The Guide to MIDI Orchestration


Author: Paul Gilreath
Publisher: Focal Press
ISBN: 9780240814131
Category: Music
Page: 582
View: 6162

Continue Reading →

Since its initial release in 1997, Paul Gilreath's The Guide to MIDI Orchestration has been the premiere text on creating realistic emulations of a symphony orchestra using samplers and computer recording techniques. Now in its fourth edition, The Guide to MIDI Orchestration explains how to merge this ever-expanding technology with the artistry of orchestration to produce the most lifelike recordings possible. The book is written for composers, arrangers, and MIDI musicians of all levels, and will be helpful to game composers, film and television composers, traditional orchestral composers, teachers, instructors, and the serious hobbyist. Highlights of the book include: Introduction to and overview of the orchestra In-depth discussions of each orchestral section Detailed information on each instrument's timbre, range and uses Discussions of orchestration techniques Demonstrations on how to build an orchestration from the ground up Presentations on techniques for achieving balance and musical interest Setup and recommendations for software and equipment Details on setting up a multi-computer network for use as slave computers Overview of software sampler and Digital Audio Workstation software Presentation of note entry methods DAW and sampler template implementation Detailed steps for achieving realistic reverberation and instrument placement Start to finish steps to achieve a final mix Insightful interviews with top mastering engineers Visit www.midi-orchestration.com for updates and enhanced content including PDFs of orchestral library reviews and additional written content, audio files of musical examples from the book, video demonstrations, and much more. Introduction to and overview of the orchestra In-depth discussions of each orchestral section Detailed information on each instrument's timbre, range and uses Discussions of orchestration techniques Demonstrations on how to build an orchestration from the ground up Presentations on techniques for achieving balance and musical interest Setup and recommendations for software and equipment Details on setting up a multi-computer network for use as slave computers Overview of software sampler and Digital Audio Workstation software Presentation of note entry methods DAW and sampler template implementation Detailed steps for achieving realistic reverberation and instrument placement Start to finish steps to achieve a final mix Insightful interviews with top mastering engineers

Musiktheorie für Dummies


Author: Michael Pilhofer,Holly Day
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527708707
Category: Music theory
Page: 279
View: 1266

Continue Reading →

Viele Musiker - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - empfinden Musiktheorie als abschreckend und fragen sich: "Wozu das Ganze?" Die Antwort ist einfach: Schon ein wenig Grundwissen über Musiktheorie, hilft Ihnen, Ihre Bandbreite als Musiker enorm zu vergrößern. Michael Pilhofer und Holly Day erklären Ihnen leicht verständlich alles Wichtige, was Sie über Musiktheorie wissen müssen - vom Lesen von Noten bis zum Komponieren eigener Songs. Sie erfahren alles über Rhythmus, Tempo, Dynamik und Co., lernen, wie Tonleitern und Akkordfolgen aufgebaut sind, wie Sie vorgehen müssen, um einer Melodie auch Harmonie zu verleihen und vieles mehr. Wenn Sie dachten, Musiktheorie sei trocken, dürfte dieses Buch eine angenehme Überraschung für Sie sein.

HTML 4 für Dummies


Author: Ed Tittel,Mary Burmeister,Mary C. Burmeister
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527704981
Category:
Page: 425
View: 1731

Continue Reading →

Arduino Kochbuch


Author: Michael Margolis
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3868993541
Category: Computers
Page: 624
View: 7161

Continue Reading →

Mit dem Arduino-Kochbuch, das auf der Version Arduino 1.0 basiert, erhalten Sie ein Füllhorn an Ideen und praktischen Beispielen, was alles mit dem Mikrocontroller gezaubert werden kann. Sie lernen alles über die Arduino-Softwareumgebung, digitale und analoge In- und Outputs, Peripheriegeräte, Motorensteuerung und fortgeschrittenes Arduino-Coding. Egal ob es ein Spielzeug, ein Detektor, ein Roboter oder ein interaktives Kleidungsstück werden soll: Elektronikbegeisterte finden über 200 Rezepte, Projekte und Techniken, um mit dem Arduino zu starten oder bestehende Arduino-Projekt mit neuen Features aufzupimpen.

Recording in the Digital World

Complete Guide to Studio Gear and Software
Author: Thomas E. Rudolph,Vincent A. Leonard
Publisher: Hal Leonard Corporation
ISBN: 9780634013249
Category: Music
Page: 275
View: 5325

Continue Reading →

Written for professional musicians, music educators, and music hobbyists who want to explore the world of digital recording

Edgar Cayce: erregende Zeugnisse von Karma und Wiedergeburt


Author: Gina Cerminara
Publisher: N.A
ISBN: 9783897674424
Category:
Page: 372
View: 3111

