The New Interventionism, 1991-1994

United Nations Experience in Cambodia, Former Yugoslavia and Somalia
Author: James Mayall
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521558563
Category: Political Science
Page: 238
View: 5980

Continue Reading →

Examines the three major post-Cold War operations in which the UN has been involved

Does Development Aid Affect Conflict Ripeness?

The Theory of Ripeness and Its Applicability in the Context of Development Aid
Author: Lucie Podszun
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3531940791
Category: Political Science
Page: 338
View: 7718

Continue Reading →

Many developing countries find themselves in seemingly intractable internal conflicts, hindering them from moving on into a more stable, secure and wealthy environment. It seems that underdevelopment and conflict go hand in hand. Underdevelopment most often implies large streams of development aid channeled into countries at war. The work evaluates to what extent an increase in development aid affects conflict ripeness. The research shows that the effect is ambivalent: it depends on the conditions of provision whether it is positive or negative. In general, an ‘increase in development aid’ decreases the intensity of one of the ingredients to conflict ripeness: the mutually hurting stalemate. However, if embedded into a smart strategy, an ‘increase in development aid’ enhances the second ingredient to conflict ripeness: the sense of a way out. By that it counterbalances the negative effect and thus fosters the phase of ripeness, creating an ideal starting position for a subsequent peace process.

Monthly Bibliography

Books, official documents, serials
Author: United Nations Library (Geneva, Switzerland)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: International relations
Page: N.A
View: 2505

Continue Reading →

United Nations Interventionism, 1991–2004


Author: Spyros Economides
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139461761
Category: Political Science
Page: N.A
View: 1735

Continue Reading →

After years of paralysis, the 1990s saw an explosion in the number of United Nations field operations around the world. In terms of scope and level of ambition, these interventions went beyond the tried and tested principles of classical UN peacekeeping. Indeed, in some cases - such as Cambodia, Kosovo and East Timor - the UN presence assumed the form of quasi-protectorates designed to steer war-torn and deeply divided societies towards lasting peace. This book examines the UN's performance and assesses the wider impact of 'new interventionism' on international order and the study of international relations. Featuring eight case studies of major UN interventions and an introductory chapter outlining the most important theoretical and political features of the international system which have led to the increased interventionary practices of the UN, this book will appeal to students and researchers in international relations and international organizations.

Annuaire Des Organisations Internationales


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: International agencies
Page: N.A
View: 6565

Continue Reading →

Beginning in 1983/84 published in 3 vols., with expansion to 6 vols. by 2007/2008: vol. 1--Organization descriptions and cross references; vol. 2--Geographic volume: international organization participation; vol. 3--Subject volume; vol. 4--Bibliography and resources; vol. 5--Statistics, visualizations and patterns; vol. 6--Who's who in international organizations. (From year to year some slight variations in naming of the volumes).

Rumänien als kulturell und wirtschaftsräumlich heterogener Staat


Author: Petra Henning
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656032025
Category: Social Science
Page: 24
View: 1505

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,00, Universität Wien (Institut für Geographie und Regionalforschung), Veranstaltung: Südosteuropa als heterogener Kulturraum, Sprache: Deutsch, Abstract: Es war mir wichtig über Rumäniens kulturelle und wirtschaftsräumliche Unterschiede zu referieren, einerseits weil ich im prosperierenden Transsilvanien lebe und andererseits um zu zeigen, dass auch die anderen historischen Regionen des Landes im Aufschwung begriffen sind. Rumänien hat seit Anfang des 21. Jh. viele wichtige Ziele erreicht, wie z.B. die Aufnahme in die E.U. oder in die N.A.T.O. und es hat ein erstaunliches Wirtschaftswachstum verzeichnet, desgleichen hat es sich auch in kultureller Hinsicht verbessert (zu erwähnen wäre z.B. dass Sibiu/Hermannstadt im Jahre 2007 zusammen mit Luxemburg europäische Kulturhauptstadt war). Der Hauptteil der Seminararbeit ist so aufgeteilt, dass zuerst die Moldau inkl. der Bukowina und die Walachei vorgestellt werden weil diese Regionen das frühe Rumänien (1859) bildeten, dann folgt die Dobrudscha die 1878 zu Rumänien kam und schließlich Transsilvanien, das ab 1918 auch zu Rumänien gehört. Alle drei Großregionen werden aus geschichtlicher, ethnischer, kultureller (im Sinne von Regionalbewusstsein) und wirtschaftlicher Perspektive betrachtet. Die Beantwortung folgender Forschungsfragen: Wobei unterscheiden sich die drei Regionen? Was hält Rumänien dadurch zusammen? und Wie präsentiert sich Rumänien in der Welt ? sollen helfen das heutige Rumänien besser zu verstehen, indem versucht wird das negative Image dieses Staates ein wenig zu bereinigen.

Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus
Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383942089X
Category: Social Science
Page: 350
View: 1975

Continue Reading →

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.

Ein Leben in Krieg und Frieden


Author: Kofi Annan
Publisher: DVA
ISBN: 9783641101312
Category: Biography & Autobiography
Page: 464
View: 1181

Continue Reading →

Krisenmanager an den politischen Brandherden der Welt Kofi Annan war Generalsekretär der Vereinten Nationen in bewegter Zeit, von 1997 bis 2006. In seine Amtszeit fallen die Konflikte auf dem Balkan, die Anschläge des 11. Septembers 2001 und die anschließenden Kriege in Afghanistan und Irak, die Bürgerkriege im Sudan und Somalia und der Völkermord in Ruanda sowie als großes und dauerhaftes Thema die Krise im Nahen Osten, den er als Bruchlinie der Welt bezeichnet. In einem ebenso politischen wie persönlichen Buch, das den Bogen spannt von seiner Jugend in Ghana bis in die Gegenwart, schildert Annan Erfolge und Schwierigkeiten seiner Vermittlungsbemühungen im Auftrag der Vereinten Nationen und die Auseinandersetzung sowohl mit den großen Mächten der Welt wie mit gefährlichen Potentaten und Diktatoren. Kofi Annan gibt einen tiefen Einblick in die Arbeit der Vereinten Nationen mit dem Ziel, ihre von allen Seiten immer wieder infrage gestellte Rolle in der Weltpolitik zu stärken.

Facettenreiche Mathematik

Einblicke in die moderne mathematische Forschung für alle, die mehr von Mathematik verstehen wollen
Author: Katrin Wendland,Annette Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834881732
Category: Mathematics
Page: 469
View: 7482

Continue Reading →

Dieser Band versammelt zweiundzwanzig spannende Beiträge, in denen verschiedene Mathematikerinnen ihre Forschungsgebiete vorstellen. Dabei werden nur Schulkenntnisse in Mathematik vorausgesetzt, und der Bogen wird von klassischen Resultaten bis zur aktuellen Forschung gespannt. Das Buch vermittelt eindrucksvoll den Facettenreichtum der modernen Mathematik und lädt dazu ein, sich von der Faszination der Mathematikerinnen für ihre Forschungsgebiete anstecken zu lassen.

Angewandte Sozialforschung


Author: Werner Habermehl
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486782487
Category: Social Science
Page: 252
View: 9013

Continue Reading →

Grundlagen und Modelle für die angewandte Sozialforschung werden nach aktuellem Erkenntnisstand dargestellt. Dies geschieht im Rückgriff auf die in Jahrzehnten von Praktikern des In- und Auslandes gelegten Fundamente. Damit wird dieses Werk Bestandteil der methodischen Ausbildung an den Hochschulen werden.