The Lonely Life

An Autobiography
Author: Bette Davis
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0316441295
Category: Biography & Autobiography
Page: 224
View: 6688

Continue Reading →

Originally published in 1962, The Lonely Life is legendary silver screen actress Bette Davis's lively and riveting account of her life, loves, and marriages--now in ebook for the first time, and updated with an afterword she wrote just before her death. As Davis says in the opening lines of her classic memoir: "I have always been driven by some distant music--a battle hymn, no doubt--for I have been at war from the beginning. I rode into the field with sword gleaming and standard flying. I was going to conquer the world." A bold, unapologetic book by a unique and formidable woman, The Lonely Life details the first fifty-plus years of Davis's life--her Yankee childhood, her rise to stardom in Hollywood, the birth of her beloved children, and the uncompromising choices she made along the way to succeed. The book was updated with new material in the 1980s, bringing the story up to the end of Davis's life--all the heartbreak, all the drama, and all the love she experienced at every stage of her extraordinary life. The Lonely Life proves conclusively that the legendary image of Bette Davis is not a fable but a marvelous reality.

What Does This Button Do?

Die Autobiografie
Author: Bruce Dickinson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641202523
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 1259

Continue Reading →

Unterwegs mit dem ungewöhnlichsten Rockstar unserer Zeit Bruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreißig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt - Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot (er fliegt die Ed Force One, die bandeigene 747!), Motivationsredner, Drehbuch- und Romanautor, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Von seinen Fans wird er regelrecht verehrt. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben, darin schreibt er auch über seinen dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihm beinahe das Leben gekostet hätte. Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist darüber hinaus auch als Solokünstler regelmäßig in den Charts zu finden. Seine Memoiren hat er handschriftlich selbst verfasst.

Anger is an Energy

Mein Leben unzensiert. Die Autobiografie von Johnny Rotten
Author: John Lydon
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641153646
Category: Biography & Autobiography
Page: 656
View: 2686

Continue Reading →

Die grösste Ikone des Punk zieht Bilanz John Lydon hat sich einen Spitzenplatz als eine der meistbeachteten Ikonen der Musikgeschichte gesichert. Unter dem Künstlernamen Johnny Rotten führte er die Sex Pistols als Leadsänger an – die berüchtigtste (Punk-)Band der Welt, die Mitte der 1970er-Jahre mit Singles wie »Anarchy in the UK« und »God Save the Queen« zu großem Ruhm kam. Bis heute erfindet er sich ständig neu, bleibt immer in Bewegung und ist eine der kontroversesten und interessantesten Figuren der Musik- und Kulturszene.

Open

Das Selbstporträt
Author: Andre Agassi
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426427788
Category: Biography & Autobiography
Page: 608
View: 5266

