The Fracture Zone

My Return to the Balkans
Author: Simon Winchester
Publisher: Harper Collins
ISBN: 9780061978197
Category: History
Page: 272
View: 1210

Continue Reading →

A True Portrait of One of the World's Most Chaotic and Beautiful Regions That Explains Why Violence Has Always Occurred There--And Why It May Continue For Years To Come The vast and mountainous area that makes up the Balkans is rife with discord, both cultural and topographical. And, as Simon Winchester superbly demonstrates in this intimate portrait of the region, much of the political strife of the past century can be traced to its inherent contrasts. With the aid of a guide and linguist, Winchester traveled deep into the region's most troublesome areas--including Slovenia, Croatia, Bosnia, Montenegro, Albania, Kosovo, and Turkey--just as the war was tearing these countries apart. The result is a book not just about war but also about how war affects the living. Both timeless and current, The Fracture Zone goes behind the headlines to offer a true picture of a region that has always been on the brink. Winchester's remarkable journey puts all the elements together--the faults, the fractures, and the chaos--to make sense out of a seemingly senseless place.

Outposts

Journeys to the Surviving Relics of the British Empire
Author: Simon Winchester
Publisher: Harper Collins
ISBN: 9780061978326
Category: History
Page: 400
View: 5422

Continue Reading →

Simon Winchester, struck by a sudden need to discover exactly what was left of the British Empire, set out across the globe to visit the far-flung islands that are all that remain of what once made Britain great. He traveled 100,000 miles back and forth, from Antarctica to the Caribbean, from the Mediterranean to the Far East, to capture a last glint of imperial glory. His adventures in these distant and forgotten ends of the earth make compelling, often funny reading and tell a story most of us had thought was over: a tale of the last outposts in Britain's imperial career and those who keep the flag flying. With a new introduction, this updated edition tells us what has happened to these extraordinary places while the author's been away.

Narrating Victimhood

Gender, Religion and the Making of Place in Post-War Croatia
Author: Michaela Schäuble
Publisher: Berghahn Books
ISBN: 1782382615
Category: Social Science
Page: 392
View: 7153

Continue Reading →

Mythologies and narratives of victimization pervade contemporary Croatia, set against the backdrop of militarized notions of masculinity and the political mobilization of religion and nationhood. Based on extensive ethnographic fieldwork in rural Dalmatia in the Croatian-Bosnian border region, this book provides a unique account of the politics of ambiguous Europeanness from the perspective of those living at Europe's margins. Examining phenomena such as Marian apparitions, a historic knights tournament, the symbolic re-signification of a massacre site, and the desolate social situation of Croatian war veterans, Narrating Victimhood traces the complex mechanisms of political radicalization in a post-war scenario. This book provides a new perspective for understanding the ongoing processes of transformation in Southeastern Europe and the Balkans.

Don't Mourn, Balkanize!

Essays After Yugoslavia
Author: Andrej Grubačić
Publisher: PM Press
ISBN: 1604863021
Category: History
Page: 269
View: 1567

Continue Reading →

Grubacic's remarkable collection of essays, commentaries and interviews, written between 2002 and 2010, chronicles the political experiences of the author himself, who is both a man without a country (as a Yugoslav) and a man without a state (as an Anarchist). In particular, he focuses on the ironies and implications of the now fashionable term 'balkanisation' - the fragmentation, division and foreign intervention with which politicians in the Balkans have struggled for centuries and for which the region has now, ironically, become famous.

Montenegro


Author: Annalisa Rellie,Rudolf Abraham
Publisher: Bradt Travel Guides
ISBN: 1841628573
Category: Travel
Page: 334
View: 3434

Continue Reading →

Across the Adriatic from Italy, Montenegro occupies one of Europe's hidden corners. With medieval gems and a stark rugged beauty, the country offers something for cultural and active travellers alike. This fifth edition of Bradt's Montenegro is the most up-to-date and detailed guide to the country available. It contains the comprehensive coverage of the improvements in Montenegro's tourism infrastructure, such as the highway to Belgrade, and practical information on where-to-go and where-to-stay, perfect for the independent traveller.

Books on Turkey


Author: N.A
Publisher: Pandora Yay ve Bilgisayar Ltd
ISBN: 9789757638209
Category: Catalogs, Books
Page: 277
View: 3951

Continue Reading →

Der Balkan


Author: Mark Mazower
Publisher: N.A
ISBN: 9783833300813
Category: Balkan Peninsula
Page: 270
View: 4061

Continue Reading →

JAMA

The Journal of the American Medical Association
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Medicine
Page: N.A
View: 4463

Continue Reading →

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 7359

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Tigerfrau


Author: Téa Obreht
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644110913
Category: Fiction
Page: 416
View: 6425

Continue Reading →

Natalia arbeitet in einem Waisenhaus irgendwo in Südosteuropa, als sie vom rätselhaften Tod ihres geliebten Großvaters erfährt. Nach Erklärungen suchend, erinnert sich die junge Ärztin an jene Geschichten aus seinem Leben, die sich um zwei seltsame, fatale Gestalten drehen – die Tigerfrau, eine schöne Taubstumme in seinem Heimatdorf, die einen geflüchteten Tiger pflegte; und einen charmanten, obskuren Mann, der nicht sterben kann. Während Natalia auf den Spuren des Großvaters durch idyllische und kriegsverwüstete Landschaften reist, werden ihr diese Figuren immer gegenwärtiger. Bald entspinnt sich ein ganzer Kosmos an Mythen und Gestalten, und Natalia begreift, welche Wahrheit über die Lebensrätsel ihrer Familie und ihre versehrte Heimat in ihnen steckt ... Sprachgewaltig, mit unvergesslichen Figuren und einer erzählerischen Virtuosität, die an Gabriel García Márquez erinnert, entwirft Téa Obreht das schmerzlich-schöne Bild einer zwischen gestern und heute gefangenen, mythengläubigen Welt. «Time» schrieb über «Die Tigerfrau»: «Liebe, Legende und Tod werden hier so wundervoll geschildert, dass jeder andere Roman in diesem Jahr Gefahr läuft, an der unheimlichen Schönheit dieses Buches gemessen zu werden. Seit Zadie Smith debütierte kein junger Autor mit solcher Kraft und Eleganz.»

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit
Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310401616X
Category: History
Page: 1216
View: 8762

Continue Reading →

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam
Author: Douglas Murray
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960921802
Category: Political Science
Page: 384
View: 4353

Continue Reading →

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.