The Polaroid Book

Selections from the Polaroid Collections of Photography
Author: Barbara Hitchcock,Steve Crist
Publisher: Taschen America Llc
ISBN: 9783822830727
Category: Photography
Page: 399
View: 6917

Continue Reading →

In existence for over 50 years, the Polaroid Corporation's photography collection is the greatest collection of Polaroid images in the world. Begun by Polaroid founder Edwin Land and photographer Ansel Adams, the collection now includes images by hundreds of photographers throughout the world and contains important pieces by artists such as David Hockney, Helmut Newton, Jeanloup Sieff, and Robert Rauschenberg. The Polaroid Book, a survey of this remarkable collection, pays tribute to a medium that defies the digital age and remains a favorite among artists for its quirky look and instantly gratifying, one-of-kind images. ? over 400 works from the Polaroid Collection ? essay by Polaroid's Barbara Hitchcock illuminating the beginnings and history of the collection ? technical reference section featuring the various types of Polaroid cameras

Ästhetische Praxis


Author: Michael Kauppert,Heidrun Eberl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658128968
Category: Social Science
Page: 437
View: 2530

Continue Reading →

Die bis in unsere Gegenwart hineinreichende Gewissheit, dass es sich bei ästhetischer Praxis um die Praxis von Künstlern und die Wahrnehmung von Kunst durch ein Publikum handeln müsse, ist brüchig geworden. Eine Reihe von Indizien legen den Schluss nahe, dass der Bereich ästhetischer Praktiken und das Kunstfeld in der Gesellschaft eine nur noch partiale Deckung aufweisen. Beispiele für ästhetische Praktiken finden sich in der Mode, der Werbung und dem Design ebenso wie in den neuen Medien sowie in der Musik- und Videospielindustrie. Aber auch Kosmetik-Ketten und Parfümerien, Schönheitschirurgen, Tätowierungsshops, Büros für Inneneinrichtung- und Landschaftsarchitektur, Blumenläden sowie Wellnessbetriebe annoncieren ihre Produkte und Dienstleistungen als ästhetisch. Angesichts des sowohl rasant steigenden Gebrauchs des Adjektivs „ästhetisch“ in der alltäglichen Lebenspraxis als auch des vermehrten wissenschaftlichen Bedürfnisses, das „Ästhetische“ an (bis dato) unverdächtigen Stellen in der Gesellschaft nachzuweisen, sind die Beiträge dieses Bandes entlang einer Leitfragestellung organisiert: Soll man das verstärkte Aufkommen ästhetischer Praktiken in der Gesellschaft in einer eher kulturwissenschaftlichen und -soziologischen Perspektive verstehen und also als eine „Selbstentgrenzung der Künste“? Oder zieht man dazu besser eine zwar nur äußerst selten gebrauchte, nichtsdestotrotz ebenso einprägsame wie aufschlussreiche Formel Adornos heran und begreift die Ästhetisierung der Gesellschaft als eine „Entkunstung der Kunst“?

Instant Love

How to Make Magic and Memories with Polaroids
Author: Jenifer Altman,Susannah Conway,Amanda Gilligan
Publisher: Chronicle Books
ISBN: 0811879267
Category: Photography
Page: 176
View: 7145

Continue Reading →

With instant film once again available, Polaroids and other instant cameras are enjoying a resurgence in popularity. This friendly and informative guide is the essential how-to book for shooting gorgeous instant pictures with personal panache and a touch of romance. Packed with tips on how to shoot with various cameras, details about the different types of film available, advice on composition and lighting techniques, plus creative projects to transform snapshots into keepsake mementos and portfolios of beautiful images for inspiration, this is the ultimate companion for capturing instant memories.