Continue Reading →

Zum Wunderkind erkoren, zum Tennis getrieben, wurde aus Andre Agassi der rebellische Superstar auf dem Centre Court, eine Pop-Ikone der Achtziger. Kaum stand er ganz oben auf der Weltrangliste, stürzte er ab – und fiel tief. Sein spektakuläres Comeback und seine Liebe zu Steffi Graf machten ihn zu der überragenden Persönlichkeit, die er heute ist. – Das sensationelle Selbstporträt eines begnadeten Tennisspielers, der über sich selbst hinausgewachsen ist. Andre Agassi ist einer der talentiertesten Spieler, die je einen Tennisplatz betreten haben – doch von klein auf hasste er das Spiel. Bereits dem Kind drückte der Vater einen Schläger in die Hand, und als Schüler musste er täglich Tausende von Bällen schlagen. Auch wenn er den unerbittlichen Erfolgsdruck verabscheute, wollte er doch dem Ruf des Wunderkinds gerecht werden. In seiner zutiefst bewegenden Autobiographie erzählt Andre Agassi nun die Geschichte seines Lebens im Widerstreit zwischen Selbstzerfleischung und Perfektionsdrang. Agassi lässt uns die Angst des siebenjährigen Jungen spüren, der unter dem obsessiven Blick seines autoritären Vaters den ganzen Tag trainieren muss. Als Elfjähriger wird er in eine Tennis-Akademie geschickt, die für ihn eher einem Gefängnis gleichkommt. Einsam und verängstigt begehrt der Schulversager auf: Agassi färbt sich die Haare, er trägt Ohrringe und kleidet sich wie ein Punk. Als er mit sechzehn Profi wird, verändert sein Erscheinungsbild die Tenniswelt ebenso nachhaltig wie sein blitzschneller Return. Trotz seines Naturtalents muss er kämpfen. Seine anfänglichen Niederlagen gegen die Weltbesten bestürzen ihn. Doch viel größer noch ist seine Verwirrung, als er die ersten großen Siege erringt. Nach drei verlorenen Endspielen bei Grand-Slam-Turnieren beeindruckt er 1992 die Welt mit seinem grandiosen Triumph in Wimbledon. Über Nacht wird Andre Agassi der Liebling der Tennisfans und eine Zielscheibe für die Medien. Agassi hat ein fotografisches Gedächtnis, mit dem er uns entscheidende Matchs miterleben lässt. Nie zuvor wurden die innere Dynamik des Tennisspiels und die äußere Dramatik des Ruhms so eindringlich beschrieben. Beeindruckend sind die scharfen Porträts seiner größten Kontrahenten – Pete Sampras, Jim Courier, Boris Becker, Roger Federer – und seines großen Vorbilds Björn Borg. Und wir erhalten ungeschminkte Einblicke in die kurze Beziehung mit Barbra Streisand und seine gescheiterte Ehe mit Brooke Shields. Agassi offenbart die Depression, die sein Selbstvertrauen zutiefst erschüttert, und den schweren Fehler, der ihn fast alles kostete. Er schildert seine schmerzhafte Wiederauferstehung – sein Comeback, das in dem legendären Sieg bei den French Open 1999 und dem Durchmarsch zur Nummer eins der Weltrangliste gipfelt. Voller Dankbarkeit würdigt Andre Agassi seinen loyalen Bruder und seinen klugen Trainer. Sie helfen ihm, sein Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Liebe seines Lebens zu finden: Stefanie Graf. Ihre ruhige Entschlossenheit gibt ihm die Kraft, gegen seine bestialischen Rückenschmerzen anzukämpfen, und die Energie, um auch nach zwanzig Jahren auf dem Centre Court ein kaum zu schlagender Gegner zu sein. Agassi hat sich grundlegend verändert: vom Nonkonformisten zum engagierten Prominenten, vom Schulabbrecher zum Bildungsförderer. Nach seinem letzten Match bei den US Open 2006 hält er eine ergreifende Abschiedsrede, wie sie in einer Sportarena wohl nie zuvor gehört wurde. Open ist eine unerhört aufrichtige Lebensschau – sehr emotional und umwerfend gut geschrieben. Für Tennisfans ist dieses Buch ein absolutes Muss – es wird aber auch alle Leser begeistern, die bisher nichts über den weißen Sport wissen. Wie Agassis Spielweise setzt dieses sensationelle Selbstporträt einen neuen Maßstab für Ausdrucksstärke, Anmut, Schnelligkeit und Kraft.

Das Gegenteil von Einsamkeit


Author: Marina Keegan
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104033331
Category: Fiction
Page: 288
View: 920

Continue Reading →

Meisterhafte Stories voller Lebenslust Wenige Tage nach ihrem Yale-Abschluss starb Marina Keegan bei einem Autounfall. Sie war ein Ausnahmetalent, das der Welt brillante Texte voller Lebenslust hinterließ. Selbstbewusst und authentisch schrieb sie über Themen, die sie wie viele junge Erwachsene beschäftigten: Liebe, Lust, Eifersucht, Selbstzweifel, Geborgenheit, Ablehnung, Familie und Zukunft. Marina Keegans Stories und Essays vereinen schwerelosen, sensiblen und mitreißenden Optimismus mit ungeheurer literarischer Reife: hoffnungsvoll, wild und melancholisch. Man liest sich atemlos, lachend und mit Tränen in den Augen durch das ganze fulminante Buch.

Mein Leben als Schäfer


Author: James Rebanks
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641183235
Category: Biography & Autobiography
Page: 288
View: 738

Continue Reading →

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.

