The End of Protest

A New Playbook for Revolution
Author: Micah White
Publisher: Knopf Canada
ISBN: 034581004X
Category: History
Page: 317
View: 1209

Continue Reading →

"From the co-creator of the Occupy Wall Street movement, a refreshing manifesto that inaugurates the future of social activism and the end of protest as you know it. Intellectually ambitious and spiritually compelling, [this work] will be the most talked-about non-fiction book in 2016. Activism is broken. In recent years we have witnessed the largest protests in human history. And yet these mass mobilizations no longer change society. Now protest is at a crossroads: innovation or irrelevance. Drawing on his unique experience as a founder of Occupy Wall Street, in his first book, 'The End of Protest,' Micah White explores the theory, tactics and principles of social change."

Common Wealth

Das Ende des Eigentums
Author: Michael Hardt,Antonio Negri
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593391694
Category: Political Science
Page: 437
View: 2148

Continue Reading →

In der momentanen Krise wächst das gesellschaftliche Unbehagen am Kapitalismus. Viele Menschen fragen jetzt nach einer menschlicheren Alternative des Zusammenlebens. Eine Gesellschaft jenseits von Maximen wie Profit, Konkurrenz und Besitzdenken - ist das möglich? Michael Hardt und Antonio Negri, Autoren des Bestsellers äEmpireä, entwickeln in ihrem neuen grossen Werk einen provozierend optimistischen Gesellschaftsentwurf. Dieser beruht nicht mehr auf dem neoliberalen Gegensatz von Privatbesitz und öffentlichem Eigentum, sondern auf der Idee des Gemeinsamen (äcommonä). Ressourcen wie Wasser, Luft und Pflanzen und immaterielle Güter wie Wissen und Information gehören uns allen. Wenn wir sie teilen, wird der Weg frei für eine gerechtere Gesellschaft, an der alle partizipieren können. Im Streit um das politische Profil des 21. Jahrhunderts bieten die Autoren ein zentrales Gegengewicht zu all jenen, die uns weismachen wollen, dass die derzeitige Politik- und Wirtschaftsform die einzig mögliche sei.

Die Zukunft der Rebellion

Eine Anleitung
Author: Micah White
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841214614
Category: Political Science
Page: 320
View: 2951

Continue Reading →

Es ist Zeit für die ultimative Revolution Micah White, Mitbegründer von Occupy Wall Street, schreibt schonungslos selbstkritisch über seine Zeit in der aktiven Protestszene und zieht zugleich eine Bilanz der internationalen Protestgeschichte. Dabei stellt er glasklar fest: Wir brauchen eine neue Form der Rebellion. Denn die Erfahrung hat gezeigt, dass der Protest allein Regierungen weder zum Zuhören noch zum Handeln zwingen kann. Eine oppositionelle Bewegung ist erst dann erfolgreich, wenn das kollektive Wirken auch Neues schafft. Wie das funktionieren kann, beschreibt Micah White überraschend einfach und liefert konkrete Strategien und Taktiken für eine erfolgreiche, weltweite Revolution. Er ist die moralische Stimme der gegenwärtigen Protestgeneration. Und dieses Buch sein leidenschaftlicher Appell an alle Aktivisten der Zukunft.

Vom Glück des Strebens

Warum der Weg oft glücklicher macht als das Ziel
Author: Chris Guillebeau
Publisher: books4success
ISBN: 3864702674
Category: Self-Help
Page: 320
View: 7624

Continue Reading →

Und jedem Streben wohnt ein Glück inne ... Zu Fuß quer durch die USA wandern oder so viele Vogelarten wie möglich beobachten - das sind nur zwei Beispiele für ungewöhnliche Herausforderungen, denen sich ganz gewöhnliche Menschen gestellt haben. Chris Guillebeau beschreibt, wie das Streben nach selbst gesteckten Zielen Sinn und Glück in das eigene Leben bringt. Chris Guillebeau hat sein Projekt, alle Länder dieser Erde zu bereisen, umgesetzt. Und er hat erkannt: Nicht das Ziel an sich ist am wichtigsten, sondern der Weg dorthin. Nach etwas streben, planen, äußere und innere Hürden überwinden - all dies macht uns oft glücklicher und lässt uns innerlich mehr wachsen als das Erreichen des Ziels selbst. Zahlreiche inspirierende Beispiele sowie praktische Ratschläge weisen dem Leser den Weg: So findet er seine ganz persönliche Herausforderung, so geht er sie an und verleiht damit seinem Leben mehr Bedeutung.

