The Diving Bell and the Butterfly


Author: Jean-Dominique Bauby
Publisher: Knopf Group E-Books
ISBN: 9780307454836
Category: Biography & Autobiography
Page: 146
View: 960

Continue Reading →

In December 1995, Jean-Dominique Bauby, the 43-year-old editor of French Elle, suffered a massive stroke that left him permanently paralyzed, a victim of “locked in syndrome.” Once known for his gregariousness and wit, Bauby now finds himself imprisoned in an inert body, able to communicate only by blinking his left eye. The miracle is that in doing so he was able to compose this stunningly eloquent memoir.In a voice that is by turns wistful and mischievous, angry and sardonic, Bauby gives us a celebration of the liberating power of consciousness: what it is like to spend a day with his children, to imagine lying in bed beside his wife, to conjure up the flavor of delectable meals even as he is fed through at tube. Most of all, this triumphant book lets us witness an indomitable spirit and share in the pure joy of its own survival. From the Trade Paperback edition.

Headhunt - Feldzug der Rache

Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast
Author: Douglas Preston,Lincoln Child
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426442973
Category: Fiction
Page: 400
View: 6868

Continue Reading →

Ein Killer, der Köpfe sammelt: der 17. Fall für Special Agent Aloysius Pendergast - ein mitreißender Abenteuer-Thriller Nur nicht den Kopf verlieren, heißt es für Special Agent Aloysius Pendergast und Lieutenant Vincent D'Agosta: In New York treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der die Köpfe seiner Opfer als Trophäen behält. Doch er hinterlässt kaum verwertbare Spuren, und die Ermordeten scheinen nichts gemeinsam zu haben – außer Geld, Macht und keinerlei Skrupel. Geht im Big Apple ein Rächer um? Eine Welle der Hysterie stürzt die ganze Stadt ins Chaos. Mittendrin Pendergast und D'Agosta, die kaum einen Schritt weiterkommen und nicht ahnen, dass die Motive des Killers finsterer sind als die neun Kreise der Hölle. »Spannung Abenteuer, unvorhergesehene Wendungen: Lesefutter mit Suchtpotential.« WDR

Eneas


Author: Heinrich (von Veldeke)
Publisher: N.A
ISBN: 9783866470453
Category:
Page: 206
View: 5556

Continue Reading →

Das Schlüsselwerk der deutschen Literatur des Mittelalters.

Als ich unsichtbar war

Die Welt aus der Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt
Author: Martin Pistorius
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838711327
Category: Biography & Autobiography
Page: 310
View: 9237

Continue Reading →

Gefangen im eigenen Körper. Martin ist zwölf, als ihn eine rätselhafte Krankheit befällt: Er verliert seine Sprache, die Kontrolle über seinen Körper, ist nach wenigen Monaten völlig hilflos. Die Ärzte sagen seinen Eltern, er werde für immer schwerstbehindert bleiben. Was niemand ahnte: Im Kokon seines Körpers verbirgt sich ein schrittweise erwachender Geist und eine zutiefst lebendige Seele. Als Martin aufwacht, kann er nur mit den Augen Lebenszeichen geben. Eine Pflegerin erkennt schließlich, dass er sehr wohl bei Bewusstsein ist und alles um sich herum mitbekommt. Dann endlich erhält er die Hilfe, die er benötigt, um sich ganz ins Leben zurück zu kämpfen. Martin Pistorius erzählt bewegend und absolut authentisch darüber, was ihn in den elf Jahren der Hilflosigkeit am Leben gehalten hat. Sein dramatisches Buch über seine Erfahrungen zeigt, dass mit der Unterstützung einer Familie, die nicht aufgibt und einem großen Lebenswillen sogar Wunder möglich sind.

