The Making of the Modern Refugee


Author: Peter Gatrell
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199674167
Category: History
Page: 312
View: 2882

Continue Reading →

Offers a comprehensive history of global population displacement in the twentieth century, and provides a new analytic approach to the subject by exploring its causes, consequences, and meanings

Die neue Odyssee

Eine Geschichte der europäischen Flüchtlingskrise
Author: Patrick Kingsley
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406692281
Category: Political Science
Page: 332
View: 7961

Continue Reading →

Europa ist mit der größten Migrationsbewegung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs konfrontiert – und niemand hat intensiver über diese Krise berichtet als Patrick Kingsley. Der erst 26 Jahre alte Reporter des "Guardian" hat 2015 drei Kontinente und 17 Länder bereist, Hunderte von Migranten getroffen und mit ihnen die Fluchtrouten durch Wüsten, über Berge und Meere zurückgelegt. Dieses Buch erzählt ihre Geschichte. Patrick Kingsley legt ein hohes Tempo vor. Er reist mit dem Syrer Hashem al-Souki auf dem Zug, trinkt selbstgebrannten (und verbotenen) Schnaps mit dem libyschen Menschenschmuggler Haji, der einmal Jurastudent war, marschiert mit Fattemah Abu al-Rouse, der schwangeren syrischen Lehrerin, die Angst hat, ihr Kind zu verlieren, durch die Wildnis des Balkans, ist an Bord eines Bootes im Mittelmeer. Er schildert, wie das Multi-Millionen-Dollar-Geschäft mit dem Menschenhandel in Libyen, der Türkei und Ägypten organisiert wird. Er zeigt, wie lokale Kaufleute und korrupte Politiker in Italien vom Elend der Menschen profitieren. Er beschreibt die Fluchtrouten, hinterfragt die Ursachen der Krise und die Gründe für die bedrückende Reaktion so vieler Europäer. "Die neue Odyssee" ist ein großartiges Buch, das niemand so leicht vergisst, der es gelesen hat.

Die neue Odyssee

Eine Geschichte der Flüchtlingskrise
Author: Patrick Kingsley
Publisher: N.A
ISBN: 9783406692277
Category:
Page: 394
View: 3535

Continue Reading →

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam
Author: Douglas Murray
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960921802
Category: Political Science
Page: 384
View: 6132

Continue Reading →

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Mein gelobtes Land

Triumph und Tragödie Israels
Author: Ari Shavit
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641148219
Category: Political Science
Page: 592
View: 1799

Continue Reading →

Die große Geschichte Israels Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen (Um-)Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk. Der Innovationskraft und Lebensfreude seiner Menschen stehen ein bröckelndes Gemeinwesen, zermürbende Konflikte, militärische Scheinerfolge und der Verlust internationalen Ansehens gegenüber. Was als gemeinschaftlicher hoffnungsfroher Aufbruch begann, insbesondere nach den Schrecken des Holocausts, der gemeinsame Bau von Eretz Israel, ist heute allgemeiner Desillusion und Desintegration gewichen. Shavit erzählt, zunächst auf den Spuren seines zionistischen Urgroßvaters, eine sehr persönliche Geschichte Israels während der letzten anderthalb Jahrhunderte, von Erfolgen im steten Überlebenskampf, aber auch von schuldbehafteter Tragik und unübersehbarem Niedergang.

Exit West

Roman
Author: Mohsin Hamid
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189645
Category: Fiction
Page: 224
View: 2877

Continue Reading →

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

Klimakriege

Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird
Author: Harald Welzer
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104007241
Category: Science
Page: 336
View: 7048

Continue Reading →

Kampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische „Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen. Der Autor plädiert für ein neues Denken und zeigt, was jetzt getan werden müsste, um Menschheitskatastrophen abzuwenden.

