Queen Victoria

A Biographical Companion
Author: Helen Rappaport
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1851093559
Category: Biography & Autobiography
Page: 465
View: 2998

Continue Reading →

Alphabetically arranged subject entries cover Queen Victoria's life and her sixty-three-year reign, the longest of any female monarch.

Royal Representations

Queen Victoria and British Culture, 1837-1876
Author: Margaret Homans
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226351157
Category: History
Page: 322
View: 4513

Continue Reading →

Queen Victoria was one of the most complex cultural productions of her age. In Royal Representations, Margaret Homans investigates the meanings Victoria held for her times, Victoria's own contributions to Victorian writing and art, and the cultural mechanisms through which her influence was felt. Arguing that being, seeming, and appearing were crucial to Victoria's "rule," Homans explores the variability of Victoria's agency and of its representations using a wide array of literary, historical, and visual sources. Along the way she shows how Victoria provided a deeply equivocal model for women's powers in and out of marriage, how Victoria's dramatic public withdrawal after Albert's death helped to ease the monarchy's transition to an entirely symbolic role, and how Victoria's literary self-representations influenced debates over political self-representation. Homans considers versions of Victoria in the work of Elizabeth Barrett Browning, George Eliot, John Ruskin, Margaret Oliphant, Lewis Carroll, Alfred Lord Tennyson, and Julia Margaret Cameron.

The Girlhood of Queen Victoria

A Selection from Her Majesty's Diaries Between the Years 1832 and 1840
Author: Victoria (Queen of Great Britain)
Publisher: London : John Murray
ISBN: N.A
Category: Europe
Page: N.A
View: 2482

Continue Reading →

Pandämonium


Author: Christophe Bec,Stefano Raffaele
Publisher: N.A
ISBN: 9783770435449
Category:
Page: 158
View: 6360

Continue Reading →

Der Ursprung Der Nationen


Author: Walter Bagehot
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863828763
Category:
Page: 268
View: 8891

Continue Reading →

Nachdruck des Originals von 1883. Walter Bagehot (1826-1877) war ein bedeutender britischer Okonom und einer breiteren Offentlichkeit als erster Herausgeber und Chefredakteur des "Economist" bekannt, Durch seine Schriften trug er insbesondere zum besseren Verstandnis von Parlamentarismus und Zentralbanksystem bei. In dem hier vorliegenden Buch versucht Bagehot aus den Uberlieferungen der Kulturvolker sich ein Bild von deren Entstehung zu verschaffen.

Mehr Mut als Kleider im Gepäck

Frauen reisen im 19. Jahrhundert durch die Welt
Author: Julia Keay
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970605
Category: Travel
Page: 272
View: 4321

Continue Reading →

Sie überschritten Grenzen von Ländern und gesellschaftliche Konventionen: Sieben Frauen unterschiedlicher Herkunft und Weltanschauung– unter ihnen Anna Leonowens, Gertrude Bell und Alexandra David-Néel– eroberten sich im 19.Jahrhundert mit bewundernswertem Mut und Pioniergeist ihren Platz in den exotischsten Gegenden der Erde. Ihre Reisen führten sie von den Wüsten Arabiens bis zu den Schneefeldern Sibiriens, ob als Schriftstellerin, Studentin der Archäologie oder als Lehrerin am Königshof von Siam.

Mein Freund Charles Dickens. Erster Band


Author: John Forster
Publisher: SEVERUS Verlag
ISBN: 9783863476953
Category: Fiction
Page: 290
View: 6834

Continue Reading →

Der Klassiker unter den Dickens-Biographien: Forsters Biographie in drei Bänden erschien kurz nach Charles Dickens‘ Tod im Jahre 1870 und wurde schnell zu einem Standardwerk. Es lebt von der engen und langjährigen Freundschaft des Kritikers und Herausgebers John Forster mit dem berühmten Schriftsteller. Ohne literaturwissenschaftliche Pedanterie sieht er das Leben und den Charakter des Verfassers zeitloser Werke wie „Oliver Twist“ oder „A Christmas Carol“. Dabei wechseln sich packende Berichte aus erster Hand mit umfangreichen Auszügen aus dem Briefwechsel der beiden Freunde ab. Und da auch in fast all seinen Briefen seine besondere Meisterschaft des Erzählens zum Tragen kommt, wird jeder, der gerne Dickens liest, auch an dieser Biographie Gefallen finden. Die vorliegende Ausgabe greift auf die souveräne Übersetzung des Philologen Friedrich Althaus (1829-1897) zurück, die denselben Zeitgeist atmet wie das Werk Dickens‘.

Liturgisches Kompendium


Author: Christian Grethlein
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525572115
Category: History
Page: 480
View: 5757

Continue Reading →

Das Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und führt in die Liturgie ein. Was geschieht, wenn wir Gottesdienst feiern? Dieses Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und bietet in begrifflicher und konzeptioneller Klarheit einen informativen Überblick über den gegenwärtigen Stand evangelischer Liturgik. Gegliedert in die Abschnitte Grundlagen - Menschen feiern Gottesdienst - Verschiedene Orte, verschiedene Zeiten - Praxis gehen die Beiträge von einem aktuellen Problem aus, erinnern an Hintergründe aus der Geschichte der Kirche, beschreiben die gegenwärtige Situation und ermöglichen so eine bewusste Gottesdienstgestaltung. Literatur zur Weiterarbeit wird vorgestellt. Mit Beiträgen von Mechthild Bangert (Tegernsee), Friedrich W. Bargheer (Bochum), Peter Bubmann (Erlangen), Klaus Danzeglocke (Düsseldorf), Brigitte Enzner-Probst (München), Christian Grethlein (Münster), Hans-Günter Heimbrock (Frankfurt a.M.), Jan Hermelink (Göttingen), Gerd Kerl (Schwerte-- Villigst), Thomas Klie (Göttingen), Michael Klessmann (Wuppertal), Benedikt Kranemann (Erfurt), Martin Kumlehn (Berlin), Michael Meyer-Blanck (Bonn), Wolfgang Ratzmann (Leipzig), Werner Reich (Hannover), Traugott Roser (München), Günter Ruddat (Bochum/Wuppertal), Harald Schroeter-Wittke (Paderborn), Bernd Schröder (Saarbrücken) und Helmut Schwier (Heidelberg). Die Herausgeber Dr. theol. Christian Grethlein ist Professor für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Münster. Dr. theol. Günter Ruddat ist Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum und an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal.