Mythos Anarchokapitalismus


Author: Helmut Krebs,Michael von Prollius
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3739267143
Category: Social Science
Page: 152
View: 6534

Continue Reading →

Anarchokapitalismus ist in. Die philosophische Melange aus Anarchismus und Kapitalismus kommt bei jungen Menschen gut an. Handelt es sich gar um eine konsequente Fortentwicklung der Freiheitsidee? Die vorliegende perspektivenreiche Untersuchung prüft zentrale Argumente und zeigt: Der Liberalismus besitzt einen wahren Kern. Anarchokapitalismus und Liberalismus sind zwei unvereinbare Weltanschauungen. Die Überwindung von Staat und Gesellschaft kann nicht zu mehr Freiheit führen. Vielmehr wären Räume der Gewalt und feudale Herrschaften eine unausweichliche Folge. Anarchokapitalistischer Anspruch und Realität klaffen auseinander.

The Grasping Hand

"Kelo v. City of New London" and the Limits of Eminent Domain
Author: Ilya Somin
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 022645682X
Category: Law
Page: 384
View: 8813

Continue Reading →

In 2005, the Supreme Court ruled that the city of New London, Connecticut, could condemn fifteen residential properties in order to transfer them to a new private owner. Although the Fifth Amendment only permits the taking of private property for “public use,” the Court ruled that the transfer of condemned land to private parties for “economic development” is permitted by the Constitution—even if the government cannot prove that the expected development will ever actually happen. The Court’s decision in Kelo v. City of New London empowered the grasping hand of the state at the expense of the invisible hand of the market. In this detailed study of one of the most controversial Supreme Court cases in modern times, Ilya Somin argues that Kelo was a grave error. Economic development and “blight” condemnations are unconstitutional under both originalist and most “living constitution” theories of legal interpretation. They also victimize the poor and the politically weak for the benefit of powerful interest groups and often destroy more economic value than they create. Kelo itself exemplifies these patterns. The residents targeted for condemnation lacked the influence needed to combat the formidable government and corporate interests arrayed against them. Moreover, the city’s poorly conceived development plan ultimately failed: the condemned land lies empty to this day, occupied only by feral cats. The Supreme Court’s unpopular ruling triggered an unprecedented political reaction, with forty-five states passing new laws intended to limit the use of eminent domain. But many of the new laws impose few or no genuine constraints on takings. The Kelo backlash led to significant progress, but not nearly as much as it may have seemed. Despite its outcome, the closely divided 5-4 ruling shattered what many believed to be a consensus that virtually any condemnation qualifies as a public use under the Fifth Amendment. It also showed that there is widespread public opposition to eminent domain abuse. With controversy over takings sure to continue, The Grasping Hand offers the first book-length analysis of Kelo by a legal scholar, alongside a broader history of the dispute over public use and eminent domain and an evaluation of options for reform.

The Moral Arc

How Science Makes Us Better People
Author: Michael Shermer
Publisher: Henry Holt and Company
ISBN: 0805096930
Category: Science
Page: 560
View: 8256

Continue Reading →

Bestselling author Michael Shermer's exploration of science and morality that demonstrates how the scientific way of thinking has made people, and society as a whole, more moral From Galileo and Newton to Thomas Hobbes and Martin Luther King, Jr., thinkers throughout history have consciously employed scientific techniques to better understand the non-physical world. The Age of Reason and the Enlightenment led theorists to apply scientific reasoning to the non-scientific disciplines of politics, economics, and moral philosophy. Instead of relying on the woodcuts of dissected bodies in old medical texts, physicians opened bodies themselves to see what was there; instead of divining truth through the authority of an ancient holy book or philosophical treatise, people began to explore the book of nature for themselves through travel and exploration; instead of the supernatural belief in the divine right of kings, people employed a natural belief in the right of democracy. In The Moral Arc, Shermer will explain how abstract reasoning, rationality, empiricism, skepticism--scientific ways of thinking--have profoundly changed the way we perceive morality and, indeed, move us ever closer to a more just world.

