The Cities That Built the Bible


Author: Dr. Robert Cargill
Publisher: HarperCollins
ISBN: 0062366750
Category: Religion
Page: 352
View: 601

Continue Reading →

For many, the names Bethlehem, Babylon, and Jerusalem are known as the setting for epic stories from the Bible featuring rustic mangers, soaring towers, and wooden crosses. What often gets missed is that these cities are far more than just the setting for the Bible and its characters—they were instrumental to the creation of the Bible as we know it today. Robert Cargill, Assistant Professor of Classics and Religious Studies at the University of Iowa, is an archeologist, Bible scholar, and host of numerous television documentaries, such as the History Channel series Bible Secrets Revealed. Taking us behind-the-scenes of the Bible, Cargill blends archaeology, biblical history, and personal journey as he explores these cities and their role in the creation of the Bible. He reveals surprising facts such as what the Bible says about the birth of Jesus and how Mary’s Virgin Birth caused problems for the early church. We’ll also see how the God of the Old Testament was influenced by other deities, that there were numerous non-biblical books written about Moses, Jacob, and Jesus in antiquity, and how far more books were left out of the Bible than were let in during the messy, political canonization process. The Cities That Built the Bible is a magnificent tour through fourteen cities: the Phoenicia cities of Tyre, Sidon, and Byblos, Ugarit, Nineveh, Babylon, Megiddo, Athens, Alexandria, Jerusalem, Qumran, Bethlehem, Nazareth, and Rome. Along the way, Cargill includes photos of artifacts, dig sites, ruins, and relics, taking readers on a far-reaching journey from the Grotto of the Nativity to the battlegrounds of Megiddo, from the towering Acropolis of Athens to the caves in Qumran where the Dead Sea Scrolls were discovered. An exciting adventure through time, The Cities That Built the Bible is a fresh, fascinating exploration that sheds new light on the Bible.

Genesis


Author: Hermann Gunkel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525516517
Category: Bible
Page: 527
View: 5628

Continue Reading →

Das Buch Jesaia


Author: Bernhard Duhm
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525516560
Category: Bible
Page: 490
View: 7855

Continue Reading →

Das Buch Henoch


Author: Johannes Flemming,Ludwig Radermacher
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110299070
Category: Religion
Page: 171
View: 8363

Continue Reading →

Tod und Leben großer amerikanischer Städte


Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Category: Architecture
Page: 220
View: 5799

Continue Reading →

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Keine Posaunen vor Jericho

Die archäologische Wahrheit über die Bibel
Author: Israel Finkelstein,Neil Asher Silberman
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406655394
Category: Bibles
Page: 381
View: 9432

Continue Reading →

Bisher diente biblische Archäologie zum Beweis der Heiligen Schrift. Die beiden international renommierten Archäologen drehen den Spieß um und lassen die Ausgrabungen eine eigene Sprache sprechen. Ihr dramatisch neues, archäologisch fundiertes Bild von der Geschichte Israels zwingt zum Umdenken. Der Auszug aus Ägypten, die Einnahme Kanaans, das Großreich unter König David und der Tempelbau in Jerusalem unter König Salomon galten lange auch bei den kritischsten Wissenschaftlern als gesichert. Neueste Ausgrabungen, bisher nur Experten bekannt, zeigen ein ganz anderes Bild: " Den Auszug aus Ägypten gab es ebensowenig wie eine "Landnahme". " Jerusalem unter David und Salomon war ein größeres Dorf sicher ohne zentralen Tempel und großen Palast. " Der Monotheismus hat sich viel später entwickelt als bisher angenommen & Das klar und anschaulich geschriebene Buch ist in zwölf Kapitel gegliedert: Auf die Nacherzählung der biblischen Geschichte folgt jeweils die archäologische Spurensuche. Im nächsten Schritt rekonstruieren die Autoren (Israel Finkelstein ist der Direktor des israelischen Instituts Tel Aviv) den tatsächlichen historischen Ablauf, um abschließend zu fragen, wann und warum die Geschichte aufgeschrieben wurde.

