The Art of the Handwritten Note

A Guide to Reclaiming Civilized Communication
Author: Margaret Shepherd
Publisher: Three Rivers Press
ISBN: 9780307432780
Category: Reference
Page: 176
View: 2359

Continue Reading →

When you receive the daily mail do you jump to open the handwritten envelopes first because you can’t wait to see who has written and why? Or do you hold those letters aside to savor and enjoy after you are done sorting your bills and tossing the junk mail? Whatever your approach, you no doubt recognize the importance of the note that comes in a unique envelope with distinct handwriting and possibly a decoration or two. Indeed, in an age when even birthday greetings are sent by e-mail, the personal letter is appreciated more than ever before. For those who enjoy writing notes, or those who value doing so but find themselves intimidated by the task, acclaimed calligrapher Margaret Shepherd has created both an epistolary tribute and rescue manual. Just as you cherish receiving personal mail, you can take pleasure in crafting correspondence. Love, gratitude, condolences, congratulations–for every emotion and occasion, a snippet of heartfelt prose is included, sure to loosen the most stymied letter writer. Not only providing inspiration for the content of the missives, The Art of the Handwritten Note gives thorough instruction in the specific details that give so many men and women the jitters when it comes to correspondence that can’t (or shouldn’t) be produced on a keyboard. From overcoming illegible penmanship to mastering the challenge of keeping straight margins, avoiding smeared ink, and choosing stationery that is appropriate but suits your style, this is a powerful little guide to conveying thoughts in an enduring–and noteworthy–way. From the Hardcover edition.

The Lost Art of Handwriting

Rediscover the Beauty and Power of Penmanship
Author: Brenna Jordan
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1507209371
Category: Art
Page: 192
View: 3698

Continue Reading →

Revisit the lost art of writing with these fun prompts, worksheets, exercises—and more!—and experience the many benefits of writing by hand, including increased focus and memory, relaxation, and creative expression. Writing by hand may seem passé in the digital age, but it shouldn’t be dismissed as simply an activity for grade schoolers—it offers countless benefits that have been studied by researchers, brain neurologists, therapists, educators, and others who are invested in helping handwriting thrive in an age of advancing technology. Handwriting may be slower than typing—but this gives your brain more time to process information, and stimulates neurological connections that aid in memory, focus, and composition. The process of handwriting can also have a soothing, calming effect and can even serve as a great form of meditation. And of course, it’s a great way of expressing your individuality and personal style. The Lost Art of Handwriting explores the history of writing longhand, and reintroduces proper stroke sequences, letter forms, and techniques for evaluating and improving your handwriting. You will discover how the amazing variety of letter forms provide endless opportunities for making these alphabets your own, and how to choose alternatives that fit your preferences while keeping your writing neat, consistent, and unique to you. You’ll learn how to connect letters in cursive writing to help you write more smoothly, and with practice, more efficiently. Learn how easy it is to apply what you’ve learned into your everyday life with tips for integrating handwriting practice into already jam-packed schedules. Soon, you’ll notice a steady increase in the relaxation, value, and joy that handwriting offers to everyone who persists in putting the pen or pencil to paper.

Human Communication Technology


Author: Philip J. Salem
Publisher: Sentia Publishing via PublishDrive
ISBN: 0996654844
Category: Social Science
Page: 245
View: 6865

Continue Reading →

Bob Gratz and I began writing about technology in the late 1970s. Later, he would go on to be an active administrator at Texas State University, serving as a chair, dean, academic vicepresident, and assistant to the president. I designed one of the first graduate classes about human communication technology in the early 1980s, and I have continued to research and write about a fascinating area. This book is about how humans communicate, and it examines the latest research about enduring issues related to human communication technology. These issues range from the nature of human information processing to humans’ sense of reality. At the center of all these issues is how humans construct communication, and, in so doing, construct themselves, alone and together, and construct the world they inhabit.