Wuhan, 1938

War, Refugees, and the Making of Modern China
Author: Stephen R. MacKinnon
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520934601
Category: History
Page: 204
View: 3365

Continue Reading →

During the spring of 1938, a flood of Chinese refugees displaced by the Anti-Japanese War (1937-1945) converged on the central Yangzi valley tricity complex of Wuhan. For ten remarkable months, in a highly charged atmosphere of carnage, heroism, and desperation, Wuhan held out against the Japanese in what would become a turning point in the war—and one that attracted international attention. Stephen MacKinnon for the first time tells the full story of Wuhan's defense and fall, and how the siege's aftermath led to new directions in the history of modern Chinese culture, society, and politics.

Wie ich die entscheidenden 10% glücklicher wurde

Meditation für Skeptiker
Author: Dan Harris
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428767
Category: Family & Relationships
Page: 320
View: 6720

Continue Reading →

Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.

1946: The Making of the Modern World


Author: Victor Sebestyen
Publisher: Pan Macmillan
ISBN: 1447250508
Category: History
Page: 438
View: 4575

Continue Reading →

With the end of the Second World War, a new world was born. The peace agreements that brought the conflict to an end implemented decisions that not only shaped the second half of the twentieth century, but continue to affect our world today and impact on its future. In 1946 the Cold War began, the state of Israel was conceived, the independence of India was all but confirmed and Chinese Communists gained a decisive upper hand in their fight for power. It was a pivotal year in modern history in which countries were reborn and created, national and ideological boundaries were redrawn and people across the globe began to rebuild their lives. In this remarkable history, the foreign correspondent and historian Victor Sebestyen draws on contemporary documents from around the world - including Stalin's personal notes from the Potsdam peace conference - to examine what lay behind the political decision-making. Sebestyen uses a vast array of archival material and personal testimonies to explore how the lives of generations of people across continents were shaped by the events of 1946. Taking readers from Berlin to London, from Paris to Moscow, from Washington to Jerusalem and from Delhi to Shanghai, this is a vivid and wide-ranging account of both powerbrokers and ordinary men and women from an acclaimed author.

Das Mädchen, das Perlen lächelte

Von der Macht der Geschichten in Zeiten des Krieges
Author: Clemantine Wamariya
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426443902
Category: Biography & Autobiography
Page: 320
View: 2388

Continue Reading →

Als Kind entkommt die Menschrechtsaktivistin Clemantine Wamariya dem Völkermord in Ruanda. Sie erhält Asyl in den USA, hält heute Vorträge und setzt sich für Benachteiligte und Aufbauhilfe in Afrika ein. Eine inspirierende Lebensgeschichte, außergewöhnlich berührend erzählt. Menschenrechtsaktivistin und Yale-Absolventin Clemantine Wamariya setzt sich weltweit für Benachteiligte ein, hält Vorträge und TEDTalks und wurde von Barack Obama ans U.S. Holocaust Memorial Museum berufen. Auf den ersten Blick ist ihr Leben eine Erfolgsgeschichte, doch in Wahrheit kämpft sie jeden Tag darum, ihre zerbrochene Welt wieder zu kitten. Als Sechsjährige musste sie an der Seite ihrer Schwester vor dem Völkermord in Ruanda fliehen. Sechs Jahre dauerte ihre Odyssee und führt sie durch insgesamt sieben afrikanische Länder. Im Flüchtlingscamp in Malawi, im Slum in Sambia, im Trubel des südafrikanischen Durbans überleben die Mädchen mit Ideenreichtum und der festen Absicht, ihr Schicksal nicht einfach hinzunehmen. Mit dreizehn erhält Clemantine die Chance auf ein zweites Leben: In den USA bietet man ihr Asyl, Schulbildung und jeglichen Überfluss der westlichen Welt. Sie nutzt diese Chance auf einen Neubeginn und beginnt, ihre Lebensgeschichte neu zu schreiben, Tag für Tag ein kleines bisschen. Mit beeindruckender sprachlicher Kraft erzählt sie, wie es ihr gelang, dem Genozid zu entkommen und sich auf ihre größte Stärke zu besinnen: die Macht ihrer Vorstellungskraft und der Geschichten, durch die sie überlebte.

