The Organisation and Governance of Top Football Across Europe

An Institutional Perspective
Author: Hallgeir Gammelsæter,Benoit Senaux
Publisher: Routledge
ISBN: 1136705325
Category: Sports & Recreation
Page: 302
View: 7979

Continue Reading →

This book aims to provide an extensive overview of how football is organized and managed on a European level and in individual European countries, and to account for the evolution of the national, international and transnational management of football over the last decades.

Asia and the Future of Football

The Role of the Asian Football Confederation
Author: Ben Weinberg
Publisher: Routledge
ISBN: 1317576322
Category: Social Science
Page: 196
View: 2658

Continue Reading →

Football is the most popular sport in the world. Globalisation and commercialisation of the game, however, have created new conflicts and challenges. This book explores the role of the Asian Football Confederation (AFC) within the rising significance of football in Asia, drawing on three key theoretical perspectives: globalisation, neo-institutionalism and governance, as well as comprehensive data from interviews and archive material. It explores the organisational structure of AFC, its decision-making processes, relations with other actors, and policies put forward. To understand the specificities AFC has faced in its 60-year history, the broader historical, political, economic, socio-cultural and geographic contexts of football in Asia are taken into account.

Routledge Handbook of Football Business and Management


Author: Simon Chadwick,Daniel Parnell,Paul Widdop,Christos Anagnostopoulos
Publisher: Routledge
ISBN: 1351262785
Category: Business & Economics
Page: 624
View: 5317

Continue Reading →

Soccer is the world’s most valuable sport, generating bigger revenues, as well as being watched and played by more people, than any other. It is virtually impossible to understand the business of sport without understanding the football industry. This book surveys contemporary football in unparalleled breadth and depth. Presenting critical insights from world-leading football scholars and introducing football’s key organisations, leagues and emerging nations, it explores key themes from governance and law to strategy and finance, as well as cutting edge topics such as analytics, digital media and the women’s game. This is essential reading for all students, researchers and practitioners working in football, sport business, sport management or mainstream business and management.

Football in Neo-Liberal Times

A Marxist Perspective on the European Football Industry
Author: Peter Kennedy,David Kennedy
Publisher: Routledge
ISBN: 131757625X
Category: Sports & Recreation
Page: 164
View: 7911

Continue Reading →

This book offers an original Marxist critique of the European football business. It argues that the Marxist account of the difference between profits and surplus value is crucial to an understanding of the fluid and contradictory nature of the commodification of football. Section one analyses the nature of modern professional football and section two highlights attempts, via government agency and football clubs, to corral fans into ever greater identification with business logic aimed at breaking traditional social relations. Section three draws on a number of cases studies across Europe, to analyse how some fans are attempting to mount a counter ideological response to the assault of neo-liberalism on the game.

Sport und Doping

zur Analyse einer antagonistischen Symbiose
Author: Eike Emrich,Werner Pitsch
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631594513
Category: Social Science
Page: 226
View: 6373

Continue Reading →

Handelt es sich im Fall des Leistungssports und des Dopings um eine antagonistische Symbiose, in der man -nicht miteinander und nicht ohneeinander- kann? Der moderne, zum Zweck der Einkommenserzielung betriebene Spitzensport war wahrscheinlich von Beginn an bis heute von Doping begleitet. In verschiedenen Beitragen wird das Phanomen -Doping im Spitzensport- aus der Perspektive der Soziologie, der Okonomie, der Rechtswissenschaft und der Anthropologie beleuchtet. Dabei zeigt sich, dass unterschiedliche Rahmenbedingungen und soziale Prozesse in ihrer wechselseitigen Verschrankung dieses vielfach als Problem wahrgenommene Phanomen erst ermoglichen. Verschiedenen rationalen individuellen und korporativen Akteuren gelingt es dabei, an seinem Bestehen zu partizipieren und daraus Nutzen zu ziehen."

Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Ein Handbuch zur Prävention und Intervention für Fachkräfte im medizinischen, psychotherapeutischen und pädagogischen Bereich
Author: Jörg M. Fegert,Ulrike Hoffmann,Elisa König,Johanna Niehues,Hubert Liebhardt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662442442
Category: Medical
Page: 506
View: 8485

Continue Reading →

Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen ist ein sehr emotionales und nach wie vor hochaktuelles Thema, wie der „Missbrauchsskandal“ des Jahres 2010 um massive sexuelle Übergriffe in Institutionen zeigte. Am häufigsten findet Missbrauch jedoch nach wie vor in der Familie statt. In beiden Fällen sind Personen aus pädagogischen sowie medizinisch-therapeutischen Berufen oft wesentliche Ansprechpartner/-innen für betroffene Kinder und Jugendliche. In den letzten Jahren wurde allerdings deutlich, dass diese Ansprechpersonen derzeit nicht immer über die umfassende Wissensbasis und Handlungskompetenz verfügen, um den Betroffenen professionell Unterstützung bieten zu können. An der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie Ulm wurde in der Konsequenz 2011-2014 unter Leitung von Prof. Jörg M. Fegert der Online-Kurs „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“ für medizinisch-therapeutische und pädagogische Berufe entwickelt. Das vorliegende Handbuch, das sich aus den Grundlagen- und Rechtstexten des positiv evaluierten Online-Kurses zusammensetzt, bietet durch die Beiträge namhafter Autorinnen und Autoren eine in diesem Umfang und in dieser Praxisnähe bislang in Deutschland noch nie präsentierte Darstellung des fachlichen Basiswissens zu dieser Thematik. Die Darstellung praktischer Bezüge, konkreter Vorgehensweisen und relevanter rechtlicher Aspekte soll dabei zu einem besseren theoretischen Verständnis und einer Erhöhung der Handlungskompetenz im Umgang mit (potentiellen) Missbrauchsfällen in der beruflichen Praxis beitragen. Nur in diesem Buch erhältlich sind Konzepte und Übungsmaterialien, die im Rahmen des Online-Kurses für ergänzende Präsenzkurse erstellt und evaluiert wurden. Die Leserinnen und Leser sollen dadurch in die Lage versetzt werden, die Auseinandersetzung mit den wichtigen Themen dieses Buches in ihrem Arbeitsbereich als Multiplikatoren anzuleiten, um diese im kollegialen Austausch, z.B. in Teamgesprächen, Supervisionsgruppen oder Fortbildungen, für den eigenen beruflichen Kontext zu reflektieren.

Globales Mega-Event und nationaler Konfliktherd

Die Fußball-WM 2014 in Medien und Politik
Author: Holger Ihle,Michael Meyen,Jürgen Mittag,Jörg-Uwe Nieland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658161973
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 275
View: 8683

Continue Reading →

Mit einer systematischen Betrachtung der medialen und politischen Rahmenbedingungen der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien legt dieser Band das Fundament für eine dauerhafte und vergleichende Analyse von Sportgroßereignissen. Sport ist ein globales Massenphänomen, das mittlerweile im Alltagsleben zahlreicher Menschen einen festen Platz einnimmt. Dies gilt insbesondere für den Fußball; so erzeugen Fußballweltmeisterschaften beträchtliche, vor allem mediale Aufmerksamkeit und bieten damit zahlreichen Akteuren eine Projektionsfläche, auf der sie versuchen, ihre spezifischen Interessen zu realisieren.

Gymnastik für die Jugend

enthaltend eine praktische Anweisung zu Leibesübungen : ein Beytrag zur nöthigsten Verbesserung der körperlichen Erziehung
Author: Johann Christoph Friedrich Guts Muths
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Games
Page: 663
View: 7678

Continue Reading →

Erziehung, Verweichlichung, Körpererziehung, Sporterziehung, Sportart.