Present Shock

Wie wir die Zukunft eingeholt und die Gegenwart verloren haben
Author: Douglas Rushkoff
Publisher: N.A
ISBN: 9783936086720
Category:
Page: 286
View: 6732

Continue Reading →

Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit für uns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang, hat eher albtraumhafte Züge angenommen. Statt auf dem Rücken liegend den Vogelflug zu beobachten, sind wir Sklaven von E-Mail, Twitter und Facebook geworden. In der präsentistischen Moderne sehen wir alles und erkennen doch nichts. Diagnose: Present Shock. Douglas Rushkoff fasst in Worte, was wir alle erleben, aber kaum einordnen können. Er untersucht, welche Wirkung eine sich endlos multiplizierende Gegenwart auf uns hat, als Medientheoretiker und als Betroffener. Seine kritische Analyse eröffnet eine Perspektive auf das Leben im digitalen Zeitalter, die uns das gewaltige Ausmass des Umbruchs vor Augen führt - und uns gerade dadurch damit versöhnt. (Quelle: Homepage des Verlags).

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika
Author: Timothy Snyder
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406725023
Category: Political Science
Page: 376
View: 935

Continue Reading →

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Multitude

Krieg und Demokratie im Empire
Author: Michael Hardt,Antonio Negri
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593374109
Category: Democracy
Page: 429
View: 7501

Continue Reading →

Mein Kampf


Author: Adolf Hitler
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781983638206
Category:
Page: 822
View: 7626

Continue Reading →

Published in the German language, this is the infamous Main Kampf, by Adolf Hitler.

Unendlich fordernd

Ethik der Verpflichtung, Politik des Widerstands
Author: Simon Critchley
Publisher: N.A
ISBN: 9783037340479
Category:
Page: 182
View: 2206

Continue Reading →

Kulturpessimismus als politische Gefahr

eine Analyse nationaler Ideologie in Deutschland
Author: Fritz Richard Stern
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608941364
Category: Deutschland - Kulturpessimismus - Nationalismus - Geschichte 1871-1933
Page: 466
View: 8367

Continue Reading →

Protestbewegung

Entwicklung, Niedergang, Renaissance : die Neue Linke seit 1968
Author: Gerd Langguth
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: College students
Page: 374
View: 6946

Continue Reading →

Lesabéndio

Ein Asteroiden-Roman
Author: Paul Scheerbart
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954556634
Category: Fiction
Page: 188
View: 5997

Continue Reading →

Paul Scheerbart (1863-1915), Exzentriker, Architekturvisionär und Verfasser zahlreicher grotesk-utopischer Erzählungen, veröffentlichte diesen bizarren Roman 1913: Auf dem Asteroiden Pallus existiert eine absonderliche Zivilisation von molchartigen Wesen, deren Lebenszweck darin besteht, ein dem Genuss und der Kunst gewidmetes Dasein zu führen. Oberstes Ziel der Asteroidenbewohner ist dabei die Errichtung eines gigantischen Turms, der ihnen das Einswerden mit dem Universum ermöglichen soll. Wider alles Erwarten gelingt die Vollendung dieses wahrhaft kosmischen Vorhabens.

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern
Author: Wael Ghonim
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843701830
Category: Political Science
Page: 384
View: 1785

Continue Reading →

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Pulphead

Vom Ende Amerikas
Author: John Jeremiah Sullivan
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518788906
Category: Fiction
Page: 416
View: 9680

Continue Reading →

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. Pulphead löste in den USA wahre Jubelstürme aus, und die Begeisterung hat längst auch die alte Welt respektive die Bundesrepublik erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte, kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Der Tagesspiegel »Essays aus und über Amerika von einem, der schreiben kann, dass einem der Mund offen stehen bleibt.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung »Die besten Geschichten über Amerika, die Popkultur und die Gegenwart seit langem.« Süddeutsche Zeitung »... die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben, und das ist Sullivans Stoff.« Tages-Anzeiger »Sehr, sehr gute, wahre, berührende Geschichten darüber, was es heißen kann, heute zu leben« Süddeutsche Zeitung

Die neuen Paten

Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co. - Wie die autoritären Herrscher und ihre mafiosen Clans uns bedrohen
Author: Jürgen Roth
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641220513
Category: Political Science
Page: 304
View: 4167