The Making of Modern Immigration

An Encyclopedia of People and Ideas
Author: Patrick J. Hayes
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 0313392021
Category: Social Science
Page: 828
View: 2961

Continue Reading →

Combining the insight of two-dozen expert contributors to examine key figures, events, and policies over 200 years of U.S. immigration history, this work illuminates the foundations of the ethnic and socioeconomic makeup of our nation. * 45 entries covering such issues as the Alien and Sedition Acts, asylees, immigration and customs enforcement, immigration and religion, and U.S.–Mexico border relations * Contributions from an international collaborative of 24 scholars from the social and human sciences * Photographs * A timeline * Entry-specific bibliographies and a lengthy general bibliography

Die Bücherdiebin

Roman
Author: Markus Zusak
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3894804270
Category: Fiction
Page: 592
View: 8851

Continue Reading →

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

The Rise of Fiscal States

A Global History, 1500-1914
Author: Bartolomé Yun-Casalilla,Patrick K. O'Brien
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107013518
Category: Business & Economics
Page: 471
View: 5579

Continue Reading →

Leading economic historians present a groundbreaking series of country case studies exploring the formation of fiscal states in Eurasia.

The Oxford Handbook of Refugee and Forced Migration Studies


Author: Elena Fiddian-Qasmiyeh,Gil Loescher,Katy Long,Nando Sigona
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191645885
Category: Political Science
Page: 800
View: 6843

Continue Reading →

Refugee and Forced Migration Studies has grown from being a concern of a relatively small number of scholars and policy researchers in the 1980s to a global field of interest with thousands of students worldwide studying displacement either from traditional disciplinary perspectives or as a core component of newer programmes across the Humanities and Social and Political Sciences. Today the field encompasses both rigorous academic research which may or may not ultimately inform policy and practice, as well as action-research focused on advocating in favour of refugees' needs and rights. This authoritative Handbook critically evaluates the birth and development of Refugee and Forced Migration Studies, and analyses the key contemporary and future challenges faced by academics and practitioners working with and for forcibly displaced populations around the world. The 52 state-of-the-art chapters, written by leading academics, practitioners, and policymakers working in universities, research centres, think tanks, NGOs and international organizations, provide a comprehensive and cutting-edge overview of the key intellectual, political, social and institutional challenges arising from mass displacement in the world today. The chapters vividly illustrate the vibrant and engaging debates that characterise this rapidly expanding field of research and practice.

Syria

The Making and Unmaking of a Refuge State
Author: Dawn Chatty
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190876069
Category: Antiques & Collectibles
Page: 224
View: 2048

Continue Reading →

The dispossession and forced migration of nearly 50 per cent of Syria's population has produced the greatest refugee crisis since World War II. This new book places the current displacement within the context of the widespread migrations that have indelibly marked the region throughout the last 150 years. Syria itself has harbored millions from its neighboring lands, and Syrian society has been shaped by these diasporas. Dawn Chatty explores how modern Syria came to be a refuge state, focusing first on the major forced migrations into Syria of Circassians, Armenians, Kurds, Palestinians, and Iraqis. Drawing heavily on individual narratives and stories of integration, adaptation, and compromise, she shows that a local cosmopolitanism came to be seen as intrinsic to Syrian society. She examines the current outflow of people from Syria to neighboring states as individuals and families seek survival with dignity, arguing that though the future remains uncertain, the resilience and strength of Syrian society both displaced internally within Syria and externally across borders bodes well for successful return and reintegration. If there is any hope to be found in the Syrian civil war, it is in this history.

Die Unerwünschten

europäische Flüchtlinge im 20. Jahrhundert
Author: Michael Robert Marrus
Publisher: N.A
ISBN: 9783924737467
Category:
Page: 455
View: 1381

Continue Reading →