The Great Equations: Breakthroughs in Science from Pythagoras to Heisenberg


Author: Robert P. Crease
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393345769
Category: Science
Page: 320
View: 7305

Continue Reading →

"Any reader who aspires to be scientifically literate will find this a good starting place." —Publishers Weekly While we may be familiar with some of science’s greatest equations, we may not know that each and every equation emerged not in "Eureka!" moments but in years of cultural developments and scientific knowledge. With vignettes full of humor, drama, and eccentricity, philosopher and science historian Robert P. Crease shares the stories behind ten of history’s greatest equations, from the "first equation," 1 + 1 = 2, which promises a rational, well-ordered world, to Heisenberg’s uncertainty principle, which reveals the limitations of human knowledge. For every equation, Crease provides a brief account of who discovered it, what dissatisfactions lay behind its discovery, and what the equation says about the nature of our world.

A Brief Guide to the Great Equations

The Hunt for Cosmic Beauty in Numbers
Author: Robert Crease
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1472100174
Category: Mathematics
Page: 160
View: 9481

Continue Reading →

Here are the stories of the ten most popular equations of all time as voted for by readers of Physics World, including - accessibly described here for the first time - the favourite equation of all, Euler's equation. Each is an equation that captures with beautiful simplicity what can only be described clumsily in words. Euler's equation [eip + 1 = 0] was described by respondents as 'the most profound mathematic statement ever written', 'uncanny and sublime', 'filled with cosmic beauty' and 'mind-blowing'. Collectively these equations also amount to the world's most concise and reliable body of knowledge. Many scientists and those with a mathematical bent have a soft spot for equations. This book explains both why these ten equations are so beautiful and significant, and the human stories behind them.

Life in the Market Ecosystem


Author: Stuart K. Hayashi
Publisher: Lexington Books
ISBN: 0739186698
Category: Business & Economics
Page: 624
View: 1398

Continue Reading →

Life in the Market Ecosystem argues that of all the political philosophies, Objectivism is the one that is most fit for humanity.

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit
Author: Peter Galison
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105609040
Category: Science
Page: 382
View: 7290

Continue Reading →

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Sieben kurze Lektionen über Physik


Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644052212
Category: Science
Page: 96
View: 4652

Continue Reading →

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.

The Multidimensionality of Hermeneutic Phenomenology


Author: Babette Babich,Dimitri Ginev
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3319017071
Category: Philosophy
Page: 398
View: 3970

Continue Reading →

This book offers new reflections on the life world, from both phenomenological and hermeneutic perspectives. It presents a prism for a new philosophy of science and technology, especially including the social sciences but also the environment as well as questions of ethics and philosophical aesthetics in addition to exploring the themes of theology and religion. Inspired by the many contributions made by the philosopher Joseph Kockelmans, this book examines the past, present and future prospects of hermeneutic phenomenology. It raises key questions of truth and method as well as highlights both continental and analytic traditions of philosophy. Contributors to The Multidimensionality of Hermeneutic Phenomenology include leading scholars in the field as well as new voices representing analytic philosophers of science, hermeneutic and phenomenological philosophers of science, scholars of comparative literature, theorists of environmental studies, specialists in phenomenological ethics and experts in classical hermeneutics.

Die großen Fragen - Mathematik


Author: Tony Crilly
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827429188
Category: Mathematics
Page: 203
View: 5168

Continue Reading →

Die großen Fragen behandeln grundlegende Probleme und Konzepte in Wissenschaft und Philosophie, die Forscher und Denker seit jeher umtreiben. Anspruch der ambitionierten Reihe ist es, die Antworten auf diese Fragen zu präsentieren und damit die wichtigsten Gedanken der Menschheit in einzigartigen Übersichten zu bündeln. Im vorliegenden Band Mathematik, der einen Bogen spannt vom Beginn des Zählens und den idealen Platonischen Körpern bis zur Chaostheorie und dem Fermat’schen Theorem, setzt sich Tony Crilly mit jenen 20 Fragen auseinander, die das Herz der Mathematik und unseres Verständnisses der Welt bilden.

Das Buch der Universen


Author: John D. Barrow
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593393379
Category: Science
Page: 360
View: 2150

Continue Reading →

Jahrtausendelang war für uns Menschen das eigene Universum so unbegreiflich, dass der Gedanke an andere Welten unvorstellbar war. Erst die moderne Physik mit der Theorie der Multiversen schuf die Voraussetzung, andere, neue Universen zu beschreiben, wie sie nach den Gesetzen der Physik möglich sind. John Barrow zeigt uns die bislang entdeckten Lösungen für Einsteins Universumsgleichung in diesem faszinierenden Buch: rotierende und unberechenbare, sich aufblähende und schrumpfende, heiße und kalte, bucklige und glatte, flache Universen und solche mit einem Loch in der Mitte, Universen voller Leben und Universen, die plötzlich aufhören zu existieren. Eine spektakuläre Reise in die fantastischen Welten der modernen Kosmologie – und an die Grenzen unseres eigenen Vorstellungsvermögens.

Georg Cantor

der Jahrhundertmathematiker und die Entdeckung des Unendlichen
Author: David Foster Wallace
Publisher: N.A
ISBN: 9783492048262
Category:
Page: 407
View: 4140

Continue Reading →

Die Besessenen


Author: Elif Batuman
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036991182
Category: Fiction
Page: 368
View: 8836

Continue Reading →

Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Untersuchungen über höhere Arithmetik


Author: Carl Friedrich Gauss
Publisher: American Mathematical Soc.
ISBN: 0821842137
Category: Mathematics
Page: 695
View: 1954

Continue Reading →

In this volume are included all of Gauss's number-theoretic works: his masterpiece, Disquisitiones Arithmeticae, published when Gauss was only 25 years old; several papers published during the ensuing 31 years; and papers taken from material found in Gauss's handwriting after his death. These papers include a fourth, fifth, and sixth proof of the Quadratic Reciprocity Law, researches on biquadratic residues, quadratic forms, and other topics. This reprint of the German translation from Latin of the second edition published in 1889 includes an extensive appendix and concludes with a commentary on the papers (with references, where appropriate, to the relevant pages of the Disquisitiones).