The Guide to MIDI Orchestration


Author: Paul Gilreath
Publisher: Focal Press
ISBN: 9780240814131
Category: Music
Page: 582
View: 6721

Continue Reading →

Since its initial release in 1997, Paul Gilreath's The Guide to MIDI Orchestration has been the premiere text on creating realistic emulations of a symphony orchestra using samplers and computer recording techniques. Now in its fourth edition, The Guide to MIDI Orchestration explains how to merge this ever-expanding technology with the artistry of orchestration to produce the most lifelike recordings possible. The book is written for composers, arrangers, and MIDI musicians of all levels, and will be helpful to game composers, film and television composers, traditional orchestral composers, teachers, instructors, and the serious hobbyist. Highlights of the book include: Introduction to and overview of the orchestra In-depth discussions of each orchestral section Detailed information on each instrument's timbre, range and uses Discussions of orchestration techniques Demonstrations on how to build an orchestration from the ground up Presentations on techniques for achieving balance and musical interest Setup and recommendations for software and equipment Details on setting up a multi-computer network for use as slave computers Overview of software sampler and Digital Audio Workstation software Presentation of note entry methods DAW and sampler template implementation Detailed steps for achieving realistic reverberation and instrument placement Start to finish steps to achieve a final mix Insightful interviews with top mastering engineers Visit www.midi-orchestration.com for updates and enhanced content including PDFs of orchestral library reviews and additional written content, audio files of musical examples from the book, video demonstrations, and much more. Introduction to and overview of the orchestra In-depth discussions of each orchestral section Detailed information on each instrument's timbre, range and uses Discussions of orchestration techniques Demonstrations on how to build an orchestration from the ground up Presentations on techniques for achieving balance and musical interest Setup and recommendations for software and equipment Details on setting up a multi-computer network for use as slave computers Overview of software sampler and Digital Audio Workstation software Presentation of note entry methods DAW and sampler template implementation Detailed steps for achieving realistic reverberation and instrument placement Start to finish steps to achieve a final mix Insightful interviews with top mastering engineers

Alles, was Sie über das Musikbusiness wissen müssen

erfolgreich verhandeln, Verträge gestalten, Auftritte organisieren, Finanzen managen
Author: Donald S. Passman,Wolfram Herrmann
Publisher: N.A
ISBN: 9783791029870
Category:
Page: 467
View: 7878

Continue Reading →

Wer eine Karriere im Musikgeschäft anstrebt, kommt an diesem Buch nicht vorbei! Ob bei der Planung eines Auftritts, bei Vertragsverhandlungen oder der Verwaltung der Finanzen - im Musikbusiness lauern viele rechtliche und finanzielle Fallen. Branchen-Kenner Wolfram Herrmann hat den US-Bestseller des Staranwalts Donald S. Passman auf die Musik-Szene in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen. In diesem Ratgeber enthüllen die beiden Experten ihr umfangreiches Insiderwissen - fundiert und eingängig. "Hätte ich dieses Buch bereits zu Beginn meiner Karriere gehabt, wäre ich heute zehn Mal reicher und hätte ein Vermögen an Anwaltsgebühren gespart." Ed Bicknell, Manager der 'Dire Straits'

Französisch für Dummies


Author: Dodi-Katrin Schmidt,Michelle M. Williams,Dominique Wenzel,Nathalie L. Brochard
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527705457
Category:
Page: 384
View: 9388

Continue Reading →

Über das Dirigieren


Author: Richard Wagner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843048622
Category: Music
Page: 76
View: 5621