Just Little Bits of History Repeating


Author: Pablo Abend,Marc Bonner,Tanja Weber
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643138814
Category: Nostalgia in mass media
Page: 320
View: 2544

Continue Reading →

Just Little Bits Of History Repeating ist ein Zitat aus dem Refrain der Propellerheads- Single History Repeating (1997). In diesem Stück werden Musikstile, Produktionstechniken und Akteure kompiliert, um vergangene Zeiten mit ihren Ereignissen und kulturellen Praktiken heraufzubeschwören. Auch der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit kollektiven Erfahrungsräumen der Medialisierung zwischen den Eckpunkten Medien | Nostalgie | Retromanie. Der Titel steht zudem für die medienkulturwissenschaftliche Konzeption des Buches: Mit Just Little Bits Of History Repeating sollen weder weitere Definitionen zur Nostalgie zu den bereits bestehenden hinzugefügt, noch ein kulturpessimistischer Befund geliefert werden. Stattdessen bietet der Band kritische Analysen als Reflexionen zu aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen wie auch medialen Umbrüchen – z. B. zwischen analog und digital. Die Beiträge sind in die Kategorien Sci-Fi-Nostalgie, Kollektive Nostalgie, Mediennostalgie und Retro-Medien gruppiert, die die zahlreichen kaleidoskopischen Vermischungen von Fragmenten und Ebenen von Vergangenheit und Gegenwart offenlegen. Just Little Bits Of History Repeating steht schließlich für die transdisziplinären Zugriffe, Theorien und Methoden, die auf den Themenkomplex Medien | Nostalgie | Retromanie angewandt werden.

Mark Rothko

1903 - 1970 ; Bilder als Dramen
Author: Jacob Baal-Teshuva
Publisher: N.A
ISBN: 9783836512824
Category:
Page: 96
View: 7128

Continue Reading →

nemo - das Magazin

Technik. Damals. Heute
Author: CHIP eBooks
Publisher: CHIP Communications GmbH
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 4587

Continue Reading →

Das 108-seitige Heft wendet sich an Menschen, die sich für fundierte Technikrecherche und emotionale Geschichten begeistern. nemo erinnert an die letzten Mohikaner der analogen Zeit und an die Pioniere der digitalen. Im Fokus stehen jedoch nicht nur geniale Würfe und deren Schöpfer, sondern auch das Lebensgefühl der jeweiligen Zeit. „Wir bieten der Generation 30plus ein Medium, das kompetenten Journalismus und eigene Erinnerungen zu einem völlig neuen Lesevergnügen kombiniert“, sagt Chefredakteur Reitberger. „Ein Beispiel ist unsere Polaroid-Story: Jeder Erwachsene hat wohl persönliche Erlebnisse mit der Sofortbild-Fotografie. Diese Erinnerungen wollen wir wecken und gleichzeitig erklären, warum die Weltmarke Polaroid fast so schnell unterging wie die Nautilus, das Schiff des technikverrückten Kapitän Nemo bei Jules Verne.“ Die Titelgeschichte der ersten Ausgabe widmet sich der „Generation Walkman“ und zeichnet den Weg des Sony-Players vom kleinen Kassetten-Abspielgerät zum Wegbereiter der mobilen Unterhaltung nach. Eine Brücke zwischen der Technik von damals und heute schlagen Artikelserien wie Star Trek. In drei Teilen zeigt nemo, welche technischen Visionen aus Raumschiff Enterprise heute Realität sind. Generell setzt die Redaktion auf bekannte Namen: Zu den Autoren der ersten Ausgabe gehört etwa der frühere stern-Chefredakteur Michael Jürgs, der über die digitale Rasterfahndung schreibt. Dazu gesellen sich Interviewpartner wie der legendäre Apple-Designer Hartmut Esslinger; als Kolumnist konnte nemo den Schauspieler Denis Moschitto („Chico“, „Zweiohrküken“) gewinnen, der in seiner Jugend als Hacker aktiv war. Jedes Heft blickt außerdem in einer Achtseiten-Strecke zum Ausschneiden und Sammeln auf die größten Ereignisse eines Jahres aus den Bereichen Zeitgeschehen, Sport, Auto und Kultur zurück. Den Auftakt macht das Jahr 1986. „Das Konzept von nemo ist einzigartig, weil es die großen Technikgeschichten erzählt, die unser Denken und Handeln grundlegend beeinflusst haben“, bilanziert Thomas Pyczak, CEO bei CHIP Communications. „Mit dem Magazin erweitern wir auf unterhaltsame Art unser Wissen über technische Entwicklungen der Vergangenheit. Gleichzeitig zeichnen wir die Auswirkungen auf unser heutiges und zukünftiges Leben in der digitalen Welt mit emotionalen Geschichten und Bildern nach.“