Die chinesische Sängerin

Roman
Author: Jamie Ford
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 382707732X
Category: Fiction
Page: 368
View: 3533

Continue Reading →

Seit dem Tag, an dem der leblose Körper seiner Mutter aus dem Haus getragen wurde, lebt William Eng im Waisenhaus. Als er im Kino die schöne Sängerin Willow Frost sieht, ist er überwältigt. Täuschend ähnlich sieht sie seiner Mutter. Entschlossen, den fernen Filmstar aufzuspüren, läuft er fort, schlägt sich auf den Straßen Seattles durch, sucht sie in Theatern und Lichtspielhäusern. Er muss Willow Frost finden. Er muss beweisen, dass sie seine Mutter ist, und endlich erfahren, was damals passierte. Vor dem Hintergrund der Großen Depression im Seattle der dreißiger Jahre hat Jamie Ford einen berührenden Roman über einen Jungen geschrieben, der nicht aufhört, an die Liebe seiner Mutter zu glauben, der alles wagt, um sie wiederzufinden.

Die Verlobungen

Roman
Author: J. Courtney Sullivan
Publisher: Paul Zsolnay Verlag
ISBN: 3552062505
Category: Fiction
Page: 592
View: 2435

Continue Reading →

Wieso verlässt Teddy seine Frau und die beiden gemeinsamen Töchter – wegen einer Frau, die er an einer Hotelbar kennenlernt? James fragt sich, wieso Sheila ausgerechnet ihn, der doch nur ein Versager ist, geheiratet hat. Delphine verlässt ihren Mann und ihr Leben in Paris, um ihrem Geliebten nach New York zu folgen, und wird es bitterlich bereuen. Kate lehnt die Ehe ab, doch nun wollen ihre besten Freunde heiraten, und zwar so richtig prunkvoll: Jeff und Toby. J. Courtney Sullivan erzählt in diesem Roman meisterhaft die Geschichte von vier Paaren, die einander gefunden, geliebt, geheiratet, betrogen und verlassen haben. Geschickt verwebt sie die Fäden miteinander und zieht den Leser immer wieder in ihren Bann.

Schmetterling und Taucherglocke


Author: Jean-Dominique Bauby
Publisher: Paul Zsolnay Verlag
ISBN: 3552058664
Category: Fiction
Page: 136
View: 5449

Continue Reading →

Er war 43 Jahre alt, Vater zweier Kinder und ein erfolgreicher Redakteur, als ihn am 8. Dezember 1995 ein Gehirnschlag all seiner bisherigen Lebensmöglichkeiten beraubte. Fünfzehn Monate später beendete er ein Buch, das er allein mit dem Blinzeln seines linken Augenlids - die einzige verbleibende Verständigungsmöglichkeit - diktiert hatte. Es ist ein einzigartiges Dokument, ein Akt der Selbstbehauptung des Geistes angesichts der totalen physischen Niederlage. Die Krankheit hat Bauby zu einem Schriftsteller gemacht, der mit bewundernswertem Humor seine Situation analysiert. Ein erschütterndes Selbstzeugnis, ein einzigartiges Stück Literatur und ein Buch, das Mut macht zum Leben.

Love is a Mix Tape

Eine Geschichte von Liebe, Leid und lauter Musik
Author: Rob Sheffield
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462412558
Category: Biography & Autobiography
Page: 252
View: 7899

Continue Reading →

Als das erste Tape zu Ende ist, wissen wir, dass Renée an einer Lungenembolie gestorben ist. Rob Sheffield hat die ganze Nacht nicht geschlafen, sondern diese Kassette gehört, die seine Frau ihm hinterlassen hat. Es ist ihr letztes Date, nur Rob, Reneé und ein paar Songs. In »Love is a Mix Tape« erzählt Rob Sheffield, Redakteur beim amerikanischen »Rolling Stone«, entlang von 15 Kassetten die Geschichte seiner kurzen Beziehung zu Renée, einem Mädchen, das eigentlich viel zu cool für den schüchternen Rob war, das sich aber trotzdem in ihn verliebte. Ein Punkrock-Girl, wie es sie nur in den neunziger Jahren gab, als Pavement, Nirvana und R.E.M. eine Musik-Explosion auslösten. Aber auch Elvis, die Rolling Stones, Missy Elliott, Yo La Tengo gehören zum Soundtrack ihrer gemeinsamen Geschichte. Sie heiraten, leben zusammen, kaufen sich einen Hund, und dann stirbt Renée. Rob schafft es nicht, in der Wohnung zu bleiben, meidet Restaurants und Lokale, die er mit Renée besucht hat. Er schläft nicht und sucht Antworten in der Musik. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um gute oder schlechte Songs handelt. Rob Sheffield gelingt es, unprätentiös, leicht und ohne falsche Hemmungen über den Verlust eines geliebten Menschen zu schreiben.

