The Familiar, Volume 1

One Rainy Day in May
Author: Mark Z. Danielewski
Publisher: Knopf
ISBN: 0375714952
Category: Fiction
Page: 880
View: 6221

Continue Reading →

From the author of the international best seller House of Leaves and National Book Award–nominated Only Revolutions comes a monumental new novel as dazzling as it is riveting. The Familiar (Volume 1) ranges from Mexico to Southeast Asia, from Venice, Italy, to Venice, California, with nine lives hanging in the balance, each called upon to make a terrifying choice. They include a therapist-in-training grappling with daughters as demanding as her patients; an ambitious East L.A. gang member contracted for violence; two scientists in Marfa, Texas, on the run from an organization powerful beyond imagining; plus a recovering addict in Singapore summoned at midnight by a desperate billionaire; and a programmer near Silicon Beach whose game engine might unleash consequences far exceeding the entertainment he intends. At the very heart, though, is a twelve-year-old girl named Xanther who one rainy day in May sets out with her father to get a dog, only to end up trying to save a creature as fragile as it is dangerous . . . which will change not only her life and the lives of those she has yet to encounter, but this world, too—or at least the world we think we know and the future we take for granted. (With full-color illustrations throughout.) Like the print edition, this eBook contains a complex image-based layout. It is most readable on e-reading devices with larger screen sizes.

The familiar


Author: Mark Z. Danielewski
Publisher: N.A
ISBN: 0375714944
Category: Fantasy fiction
Page: 839
View: 6091

Continue Reading →

From the universally acclaimed, genre-busting author of House of Leaves comes a new book as dazzling as it is riveting . . . A page-turner from start to finish, ranging from Southeast Asia to Mexico to Venice, Italy, and Venice, California, with characters as diverse as a therapist-in-training whose daughters prove far more complex than her patients, an ambitious East-L.A. gang member hired for violence, two scientists on the run in Marfa, Texas, a recovering addict in Singapore summoned by a powerful but desperate billionaire, a programmer near Silicon Beach whose game engine just might augur far more than he suspects, and at the very heart a 12-year-old girl who one rainy day in May sets out from Echo Park to get a dog only to find something else . . . something that will not only alter her life but threaten the world we all think we know and the future we take for granted.

Das Haus


Author: Mark Z. Danielewski
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608937770
Category:
Page: 797
View: 3654

Continue Reading →

S.


Author: J. J. Abrams,Doug Dorst
Publisher: N.A
ISBN: 9783462047264
Category:
Page: N.A
View: 6078

Continue Reading →

Horrorstör

Thriller
Author: Grady Hendrix
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426429640
Category: Fiction
Page: 276
View: 8556

Continue Reading →

Im stilechten Look eines Möbelkatalogs führt Horrorstör in die Untiefen eines ganz besonderen Spukhauses: des Möbelladens ORSK in Cleveland, wo die Angestellten Morgen für Morgen auf zerstörte Ware und Schmierereien an den Wänden treffen. In Ermangelung brauchbaren Materials von den Überwachungskameras werden drei Mitarbeiter dazu verdonnert, eine Nacht im ORSK-Store zu verbringen. Während sie einsam ihre Runden drehen, entwickelt der Laden mehr und mehr ein Eigenleben ...

Eine kurze Geschichte von sieben Morden

Roman
Author: Marlon James
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641196450
Category: Fiction
Page: 864
View: 5449

Continue Reading →

Ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und eröffnen das Feuer. Marleys Manager wirft sich schützend über ihn und erleidet dabei lebensgefährliche Verletzungen. Marleys Frau Rita wird ebenfalls schwer verwundet, er selbst bleibt mit leichteren Verletzungen an Armen und Brust zurück. Wer waren die Täter? Was waren ihre Motive? Ausgehend von dem Attentat und den Spekulationen, die sich darum ranken, entwirft Marlon James ein vielseitiges Stimmungsbild Jamaikas in den 70er und 80er Jahren voll Gewalt, politischer Willkür, Drogen und Intrigen, ausgestaltet bis ins kleinste Detail.

