The Prince


Author: Niccolo Machiavelli
Publisher: Cosimo, Inc.
ISBN: 160520322X
Category: Political Science
Page: 82
View: 8573

Continue Reading →

If any book could be called legendary, surely it is this one. Its author, Italian diplomat and philosopher NICCOL MACHIAVELLI (1469-1527) considered it his greatest work. Indeed, his thoughts on politics, as laid out so famously in this brief but profound work, have become so synonymous with him that his name has become an adjective: Machiavellian. How is political power achieved? How is it maintained? Though Machiavelli states explicitly that he is not discussing "Republics" here, only "Princedoms," this coldly rational guidebook to taking control and holding onto it contains such universal insights into human nature and the structure of human systems that his "advice" serves equally well in almost any power structure. With applications in such diverse realms as business, the military, even role-playing games, Machiavelli's rules for ruling continue to be required reading for students of politics, philosophy, and ethics.

The Prince


Author: Niccolò Machiavelli
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486111172
Category: Literary Collections
Page: 80
View: 6466

Continue Reading →

Classic, Renaissance-era guide to acquiring and maintaining political power. Today, nearly 500 years after it was written, this calculating prescription for autocratic rule continues to be much read and studied.

Der Gesellschaftsvertrag

oder Die Grundsätze des Staatsrechtes
Author: Jean-Jacques Rousseau
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954550539
Category: Philosophy
Page: 108
View: 5383

Continue Reading →

Mit seiner 1762 veröffentlichten Abhandlung übte der französische Philosoph Jean-Jacques Rousseau einen wesentlichen Einfluss auf die politische Theorie der Französischen Revolution aus, zugleich sind seine radikalen Schlussfolgerungen bis heute umstritten: Im Zentrum des Buchs steht die These, dass zwischen den Individuen der Gesellschaft ein unausgesprochener Gesellschaftsvertrag existiert. Orientiert ist dieser Vertrag jedoch nicht an den Rechten des Einzelnen. Vielmehr dient der Vertrag ausschließlich dem Gemeinwohl, das in Rousseaus Augen das zugleich Vernünftige und deshalb allein Gerechte ist.

The Prince and the Pauper


Author: Mark Twain
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486150704
Category: Fiction
Page: 176
View: 4775

Continue Reading →

Two young look-alikes in 16th-century England decide to trade clothes and roles, a situation that drastically alters the lives of both. This timeless tale of transposed identities remains one of Twain's best-loved novels.

Siddhartha

Eine Indische Dichtung (Classic Reprint)
Author: Hermann Hesse
Publisher: Forgotten Books
ISBN: 9780428850258
Category: Fiction
Page: 150
View: 1280

Continue Reading →

Excerpt from Siddhartha: Eine Indische Dichtung Liebe iiihr?a sich in den Herzen der j tochter, wenn Siddhartha durch die der Stadt ging, mit der leuchtenden Stirn, mit dem Konigsauge, mit den schmalen Huften. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Candide oder der Optimismus

aus dem Deutschen übersetzt von Herrn Doktor Ralph samt den Bemerkungen, die man in der Tasche des Doktors fand, als er zu Minden im Jahre des Heils 1759 starb
Author: Voltaire
Publisher: N.A
ISBN: 9783150217252
Category:
Page: 179
View: 6318

Continue Reading →

Machiavelli

Philosoph der Macht
Author: Ross King
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641129389
Category: Biography & Autobiography
Page: 288
View: 4938

Continue Reading →

Ein faszinierendes Leben in der italienischen Renaissance Machiavelli gilt als faszinierendster und einflussreichster Denker der italienischen Renaissance. Sein Hauptwerk »Il Principe – Der Fürst« verfasste er um 1513, und es wird noch heute als Brevier der rücksichtslosen Machtpolitik gelesen. Doch wer war Machiavelli wirklich? Ross King entwirft ein differenziertes Bild dieses ersten Realpolitikers der europäischen Geschichte und seiner Heimatstadt Florenz unter den mächtigen Medici.

Die kürzeste Geschichte Deutschlands


Author: James Hawes
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717389
Category: History
Page: 336
View: 7587

Continue Reading →

Auf 250 Seiten einmal durch 2000 Jahre deutscher Geschichte: Überzeugend und souverän führt James Hawes von den alten Römern bis in die Gegenwart. Eine große Tour durch die Jahrhunderte, die in einer leidenschaftlichen Hommage an die Bundesrepublik endet. Der Sieg gegen die Römer im Teutoburger Wald, die barbarische Grausamkeit des Dreißigjährigen Kriegs, der Aufstieg des militaristischen Preußens im 18. Jahrhundert — wie Blitzlichter scheinen diese historischen Ereignisse in James Hawes’ fulminantem Parforceritt durch die deutsche Geschichte auf. Die alles beherrschende Frage, die sich wie ein roter Faden durch die Seiten zieht: Gehört das Herzstück Europas zum Westen oder zum Osten? Für Hawes ist klar, dass dieses Land zum Westen zählt. Die Bundesrepublik, so wie wir sie kennen, sieht er in der Tradition des wahren, historischen Deutschlands, dem Staatshörigkeit, puritanischer Eifer und narben gesichtiger Militarismus stets fremd waren. Hawes ist sich sicher: Deutschland ist heute »Europas größte Hoffnung«.