Wer schrieb die Bibel?

so entstand das Alte Testament
Author: Richard Elliott Friedman
Publisher: N.A
ISBN: 9783866471443
Category:
Page: 384
View: 3217

Continue Reading →

Die Stadt des Affengottes

Eine unbekannte Zivilisation, ein mysteriöser Fluch, eine wahre Geschichte
Author: Douglas Preston
Publisher: DVA
ISBN: 3641203929
Category: History
Page: 368
View: 8657

Continue Reading →

Eine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische Sensation Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.

Der Mann Moses und die monotheistische Religion


Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845700696
Category: Religion
Page: 248
View: 9176

Continue Reading →

Die Geschichte des Mannes Moses und seine ägyptische Herkunft werden zunächst in der Art eines historischen Romans entwickelt. Aus der Geschichte des Mannes wächst die seines Werkes und die des jüdischen Volkes. Herkunft und Entwicklung des jüdischen Monotheismus, eines Schrittes in der Entwicklung zur Geistigkeit, seine Abhängigkeit von Ägypten und seine weiteren Schicksale lassen sich aus der Geschichte ihres Schöpfers ableiten. Freud schafft einen Zugang zum Verständnis vieler Eigenschaften des jüdischen Volkes, vor allem aber gewinnt er einen neuen Ausblick auf das Wesen der Religion. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1939.

Fifty Major Cities of the Bible


Author: John Laughlin
Publisher: Routledge
ISBN: 1134595328
Category: Reference
Page: 264
View: 5345

Continue Reading →

From the ruins of the ancient seaside city of Acco, to the small but archaeologically important town of Yokneam, Fifty Major Cities of the Bible provides readers with a comprehensive guide to the ancient cities that played a vital role in the world from which the Bible originated. Not only covering renowned cities such as Jerusalem and Jericho, the book also includes lesser known towns like Aroer, Beth-Zur and Gibeah, which have all provided their own valuable contributions to the way in which we now understand the biblical world. A fascinating, easy-to-follow text, key features include: * the biblical context of each city or town * a summary of its known archeological history * non-biblical references to the site * photographs and illustrations * a concise bibliography for further reading Also provided is a handy reference map to the major archaeological sites in Israel, as well as chronological tables for easy reference. Concise, informative and high accessible, Fifty Major Cities of the Bible is a superb overview of the cities and towns that made up the Biblical world, and an essential resource for students and enthusiasts.

Land der Freien

Roman
Author: Cormac McCarthy
Publisher: N.A
ISBN: 9783499255502
Category: New Mexico
Page: 332
View: 8099

Continue Reading →

Jesus von Nazareth

Prolog - Die Kindheitsgeschichten
Author: Joseph Ratzinger
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451346745
Category: Religion
Page: 176
View: 1865

Continue Reading →

Dass in Jesus Gott selbst zu den Menschen gekommen ist, zeigt sich schon in den Ereignissen um seine Geburt und Kindheit. Ist die Darstellung der Evangelien verlässlich? Davon hängt ab, ob der christliche Glaube wirklich trägt. "In der Armseligkeit der Geburt Jesu zeichnet sich das Große ab, in dem sich geheimnsvoll die Rettung der Menschen vollzieht." Joseph Ratzinger – Papst Benedikt XVI.

Royal Cities of the Biblical World


Author: Joan Goodnick Westenholz
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Babylon (Extinct city)
Page: 334
View: 7227

Continue Reading →

Royal Cities of the Biblical World was published as a catalogue to accompany the exhibition "Jerusalem-A Capital for All times, Royal Cities of the biblical World" at the Bible Lands Museum Jerusalem, from 17.1 to 31.12.1996. This major exhibition explored the role, design and function of eight capitals of the ancient Near East. This catalogue includes 15 articles concerning the nature of the ancient capitals of Ur, Hattu sa, Akhetaten, Tanis, Nineveh, Babylon, Susa and Jerusalem by leading scholars of international renown.

