The Prince


Author: Niccolò Machiavelli
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486111172
Category: Literary Collections
Page: 80
View: 6433

Continue Reading →

Classic, Renaissance-era guide to acquiring and maintaining political power. Today, nearly 500 years after it was written, this calculating prescription for autocratic rule continues to be much read and studied.

Der Fürst


Author: Niccolò Machiavelli
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Political ethics
Page: 60
View: 2578

Continue Reading →

Der Gesellschaftsvertrag


Author: Jean-Jacques Rousseau
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849679365
Category: Philosophy
Page: 112
View: 4648

Continue Reading →

Der Gesellschaftsvertrag gilt als das Hauptwerk des Philosophen Jean-Jacques Rousseau. Es erschien erstmals 1762 in Amsterdam und wurde daraufhin in Frankreich, den Niederlanden, in Genf und Bern sofort verboten. Das Buch ist ein Schlüsselwerk der Aufklärungsphilosophie und ein großer Wegbereiter moderner Demokratie und Demokratietheorie.

Odyssee


Author: Homerus
Publisher: N.A
ISBN: 9783150002803
Category: Epic poetry, Greek
Page: 452
View: 8669

Continue Reading →

Siddhartha

Eine Indische Dichtung
Author: Hermann Hesse
Publisher: N.A
ISBN: 9781409928119
Category: Fiction
Page: 120
View: 2510

Continue Reading →

Hermann Karl Hesse (1877-1962), er schrieb auch unter den Pseudonym Emil Sinclair, war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. 1895 begann Hesse eine Buchhndlerlehre in Tbingen. Ab 1895 arbeitete er in einer Buchhandlung in Tbingen. Noch als Buchhndler verffentlichte Hesse im Herbst 1898 seinen ersten kleinen Gedichtband Romantische Lieder und im Sommer 1899 die Prosasammlung Eine Stunde Hinter Mitternacht. Alsbald wurde der Roman Peter Camenzind, der 1904 regulr bei Fischer erschien, einen Durchbruch. Von nun an konnte Hesse als freier Schriftsteller leben. Beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges appellierte er an die deutschen Intellektuellen, nicht in nationalistische Polemik zu verfallen. 1919 bersiedelte Hesse nach Montagnola, das Hesse ber vierzig Jahre seines Lebens zur Heimstadt werden sollte. Der erfolgreichste Roman Hesses war Der Steppenwolf (1927). Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis fr Literatur und 1955 die Friedensklasse des Ordens Pour le Mrite verliehen. Zu Hesses bekanntesten Werke gehren: Unterm Rad (1906), Demian (1919), Siddhartha (1922), Narzi und Goldmund (1930) und Das Glasperlenspiel (1943).

Hamlet


Author: William Shakespeare
Publisher: Severus Verlag
ISBN: 3958553745
Category: Drama
Page: 160
View: 7294

Continue Reading →

„Grausam, nicht unnatürlich laß mich sein; Nur reden will ich Dolche, keine brauchen.“ Vom Geist seines toten Vaters erfährt Hamlet, dass dessen Bruder Claudius ihn heimtückisch ermordet und dann Land und Krone an sich gerissen hat. Hamlet schwört Rache und täuscht eine geistige Verwirrung vor. In seinem Wahnsinn droht er sich selbst und seine Familie ins Verderben zu stürzen.

Rhetorik


Author: Aristoteles,Heinrich Knebel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 207
View: 6431

Continue Reading →

Candide Oder Der Optimismus


Author: Voltaire
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781542375092
Category:
Page: 78
View: 964

Continue Reading →

Candide oder der Optimismus (frz. Candide ou l'optimisme) ist eine satirische Novelle des franz�sischen Philosophen Voltaire. Mit Witz und Ironie prangert Voltaire in seinem conte philosophique" den �berheblichen Adel, die kirchliche Inquisition, Krieg und Sklaverei an und verspottet die naive Utopie des einfachen Mannes von einem sorglosen Leben.

Das große Sherlock-Holmes-Buch


Author: Arthur Conan Doyle
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104018197
Category: Fiction
Page: 352
View: 6892

Continue Reading →

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. In der Londoner Baker Street warten die Klienten auf den berühmten Kriminalisten Sherlock Holmes. Denn wenn sich der Opium rauchende, leicht verlotterte und menschlich nicht wirklich kompetente Privatdetektiv ihrer Sache annimmt, dann wird der Bösewicht zweifelsohne mit Scharfsinn und Kombinationsgabe zur Strecke gebracht. Sherlock Holmes löste einen wahren Kult aus und erhielt Leserbriefe an seine fiktive Adresse. Dieser Band versammelt die schönsten Geschichten mit dem Meisterdetektiv.

