The Inbetweenness of Things

Materializing Mediation and Movement between Worlds
Author: Paul Basu
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1474264808
Category: Social Science
Page: 296
View: 5723

Continue Reading →

We habitually categorize the world in binary logics of 'animate' and 'inanimate', 'natural' and 'supernatural', 'self' and 'other', 'authentic' and 'inauthentic'. The Inbetweenness of Things rejects such Western classificatory traditions – which tend to categorize objects using bounded notions of period, place and purpose – and argues instead for a paradigm where objects are not one thing or another but a multiplicity of things at once. Adopting an 'object-centred' approach, with contributions from material culture specialists across various disciplines, the book showcases a series of objects that defy neat classification. In the process, it explores how 'things' mediate and travel between conceptual worlds in diverse cultural, geographic and temporal contexts, and how they embody this mediation and movement in their form. With an impressive range of international authors, each essay grounds explorations of cutting-edge theory in concrete case studies. An innovative, thought-provoking read for students and researchers in anthropology, archaeology, museum studies and art history which will transform the way readers think about objects.

What are Exhibitions for? An Anthropological Approach


Author: Inge Daniels
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1350065374
Category: Social Science
Page: 248
View: 6871

Continue Reading →

Why do people go to exhibitions, and what do they hope to gain from the experience? What would happen if people were encouraged to move freely through exhibition spaces, take photographs and be playful? In this book, Inge Daniels explores what might happen if people and objects were freed from the regulations currently associated with going to an exhibition. Traditional understandings of exhibitions place the viewers in a one-way communication form, where the exhibition and those behind its creation inform their audiences. However, motivations behind exhibition-going are multiple and complex and frequently the intentions of curators do not match the expectations of their visitors. Based on an in-depth ethnographic examination of the processes involved in the making and reception of one particular exhibition-experiment as well as a study that follows 'freed' objects into their new homes, this publication will not only shed light on what exhibitions are, but also what they could become in the future. Featuring over 175 colour illustrations and using practical examples, this is an important contribution for students and scholars of anthropology, museum studies, photography, design and architecture.

Museum Cooperation between Africa and Europe

A New Field for Museum Studies
Author: Thomas Laely,Marc Meyer,Raphael Schwere
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839443814
Category: Art
Page: 272
View: 443

Continue Reading →

At a time of major transformations in the conditions and self-conceptions of cultural history and ethnological museums worldwide, it has become increasingly important for these museums to engage in cooperative projects. This book brings together insights and analyses of a wide variety of approaches to museum cooperation from different expert perspectives. Featuring a variety of African and European points of view and providing detailed empirical evidence, it establishes a new field of museological study and provides some suggestions for future museum practice.

The American Revolution Reborn


Author: Patrick Spero,Michael Zuckerman
Publisher: University of Pennsylvania Press
ISBN: 0812248465
Category: History
Page: 424
View: 4072

Continue Reading →

The American Revolution Reborn parts company with the American Revolution of our popular imagination and renders it as a time of intense ambiguity and frightening contingency. With an introduction by Spero and a conclusion by Zuckerman, this volume heralds a substantial and revelatory rebirth in the study of the American Revolution.

Satin Island

Roman
Author: Tom McCarthy
Publisher: DVA
ISBN: 3641176980
Category: Fiction
Page: 224
View: 313

Continue Reading →

"Ein glanzvolles Stück Literatur, das steht fest!" (The Sunday Times) U., der sich selbst »Firmenanthropologe« nennt, erhält den Auftrag, den Großen Bericht zu schreiben, ein universales ethnografisches Dokument, das unser gesamtes Zeitalter zusammenfasst. Doch schnell fühlt er sich überwältigt von der schieren Datenmenge und der augenscheinlichen Unmöglichkeit, das Vorgefundene in eine irgendwie geartete, sinnstiftende Erzählung zu übersetzen. Als er sich zu fragen beginnt, ob sein Vorhaben überhaupt gelingen kann, verändert ein Traum von einer apokalyptischen Stadtlandschaft, in deren Mitte eine gigantische Müllverbrennungsanlage thront, seine Wahrnehmung. Auf eine Art, wie nur er es kann, fängt Tom McCarthy ein, wie wir unsere Welt erleben, wie wir versuchen, ihr einen Sinn zuzusprechen und die Erzählung, die wir für unser Leben halten, zu erkennen. Ein beunruhigender Roman, der verspricht, das erste und letzte Wort über die Zeit zu formulieren, in der wir uns bewegen – sei sie modern, postmodern oder welches Label auch immer wir ihr geben wollen.