Reden und Aufsätze


Author: Oswald Spengler
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843038074
Category: Philosophy
Page: 272
View: 735

Continue Reading →

Oswald Spengler: Reden und Aufsätze Inhaltsverzeichnis Reden und Aufsätze Heraklit Der Sieger Einführung zu Ernst Droems »Gesängen« Pessimismus Frankreich und Europa Aufgaben des Adels Plan eines neuen Atlas Antiquus Altasien Nietzsche und sein Jahrhundert Zur Entwicklungsgeschichte der deutschen Presse Entwurf zu einem juristischen Preisausschreiben Vom deutschen Volkscharakter Einführung zu einem Aufsatz Richard Korherrs über den Geburtenrückgang Das Alter der amerikanischen Kulturen Der Streitwagen und seine Bedeutung für den Gang der Weltgeschichte Gedicht und Brief Zur Weltgeschichte des zweiten vorchristlichen Jahrtausends Ist Weltfriede möglich? Quellenverzeichnis Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Oswald Spengler: Reden und Aufsätze. München: Beck, 1937. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

US-Rechtspraxis

Praxishandbuch Zivilrecht und Öffentliches Recht
Author: Kirk W. Junker
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3899498100
Category: Law
Page: 523
View: 5409

Continue Reading →

Das Handbuch US-Rechtspraxis wendet sich sowohl an deutsche Anwälte als auch an international tätige Unternehmen, die mit dem US-amerikanischen Recht in der Praxis in Berührung kommen. Thematisch umfasst die Darstellung die wesentlichen Grundzüge des US-amerikanischen Prozess- und Vertragsrechts. Darüber hinaus beinhaltet dieses Werk weitere wichtige Fachgebiete wie das Umweltrecht und das Seerecht sowie neue Rechtsgebiete wie das Lebensmittelrecht. Zahlreiche Formulierungsmuster und Praxistipps unterstützen bei der Anwendung und Umsetzung.

Parteisoldaten und Rebellen

Fraktionen im Deutschen Bundestag 1949–1990
Author: Thomas Saalfeld
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663011240
Category: Social Science
Page: 406
View: 3964

Continue Reading →

Gesetze der Angst

jenseits des Vorsorgeprinzips
Author: Cass R. Sunstein
Publisher: N.A
ISBN: 9783518584798
Category: Civil rights
Page: 343
View: 8108

Continue Reading →

Homo sacer

Die souveräne Macht und das nackte Leben
Author: Giorgio Agamben
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351878420X
Category: Philosophy
Page: 224
View: 2909

Continue Reading →

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.

Europäisches Vertragsrecht


Author: Reiner Schulze,Fryderyk Zoll
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 9783832959548
Category:
Page: 311
View: 2688

Continue Reading →

Den Kerngebieten des BGB und des HGB liegt heute das Europaische Vertragsrecht zugrunde - vom Verbraucherschutz uber das Kaufrecht bis zum Handelsvertreterrecht. Der Vorschlag der Europaischen Kommission hat zu einer eigenen europaischen Systematik auf diesem Gebiet gefuhrt. Das vorliegende Lehrbuch enthalt erstmals eine Gesamtdarstellung des Europaischen Vertragsrechts und - gibt einen umfassenden Uberblick uber alle Kernbereiche des Vertragsrechts auf europaischer Ebene. - bezieht die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Vorschlags der Kommission fur ein Gemeinsames Europaisches Kaufrecht mit ein. - erleichtert den Lesern durch den Abdruck der einschlagigen Rechtstexte und Urteilspassagen den Zugang zu dieser noch sehr neuen Materie. - berucksichtigt den Kommissionvorschlag fur das Gemeinsame Europaische Kaufrecht, die neue Verbraucherrechte-Richtlinie und den Entwurf des Gemeinsamen Referenzrahmens.

Die Sternenwaise


Author: Jean-Claude Mézières,Pierre Christin
Publisher: N.A
ISBN: 9783551018878
Category:
Page: 52
View: 5274

Continue Reading →

Nach der geglückten Befreiung eines entführten Kalifensohnes haben die Zeitagenten Valerian und Veronique mit den skrupellosesten Kopfgeldjägern der Galaxis zu kämpfen.