The Faber Book of Utopias


Author: John Carey
Publisher: N.A
ISBN: 9780571203178
Category: Utopias
Page: 531
View: 7307

Continue Reading →

Utopias come in every conceivable cultural and sexual shade: communist, fascist, anarchist, green, techno-fantastic, all male, all female. John Carey's anthology encompasses many noble schemes, as well as chilling attempts at social control.

The Faber Book of Reportage


Author: John Carey
Publisher: Faber & Faber
ISBN: 9780571141630
Category: History
Page: 706
View: 2282

Continue Reading →

What was it like to be caught in the firestorm that destroyed Pompeii? To have dinner with Attila the Hun? To watch the charge of the Light Brigade? To see the Titanic slide beneath the waves? John Carey's best-selling Faber Book of Reportage draws its eyewitness account from memoirs, travel books and newspapers. This is history with the varnish removed. 'A quite stunning collection. There are descriptions in this book so fresh that they sear themselves into the imagination.' Jeremy Paxman

Der Friseur von Harare

Roman
Author: Tendai Huchu
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293309232
Category: Fiction
Page: 280
View: 3144

Continue Reading →

Für Vimbai läuft es gut in ihrem Salon. Es ist nicht irgendein, sondern der Salon von Harare und Vimbai ist die Talentierteste in ihrem Team. Die großen Damen der Stadt wollen allein von ihr frisiert werden. Doch dann kommt eines Tages Dumisani, ein neuer Kollege, in den Salon und alles wird anders. An den außergewöhnlich begabten und charmanten Kollegen verliert Vimbai schon bald ihre besten Kundinnen. Vollends aus dem Gleichgewicht gerät ihr Leben aber, als Dumi plötzlich ohne Bleibe ist und in dieser Notlage bei ihr einzieht. Tendai Huchu hat aus einer einfachen, aber emotional komplexen Situation einen fesselnden Roman gesponnen, der ein großes afrikanisches Tabuthema aufgreift: die Homosexualität. Ein authentische Bild einer geschundenen Stadt.

Exit West

Roman
Author: Mohsin Hamid
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189645
Category: Fiction
Page: 224
View: 9482

Continue Reading →

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

AMANI - Verräterin des Throns


Author: Alwyn Hamilton
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641172470
Category: Young Adult Fiction
Page: 544
View: 4971

Continue Reading →

Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat. Seit fast einem Jahr kämpft Amani für den Rebellenprinzen, als sie aufs Schlimmste verraten und an den Sultan ausgeliefert wird – ihren Todfeind. Ihrer Djinni-Kräfte beraubt und getrennt von ihrer großen Liebe heißt es für das Wüstenmädchen überleben um jeden Preis. Denn der Sultanspalast ist eine wahre Schlangengrube, in dem Intrigen und mysteriöse Todesfälle an der Tagesordnung sind. Amani riskiert ihr Leben, indem sie als Spionin den Rebellen Botschaften zukommen lässt. Doch je mehr Zeit sie in Gesellschaft des berüchtigten Sultans verbringt, desto öfter kommen Amani Zweifel: Steht sie wirklich auf der richtigen Seite?

How to be Good

Roman
Author: Nick Hornby
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462306529
Category: Fiction
Page: 352
View: 8877

Continue Reading →

Katies Seitensprung ist eigentlich nicht das Problem, auch wenn sie ihrem Mann spontan einen Scheidungsantrag macht, der nicht angenommen wird. David, ein frustrierter unveröffentlichter Schriftsteller, hält das Banner der Familie hoch, zu deren Unterhalt er nur bescheiden mit giftigen Zeitungskolumnen beiträgt. Aber immerhin ist er ein recht ordentlicher Hausmann und ein eingespielter Ehepartner. Katies großes Problem ist DJ GoodNews. Der moraltriefende Heiler mit dem exotischen Augenbrauenpiercing und unbestreitbaren Heilerfolgen zieht zu Katie und David und krempelt die Familie um.

Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert

eine Geschichte um Einstein und seine Theorie
Author: Russell Stannard
Publisher: N.A
ISBN: 9783596800155
Category:
Page: 142
View: 8254

Continue Reading →

Raum; Zeit; Physik; Forschung; Relativitätstheorie.

Utopia


Author: Merlin Coverley
Publisher: Oldcastle Books
ISBN: 1842438735
Category: Philosophy
Page: 176
View: 4384

Continue Reading →

For more than 2,000 years utopian visionaries have sought to create a blueprint of the ideal society: from Plato to HG Wells, from Cloudcuckooland to Shangri-La, the utopian impulse has generated a vast body of work, encompassing philosophy and political theory, classical literature and science fiction. And yet these utopian dreams have often turned to nightmare, as utopia gives way to its dark reflection, dystopia. Utopia takes the reader on a journey through these imaginary worlds, charting the progress of utopian ideas from their origins within the classical world, to the rebirth of utopian ideals in the Middle Ages. Later we see the emergence of socialist and feminist ideas; while the twentieth century was to be dominated by expressions of totalitarian oppression. From the novel to the political manifesto, from satire to science fiction, utopias have always reflected the age that gave rise to them, and this guide will explore this historical context, offering both an analysis of the key texts and an account of their political and cultural background. Today, it is claimed that we are witnessing the death of utopia, as increasingly the ideals that give rise to them are undermined or dismissed. These arguments are explored and evaluated here, and contemporary examples of utopian thought used to demonstrate the enduring relevance of the utopian tradition.

Utopia as Method

The Imaginary Reconstitution of Society
Author: R. Levitas
Publisher: Springer
ISBN: 1137314257
Category: Political Science
Page: 268
View: 702

Continue Reading →

Utopia should be understood as a method rather than a goal. This book rehabilitates utopia as a repressed dimension of the sociological and in the process produces the Imaginary Reconstitution of Society, a provisional, reflexive and dialogic method for exploring alternative possible futures.

The Philosophy of Utopia


Author: Barbara Goodwin
Publisher: Routledge
ISBN: 1136337636
Category: Political Science
Page: 272
View: 534

Continue Reading →

This collection addresses the important function of utopianism in social and political philosophy and includes debate on what its future role will be in a period dominated by dystopian nightmare scenarios.

The Individual and Utopia

A Multidisciplinary Study of Humanity and Perfection
Author: Dr Clint Jones,Mr Cameron Ellis
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 1472428943
Category: Social Science
Page: 348
View: 3532

Continue Reading →

Interdisciplinary in scope and bringing together work from around the world, The Individual and Utopia enquires after the nature of the utopian as citizen, demonstrating the inherent value of making the individual central to utopian theorizing and highlighting the methodologies necessary for examining the utopian individual. The various approaches employed reveal what it is to be an individual yoked by the idea of citizenship and challenge the ways that we have traditionally been taught to think of the individual as citizen. As such, it will appeal to scholars with interests in social theory, philosophy, literature, cultural studies, architecture and feminist thought, whose work intersects with political thought, utopian theorizing, or the study of humanity or human nature.

The Concept of Utopia


Author: Ruth Levitas
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039113668
Category: Social Science
Page: 264
View: 1043

Continue Reading →

Originally published: London: Philip Allan, 1990.

The Intellectuals and the Masses

Pride and Prejudice Among the Literary Intelligentsia 1880-1939
Author: John Carey
Publisher: Faber & Faber
ISBN: 0571265103
Category: Literary Criticism
Page: 256
View: 7094

Continue Reading →

Professor John Carey shows how early twentieth-century intellectuals imagined the 'masses' as semi-human swarms, drugged by popular newspapers and cinema, and ripe for extermination. Exposing the revulsion from common humanity in George Bernard Shaw, Ezra Pound, D. H. Lawrence, E. M. Forster, Virginia Woolf, H. G. Wells, Aldous Huxley, W. B. Yeats and other canonized writers, he relates this to the cult of the Nietzschean Superman, which found its ultimate exponent in Hitler. Carey's assault on the founders of modern culture caused consternation throughout the artistic and academic establishments when it was first published in 1992.

