The construction of environmental news

a study of Scottish journalism
Author: Fiona Campbell
Publisher: Ashgate Publishing
ISBN: 9781840143485
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 198
View: 6695

Continue Reading →

An examination of the journalistic process in Scotland, investigating the ways in which reporters identify, retrieve, interpret and reconstruct environmental information in the process of creating news.

Environment, Media and Communication


Author: Anders Hansen
Publisher: Routledge
ISBN: 1317231627
Category: Social Science
Page: 244
View: 7806

Continue Reading →

Media and communication processes are central to how we come to know about and make sense of our environment and to the ways in which environmental concerns are generated, elaborated, manipulated and contested. The second edition of Environment, Media and Communication builds on the first edition’s framework for analysing and understanding media and communication roles in the politics of the environment. It draws on the significant and continuing growth and advances in the field of environmental communication research to show the increasing diversification and complexity of environmental communication. The book highlights the persistent urgency of analysing and understanding how communication about the environment is being influenced and manipulated, with implications for how and indeed whether environmental challenges are being addressed and dealt with. Since the first edition, changes in media organisations, news media and environmental journalism have continued apace, but – perhaps more significantly – the media technologies and the media and communications landscape have evolved profoundly with the continued rise of digital and social media. Such changes have gone hand in hand with, and often facilitated, enabled and enhanced shifting balances of power in the politics of the environment. There is thus a greater need than ever to analyse and understand the roles of mediated public communication about the environment, and to ask critical questions about who/what benefits and who/what is adversely affected by such processes. This book will be of interest to students in media/communication studies, geography, environmental studies, political science and sociology as well as to environmental professionals and activists.

Edinburgh Companion to Atlantic Literary Studies


Author: Leslie Eckel
Publisher: Edinburgh University Press
ISBN: 1474418287
Category: Literary Criticism
Page: 432
View: 2090

Continue Reading →

New and original collection of scholarly essays examining the literary complexities of the Atlantic world systemThis Companion offers a critical overview of the diverse and dynamic field of Atlantic literary studies, with contributions by distinguished scholars on a series of topics that define the area. The essays focus on literature and culture from first contact to the present, exploring fruitful Atlantic connections across space and time, across national cultures, and embracing literature, culture and society. This research collection proposes that the analysis of literature and culture does not depend solely upon geographical setting to uncover textual meaning. Instead, it offers Atlantic connections based around migration, race, gender and sexuality, ecologies, and other significant ideological crossovers in the Atlantic World. The result is an exciting new critical map written by leading international researchers of a lively and expanding field. Key FeaturesOffers an introduction to the growing field of Atlantic literary studies by showcasing current work engaged in debate around historical, cultural and literary issues in the Atlantic WorldIncludes 26 newly-commissioned scholarly essays by leading experts in Atlantic literary studiesFuses breadth of historical knowledge with depth of literary scholarshipConsiders the full range of intercultural encounters around and across the Atlantic Ocean

Naturkatastrophen

Beiträge zu ihrer Deutung, Wahrnehmung und Darstellung in Text und Bild von der Antike bis ins 20. Jahrhundert
Author: Dieter Groh,Michael Kempe,Franz Mauelshagen
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783823357124
Category: Natural disasters
Page: 434
View: 8723

Continue Reading →

Ulysses

Roman
Author: James Joyce
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518743864
Category: Fiction
Page: 987
View: 8888

Continue Reading →

Wer den großen Jahrhundertroman von James Joyce noch nicht gelesen hat, wer ihn liebt und ihn immer wieder von neuem lesen oder wer ihn an andere verschenken möchte, dem sei Ulysses jetzt in der neuen Kultausgabe zum 125. Geburtstag von James Joyce am 2. Februar 2007 empfohlen – in Halbleinen mit rotem Ringsumfarbschnitt und Schriftprägung.

Book News

An Illustrated Magazine of Literature and Books ...
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: American literature
Page: N.A
View: 998

Continue Reading →

Eager

The Surprising, Secret Life of Beavers and Why They Matter
Author: Ben Goldfarb
Publisher: Chelsea Green Publishing
ISBN: 160358739X
Category: Beavers
Page: 304
View: 3844

Continue Reading →

In Eager, environmental journalist Ben Goldfarb reveals that our modern idea of what a healthy landscape looks like and how it functions is wrong, distorted by the fur trade that once trapped out millions of beavers from North America's lakes and rivers. The consequences of losing beavers were profound: streams eroded, wetlands dried up, and species from salmon to swans lost vital habitat. Today, a growing coalition of "Beaver Believers"--including scientists, ranchers, and passionate citizens--recognizes that ecosystems with beavers are far healthier, for humans and non-humans alike, than those without them. From the Nevada deserts to the Scottish highlands, Believers are now hard at work restoring these industrious rodents to their former haunts. Eager is a powerful story about one of the world's most influential species, how North America was colonized, how our landscapes have changed over the centuries, and how beavers can help us fight drought, flooding, wildfire, extinction, and the ravages of climate change. Ultimately, it's about how we can learn to coexist, harmoniously and even beneficially, with our fellow travelers on this planet.