Instant

The Story of Polaroid
Author: Christopher Bonanos
Publisher: Chronicle Books
ISBN: 1616891580
Category: Photography
Page: 192
View: 1295

Continue Reading →

"Pictures in a minute!" In the 1950s, '60s, and '70s, Polaroid was the hottest technology company on Earth. They were an innovation machine that cranked out one irresistible product after another. It was even the company after which Steve Jobs is said to have modeled Apple, and the comparison is true. Jobs's hero, Edwin Land, Polaroid's visionary founder, turned his 1937 garage startup into a billion-dollar pop-culture phenomenon. Instant: The Story of Polaroid, a richly illustrated, behind-the-scenes look at the company, tells the tale of Land's extraordinary and beloved invention. From the introduction of Polaroid's first instant camera in 1948 to its meteoric rise and dramatic collapse into bankruptcy in the 2000s, Instant is both a cautionary tale about tech companies that lose their edge and a remarkable story of American ingenuity. Written in a breezy, accessible tone by New York magazine senior editor Chris Bonanos, this first book-length history of Polaroid also features colorful illustrations from Polaroid's history, including the company's iconic branding and marketing efforts.

The Power of the Polaroid

Where Fashion Styling Begins
Author: N.A
Publisher: Clearview
ISBN: 9781908337412
Category:
Page: 160
View: 1354

Continue Reading →

Personal records of polaroids taken from the fashion shoots Levin has worked on over the last two decades.

Marilyn


Author: André De Dienes
Publisher: N.A
ISBN: 9783836527071
Category:
Page: 233
View: 2764

Continue Reading →

Digitale Fotografie. Kulturelle Praxen eines neuen Mediums


Author: Irene Ziehe,Ulrich Hägele
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830971870
Category: Political Science
Page: 172
View: 8987

Continue Reading →

Mit der Einführung der digitalen Technik im Jahr 1990 ist die Ära der klassischen Fotografie innerhalb weniger Jahre zunächst im professionellen Bereich zu Ende gegangen. Digitale Verfahren haben inzwischen ebenso die Geschicke der Amateurfotografie neu bestimmt. Die weit reichenden Änderungen wirken sich auch auf das klassische Fotoarchiv am Museum oder in einer öffentlichen Sammlung aus. Bilder sind via Internet abrufbar – die Fotografie in ihrer visuell-haptischen Funktion als historisches Original und primäre Quelle erscheint unter neuen Vorzeichen. Nicht nur für die Kulturwissenschaften wäre zu klären, ob die Wende von der analogen zur digitalen Technik einen soziokulturellen Paradigmenwechsel mit sich gebracht hat, der in der postmodernen Gesellschaft sowohl professionelle und private als auch wissenschaftliche oder archivtechnische Belange betrifft. Die 4. Tagung der Kommission Fotografie der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (DGV) „Digitale Fotografie. Kulturelle Praxen eines neuen Mediums“ in Marburg widmete sich vom 19. bis 21. September 2008 dieser Frage. Auf der interdisziplinären Veranstaltung beleuchteten Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Ethnologen, Fotografen und Archivare ein ganzes Spektrum an Themen und präsentierten ihre theoretischen und empirischen Forschungsergebnisse oder Beobachtungen.

Imagine. Shoot. Create.

Kreativ fotografieren für Instagram
Author: Annegien Schilling,Eva Reinders
Publisher: Stiftung Warentest
ISBN: 3868512721
Category: Photography
Page: 160
View: 9807

Continue Reading →

Annegien Schilling ist ein Instagram-Star. Ihre fantasievollen Selbstporträts begeistern unter dem Account @fetching_tigerss regelmäßig knapp 1 Mio. Follower. In ihrem ersten Buchbegleitet sie ihre Leser durch die verschiedenen Phasen auf dem Weg zu wunderschönen surrealen Bilderwelten. Sie erklärt leicht verständlich, wie sie ihre einzigartigen Fotos konzipiert (Imagine), fotografiert (Shoot) und nachbearbeitet (Create). Ganz ohne teure Kamera oder komplizierte Software. Dieses Buch inspiriert, selbst kreativ zu werden und eigene Ideen auszuprobieren und umzusetzen!