Smart Energy

Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem
Author: Hans-Gerd Servatius,Uwe Schneidewind,Dirk Rohlfing
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642218200
Category: Business & Economics
Page: 475
View: 630

Continue Reading →

Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in diesem Buch, wie der Wandel des Energiesektors in Richtung auf mehr Nachhaltigkeit gelingen kann. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sogenannten Smart-Technologien. In Kapiteln zu neuen Geschäftsmodellen, intelligenten Gebäuden, der Transformation zu Smart Grids, Smart Cities und Elektromobilität vermitteln die Autoren ihre neu gewonnenen Erkenntnisse auf den Gebieten Innovationsmanagement und Nachhaltigkeitsforschung sowie ihre Erfahrung mit zukunftsweisenden Projekten im Energiesektor.

Fußballwelten

Zum Verhältnis von Sport, Politik, Ökonomie und Gesellschaft
Author: Zentrum für Europa- und Nordamerika-Studien,Peter Lösche,Undine Ruge,Klaus Stolz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663101177
Category: Social Science
Page: 254
View: 9790

Continue Reading →

Dopingprävention

Eine soziologische Expertise
Author: Karl-Heinrich Bette,Felix Kühnle,Ansgar Thiel
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839420423
Category: Sports & Recreation
Page: 232
View: 3750

Continue Reading →

Der organisierte Sport hat bislang zahlreiche Versuche unternommen, Doping nicht nur mit Kontrollen, sondern auch durch Prävention zu bekämpfen. Dieses Buch bietet die erste soziologische Studie, in der die Möglichkeiten und Grenzen präventiver Maßnahmen im Spitzensport kritisch-konstruktiv ausgelotet werden. Die Autoren analysieren die Mechanismen, die Doping hinter dem Rücken der Akteure immer wieder neu erzeugen, und durchleuchten auf dieser Erkenntnisgrundlage die wichtigsten Präventionsinitiativen im deutschen Sport. Konkrete Empfehlungen, wie zukünftig mit der Dopingproblematik umgegangen werden könnte, machen den Band über Sportsoziologie und -wissenschaft hinaus auch für Funktionäre und Sportler_innen interessant.

Stil-Kulturen

Performative Konstellationen von Technik, Spiel und Risiko in neuen Sportpraktiken
Author: Martin Stern
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839410010
Category: Social Science
Page: 302
View: 7750

Continue Reading →

Dieses Buch präsentiert eine interdisziplinäre und empirisch fundierte Analyse neuer Sportarten wie Free-Climbing, Paragliding, Snowboarding u.a. So unterschiedlich und individuell diese Sportpraktiken erscheinen mögen, so eint sie doch die Entstehung neuartiger Stil-Kulturen, die hoch dynamische und innovative Konstellationen von Technik, Spiel und Risiko aufweisen. Eine Kombination von Stil und Können bildet die zentrale Leitfigur dieser sozialen Praktiken und ist dicht verwoben mit einer intermedialen Konstellation von Körper und (Bewegungs-)Bild. Diese Dynamik wird vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen zu Intermedialität und informellen Bildungsprozessen, Mobilisierung der Subjekte sowie Möglichkeiten der Entstehung von Neuem bzw. der sozialen Dynamik von Habitus diskutiert.

Die Europäische Integration als Elitenprozess

Das Ende eines Traums?
Author: Max Haller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531914561
Category: Social Science
Page: 536
View: 1672

Continue Reading →

Schon lange ist evident, dass die europäische Integration vor allem von den Eliten vorangetrieben wird. Dies ist die erste Untersuchung, die diesen Sachverhalt umfassend dokumentiert und erklärt. Anhand von Daten über europäische Wahlen und Volksabstimmungen, repräsentativen Surveys, Interviews, Dokumenten und Biografien werden u.a. gezeigt: - die Charakteristika und Entwicklung, Interessen und Privlegien der politischen und ökonomischen Eliten sowie der neuen „Eurokratie“ in Brüssel; - die Erwartungen und Wahrnehmungen der Bürger und der in vielen Teilen der EU weitverbreitete Skeptizismus; - die Strategien der Eliten, die Zustimmung der Bürger zu gewinnen. Zuletzt werden die historisch-intellektuellen Ideen von „Europa“ mit der Realität der Integration seit 1945 konfrontiert und Vorschläge zur Stärkung der sozialpolitischen und demokratischen Komponenten der EU entwickelt.