Mpundu Akwa

der Fall des Prinzen von Kamerun ; das neuentdeckte Plädoyer von Dr. M. Levi
Author: Leonhard Harding
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Africans
Page: 114
View: 6645

Continue Reading →

Celias Geheimnis

die Kopenhagen-Papiere
Author: Michael Frayn,David Burke
Publisher: N.A
ISBN: 9783423133050
Category:
Page: 138
View: 965

Continue Reading →

Nur eine Ohrfeige


Author: Christos Tsiolkas
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608103058
Category: Fiction
Page: 510
View: 3034

Continue Reading →

Aus einer scheinbar banalen Begebenheit entwickelt sich eine packende Erzählung über Liebe, Sex und die verschiedenen Auffassungen von Ehe, Erziehung und Freundschaft. Die Ohrfeige zwingt alle Beteiligten dazu, ihr eigenes Familienleben, all ihre Erwartungen, Überzeugungen und Wünsche infrage zu stellen. Aus acht Perspektiven schildert Tsiolkas eindrücklich das innere Erleben der Gäste. Ein großer Gesellschaftsroman - ein Roman über die moderne Familie. - Monatelang auf den Bestsellerlisten in Großbritannien und Australien - Ausgezeichnet mit dem »Commonwealth Writers’ Prize« - Nominiert für den »Man Booker Prize« - Verfilmt als Fernsehserie

Endland


Author: Tim Etchells
Publisher: N.A
ISBN: 9783037340431
Category:
Page: 233
View: 6034

Continue Reading →

Von der Hand in den Mund

Eine Chronik früher Fehlschläge
Author: Paul Auster
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644020116
Category: Biography & Autobiography
Page: 512
View: 9730

Continue Reading →

«Von der Hand in den Mund» ist ein amüsantes Porträt des Künstlers als hungernder Mann vor dem Hintergrund der bewegten sechziger und siebziger Jahre. Der schnöde Mammon spielt darin die entscheidende Rolle – als Metapher für den Tanz um das Goldene Kalb, als Fessel der Gesellschaft, als schlichtes Überlebensmittel. Auster beschreibt seinen ebenso kompromißlosen wie krummen Werdegang voller Selbstironie, aber auch mit der Sicherheit des gereiften Künstlers, für den der Weg seiner Identitätssuche stets das Ziel war. Und er komplettiert das Lesevergnügen, indem er im Anhang einen Teil seiner frühen Werke erstmals zugänglich macht.

Der 11. September 2001

Fragen, Folgen, Hintergründe
Author: Sabine Sielke
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: N.A
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 277
View: 4991

Continue Reading →

Der 11. September 2001 markiert einen historischen Moment, der uns alle herausgefordert hat. Dies gilt nicht zuletzt fur die interdisziplinaren Nordamerikastudien. Dieses Buch beleuchtet die Anschlage des 11. September und ihre Folgen aus den Perspektiven der Politologie, der Geschichts- und der Islamwissenschaft, der Theologie und Religionspadagogik, der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, der Kunstgeschichte ebenso wie der Wirtschaftswissenschaft und Sozial-und Wirtschaftsgeographie. Hervorgegangen aus der Vorlesungsreihe « America under Attack, die im Winter 2001/2002 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn stattgefunden hat, loten die Essays Fragestellungen aus, die uber das eigentliche historische Ereignis hinausweisen, und liefern Analysen und Schlussfolgerungen, die im Donner der Medien eher randstanding bleiben mussen. Aus dem Inhalt; Christian Hacke: Der Terrorangriff vom 11. September 2001 und seine Folgen fur die amerikanische Auenpolitik - Stefan Wild: Der 11. September 2001, der Afghanistankrieg und die Muslime - Klaus F. Zimmermann: Okonomie und Terrorismus: Ist die Globalisierung in Gefahr? - Stephan Frohlich: Die Auswirkungen des 11. September 2001 auf das transatlantische Verhaltnis - Gerhard Sauter: « A City upon a Hill? Die religiose Dimension des amerikanischen Selbstverstandnisses und seine gegenwarige Krise - Anke Ortlepp: Terrorismus in historischer Perspektive: Von Chicagos Haymarket bis nach Oklahoma City - Heinz lckstadt: Bilder des Terrors und der Terror der Bilder in den Romanen Don DeLillos - Klaus Peter Schneider: Sprachliches Krisenmanagement: Zur verbalen und konzeptuellen Bearbeitung der Terroranschlage in den Redenvon George W. Bush - Sven OlafBerggotz: Jack Ryan's America: Tom Clancy und das auenpoli