Science


Author: John Michels (Journalist)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Science
Page: N.A
View: 4253

Continue Reading →

Vols. for 1911-13 contain the Proceedings of the Helminothological Society of Washington, ISSN 0018-0120, 1st-15th meeting.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 6773

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Simulation and Games for Strategy and Policy Planning


Author: Danny Saunders
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780749429560
Category: Business & Economics
Page: 284
View: 8080

Continue Reading →

This 1999 volume of the "International Simulation and Gaming Research Yearbook" brings together research, thinking and best practice in the development, use and evaluation of games and simulations that are designed to aid strategy development and policy-making.

The Pilot

A Weekly Review of Politics, Literature, and Learning
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 3529

Continue Reading →

The Outlook

A Weekly Review of Politics, Art, Literature, and Finance
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 3474

Continue Reading →

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens


Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Category: Democracy and science
Page: 389
View: 6983

Continue Reading →

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Der Ruf der Stille

Die Geschichte eines Mannes, der 27 Jahre in den Wäldern verschwand
Author: Michael Finkel
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641169240
Category: Biography & Autobiography
Page: 256
View: 408

Continue Reading →

Sehnsucht nach Stille - wie Christopher Knight 27 Jahre in der Wildnis lebte. Im Sommer 1986 begibt sich Christopher Knight auf einen Roadtrip von Massachusetts nach Maine und verschwindet in den Wäldern. 27 Jahre lang bleibt er dort, abgeschieden von der Welt, ohne menschlichen Kontakt, bis er wegen Diebstahls gefasst wird: Er hatte Essen geklaut. In einem einfachen Zelt überlebte Knight die härtesten Winter, weil er klug wie ein Eichhörnchen Vorräte gebunkert und alles darauf ausgerichtet hatte, nicht zu erfrieren. In den nahegelegenen Ferienhäusern versorgte er sich mit Lebensmitteln, Kleidung und Büchern und verstörte als unheimliches Phantom die Bewohner von North Pond. Der Journalist Michael Finkel hat das außergewöhnliche Leben des Chris Knight dokumentiert. Entstanden ist eine fesselnde Story, die den fundamentalen Fragen über ein gutes Leben nachgeht und das tief bewegende Porträt eines Mannes hinterlässt, der sich seinen Traum erfüllte: ein Leben in absoluter Stille.

Comfort

The Key to Happiness and Success in Over a Million and a Quarter Homes
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 2263

Continue Reading →

Welt in Angst

Roman
Author: Michael Crichton
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641135346
Category: Fiction
Page: N.A
View: 9040

Continue Reading →

Der Millionär und Lebemann George Morton kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Die Umweltorganisation NERF, die er mit großzügigen Spenden unterstützt, macht gemeinsame Sache mit skrupellosen Ökoterroristen. Ihr neuester Plan: Durch ein künstlich ausgelöstes Seebeben wollen sie ganz Kalifornien überfluten, um die Aufmerksamkeit der Welt auf die von NERF organisierte Klimakonferenz zu lenken. Morton setzt alles daran, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, doch die Terroristen sind ihm immer einen Schritt voraus ...

Die tote Stunde

Kriminalroman
Author: Denise Mina
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641159792
Category: Fiction
Page: 448
View: 6613

Continue Reading →

Als die Journalistin Paddy Meehan einer häuslichen Auseinandersetzung nachgeht, öffnet ihr ein gut gekleideter Mann. Er versichert, dass alles in Ordnung sei. Bevor er die Tür wieder schließt, steckt er Paddy Geld zu. Tatsächlich wurde die Frau gefoltert und starb noch in dieser Nacht. Paddy bleiben nur wenige Tage, um die Wahrheit herauszufinden, bevor die Zeitung von der Bestechung erfährt und die Polizei die Ermittlungen aus ganz eigenen Gründen einstellt. Einzig Paddy lässt der düstere und grausame Fall nicht los, dessen Aufklärung einen Karrieresprung für sie bedeuten könnte – oder aber ihren Tod.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts
Author: Benedict R. O'G. Anderson
Publisher: N.A
ISBN: 9783593377292
Category:
Page: 306
View: 6459

Continue Reading →

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Die vierte Hand


Author: John Irving
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257601301
Category: Fiction
Page: 448
View: 7742

Continue Reading →

Während einer Indienreportage wird einem New Yorker Journalisten vor laufender Kamera die linke Hand von einem hungrigen Zirkuslöwen abgebissen; Millionen Fernsehzuschauer sind Zeugen des Unfalls. In Boston wartet ein verschrobener Handchirurg auf eine Gelegenheit, die erste amerikanische Handtransplantation vorzunehmen. Und eine junge Ehefrau in Wisconsin hat es sich in den Kopf gesetzt, dem einhändigen Reporter die linke Hand ihres Mannes zu geben – wenn dieser stirbt. Doch der Mann ist jung und kerngesund. "