Continue Reading →

Dieses Buch beschreibt die hellseherischen Erkenntnisse des anerkannten Mediums Edgar Cayce. Es ist sehr fundiert und wissenschaftlich geschrieben, glaubte doch das Medium selbst nicht an das, was es in seinen Trancereisen hörte. Doch irgendwann kam Edgar Cayce nicht mehr umhin, seinen Wahrnehmungen zu vertrauen. So entstand dieses Buch nicht aus einer esoterischen Wunschwelt heraus, sondern gegen den Widerstand des eigenen Verstandes. Herr Cayce konnte einfach nicht mehr anders, als Reinkarnation und Karma für Tatsachen zu halten. Und das ist der Stil dieses Buches: Sehr kritisch hinterfragt das Medium selbst immer wieder, was es spürt und hört. Damit ist das Buch gerade für die Leser ideal, die weder rosarote esoterische Schaumgebilde noch religiöse oder dogmatische Glaubensbekenntnisse wollen, sondern fundierte, klare Fakten. Soweit man in diesem Bereich überhaupt von Fakten sprechen kann, bietet das Buch einen echten, tiefen Einblick in die Welt hinter der Welt. Auf irgend etwas muß man sich einlassen, wenn man diese Welt erforschen will, denn es gibt im Moment noch keine Möglichkeit, sie so sichtbar zu machen, daß es für jeden Menschen nachzuvollziehen ist. Dieses Buch bietet sehr kritische Fragen nach karmischen Konflikten und Reinkarnation und sehr deutliche, mehrfach vom Medium selbst überprüfte Antworten.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 6451

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Über das Dirigieren


Author: Richard Wagner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843048622
Category: Music
Page: 76
View: 9338

Continue Reading →

Richard Wagner: Über das Dirigieren Entstanden 1869. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 8, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Die Eigentümlichkeit der Orthographie wurde bei der vorliegenden Ausgabe beibehalten. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1813 in Leipzig als das neunte Kind eines Polizisten geboren, wird Richard Wagner zu einer die Musik beherrschenden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Ein bewegtes Leben lässt ihn vor politischer Verfolgung wie auch vor seinen Gläubigern in zahlreichen Orten Zuflucht suchen. Nach Stationen u.a. in Königsberg, Riga, London, Paris, und in der Schweiz kommt Wagner schließlich in Bayreuth an, das bis heute untrennbar mit seinem Namen verbunden ist. Seine finanziellen Schwierigkeiten hat der selbstbewußte Mann von kleinem Wuchs als »lächerliche Schulden« empfunden, denen erheblich größere »Aktiva« gegenüberstünden. Und in der Tat ist seine Wirkungsmacht auf die ihm nachfolgende Musik wohl einzigartig. Zu einer umstrittenen Figur ist Richard Wagner wegen seiner Auslegbarkeit im Sinne des Nationalsozialismus geworden, der er maßgeblich durch seine antisemitische Schrift »Das Judenthum in der Musik« Vorschub geleistet hat.

Das Jazz-Theorie-Buch


Author: Mark Levine
Publisher: Alfred Music
ISBN: 9783892210467
Category: Improvisation (Music)
Page: 466
View: 4222

Continue Reading →

Das Jazz Theorie Buch ist wohl das umfangreichste Werk seiner Art. Es ist ähnlich aufgebaut wie der vom selben Autor bei Advance Music erschienene Bestseller Das Jazz Piano Buch und genauso praxisbezogen. Theoretische Sachverhalte werden immer anhand musikalischer Beispiele und Transkriptionen von berühmten Aufnahmen der Jazzgeschichte erklärt. Von den theoretischen Grundlagen wie Intervalle, Akkord/Skalen-Theorie (Dur, Moll, Vermindert, Ganzton, Bebop, Pentatonik etc.) über die II-V-I Verbindung, Blues und Rhythm Changes bis hin zu Salsa und Latin Jazz werden in 24 Kapitel alle wichtigen Themen ausführlich behandelt. Daneben enthält das Buch nützliche Information über die Interpretation von Lead Sheets (Melodie mit Akkordsymbolen), eine ausführliche Repertoire-Liste mit Quellenangaben und Hinweisen auf Play-Along-Aufnahmen und eine Diskographie. Vier höchst interessante Kapitel mit mehr als 100 Seiten sind dem Thema Reharmonisation gewidmet. Titles: Teil I Theorie: Akkorde und Skalen * Teil II Improvisation: Das Spielen über Changes * Teil III Reharmonisation * Teil IV Das Repertoire * Teil V Sonstiges.

Der klassische Stil

Haydn, Mozart, Beethoven
Author: Charles Rosen
Publisher: N.A
ISBN: 9783761812358
Category: Classicism in music
Page: 526
View: 1169

Continue Reading →

Medien und Buddhismus in Viktor Pelevins Roman Buddhas kleiner Finger (Čapaev i Pustota)

Gefangenschaft und Befreiung
Author: Inna Ganschow
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: 9783631628850
Category: Art
Page: 192
View: 3875

Continue Reading →

Die Arbeit beschaftigt sich mit Viktor Pelevins Roman <I>Čapaev i Pustota und ruckt dabei die literarischen Verfahren des Autors, die seinen Schreibstil charakterisieren, in den Mittelpunkt der Analyse. Auf der inhaltlichen Ebene des Romans wird die das Bewusstsein krank machende Wirkung der Medien aufgezeigt. In der asthetischen Form des Romans werden dagegen Strategien des Buddhismus verwirklicht, die als heilende Gegenmassnahme verstanden werden konnen. Methodisch geht die Arbeit zunachst werkimmanent vor und greift dabei auf die kommunikationstheoretisch fundierte Narratologie zuruck. Abschliessend wird der Roman im Ganzen als -literar-buddhistisch gepragter Antimedienroman- charakterisiert."

Medien und Kommunikation


Author: Paddy Scannell
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531165943
Category: Social Science
Page: 361
View: 7403

Continue Reading →

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Depeche Mode

die Biografie
Author: Steve Malins
Publisher: N.A
ISBN: 9783854454298
Category:
Page: 320
View: 7385

Continue Reading →