An jedem neuen Morgen

Eine Familiengeschichte
Author: Roger Rosenblatt
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843700605
Category: Fiction
Page: 200
View: 2620

Continue Reading →

Sammy mag morgens Vollmilch mit FrootLoops, Jessie ein Glas Sojamilch, Bobbies, der Jüngste, liebt Toast über alles. Roger Rosenblatt und seine Frau übernehmen den Haushalt ihrer Tochter Amy, als sie völlig unerwartet stirbt und ihren Mann sowie drei kleine Kinder hinterlässt. Die Großeltern versuchen, das Unfassbare für die Familie erträglich zu machen. Entscheidend dabei ist das Funktionieren des Alltags, sind die kleinen Pflichten, die Halt und dem Leben einen Sinn geben. Der innigste Moment des Tages ist das gemeinsame Frühstück, das der Großvater zubereitet, berühmt für seinen wunderbaren Toast. Als säßen wir mit ihm und seinen Enkeln am Tisch, begleiten uns Roger Rosenblatts kluge Beobachtungen und die von Liebe, Hingabe und Demut getragenen Gedanken. Ein schmerzhaft schönes Buch über das Glück, eine Familie zu haben.

The (Moving) Pictures Generation

The Cinematic Impulse in Downtown New York Art and Film
Author: V. Dika
Publisher: Springer
ISBN: 1137118512
Category: Performing Arts
Page: 245
View: 9050

Continue Reading →

Beginning in the late 1970s, a number of visual artists in downtown New York City returned to an exploration of the cinematic across mediums. Vera Dika considers their work within a greater cultural context and probes for a deeper understanding of the practice.

Hermann Röchling 1872−1955

Ein deutscher Großindustrieller zwischen Wirtschaft und Politik. Facetten eines Lebens in bewegter Zeit
Author: Wolfgang von Hippel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 364731062X
Category: Biography & Autobiography
Page: 1086
View: 4985

Continue Reading →

Wolfgang von Hippel spürt erstmals umfassend den politischen Aktivitäten des umstrittenen saarländischen Großindustriellen Hermann Röchling (1872–1955) nach. Er nähert sich seiner Persönlichkeit und seinem Wirken während einer von schweren politischen und wirtschaftlichen Krisen und Katastrophen durchfurchten Zeit an und macht in diesem Kontext sein Denken, Handeln und Verhalten verständlicher und damit zugleich differenzierter bewertbar, als das bisher im Pro und Contra der Meinungen über ihn der Fall gewesen ist. Das Buch bietet keine umfassende biografische Würdigung. Die politischen Aktivitäten Hermann Röchlings stehen im Vordergrund, das wirtschaftliche Tun und Lassen des Großindustriellen in eigener Sache und die kreative Tätigkeit des erfindungsfreudigen Technikers treten demgegenüber zurück.

The New Biographical Dictionary Of Film 6th Edition


Author: David Thomson
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0349141118
Category: Performing Arts
Page: 976
View: 4086

Continue Reading →

With more than one hundred new entries, from Amy Adams, Benedict Cumberbatch and Cary Joji Fukunaga to Joaquin Phoenix, Mia Wasikowska and Robin Wright, and completely updated, here from David Thomson - 'The greatest living writer on the movies' (John Banville, New Statesman); 'Our most argumentative and trustworthy historian of the screen' (Michael Ondaatje) - is the latest edition of The New Biographical Dictionary of Film, which topped Sight & Sound's poll of international critics and writers as THE BEST FILM BOOK EVER WRITTEN.