Philomena

Eine Mutter sucht ihren Sohn
Author: Martin Sixsmith
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384370869X
Category: Fiction
Page: 448
View: 7373

Continue Reading →

Philomena Lee ist selbst noch fast ein Kind, als sie hochschwanger im Kloster Zuflucht sucht. Doch statt Barmherzigkeit erwartet sie dort ein unerbittliches System: Im Irland der 50er-Jahre verkaufen die Nonnen jedes uneheliche Kind, das in ihrem Konvent geboren wird, mit neuer Identität in die USA. Wie viele andere Mütter verliert auch Philomena ihren Sohn, aus Anthony Lee wird mit drei Jahren Michael Hess. Mutter und Sohn können einander nicht vergessen, doch erst 50 Jahre später erfährt Philomena, was aus ihrem Sohn geworden ist.

Der Churchill-Faktor


Author: Boris Johnson
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608101128
Category: Biography & Autobiography
Page: 472
View: 9000

Continue Reading →

Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965). Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst. Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

The Prince and the Pauper


Author: Mark Twain
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486411109
Category: Fiction
Page: 153
View: 6764

Continue Reading →

This treasured historical satire, played out in two very different socioeconomic worlds of 16th-century England, centers around the lives of two boys born in London on the same day: Edward, Prince of Wales, and Tom Canty, a street beggar. During a chance encounter, the two realize they are identical and, as a lark, decide to exchange clothes and roles — a situation that briefly, but drastically, alters the lives of both youngsters. The Prince, dressed in rags, wanders about the city's boisterous neighborhoods among the lower classes and endures a series of hardships; poor Tom, now living with the royals, is constantly filled with the dread of being discovered for who and what he really is. Brimming with gentle humor and discerning social scrutiny, this timeless tale of transposed identities remains one of Twain's most popular and best-loved novels.

Unendlich fordernd

Ethik der Verpflichtung, Politik des Widerstands
Author: Simon Critchley
Publisher: N.A
ISBN: 9783037340479
Category:
Page: 182
View: 5419

Continue Reading →

Die Berechnung der Zukunft

Warum die meisten Prognosen falsch sind und manche trotzdem zutreffen - Der New York Times Bestseller
Author: Nate Silver
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641112702
Category: Business & Economics
Page: 656
View: 8932

Continue Reading →

Zuverlässige Vorhersagen sind doch möglich! Nate Silver ist der heimliche Gewinner der amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012: ein begnadeter Statistiker, als »Prognose-Popstar« und »Wundernerd« weltberühmt geworden. Er hat die Wahlergebnisse aller 50 amerikanischen Bundesstaaten absolut exakt vorausgesagt – doch damit nicht genug: Jetzt zeigt Nate Silver, wie seine Prognosen in Zukunft Terroranschläge, Umweltkatastrophen und Finanzkrisen verhindern sollen. Gelingt ihm die Abschaffung des Zufalls? Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Zuverlässige Prognosen aber würden uns helfen, Zufälle und Ungewissheiten abzuwehren und unser Schicksal selbst zu bestimmen. Nate Silver zeigt, dass und wie das geht. Erstmals wendet er seine Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht nur auf Wahlprognosen an, sondern auf die großen Probleme unserer Zeit: die Finanzmärkte, Ratingagenturen, Epidemien, Erdbeben, den Klimawandel, den Terrorismus. In all diesen Fällen gibt es zahlreiche Prognosen von Experten, die er überprüft – und erklärt, warum sie meist falsch sind. Gleichzeitig schildert er, wie es gelingen kann, im Rauschen der Daten die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Ein unterhaltsamer und spannender Augenöffner!

Das Kapital des Staates

Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum
Author: Mariana Mazzucato
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 395614001X
Category: Political Science
Page: 320
View: 2070

Continue Reading →

Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.

National Liberation Movements as Government in Africa


Author: Redie Bereketeab
Publisher: Routledge
ISBN: 1351588834
Category: Political Science
Page: 270
View: 9559

Continue Reading →

Africa is well known for the production of national liberation movements (NLMs), stemming from a history of exploitation, colonisation and slavery. NLMs are generally characterised by a struggle carried out by or in the name of suppressed people for political, social, cultural, economic, territorial liberation and decolonisation. Dozens of NLMs have ascended to state power in Africa following a successful violent popular struggle either as an outright military victory or a negotiated settlement.? National Liberation Movements as Government in Africa analyses the performance of NLMs after they gain state power. The book tracks the initial promises and guiding principles of NLMs against their actual record in achieving socio-economic development goals such as peace, stability, state building and democratisation. The book explores the various different struggles for liberation, whether against European colonialism, white minority rule, neighbouring countries, or for internal reform or regime change. Bringing together case studies from Somalia, Somaliland, Uganda, Ethiopia, Eritrea, South Sudan, Namibia, Angola, Mozambique, South Africa, Zimbabwe, and Algeria, the book builds a comprehensive analysis of the challenges NLMs face when ascending to state power, and why so many ultimately end in failure. This is an ideal resource for scholars, policy makers and students with an interest in African development, politics, and security studies.