberspace! Datenkuriere mit gefährlicher Software im Hirn; Konsolencowboys, die auf virtuellen Highways unterwegs sind; Hacker, die jede Verschlüsselung knacken, wenn am Ende nur die Kohle stimmt; aufgemotzte Körper und Gehirne mit Upgrades – das alles ist Gibsons Cyberpunk. Und doch steht im Mittelpunkt seiner Kurzgeschichten immer das Individuum, das irgendwie versuchen muss, mit Realitäten, virtuellen wie physischen, zurecht zu kommen ... In zehn Kurzgeschichten, die zum Teil die Grundlage für seine weltweit gefeierte „Neuromancer“-Trilogie bilden, zeichnet William Gibson eine Zukunft, die direkt vor unserer Tür lauern könnte. Die Story „Johnny Mnemonic“ wurde 1995 mit Keanu Reeves in der Hauptrolle verfilmt.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 9172

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Über das Organ der Seele


Author: Samuel Thomas von Soemmerring
Publisher: N.A
ISBN: 9783743608122
Category:
Page: 108
View: 2303

Continue Reading →

Uber das Organ der Seele ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1796. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei.

Ars Electronica 98


Author: Ars Electronica,Gerfried Stocker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662384302
Category: Art
Page: 307
View: 5440

Continue Reading →

Mensch & Computer 2012

12. fachübergreifende Konferenz für interaktive und kooperative Medien.
Author: Oliver Deussen,Harald Reiterer
Publisher: de Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783486718799
Category: Kongress
Page: 441
View: 5574

Continue Reading →

Die Fachtagung Mensch & Computer 2012 steht unter dem Motto "interaktiv informiert - allgegenwartig und allumfassend ?" und reflektiert den Einfluss neuer Computertechnologien auf die Art und Weise wie wir uns im Alltag informieren oder Entscheidungen treffen. Die Tagung prasentiert innovative Forschungsergebnisse, bietet ein Forum fur den Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern und macht die Bedeutung des Themas der Interaktion mit Information in Forschung, Praxis und Ausbildung sichtbar."