'Have You Seen...?'

a Personal Introduction to 1,000 Films including masterpieces, oddities and guilty pleasures (with just a few disasters)
Author: David Thomson
Publisher: Penguin UK
ISBN: 0141926589
Category: Performing Arts
Page: 1024
View: 8547

Continue Reading →

This is possibly the most entertaining, surprising and enjoyable film book ever written. Thomson set himself the near-foolhardy task of writing one page each on 1000 of the films that he has particularly liked – or in some cases, abhorred. Some half-million words of funny, vigorous, wayward prose later, we are all the happy beneficiaries of his deranged labour. Always unexpected, never repetitive, ‘Have You Seen...?’ can be read consecutively – from Abbott and Costello Meet Frankenstein to Zabriskie Point – or dipped into over many years, and it is a masterclass in how to write about films and how to love them. Sometimes Thomson will be interested in the director, sometimes in the culture that made such a film possible at such a time, sometimes in the stars (always in the stars, to be honest), and sometimes even in the outrageous cynicism and corruption of most financial backers. ‘Have You Seen...?’ is crammed with great love stories, westerns, musicals, war stories, comedies, and dramas. It is as in awe of film noir as of silent farce, and adores Hollywood but also favours British, Japanese and European cinema: camp disasters, kitsch and pretention hold no fears. If Thomson has a bottom line it is his incredulity that so much that is so enjoyable and moving and worthwhile was ever made at all – and that thanks to DVD we can now watch it forever. ‘Have You Seen...?’ will redirect how you spend your evenings for the rest of your life – for the better.

Das Wunder auf vier Pfoten

Roman
Author: Julia Romp
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 3641084148
Category: Fiction
Page: 320
View: 1131

Continue Reading →

Eine Katze verschenkt ihr Herz. Ein kleiner Junge öffnet seines ... Der 9-jährige George ist schwer autistisch, keine Therapie scheint zu helfen. Ein kleines Wunder geschieht, als seiner Mutter Julia eine halb verhungerte Katze zuläuft. Sie pflegt sie gesund und bald gehört Ben – wie die Katze getauft wird – zu ihrer Familie. Ben ist das erste Wesen, mit dem George spricht und spielt, endlich vermag der Junge Fuß in der Welt zu fassen. Aber dann verschwindet die Katze spurlos – und Julia weiß: Für ihren Sohn muss sie Ben wiederfinden. Sie startet eine unglaubliche Suchaktion ...

Relating Experience

Stories from Health and Social Care
Author: Caroline Malone,Department of Prehistory and Early Europe Caroline Malone,Liz Forbat,Martin Robb,Janet Seden
Publisher: Routledge
ISBN: 113435830X
Category: Health & Fitness
Page: 304
View: 5488

Continue Reading →

This reader provides a diverse selection of accounts of interpersonal communication and relationships in the context of health and social care. Most of the contributions are personal narratives by people using or working in care services; the majority are contemporary and many have been written especially for this anthology. The book also includes other kinds of accounts, including attempts to encapsulate in fictional, poetic and visual form something of the nature of encounters in the context of care. There are sections on changing relationships, the way things happen, the physical context of care, difficult encounters, and working together, as well as cross-cutting themes such as power and diversity. Relating Experience is an essential resource for students of social work, nursing, health and social policy, and for all involved in health and social care services, whether as professionals, carers or service users.