Fireman

Roman
Author: Joe Hill
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641203937
Category: Fiction
Page: 960
View: 4771

Continue Reading →

Eine weltweite Pandemie ist ausgebrochen, und keiner ist davor gefeit: Alle Infizierten zeigen zunächst Markierungen auf der Haut, bevor sie urplötzlich in Flammen aufgehen. Die USA liegt in Schutt und Asche, und inmitten des Chaos versucht die Krankenschwester Harper Grayson, sich und ihr ungeborenes Kind zu schützen. Doch dann zeigt auch sie die ersten Symptome. Jetzt kann sie nur noch der »Fireman« retten – ein geheimnisvoller Fremder, der wie ein Racheengel durch die Straßen New Hampshires wandelt und scheinbar das Feuer kontrollieren kann.

Utopian Audiences

How Readers Locate Nowhere
Author: Kenneth Roemer
Publisher: Univ of Massachusetts Press
ISBN: 9781558497894
Category: Literary Criticism
Page: 312
View: 8570

Continue Reading →

An innovative study of readers' responses to utopian literature How do readers transform Utopia? How do they manipulate imaginary worlds to gain new perceptions of their own worlds, perceptions that help them build desires to change reality into a somewhere resembling the author's nowhere? How do authors engage readers in this process? How do cultures, historical forces, and literary conventions create spaces enabling authors to invite and readers to engage? These are questions addressed in Utopian Audiences, the first study to employ a wide spectrum of reader-response approaches to define the nature and impact of utopian literature. In the first part of the book, Kenneth M. Roemer establishes why utopian literature offers an attractive arena for reader-response criticism. He focuses on the literature's diversity, its provocative and multi-genre character, and the availability of documented responses as different as book illustrations and intentional communities. In the second part, he concentrates on late nineteenth-century America, which witnessed a grand outpouring of utopian literature, and in particular on Edward Bellamy's Looking Backward, the most popular and influential American utopian novel. The study progresses from broad cultural constructs to specific modern responses; from the perceptual systems and reading conventions allowing readers to see utopias to text-based models of implied readers and to documented readings of actual people, including Bellamy himself, reviewers, and 733 late twentieth-century readers. A fictional gathering of all the readers concludes the book.

HA3K3LN + STR1CK3N für Geeks


Author: Verena Kuni
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3868993576
Category: Computers
Page: 400
View: 6801

Continue Reading →

Verena Kuni hat jede Menge Wissenswertes, Wundersames und Inspirierendes aus der Welt der geeken Handarbeit zusammengetragen. Und sie bleibt nicht bei der reinen Theorie, sondern gibt auch jede Menge Tipps für’s Selbermachen, Experimentieren und Weiterforschen. Also: Ran ans Garn! Die Basics: Werkzeuge, Materialien, Techniken, Tipps & Tricks; Geekware aus Wolle: Gehäkelte und gestrickte Amigurimi, Gadgets und Geometrie zum Kuscheln; Welt am Draht: Wolliges zum Leuchten, Klingen und in Bewegung bringen, Sensorik mit smarten Maschen; Mustererkennung: Muster-Mathematik, Raster-Bilder, 8-Bit-Strick und mehr; Maschen aus Maschinen: Heimstricker für Geeks, gelaserte Lochkarten und Strickmaschinen-Hacks; Netz-Werken: Neue Maschen im WWW, Revolutionäre Strickzirkel, Guerilla Knitting, Yarn Bombing und Strick-Graffiti, Marken-Hacks und Netzkunst; Löcher: Reparieren, Recyceln – und Löcher lieben lernen! Verena Kuni ist Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaftlerin mit ausgeprägter Neigung zur Experimentalelektronik, Computer- und Netzkultur. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich unter anderem mit Transfers zwischen materialen und medialen Kulturen, dem Do-It-Yourself-Prinzip sowie Spielzeug und/als Werkzeug. Ihre eigenen Projekte siedelt sie vorzugsweise an den Schnittstellen von Theorie und Praxis an. Sie bastelt gern. www.kuniver.se – www.under-construction.cc – www.gunst.info