Zombie Wars

Roman
Author: Aleksandar Hemon
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641179238
Category: Fiction
Page: 320
View: 3193

Continue Reading →

„Hemon kann einfach keinen langweiligen Satz schreiben.“ The New York Times Book Review Chicago 2003. Joshua Levin, wohlstandsverwöhntes Kind einer orientierungslosen Generation, lässt sich durch seine Mittdreißiger treiben. Seine einzige Leidenschaft gilt dem Drehbuchschreiben. Mit einer Persiflage auf die Trashkultur und Allmachtsfantasien Amerikas, das sich gerade auf eine weitere Invasion des Irak vorbereitet, will er den Durchbruch schaffen. Doch gerade, als ihn die Inspiration zu einer vielversprechenden Skriptidee ereilt – „Zombie Wars“ – gerät sein Leben aus den Fugen: Nicht nur sein kriegstraumatisierter Vermieter, sondern auch ein eifersüchtiger Ehemann haben es plötzlich auf ihn abgesehen. Joshua hat alle Hände voll zu tun, um seinen Hals zu retten – und wird zu einem Antihelden, wie er ihn selbst nicht hätte besser erfinden können. In seinem neuen turbulenten Roman dringt Aleksandar Hemon tief in die Seele seiner Wahlheimat Amerika und hält ihr provokant und erzählerisch brillant den Spiegel vor.

Modern Girl

Mein Leben mit Sleater-Kinney
Author: Carrie Brownstein
Publisher: Benevento
ISBN: 3710950139
Category: Biography & Autobiography
Page: 328
View: 8273

Continue Reading →

Mit klarem, offenem Blick erzählt Carrie Brownstein vom Aufwachsen in einer Kleinstadtidylle, deren Fassade früh zu bröckeln beginnt, vom Leben vor, mit und nach einer der bekanntesten Punkbands der USA und von dem Versuch, sich selbst in und außerhalb der Musik zu finden.

The Familiar, Volume 2

Into the Forest
Author: Mark Z. Danielewski
Publisher: Pantheon
ISBN: 0375714979
Category: Fiction
Page: 880
View: 6064

Continue Reading →

NATIONAL BEST SELLER From the author of the international best seller House of Leaves and National Book Award–nominated Only Revolutions comes a monumental new novel as dazzling as it is riveting. The Familiar (Volume 1) ranges from Mexico to Southeast Asia, from Venice, Italy, to Venice, California, with nine lives hanging in the balance, each called upon to make a terrifying choice. They include a therapist-in-training grappling with daughters as demanding as her patients; an ambitious East L.A. gang member contracted for violence; two scientists in Marfa, Texas, on the run from an organization powerful beyond imagining; plus a recovering addict in Singapore summoned at midnight by a desperate billionaire; and a programmer near Silicon Beach whose game engine might unleash consequences far exceeding the entertainment he intends. At the very heart, though, is a twelve-year-old girl named Xanther who one rainy day in May sets out with her father to get a dog, only to end up trying to save a creature as fragile as it is dangerous . . . which will change not only her life and the lives of those she has yet to encounter, but this world, too—or at least the world we think we know and the future we take for granted. (With full-color illustrations throughout.) Like the print edition, this eBook contains a complex image-based layout. It is most readable on e-reading devices with larger screen sizes.

Der Tunnel


Author: William H. Gass
Publisher: N.A
ISBN: 9783499240911
Category:
Page: 1092
View: 8891

Continue Reading →

Historical Dictionary of Postmodernist Literature and Theater


Author: Fran Mason
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442276207
Category: Literary Criticism
Page: 586
View: 1317

Continue Reading →

This second edition of Historical Dictionary of Postmodernist Literature and Theater contains a chronology, an introduction, and a bibliography. The dictionary section has over 400 cross-referenced entries on postmodernist writers, the important postmodernist aesthetic practices.