Ich, Eleanor Oliphant

Roman
Author: Gail Honeyman
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732539695
Category: Fiction
Page: 525
View: 5734

Continue Reading →

Wie Eleanor Oliphant die Liebe suchte und sich selbst dabei fand Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Eine Pizza bestellen, mit Freunden einen schönen Tag verbringen, einfach so in den Pub gehen? Für Eleanor undenkbar! Und das macht ihr Leben auf Dauer unerträglich einsam. Erst als sie sich verliebt, wagt sie sich zaghaft aus ihrem Schneckenhaus - und lernt dabei nicht nur die Welt, sondern auch sich selbst noch einmal neu kennen. Mit ihrem Debüt "Ich, Eleanor Oliphant" ist Gail Honeyman ein anrührender Roman mit einer unvergesslichen Hauptfigur gelungen. Ihre erfrischend schräge Sicht auf die Dinge zeigt uns, was im Leben wirklich zählt. Liebe. Hoffung. Ehrlichkeit. Und vor allen Dingen die Freundschaft. "Absolut mitreißend." Jojo Moyes

Die Geschichte der Einsamkeit

Roman
Author: John Boyne
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492971032
Category: Fiction
Page: 416
View: 7982

Continue Reading →

Odran Yates kommt 1972 an das renommierte Dubliner »Clonliffe Seminary«, um Priester zu werden. Voller Hingabe widmet er sich seinen Studien. Er kann es kaum erwarten, endlich Gutes zu tun. Vierzig Jahre später ist sein Vertrauen in die katholische Kirche jedoch zutiefst erschüttert. Er muss dabei zusehen, wie Priester vor Gericht stehen, wie einstige Würdenträger ins Gefängnis kommen und wie das Leben zahlreicher Kollegen zerstört wird. Odran zieht sich zurück – aus Angst vor den missbilligenden Blicken seiner Umwelt. Erst als bei einem Familientreffen alte Wunden aufgerissen werden, sieht er sich gezwungen, sich den Ereignissen zu stellen und seine Komplizenschaft zu erkennen.

Peg Entwistle and the Hollywood Sign Suicide

A Biography
Author: James Zeruk, Jr.
Publisher: McFarland
ISBN: 0786473134
Category: Performing Arts
Page: 256
View: 3571

Continue Reading →

This is the first complete biography of actress Peg Entwistle, known as the "Hollywood Sign Girl" because of her suicide fall from the HOLLYWOODLAND sign in 1932. It details her childhood, stage and film career, marriage and divorce, and her suicide and almost cult-like pop culture status today. Extensively researched and written with the complete cooperation of the Entwistle family, this work includes excerpts from interviews with Peg Entwistle's brother Milton and her cousin Helen Reid, both of whom recalled much of Peg's years living in Hollywood, her career and private life, and her final weeks. It also features many of Peg Entwistle's own words from extant letters to her family and newly discovered interviews with theatrical reporters. Nearly 30 previously unpublished images from the author's collection, the Entwistle family, and a number of other sources complete an intimate look at a life that was defined by far more than its famously unhappy end.

Reckless

Mein Leben
Author: Chrissie Hynde
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641185998
Category: Biography & Autobiography
Page: 416
View: 8877

Continue Reading →

Eine starke Frau In ihrer ungewöhnlich ehrlichen Autobiografie schreibt Chrissie Hynde über ihre kleinstädtische Jugend in den Fünfzigerjahren, ihr musikalisches Coming-of-age in den Sechzigerjahren, das Kent-State-University-Massaker, dessen Zeuge sie wurde, die Siebzigerjahre-Punk-Ära in London, die mit der Gründung ihrer legendären Band The Pretenders endete. Mit mehreren Nummer-eins-Alben und -Singles stiegen die Pretenders zu einer der erfolgreichsten Bands der Achtzigerjahre auf. Die Band musste aber auch schwere Niederschläge einstecken, zwei Mitglieder starben an ihrer Drogensucht.