An diesem Tage lasen wir nicht weiter

Das letzte Jahr mit meiner Mutter
Author: Will Schwalbe
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843703914
Category: Self-Help
Page: 384
View: 8800

Continue Reading →

„Was liest du gerade?“ So beginnt das Gespräch zwischen Will Schwalbe und seiner Mutter Mary Anne. Sie ist todkrank, doch anstatt zu verzweifeln, widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Lesen. Über ein Jahr begleitet Will seine Mutter bis zum Ende ihres Lebens – und durch eine Welt von Büchern, die sie gemeinsam erkunden: Joseph und seine Brüder, Die Eleganz des Igels, Der Vorleser ... Am Ende erkennt Will: Lesen ist nicht das Gegenteil von handeln – es ist das Gegenteil von sterben. Will Schwalbe erzählt die Geschichte jenes Jahres. Er erzählt von den Büchern, die ihrer beider Leben geprägt haben. Und er erzählt von Trauer, Angst und der Erkenntnis, dass das Glück ganz unerwartet aus dem Moment heraus entsteht.

Pink Floyd and Philosophy

Careful with that Axiom, Eugene!
Author: George A. Reisch
Publisher: Open Court
ISBN: 0812697456
Category: Philosophy
Page: 288
View: 8814

Continue Reading →

With their early experiments in psychedelic rock music in the 1960s, and their epic recordings of the 1970s and '80s, Pink Floyd became one of the most influential and recognizable rock bands in history. As "The Pink Floyd Sound," the band created sound and light shows that defined psychedelia in England and inspired similar movements in the Jefferson Airplane's San Francisco and Andy Warhol's New York City. The band's subsequent recordings forged rock music's connections to orchestral music, literature, and philosophy. "Dark Side of the Moon" and "The Wall" ignored pop music's ordinary topics to focus on themes such as madness, existential despair, brutality, alienation, and socially induced psychosis. They also became some of the best-selling recordings of all time. In this collection of essays, sixteen scholars expert in various branches of philosophy set the controls for the heart of the sun to critically examine the themes, concepts, and problems—usually encountered in the pages of Heidegger, Foucault, Sartre, or Orwell—that animate and inspire Pink Floyd's music. These include the meaning of existence, the individual's place in society, the interactions of knowledge and power in education, the contradictions of art and commerce, and the blurry line—the tragic line, in the case of Floyd early member Syd Barrett (died in 2006)—between genius and madness. Having dominated pop music for nearly four decades, Pink Floyd's dynamic and controversial history additionally opens the way for these authors to explore controversies about intellectual property, the nature of authorship, and whether wholes—especially in the case of rock bands—are more than the sums of their parts.

Blue Nights (Enhanced Edition)


Author: Joan Didion
Publisher: Knopf
ISBN: 0307961370
Category: Biography & Autobiography
Page: 210
View: 7131

Continue Reading →

This enhanced eBook edition of Blue Nights includes three short films directed by Griffin Dunne and starring Joan Didion. Each film blends Didion's incisive prose with images and mementos from her daughter's life. From one of our most powerful writers, Blue Nights is a work of stunning frankness about losing a daughter. Richly textured with bits of her own childhood and married life with her husband, John Gregory Dunne, and daughter, Quintana Roo, this new book by Joan Didion examines her thoughts, fears, and doubts regarding having children, illness, and growing old. Blue Nights opens on July 26, 2010, as Didion thinks back to Quintana’s wedding in New York seven years before. Today would be her wedding anniversary. This fact triggers vivid snapshots of Quintana’s childhood—in Malibu, in Brentwood, at school in Holmby Hills. Reflecting on her daughter but also on her role as a parent, Didion asks the candid questions any parent might about how she feels she failed either because cues were not taken or perhaps displaced. “How could I have missed what was clearly there to be seen?” Finally, perhaps we all remain unknown to each other. Seamlessly woven in are incidents Didion sees as underscoring her own age, something she finds hard to acknowledge, much less accept. Blue Nights—the long, light evening hours that signal the summer solstice, “the opposite of the dying of the brightness, but also its warning”—like The Year of Magical Thinking before it, is an iconic book of incisive and electric honesty, haunting and profoundly moving.