Der Antimachiavell


Author: Friedrich der Grosse
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781469998329
Category:
Page: 44
View: 4261

Continue Reading →

Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt (* 24. Januar 1712 in Berlin ; + 17. August 1786 in Potsdam), war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg. Die von ihm gegen Österreich geführten drei Schlesischen Kriege um den Besitz Schlesiens führten zum Deutschen Dualismus. Nach dem letzten dieser Kriege, dem Siebenjährigen von 1756 bis 1763, war Preußen als fünfte Großmacht in der europäischen Pentarchie anerkannt neben Frankreich, Großbritannien, Österreich und Russland. Friedrich gilt als ein Repräsentant des aufgeklärten Absolutismus. So bezeichnete er sich selbst als Ersten Diener des Staates".Anti-Machiavel heißt ein Werk, das sich aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich des II. von Preußen und Voltaire 1736-1740 heraus entwickelt hatte. Der damalige Erbprinz hatte im Alter von 24 Jahren mit dem Philosophen und Schriftsteller durch einen Brief vom 8. August 1736 Kontakt aufgenommen. www.arepo.biz

Jules Traumzauberbaum


Author: Marianne Musgrove
Publisher: N.A
ISBN: 9783407799562
Category:
Page: 132
View: 2899

Continue Reading →

JJJ, wie 3 Angelhaken nebeneinander, das ist Julia Jennifer Joos, die Heldin dieser Geschichte. Sie hat es nicht leicht mit der Familie, fühlt sich für alles und alle verantwortlich. Ob der Traumzauberbaum ihr bei all ihren Sorgen helfen kann? Ab 8.

Gorgias and Timaeus


Author: Plato
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486112047
Category: Philosophy
Page: 256
View: 3945

Continue Reading →

Gorgias addresses the temptations of success and the rewards of a moral life while Timaeus explains the world in terms not only of physical laws but also of metaphysical and religious principles.

Anna Karenina


Author: Lev Tolstoj
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781483939575
Category:
Page: 828
View: 2345

Continue Reading →

Lev Nikolaevic Tolstoj: Anna Karenina Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2013 Vollständiger, durchgesehener Neusatz bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Erstdruck in: Russkij vestnik, Petersburg 1875-1877. Erste Buchausgabe: Moskau 1878. Hier in Übers. v. H[ermann] Röhl. Textgrundlage sind die Ausgaben: Tolstoj, Lev Nikolaevic: Anna Karenina. Roman in acht Teilen, 3 Bde., Übers. v. H[ermann] Röhl, Berlin: Aufbau-Verlag, 1957 Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion

Zen in der Kunst des Bogenschiessens


Author: Eugen Herrigel
Publisher: N.A
ISBN: 9783596160976
Category:
Page: 191
View: 8371

Continue Reading →

Verlagsinfo: Zen in der Kunst des Bogenschießens wurde für viele Leser zu einem Schlüsselerlebnis. Wer das Geheimnis der kunstlosen Kunst des Bogenschießens beherrscht, der entdeckt auch die Kunst des Lebens. Der Zen-Weg, das Buch, das die Eigenart des Zen, seine meditative Praxis, seine Beziehung zu den Künsten und seine Bedeutung für den Westen behandelt, gehört zu den inspirierendsten Schriften der Zen- Literatur aus westlicher Feder. - Eugen Herrigel, geboren 1884 in Lichtenau bei Kehl, gestorben 1955 in Garmisch-Partenkirchen. 1924 folgte der in Heidelberg lehrende Philosoph dem Ruf an die Universität in Sendai, Japan. Die Begegnung mit dem Zen-Buddhismus sollte sein Leben grundlegend verändern und ihn nach seiner Rückkehr nach Deutschland (1929, an die Universität Erlangen) zum entscheidenden Wegbereiter dieser Denkweise und Lebensauffassung im Westen werden lassen.

The Happy Prince and Other Fairy Tales


Author: Oscar Wilde
Publisher: N.A
ISBN: 9780486270913
Category: Juvenile Fiction
Page: 89
View: 1505

Continue Reading →

Presents Wilde's "Happy Prince, " "Nightingale and the Rose, " "Selfish Giant, " "Remarkable Rocket, " and "Birthday of the Infanta."

Charlotte Brontë

Jane Eyre
Author: Florian Rübener
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640786769
Category:
Page: 40
View: 7087

Continue Reading →

Seminar paper from the year 2006 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,2, University of Duisburg-Essen (Department of Anglophone Studies), course: 19th century novels, language: English, abstract: 1. Introduction 1.1 Preface Charlotte Bronte's Jane Eyre has often been described as a gothic novel, but the type of fantasy which is more obviously responsible for its plot structure and character development is the fairy tale."1 When I read Jane Eyre I just couldn't help myself but feeling that some aspects of the story seemed strangely familiar. A poor orphan girl that has to live with two unpleasant sisters and a wealthy but cruel aunt and suffers from domestic violence. This very beginning of Jane Eyre of course resembles the universally known fairy tale Cinderella and it seems that this is not the only reference to a fairy tale within Charlotte Bronte's novel. Traces of Beauty and the Beast can be found as well as other significant fairy tale elements. The purpose of this term paper is to reveal some of the fairy tale elements to be found in Jane Eyre and to discuss if the novel as a whole can be understood as some sort of modern fairy tale."

BPR


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: American literature
Page: N.A
View: 637

Continue Reading →