On the Move

Mein Leben
Author: Oliver Sacks
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644040818
Category: Psychology
Page: 448
View: 6577

Continue Reading →

Oliver Sacks war der berühmteste Neurologe der Welt. Mit seinen Fallgeschichten hat er uns einen neuen Blick auf Krankheiten und Abweichungen gelehrt: Was bei einem Patienten auf den ersten Blick als Störung erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung. Mit diesem Buch hat Sacks eine von fesselnder Energie getriebene Autobiographie vorgelegt. Ehrlich und anrührend beschreibt er die wichtigsten Stationen seines Lebens – das enge Großbritannien der Nachkriegszeit, das anarchische Kalifornien der frühen Sechziger, schließlich das ewig pulsierende New York. Ob er in der Forschung tätig ist oder in der klinischen Praxis, konstant bleiben die Begeisterung für die Arbeit mit den Patienten und das Schreiben darüber. Gerühmt für seine feinsinnigen Fallgeschichten, analysiert Sacks hier seinen eigenen Fall: Er erzählt von erfüllter und unerfüllter Liebe, der Beziehung zu seiner jüdischen Medizinerfamilie, zeitweiliger Drogensucht und exzessivem Bodybuilding und von unbändigen Glücksgefühlen auf den Road Trips durch die Weiten Nordamerikas. Die Lebensbilanz eines außergewöhnlichen Mediziners – und das Meisterwerk eines großartigen Erzählers.

Die Argonauten


Author: Maggie Nelson
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446257896
Category: Fiction
Page: 192
View: 8224

Continue Reading →

Es ist die Geschichte einer Liebe: Maggie Nelson verliebt sich in Harry Dodge, einen Künstler – oder eine Künstlerin? – mit fluider Genderidentität. Harry hat bereits ein Kind, Maggie wird schwanger, zu viert bauen sie ein gemeinsames Leben. "Die Argonauten" ist eine ergreifende Geschichte queeren Familienlebens, zugleich erfindet Maggie Nelson eine ganz eigene Form der philosophischen Erkundung. Memoir, Theorie, Poesie: Es ist ein Buch, das sich nicht einordnen lässt und das unsere Einordnungen herausfordert mit seinem radikal offenen Denken. Im Geiste von Susan Sontag und Roland Barthes verbindet Maggie Nelson theoretische und persönliche Erkenntnissuche, um zu einer neuen Erzählung des Wesens von Liebe und Familie zu gelangen.

Dark Victory

The Life of Bette Davis
Author: Ed Sikov
Publisher: Henry Holt and Company
ISBN: 1429921951
Category: Biography & Autobiography
Page: 496
View: 3036

Continue Reading →

The legendary Hollywood star blazes a fiery trail in this enthralling portrait of a brilliant actress and the movies her talent elevated to greatness She was magnificent and exasperating in equal measure. Jack Warner called her "an explosive little broad with a sharp left." Humphrey Bogart once remarked, "Unless you're very big she can knock you down." Bette Davis was a force of nature—an idiosyncratic talent who nevertheless defined the words "movie star" for more than half a century and who created an extraordinary body of work filled with unforgettable performances. In Dark Victory, the noted film critic and biographer Ed Sikov paints the most detailed picture ever delivered of this intelligent, opinionated, and unusual woman who was—in the words of a close friend—"one of the major events of the twentieth century." Drawing on new interviews with friends, directors, and admirers, as well as archival research and a fresh look at the films, this stylish, intimate biography reveals Davis's personal as well as professional life in a way that is both revealing and sympathetic. With his wise and well-informed take on the production and accomplishments of such movie milestones as Jezebel, All About Eve, and Now, Voyager, as well as the turbulent life and complicated personality of the actress who made them, Sikov's Dark Victory brings to life the two-time Academy Award–winning actress's unmistakable screen style, and shows the reader how Davis's art was her own dark victory.