Book Presence in a Digital Age


Author: Kiene Brillenburg Wurth,Kári Driscoll,Jessica Pressman
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1501321196
Category: Social Science
Page: 280
View: 9240

Continue Reading →

Contrary to the apocalyptic pronouncements of paper media's imminent demise in the digital age, there has been a veritable surge of creative reimaginings of books as bearers of the literary. From typographic experiments (Mark Z. Danielewski's House of Leaves, Steven Hall's The Raw Shark Texts) to accordion books (Anne Carson's Nox), from cut ups (Jonathan Safran Foer's Tree of Codes) to collages (Graham Rawle's Woman's World), from erasures (Mary Ruefle's A Little White Shadow) to mixups (Simon Morris's The Interpretations of Dreams), print literature has gone through anything but a slow, inevitable death. In fact, it has re-invented itself materially. Starting from this idea of media plurality, Book Presence in a Digital Age explores the resilience of print literatures, book art, and zines in the late age of print from a contemporary perspective, while incorporating longer-term views on media archeology and media change. Even as it focuses on the materiality of books and literary writing in the present, Book Presence also takes into consideration earlier 20th-century "moments" of media transition, developing the concepts of presence and materiality as analytical tools to perform literary criticism in a digital age. Bringing together leading scholars, artists, and publishers, Book Presence in a Digital Age offers a variety of perspectives on the past, present, and future of the book as medium, the complex relationship of materiality to virtuality, and of the analog to the digital.

Die Morawische Nacht

Erzählung
Author: Peter Handke
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518754335
Category: Fiction
Page: 560
View: 5027

Continue Reading →

In einer Neumondnacht lädt ein »ehemaliger Autor« die Freunde seines Lebens auf sein Hausboot am Ufer der Morawa, einem serbischen Nebenfluß der Donau, um ihnen eine Geschichte zu erzählen. Sie führt zu den Orten, an denen alles begann, sie erzählt seine Lebensreise durch Europa. Kritik und Publikum reagierten begeistert auf Peter Handkes märchenhafte Bilanz eines Dichterlebens.

Der Hexenhammer


Author: Jakob Sprenger
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849611426
Category:
Page: 583
View: 2824

Continue Reading →

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine detaillierte Abhandlung über die Geschichte der Hexe und der Hexenverfolgung. Der Hexenhammer (lat. Malleus Maleficarum) ist ein Werk zur Legitimation der Hexenverfolgung, das der Dominikaner Heinrich Kramer (lat. Henricus Institoris) nach heutigem Forschungsstand im Jahre 1486 in Speyer veröffentlichte und das bis ins 17. Jahrhundert hinein in 29 Auflagen erschien. Der Hexenhammer muss in engem Zusammenhang mit der sogenannten Hexenbulle des Papstes Innozenz VIII. vom 5. Dezember 1484 gesehen werden. Die päpstliche Bulle Summis desiderantes affectibus markierte zwar nicht den Beginn der Hexenverfolgungen in Europa, jedoch erreichte sie nun mit offizieller Beglaubigung durch das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche eine völlig neue Dimension. Kramer sammelt mit seinem Gehilfe Dr. theol. Johannes Gremper in seinem Buch weit verbreitete Ansichten über die Hexen und Zauberer. Im Hexenhammer werden die bestehenden Vorurteile übersichtlich präsentiert und mit einer vermeintlich wissenschaftlichen Argumentation begründet. Durch klare Regeln wird eine systematische Verfolgung und Vernichtung der vermeintlichen Hexen gefordert.Der Hexenhammer ist als scholastische Abhandlung verfasst und in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil definiert Kramer, was unter einer Hexe zu verstehen sei. Gelegentlich spricht er zwar von männlichen Zauberern, bezieht sich aber hauptsächlich auf das weibliche Geschlecht. Seiner Meinung nach sind Frauen für die schwarze Magie anfälliger als Männer. Sie seien schon bei der Schöpfung benachteiligt gewesen, weil Gott Eva aus Adams Rippe schuf. Außerdem warf er den Frauen, die er als „Feind der Freundschaft, eine unausweichliche Strafe, ein notwendiges Übel, eine natürliche Versuchung, eine begehrenswerte Katastrophe, eine häusliche Gefahr, einen erfreulichen Schaden, ein Übel der Natur“ bezeichnet, Defizite im Glauben vor. Dies begründete er mit einer eigenwilligen Etymologie des lateinischen Wortes femina, das er aus lat. fides „Glauben“ und minus „weniger“ ableitete. Er unterstellte den Frauen sexuelle Unersättlichkeit. Deshalb hätten sie auch intimen Kontakt mit speziellen Dämonen (Incubi). Der Teufelspakt bilde zusammen mit der schlechten Veranlagung der Frauen und der göttlichen Zulassung die Grundlage für das gefürchtete Phänomen der Hexe. Die Männer fielen dem Zauber der Frauen zum Opfer. (aus wikipedia.de)