Utopian Reality

Reconstructing Culture in Revolutionary Russia and Beyond
Author: Christina Lodder,Maria Kokkori,Maria Mileeva
Publisher: BRILL
ISBN: 9004263225
Category: Art
Page: 296
View: 599

Continue Reading →

This collection of essays deals broadly with the visual and cultural manifestation of utopian aspirations in Russia of the 1920s and 1930s, while examining the before- and after-life of such ideas both geographically and chronologically.

Das Buch der seltsamen neuen Dinge


Author: Michel Faber
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 303699386X
Category: Fiction
Page: 688
View: 6512

Continue Reading →

Ich bin bei dir alle Tage bis ans Ende der Welt. Der junge Pastor Peter Leigh wird auf die Reise seines Lebens geschickt - nur darf seine Frau Bea ihn nicht begleiten. Um in Kontakt zu bleiben, schicken sie sich Briefe. Doch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit musste eine Liebe eine derart große Distanz überbrücken. "Der bewegendste Abschiedsroman, den ich je gelesen habe." Clemens J. Setz (Indigo) "Ein Meisterwerk - wahnsinnig fesselnd." David Mitchell (Der Wolkenatlas) "Der Roman ist ein einziges Wunder." Yann Martel (Schiffbruch mit Tiger) "Verzweifelnd schön, traurig und unvergesslich." David Benioff (Game of Thrones)

Spademan

Thriller
Author: Adam Sternbergh
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641125944
Category: Fiction
Page: 304
View: 2842

Continue Reading →

Ich töte Männer. Und ich töte Frauen, denn ich will nicht diskriminierend erscheinen. Eine zweite große Terrorwelle am Times Square hat New York City lahm gelegt. Die Stadt ist verlassen, nur einige Reiche verharren in ihren Hochhauslofts und leben in einer Art digitaler Fantasiewelt, wo sie von schönen heilen Welten träumen. Doch inmitten der ausgebombten Stadt gibt es einzelne Menschen, die geblieben sind. Einer davon ist der Spademan, ein ehemaliger Müllmann, der sich jetzt als eiskalter Auftragskiller über Wasser hält. Sein nächster Opfer ist die Tochter eines mächtigen Predigers. Doch etwas lässt den Spademan zögern, etwas stimmt nicht. Und damit macht er sich auch selbst zur Zielscheibe düsterer Kreise. Spademan war ein Müllmann. Das war vor der Bombe. Sie verwüstete den Times Square. Sie tötete seine Frau. Und sie vertrieb einen Großteil der Bewohner Manhattens aus der Stadt. Lediglich die Reichen blieben und zogen sich in ihre Elfenbeintürme zurück, wo sie sich in eine virtuelle Welt einloggen und in süßen Träumen der Realität zu entfliehen versuchen. Jetzt ist der Spademan ein Auftragskiller, der eiskalt tötet. Er ist die Kugel, man muss ihm nur die Richtung vorgeben. Seine bevorzugte Waffe: Ein Teppichmesser. Sein neuestes Zielobjekt ist die Tochter eines mächtigen Fernsehpredigers. Sie zu finden ist kein Problem, aber der Job wird plötzlich kompliziert - die junge Frau ist schwanger und der Kunde hat eine Agenda, die weit über einen einfachen Mord hinausgeht. Spademan muss sich entscheiden.