Continue Reading →

Richard Wagner: Über das Dirigieren Entstanden 1869. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 8, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Die Eigentümlichkeit der Orthographie wurde bei der vorliegenden Ausgabe beibehalten. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1813 in Leipzig als das neunte Kind eines Polizisten geboren, wird Richard Wagner zu einer die Musik beherrschenden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Ein bewegtes Leben lässt ihn vor politischer Verfolgung wie auch vor seinen Gläubigern in zahlreichen Orten Zuflucht suchen. Nach Stationen u.a. in Königsberg, Riga, London, Paris, und in der Schweiz kommt Wagner schließlich in Bayreuth an, das bis heute untrennbar mit seinem Namen verbunden ist. Seine finanziellen Schwierigkeiten hat der selbstbewußte Mann von kleinem Wuchs als »lächerliche Schulden« empfunden, denen erheblich größere »Aktiva« gegenüberstünden. Und in der Tat ist seine Wirkungsmacht auf die ihm nachfolgende Musik wohl einzigartig. Zu einer umstrittenen Figur ist Richard Wagner wegen seiner Auslegbarkeit im Sinne des Nationalsozialismus geworden, der er maßgeblich durch seine antisemitische Schrift »Das Judenthum in der Musik« Vorschub geleistet hat.

Handbuch der Audiotechnik


Author: Stefan Weinzierl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540343016
Category: Technology & Engineering
Page: 1208
View: 8361

Continue Reading →

Dieses Handbuch liefert einen Überblick über die wesentlichen Glieder einer Audioübertragungskette, von der Klangerzeugung bis zum Hörer. Geschrieben von maßgeblichen Wissenschaftlern und Entwicklern aus Forschung und Industrie versammelt das Nachschlagewerk konzentriertes Expertenwissen zu allen Aspekten der Audiotechnik. Es richtet sich an Tonmeister, Toningenieure und Tontechniker sowie an Entwickler und Anwender audiovisueller Medientechnik bei Rundfunk und Film. Studierende finden darin das Fachwissen, das sie später im Beruf benötigen.

Live-Arrangement

vom Pattern zur Performance
Author: Jürgen Terhag,Jörn Kalle Winter
Publisher: Schott Music
ISBN: 3795708052
Category: Music
Page: 136
View: 869

Continue Reading →

Live-Arrangements verbinden Kompositions- und Arrangiertechnik mit pädagogischem Handeln. Ziel und Ergebnis sind Musikstücke, die spontan und prozessorientiert während der Einstudierung entwickelt werden. Jeder Mitmachende hat so kreativen Anteil am schöpferischen Geschehen. Text und Videos vermitteln anschaulich alle Tipps und Tricks für Live-Arrangements mit unterschiedlichsten Zielgruppen, von der Schulklasse bis zum Profichor, vom Basislevel bis zur hochprofessionellen Umsetzung. So entsteht aus einem einfachen Notenblatt ein Gruppenarrangement für eine ungewöhnliche Besetzung, aus einem Textblatt ein mehrstimmiges Chor-Arrangement oder aus einer Akkordfolge ein passgenaues Band-Arrangement. Seit vielen Jahren haben Jürgen Terhag und Jörn Kalle Winter die Methodik des Live-Arrangements erforscht und erprobt. Dieses Grundlagenwerk fasst ihre Ergebnisse erstmals zusammen - für alle, die Ihrer musikalischen Gruppenarbeit neue Kreativität verleihen wollen. (Bitte beachten Sie, dass die eingebetteten Videos nicht auf allen Readern anzeigbar sind. Systemanforderung für die eingebetteten Videos: mind. IOS 5.)

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 695

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Recording in the Digital World

Complete Guide to Studio Gear and Software
Author: Thomas E. Rudolph,Vincent A. Leonard
Publisher: Hal Leonard Corporation
ISBN: 9780634013249
Category: Music
Page: 275
View: 3118

Continue Reading →

Written for professional musicians, music educators, and music hobbyists who want to explore the world of digital recording

Adipositas behandeln mit chinesischer Medizin


Author: Angela Drees
Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag
ISBN: 9783437570506
Category: Medicine, Chinese
Page: 392
View: 8953

Continue Reading →

Das Buch bietet ein Erklärungsmodell für das Problem Adipositas nach den Kriterien der TCM. Es hilft eine differenzierte Diagnose zu stellen und die Patienten mit allen in der TCM verfügbaren Therapieverfahren zu behandeln (Akupunktur, Phytotherapie, Diätetik, Qigong, Tuina). Auch der Einsatz westlicher Kräuter ist in die Behandlungsstrategie integriert. - Mit CD-ROM: Zum Ausdrucken von Informationsmaterial (Rezepte, Qigong-Übungen) für die Patienten.