Library Journal


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Libraries
Page: N.A
View: 6784

Continue Reading →

Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 8188

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Athenæum

A Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music, and the Drama
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 4006

Continue Reading →

The Athenaeum

Journal of Literature, Science, the Fine Arts, Music and the Drama
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Literature
Page: N.A
View: 5190

Continue Reading →

Feuer und Blut - Erstes Buch

Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros
Author: George R.R. Martin
Publisher: Penhaligon Verlag
ISBN: 3641233399
Category: Fiction
Page: 896
View: 5085

Continue Reading →

Wie alles begann! Die packende Vorgeschichte um die Herrschaft des Königshauses Targaryen. Was für Tolkiens Fans das Silmarillion ist, erscheint nun von George R.R. Martin – die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer« / »Game of Thrones«! Drei Jahrhunderte, bevor die Serie beginnt, eroberte Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin.

Just My Type

Ein Buch über Schriften
Author: Simon Garfield
Publisher: N.A
ISBN: 9783550088797
Category: Calligraphy
Page: 368
View: 1037

Continue Reading →

Schriftnamen kennt jeder aus seiner Textverarbeitungssoftware. Was aber verbirgt sich hinter den gegenwärtig genutzten Schriften? Woher kommen sie, wie wirken sie, wo tauchen sie auf? Unterhaltsam und lehrreich!

In die Wildnis

Allein nach Alaska
Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492957773
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 2992

Continue Reading →

Im August 1992 wurde die Leiche von Chris McCandless im Eis von Alaska gefunden. Wer war dieser junge Mann, und was hatte ihn in die gottverlassene Wildnis getrieben? Jon Krakauer hat sein Leben erforscht, seine Reise in den Tod rekonstruiert und ein traurig-schönes Buch geschrieben über die Sehnsucht, die diesen Mann veranlasste, sämtliche Besitztümer und Errungenschaften der Zivilisation hinter sich zu lassen, um tief in die wilde und einsame Schönheit der Natur einzutauchen.– Verfilmt von Sean Penn mit Emile Hirsch.

Kalligrafie für Dummies


Author: Jim Bennett
Publisher: VCH
ISBN: 9783527704149
Category: Calligraphy
Page: 366
View: 1024

Continue Reading →

Mit Sch�nschrift k�nnen Sie gl�nzen: Nicht nur bei Einladungen, Gru�karten oder Urkunden, Sie k�nnen auch mit Etiketten oder Aufschriften viele Alltags- und Gebrauchsgegenst�nde versch�nern. Mit Jim Bennett k�nnen Sie die Kunst der Kalligrafie von der Pike auf lernen. Er erkl�rt Ihnen, welche Federn, welche Tinte und welches Papier Sie ben�tigen und zeigt Ihnen die grundlegenden Techniken, eine Feder richtig zu f�hren. Au�erdem erkl�rt er Ihnen anhand vieler Beispiele zum Nachschreiben, wie Sie die g�ngigen Alphabete der Kalligrafie wie Unzial- und Frakturschriften auf das Papier zaubern.

Die 24 Gesetze der Verführung

Kompaktausgabe
Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446440623
Category: Political Science
Page: 234
View: 1170

Continue Reading →

Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...

Die Mondspielerin

Roman
Author: Nina George
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426412640
Category: Fiction
Page: 352
View: 5466

Continue Reading →

Der ebenso poetische wie lebenskluge internationale Erfolgs-Roman „Die Mondspielerin“ von Spiegel- und New-York-Times-Bestseller-Autorin Nina George jetzt einer liebevoll gestalteten Sonderausstattung im Geschenkformat mit hochwertiger Veredelung: „Für Bretagne-Fans, Frauen- und Menschenmöger sowie Lebensgenießer ein Muss." Welt am Sonntag Schluss mit mir! Das ist Mariannes sehnlichster Wunsch, als sie sich in Paris in die Seine stürzt. Doch das Schicksal will es anders – sie wird gerettet. Die 60-jährige Deutsche, die kein Wort Französisch spricht, flüchtet vor ihrem lieblosen Mann bis in die Bretagne. Dort begegnet sie dem Maler Yann, und es gelingt ihr, mit neu erwachendem Mut und überraschender Zähigkeit ein neues Leben zu wagen. Ihr eigenes. »Ein liebevolles, warmherziges und lebenskluges Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag.« Hamburger Abendblatt ›Die Mondspielerin‹ – »Eine Geschichte voller Hoffnung, Weisheit und bretonischem Zauber; eine Geschichte über das eigene Leben, für das es nie zu spät ist.« Pforzheimer Zeitung