Motherless Brooklyn

Roman
Author: Jonathan Lethem
Publisher: Tropen
ISBN: 3608110801
Category: Fiction
Page: 376
View: 7178

Continue Reading →

Ein ermordeter Mafi oso mit großem Herz und großer Klappe. Ein kleiner Gangster mit Tourette-Syndrom auf der Spur des Verbrechens. Messerscharfe Dialoge und grandioser Sprachwitz vor der Kulisse der Unterwelt Brooklyns. Das Waisenhaus St. Vincents in Brooklyn, frühe siebziger Jahre. Für Lionel Essrog, der am Tourette-Syndrom leidet, ist Frank Minna so etwas wie ein Erlöser. Der im ganzen Viertel beliebte Ganove taucht eines Tages auf und nimmt Lionel und drei weitere Jungs mit auf seine mysteriösen Streifzüge quer durch Brooklyn. Aus den vier Waisen werden so die Minna Men, die von Detektei bis Fahrdiensten alles anbieten. Ihre Tage und Nächte drehen sich um Frank, den Prinzen von Brooklyn, der mit großer Klappe durchs Leben eilt. Dann kommt die furchtbare Nacht, in der Frank niedergestochen wird und Lionel auf sich selbst gestellt ist. Auf der Suche nach Franks Mörder verstrickt er sich tiefer und tiefer in Brooklyns Unterwelt und die geheimen und unüberschaubaren Gesetze dieses Viertels, in dem niemand ist, was er zu sein scheint. »Eine geniale Mischung aus Spannung, Intelligenz und Kunstfertigkeit.« Die Zeit

Die Alchemie des Bösen

Roman
Author: Gordon Dahlquist
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 3641109663
Category: Fiction
Page: 640
View: 6532

Continue Reading →

Die teuflische Verschwörung der Traumfresser geht weiter ... Die reiche, junge Erbin Celeste Temple wollte nie eine Heldin sein. Doch nun ist ihr Verlobter tot (woran sie nicht ganz unschuldig ist), ihre Gefährten, der Arzt Dr. Svenson und der Auftragskiller Kardinal Chang, wurden ermordet, und ihre Erzfeindin, die niederträchtige Contessa Lacquer-Sforza, ist wieder einmal entkommen. Es liegt allein in Miss Temples zierlicher Hand, die teuflische Verschwörung der Traumfresser aufzuhalten, deren Ziel es ist, mithilfe einer alchemistischen Erfindung die Welt zu unterwerfen ...