Ich bin, ich bin, ich bin

Siebzehn Berührungen mit dem Tod
Author: Maggie O'Farrell
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492991041
Category: Fiction
Page: 256
View: 5695

Continue Reading →

Von Anfang an bestimmt der Tod ihr Leben: als Maggie O'Farrell im Alter von 8 Jahren beinah an einer unbekannten Virusinfektion starb. Als sie mit 15 aus Übermut und Freiheitsdrang einen törichten Fehler beging. Als sie in der Idylle des Lake District eine zutiefst verstörende Begegnung hatte. Oder als sie in einer unterbesetzten Klinik mit inkompetentem Personal bei der Geburt ihrer ersten Tochter fast gestorben wäre. An den unterschiedlichsten Orten, zu unterschiedlichen Zeiten lenkte der Tod Maggie O'Farrells Leben. Ihre tiefgründige, außergewöhnliche Geschichte stellt existenzielle Fragen: Wie würde ich handeln, wenn ich in tödliche Gefahr geriete? Was stünde für mich auf dem Spiel? Und, nicht zuletzt, wer würde ich danach sein? »Ich bin, ich bin, ich bin« ist ein Buch, das man mit einem neuen Gefühl der Verletzlichkeit aus der Hand legt, mit dem Gefühl, dass jeder neue Herzschlag zählt.

Otto

Autobiographie eines Teddybären
Author: Tomi Ungerer
Publisher: N.A
ISBN: 9783257008579
Category:
Page: 32
View: 3357

Continue Reading →

Ein Teddybär, der inzwischen bei einem Trödler in Amerika gelandet ist, erzählt, wie sein junger jüdischer Besitzer David und seine Freunde die Trennung während der Nazizeit und des Krieges überstanden, und wie David ihn jetzt viele Jahre später wiedergefunden hat.

The Secret Life of the Lonely Doll

The Search for Dare Wright
Author: Jean Nathan
Publisher: Henry Holt and Company
ISBN: 1466845309
Category: Biography & Autobiography
Page: 320
View: 9892

Continue Reading →

A glamorous, haunted life unfolds in the mesmerizing biography of the woman behind a classic children's book In 1957, a children's book called The Lonely Doll was published. With its pink-and-white-checked cover and photographs featuring a wide-eyed doll, it captured the imaginations of young girls and made the author, Dare Wright, a household name. Close to forty years after its publication, the book was out of print but not forgotten. When the cover image inexplicably came to journalist Jean Nathan one afternoon, she went in search of the book-and ultimately its author. Nathan found Dare Wright living out her last days in a decrepit public hospital in Queens, New York. Over the next five years, Nathan pieced together a glamorous life. Blond, beautiful Wright had begun her career as an actress and model and then turned to fashion photography before stumbling upon her role as bestselling author. But there was a dark side to the story: a brother lost in childhood, ill-fated marriage plans, a complicated, controlling mother. Edith Stevenson Wright, herself a successful portrait painter, played such a dominant role in her daughter's life that Dare was never able to find her way into the adult world. Only through her work could she speak for herself: in her books she created the happy family she'd always yearned for, while her self-portraits betrayed an unresolved tension between sexuality and innocence, a desire to belong and painful isolation. Illustrated with stunning photographs, The Secret Life of the Lonely Doll tells the unforgettable story of a woman who, imprisoned by her childhood, sought to set herself free through art.

My Beautiful Life: An Autobiography


Author: Susie Barry
Publisher: Lulu.com
ISBN: 1312501510
Category: Biography & Autobiography
Page: 578
View: 2817

Continue Reading →

An every day tale of heroism in small measures. A young girl's journey to adulthood and the wrong relationships that threaten to steal her innocence. Guided by her faith and a close bond with Nature, she struggles to find freedom.

The Lonely Child


Author: Laura Lark
Publisher: Xlibris Corporation
ISBN: 1493126067
Category: Biography & Autobiography
Page: 108
View: 1609

Continue Reading →

“At times I felt like I was going to my own execution.” This personal story entails my birth and my growing up with estranged, unknown parents who forced me to become an adult while still being a very young child. The disappointments and sufferings that I confronted as a child were horrible and overwhelming along with the agony and the intense physical anguish of the forced departure from my grandmother who, like a mother, raised me from birth As I was yanked from my grandmother’s arms, I was forced to leave my childhood and heaven behind to enter into a different world while enduring and tolerating the abuse of my unwanted parents. I was always treated like a maid or a stepchild. Finally, I was brave enough to escape from them to begin my life as an adult to face new challenges. I could see my memories, my past, and all the events being projected in front of my eyes as I escaped from the parents as well as the struggles I endured as I entered my adult world, encountering different abuses with toxic relationships that forced me to face situations of life and death. This is the chronicle of my journey to the horizon of my life.