Continue Reading →

Wenn Mafiamethoden offizielle Regierungspolitik werden Sie sind die »neuen Paten«: rechtspopulistische und rechtsradikale Politiker wie Viktor Orbán in Ungarn, Recep Tayyip Erdogan in der Türkei, Wladimir Putin in Russland, Donald Trump in den USA. Ihr Ziel: eine neue politische Ordnung. Ihr ideologisches Arsenal: Nationalismus, Rassismus und Religion. Sie sind demokratisch gewählt, doch sie unterwerfen den Staat und seine Institutionen, um sich selbst, ihre Familien und Gefolgsleute hemmungslos zu bereichern – mit Mafiamethoden. Die Grenze zwischen den klassischen Aktivitäten des Staates und denen des organisierten Verbrechens verschwimmt, Mafia-Staaten entstehen. Weit nach Deutschland hinein reichen die Verbindungen: Hier werden Allianzen geschmiedet, Geschäfte gemacht, Profite eingestrichen. Erstmals deckt Jürgen Roth die Strukturen und Hintergründe auf – und die Verflechtungen dieser autoritären Herrscher mit der Mafia und der organisierten Kriminalität.

Die serbische Revolution

aus serbischen Papieren und Mitteilungen
Author: Leopold von Ranke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Eastern question (Balkan).
Page: 416
View: 3495

Continue Reading →

Inside Apple

Das Erfolgsgeheimnis des wertvollsten, innovativsten und verschwiegensten Unternehmensder Welt
Author: Adam Lashinsky
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527671420
Category: Business & Economics
Page: 233
View: 630

Continue Reading →

Apple ist seit dem 20. August 2012 das wertvollste Unternehmen der Welt. "Inside Apple" enthüllt das geheime System, die Taktiken und die Führungsstrategien, die Steve Jobs und seinem Unternehmen erlaubten, ein Erfolgsprodukt nach dem anderen zu produzieren und eine kultähnliche Anhängerschaft für seine Produkte zu erwecken. In diesem Referenzwerk zur Unternehmensführung stellt Adam Lashinsky dem Leser Konzepte wie das des "DRI" (Apples Praxis, jeder Aufgabe einen "Directly Responsible Individual", also einen direkt und unmittelbar Verantwortlichen zuzuweisen) und das der Top 100 (ein jährlich wiederkehrendes Ritual, bei dem 100 aufstrebende Führungskräfte für ein geheimes, vollständig abgeschirmtes Treffen mit Unternehmensgründer Steve Jobs ausgewählt und auf Herz und Nieren überprüft werden) vor. Basierend auf zahllosen Interviews bietet das Buch exklusiv neue Informationen darüber, wie Apple Innovationen schafft, mit Lieferanten umgeht und den Übergang in die Post-Jobs-Ära handhabt. Adam Lashinsky kennt Apple durch und durch: Bereits 2008 sagte er in einer Titelstory ("The Genius Behind Steve: Could Operations Whiz Tim Cook Run The Company Someday?") für das Magazin Fortune voraus, dass der damals noch unbekannte Tim Cook eventuell Steve Jobs als CEO nachfolgen würde. Obwohl "Inside Apple" vordergründig ein tiefer Einblick in ein einzigartiges Unternehmen (und in sein Ökosystem aus Lieferanten, Investoren, Angestellten und Wettbewerbern) ist, sind die Lehren über Steve Jobs, Unternehmensführung, Produktdesign und Marketing allgemeingültig. Sie sollten von jedem gelesen werden, der einen Teil der Apple-Magie in sein Unternehmen, seine Karriere oder sein kreatives Bestreben bringen möchte.

Der globale Minotaurus

Amerika und die Zukunft der Weltwirtschaft
Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888978106
Category: Literary Collections
Page: 288
View: 8951

Continue Reading →

Globalisierung, Gier und fehlende Bankenregulierung – sie alle wurden für die Krise der Weltwirtschaft verantwortlich gemacht. In Wahrheit sind dies nur Nebenschauplätze eines weit größeren Dramas. Eines Dramas, das in der Weltwirtschaftskrise von 1929 wurzelt und bereits seit den 1970er Jahren auf offener Bühne spielt: als die Welt wider besseres Wissen begann, mit ihrem Geld den “Globalen Minotaurus” Amerika zu nähren – so wie einst die Athener dem mythischen Fabeltier auf Kreta Tribut zollten. Heute sind die USA als Stabilisator der Weltwirtschaft selbst nachhaltig geschwächt, und die Konsequenzen des Machtvakuums zeigen sich allerorten. Sie machen vor allem eines klar: Stabilität in der Weltwirtschaft ist nicht umsonst zu haben; sie erfordert historische Entscheidungen – wie nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Hegemonialstellung Amerikas begann. Statt hektischer Rettungsaktionen mit immer kürzeren Verfallsdaten ist eine grundlegende Debatte über Stabilitätspolitik, ist ein Neuanfang unvermeidlich.