Spielen

Roman
Author: Karl Ove Knausgård
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641102065
Category: Fiction
Page: 576
View: 8596

Continue Reading →

Das literarische Abenteuer aus Norwegen, das autobiographische Projekt von Karl Ove Knausgård geht weiter: Nach Sterben und Lieben nun Spielen – ein Roman über eine Kindheit, der eine Welt beschreibt, in der Kinder und Erwachsene parallele Leben führen, die sich nie begegnen. Alles beginnt mit einer traditionellen Familie: Vater, Mutter und zwei Jungen, die nach Südnorwegen ziehen, in ein neues Haus in einer neuen Siedlung. Es sind die frühen Siebzigerjahre, die Kinder sind klein, die Eltern jung, die Zukunft scheint offen und verheißungsvoll. Aber irgendwann beginnt sie sich zu schließen, irgendwann wird das, was mit großen Hoffnungen begann, klein und festgelegt. Was ist passiert? Wie konnte es dazu kommen? »An einem milden und bewölkten Tag im August 1969 fuhr auf einer schmalen Straße am äußeren Ende einer südnorwegischen Insel, zwischen Wiesen und Felsen, Weiden und Wäldchen, ein Bus. Er gehörte der Arendal-Dampfschifffahrtsgesellschaft und war wie alle Busse des Unternehmens hell- und dunkelbraun. Er fuhr über eine Brücke, an einer schmalen Bucht entlang, blinkte rechts und hielt. Die Tür ging auf, eine kleine Familie stieg aus. Der Vater, ein großer und schlanker Mann in einem weißen Hemd und einer hellen Polyesterhose, trug zwei Koffer. Die Mutter, in einem beigen Mantel und mit einem hellblauen Kopftuch, das um die langen Haare geschlungen war, hielt an der einen Hand einen Kinderwagen und an der anderen einen kleinen Jungen. Als der Bus weitergefahren war, hing seine dicke, graue Abgaswolke noch für einen Moment über dem Asphalt.«

Hold Your Own

Gedichte
Author: Kate Tempest
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518745255
Category: Fiction
Page: 200
View: 6264

Continue Reading →

Englisch und deutsch. Übersetzt von Johanna Wange. »Sie ist mehr als modern; sie ist praktisch Science-Fiction«, schreibt der Guardian über Kate Tempest. Zu ihren Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public Enemy und Virginia Woolf. Sie beherrscht den innigen Volksliedton ebenso wie Londons Straßenslang, wandelt virtuos zwischen lyrischer Tradition und Hip-Hop. Ihre Gedichte bemächtigen sich auf radikal heutige, politische Weise des Mythos von Teiresias, einer zweigeschlechtlichen Figur, von den Göttern geblendet und prophetisch begabt. In vier Teilen folgt der Zyklus dem Kind, dem Jüngling, der Frau und dem Mann, vermittelt eindrucksvoll, wie es ist, alt zu werden und »sehend«, dazu verurteilt, unserer neoliberalen Gesellschaft die Wahrheit zu sagen – und keiner hört zu. Lyrik-Empfehlung 2016 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Stiftung Lyrik Kabinett und der Literaturwerkstatt Berlin.

Horror Literature through History: An Encyclopedia of the Stories that Speak to Our Deepest Fears [2 volumes]


Author: Matt Cardin
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440842027
Category: Literary Criticism
Page: 967
View: 3101

Continue Reading →

This two-volume set offers comprehensive coverage of horror literature that spans its deep history, dominant themes, significant works, and major authors, such as Stephen King, Edgar Allan Poe, and Anne Rice, as well as lesser-known horror writers. • Describes horror literature during different periods, thus helping readers understand the roots of modern horror literature, how works of horror have engaged social issues, and how horror has evolved over time • Connects horror literature to popular culture through sidebars on film adaptations, television shows, video games, and other nonliterary, popular culture topics • Includes excerpts from selected literary works that exemplify topics discussed in the entries that support English language arts standards by enabling students to read these excerpts critically in light of the entries • Prompts students to consider the nature of horror as a genre, the relationship of horror literature and social issues, and how horror literature intersects with mainstream supernatural concerns, such as religion