Nonprofit Organisationen

Eine Einführung zu Theorie, Management und Politik
Author: Helmut K. Anheier,Andreas Schröer
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531162843
Category: Business & Economics
Page: 450
View: 3179

Continue Reading →

Soziale Investitionen bezeichnen unterschiedliche Formen privater Beiträge zum Gemeinwohl. Was jedoch als Beitrag zum Gemeinwohl verstanden werden kann, unterliegt dem Diskurs in Zivilgesellschaft und politischer Öffentlichkeit. Aus der Perspektive wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen prüfen die Forscher des Heidelberger Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen den Erklärungsgehalt dieses neuen forschungsleitenden Konzepts Sozialer Investition. Das Konzept beansprucht die prinzipielle Vergleichbarkeit unterschiedlicher Beiträge zum Gemeinwohl, wie die Arbeit von Stiftungen, Spenden, freiwilliges bürgerschaftliches Engagement und Sozialunternehmertum. Es zielt darauf, Phänomene an den Grenzen der Sektoren (Staat, Markt und Dritter Sektor) besonders gut zu erfassen und fördert die interdisziplinäre Erforschung und Messung von sozialer Wirkung.

Fußball als Paradoxon der Moderne

Zur Bedeutung ethnischer, nationaler und geschlechtlicher Differenzen im Profifußball
Author: Marion Müller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531166087
Category: Social Science
Page: 344
View: 4739

Continue Reading →

Warum stört sich beim Fußball eigentlich niemand daran, wenn Franz Beckenbauer über die „angeborene Geschmeidigkeit der Afrikaner“ sinniert? Warum finden wir die Existenz von Ausländerregelungen in der Bundesliga so selbstverständlich? Und weshalb ist die Vorstellung so abwegig, dass Frauen und Männer gemeinsam Fußball spielen? In jedem anderen Funktionssystem wären derartige partikularistische Diskriminierungen hochgradig legitimationspflichtig. Nur im Fußball bzw. im Sport werden nationale, ethnische sowie geschlechtliche Zuschreibungen unhinterfragt akzeptiert. Wieso aber gelten Ausländerbeschränkungen und Geschlechtersegregation nicht als Widerspruch zum sportlichen Leistungsprinzip und dem Inklusionspostulat funktional differenzierter Gesellschaften? Diese Fragen werden in der vorliegenden Arbeit anhand einer historischen Analyse des Fußballsports und ethnografischer Untersuchungen in drei Bundesligaklubs beantwortet.

Globalisierung

Ein interdisziplinäres Handbuch
Author: Andreas Niederberger,Philipp Schink
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347605327X
Category: Philosophy
Page: 450
View: 1588

Continue Reading →

Wichtiges Forschungsfeld und vielschichtige Problematik. Das Handbuch beschreibt die zentralen Phänomene und die gegenwärtigen Kontroversen der Globalisierung. Es präsentiert die Kernthemen der Globalisierungsdebatten in den verschiedenen Disziplinen: von Wirtschaft und Politik über Philosophie und Geografie bis zu den Medien- und Kulturwissenschaften. Ein Glossar bündelt die grundlegenden Begriffe wie Attac, Biopolitik, G20, Klimawandel, Menschenrechte, multinationale Konzerne, NGO, Postkolonialismus, UN, Völkerrecht, Weltbank-Gruppe, WHO etc.