The Polaroid Project

At the Intersection of Art and Technology
Author: William A. Ewing,Barbara Hitchcock
Publisher: N.A
ISBN: 9780500544730
Category: Art and technology
Page: 288
View: 4301

Continue Reading →

Polaroid founder Edwin Land regarded his invention as more than a technical accomplishment or a convenient medium for both professional photographers and consumers - he saw Polaroid as a means of artistic expression. At Land's behest, and starting from a collaboration with Ansel Adams in 1949, Polaroid built an artists' liaison programme in which artists and photographers would donate prints in return for materials and access to cutting-edge Polaroid technology - including the legendary 24 x 20 inch Polaroid camera. Over the next five decades, the Polaroid collections in both the United States and Europe became world-renowned for the stellar list of names whose work it contained. Following Polaroid's second bankruptcy in 2008, the collections were fragmented - the US and European collections were split and key works were sold at auction. A comprehensive view of the collection was no longer possible - until now. With an associated, internationally touring exhibition opening in June 2017, The Polaroid Project is the only book to bring together both the outstanding photography created by the artists and photographers Polaroid worked with, alongside the technical objects and artifacts from the MIT Museum archive. Curated by William A. Ewing and Barbara Hitchcock, and with texts from other leading critics, curators and writers that discuss the Polaroid phenomenon in terms of artistic output and lasting legacy on design, technology, society and business, this book is the definitive publication for the many who have a deep love of Polaroid.

Photography


Author: John Ingledew
Publisher: Laurence King Publishing
ISBN: 9781856694322
Category: Photography
Page: 256
View: 9993

Continue Reading →

"John Ingledew: Photography provides a basic introduction for students across the visual arts. This accessible, inspirational guide to creative photography explores the subjects and themes that have always obsessed photographers and explains technique in a clear and simple way. Embracing the whole spectrum of photography from traditional to digital, it introduces the work of the masters of the art as well as showing fresh, dynamic images created by young photographers from all over the world. An essential resource, the book also provides a valuable overview of careers in photography and a comprehensive reference section, including a glossary of technical vocabulary."--BOOK JACKET.

The Last of the Polaroid


Author: Tim Bowman
Publisher: N.A
ISBN: 9781366214690
Category:
Page: N.A
View: 8891

Continue Reading →

This book is a love song to Polaroid, a song sung as I exposed the last of my stash, hoarded for a decade in the back of the refrigerator, slowly decaying but still beautiful.

Das Stanley-Kubrick-Archiv


Author: Alison Castle
Publisher: N.A
ISBN: 9783822842409
Category:
Page: 544
View: 6490

Continue Reading →

Alles über Stanley Kubrik und sein filmisches Lebenswerk in einem prächtigen xl-Band! Teil 1 enthält in chronologischer Abfolge film stills aus Kubricks Filmen - ohne Text, wie es dem Meister gefallen würde, der Erklärungen zu seinen Filmen hasste. Teil 2 widmet sich einzelnen Entwicklungsstufen seiner Arbeit. Darin enthalten: Archivbilder, Requisiten, Auszüge aus den Skripts & Drehbüchern, Notizen, Filmplakate und Interviews. Ein Lesezeichen aus 12 Frames der Originalfilmrolle von "2001 - Odyssee im Weltall" macht aus jedem Buch ein Einzelstück! Zusätzlich dazu ist eine CD beigelegt, auf der einige Interviews mit Stanley Kubrik aufgezeichnet sind.

Kunstgeschichte 1750-1900

eine kommentierte Antologie
Author: Regine Prange
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 220
View: 2604

Continue Reading →

S. 177-184: Jacob Burckhardt - Die Kunst der "allseitigen Persönlichkeit."

The Polaroid Years

Instant Photography and Experimentation
Author: Mary-Kay Lombino
Publisher: Prestel Pub
ISBN: 9783791352640
Category: Photography
Page: 224
View: 7491

Continue Reading →

This journey through the years of the Polaroid era documents the evolution of instant photography. Hundreds of images celebrate the myriad ways in which Polaroid photographs have been used & ingeniously manipulated by Walker Evans, David Hockney, Barbara Kasten, Robert Mapplethorpe, Lucas Samaras & many others.