Die 95 Thesen


Author: Martin Luther
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849610128
Category:
Page: 26
View: 2169

Continue Reading →

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Martin Luthers 95 Thesen, in denen er gegen Missbräuche beim Ablass und besonders gegen den geschäftsmäßigen Handel mit Ablassbriefen auftrat, wurden am 31. Oktober 1517 als Beifügung an einen Brief an den Erzbischof von Mainz und Magdeburg, Albrecht von Brandenburg, das erste Mal in Umlauf gebracht. Da eine Stellungnahme Albrechts von Brandenburg ausblieb, gab Luther die Thesen an einige Bekannte weiter, die sie kurze Zeit später ohne sein Wissen veröffentlichten und damit zum Gegenstand einer öffentlichen Diskussion im gesamten Reich machten. (aus wikipedia.de)

Die Taten des Petrus


Author: Bernhard Lang
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647534633
Category: Fiction
Page: 88
View: 9613

Continue Reading →

Der frühchristliche Roman aus der römischen Kaiserzeit entwirft eindrucksvolle Szenen, in denen sich der Apostel Petrus mit einem verwegenen Gegner auseinandersetzt. Der Gegner, Simon der Magier, gibt vor, wie Petrus Wunder wirken zu können, und hat bereits viele Christen abspenstig gemacht. In Rom treten die beiden in einem öffentlichen Wettstreit gegeneinander an. Petrus kann die größeren Wunder wirken und so über seinen Gegner siegen; dadurch gewinnt er die zu dem Zauberer übergelaufene Gemeinde wieder für Christus. Doch als Petrus römische Frauen zur Keuschheit auch in der Ehe anstiftet, regen sich Gegenkräfte – und Petrus landet am Kreuz. Bernhard Lang erläutert den Roman und hat ihn erstmals allgemeinverständlich übersetzt.

Das Buch Mormon


Author: Joseph Smith
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5883931774
Category: History
Page: N.A
View: 3814

Continue Reading →

Ephesos

Die Antike Metropole Im Spannungsfeld Von Religion Und Bildung
Author: Tobias Georges
Publisher: N.A
ISBN: 9783161526350
Category:
Page: 448
View: 5372

Continue Reading →

English summary: Ancient Ephesus was a metropolis of religion as well as education: the city was famed for its Temple of Artemis, was one of the emperor cult's main centres in the days of the Roman Empire, housed a Jewish community, and became a hub of Early Christianity. The conflict-prone interaction between religion and education shaped the city's history. In thirteen separate but interconnected studies, authors from diverse disciplines examine the numerous facets of Ephesus in this field of tension, focusing on the Imperial Era: from pagan Ephesus to the Jewish and Christian Ephesus, right up to an Islamic perspective of Ephesus. German description: Das antike Ephesos war eine Metropole sowohl der Religion als auch der Bildung: Die Stadt war beruhmt fur ihren Artemistempel, wurde in der romischen Kaiserzeit zu einem Hauptort des Kaiserkultes, war Sitz einer judischen Gemeinde, und gerade die fruhen Christen machten sie zu einem Zentrum. Religion und Bildung sowie ihr konflikttrachtiges Zusammenspiel pragten die Geschichte der Stadt.In 13 untereinander vernetzten Einzelstudien untersuchen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen zahlreiche Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion, mit Schwerpunkt auf der Kaiserzeit: vom paganen Ephesos uber das judische und das christliche Ephesos bis hin zu Ephesos in islamischer Perspektive. Mit Beitragen von: Elisabetta Abate, Christoph Auffarth, Tobias Georges, Thomas Graumann, Matthias Gunther, Stefanie Holder, Michael Kerschner, Hannelies Koloska, Vivian Nutton, Petr Pokorny, Jurgen Wehnert, Stephan Witetschek

The Bible


Author: Old Testament
Publisher: "Издательство ""Проспект"""
ISBN: 539203375X
Category: Religion
Page: 1065
View: 1456

Continue Reading →

The Bible (from Greek τὰ βιβλία ta biblia "the books") is the collections of the primary religious texts of Judaism and Christianity. There is no common version of the Bible, as the individual books (Biblical canon), their contents and their order vary among denominations. Mainstream Judaism divides the Tanakh into 24 books, while a minority stream of Judaism, the Samaritans, accepts only five. The 24 texts of the Hebrew Bible are divided into 39 books in Christian Old Testaments, and complete Christian Bibles range from the 66 books of the Protestant canon to the 81 books in the Ethiopian Orthodox Bible, to the 84 books of the Eastern Orthodox Bible.