Teaming

How Organizations Learn, Innovate, and Compete in the Knowledge Economy
Author: Amy C. Edmondson
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118216768
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 3701

Continue Reading →

New breakthrough thinking in organizational learning, leadership, and change Continuous improvement, understanding complex systems, and promoting innovation are all part of the landscape of learning challenges today's companies face. Amy Edmondson shows that organizations thrive, or fail to thrive, based on how well the small groups within those organizations work. In most organizations, the work that produces value for customers is carried out by teams, and increasingly, by flexible team-like entities. The pace of change and the fluidity of most work structures means that it's not really about creating effective teams anymore, but instead about leading effective teaming. Teaming shows that organizations learn when the flexible, fluid collaborations they encompass are able to learn. The problem is teams, and other dynamic groups, don't learn naturally. Edmondson outlines the factors that prevent them from doing so, such as interpersonal fear, irrational beliefs about failure, groupthink, problematic power dynamics, and information hoarding. With Teaming, leaders can shape these factors by encouraging reflection, creating psychological safety, and overcoming defensive interpersonal dynamics that inhibit the sharing of ideas. Further, they can use practical management strategies to help organizations realize the benefits inherent in both success and failure. Presents a clear explanation of practical management concepts for increasing learning capability for business results Introduces a framework that clarifies how learning processes must be altered for different kinds of work Explains how Collaborative Learning works, and gives tips for how to do it well Includes case-study research on Intermountain healthcare, Prudential, GM, Toyota, IDEO, the IRS, and both Cincinnati and Minneapolis Children's Hospitals, among others Based on years of research, this book shows how leaders can make organizational learning happen by building teams that learn.

Gute Chefs essen zuletzt

Warum manche Teams funktionieren – und andere nicht
Author: Simon Sinek
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864149436
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 5691

Continue Reading →

Ohne ein gutes, verlässliches Team könnten viele Führungskräfte ihre Ziele niemals erreichen. Doch leider werden viele Teams von internen Machtkämpfen, Streitigkeiten und den daraus resultierenden Misserfolgen ausgebremst – und die Führungskräfte schaffen es dann oft auch mit Leistungsanreizen oder Belohnungen nicht, ein Team wieder in die Spur zu bekommen. Doch warum sind hier manche Vorgesetzte oft erstaunlich hilflos? Die Antwort wurde Simon Sinek während einer Unterhaltung mit einem General des Marine Corps offensichtlich. Dieser erläuterte die Tradition: "Offiziere essen immer zuletzt." Was in der Kantine noch symbolisch gemeint ist, wird auf dem Schlachtfeld todernst: Gute Anführer opfern ihren eigenen Komfort, sogar ihr eigenes Leben, zum Wohl derer, die ihnen unterstehen. Sinek überträgt diese Tradition auf Unternehmen, wo sie bedeutet, dass die Führungskraft einen sogenannten Safety Circle, einen Sicherheitskreis, bilden muss, der das Team vor Schwierigkeiten von außen schützt. Nur so bildet sich im Unternehmen eine vertrauensvolle Atmosphäre. Der Sicherheitskreis führt zu stabilen, anpassungsfähigen und selbstbewussten Teams, in denen sich jeder zugehörig fühlt und in denen alle Energie darauf verwendet wird, die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Chefs, die bereit sind, als letzte zu essen, werden mit zutiefst loyalen Kollegen belohnt und schaffen so konfliktfreie, motivierte und erfolgreich Teams.

Bullet Journal

Das Praxisbuch
Author: Diana Meier-Soriat
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457088
Category: Design
Page: 192
View: 3394

Continue Reading →

Die Bullet-Methode im Detail: Rapid Logging, Key Codes, Kalender mit Jahres-, Monats- und Wochenübersichten Inspiration, jede Menge Ideen und Vorlagen für dein Bullet-Journal: Zahlreiche verschiedene Habit Tracker, Achtsamkeit, Tagebuch, Eventplanung, To-do-Listen, Social-Media-Planung u.v.m. Gestalte dein Bullet Journal: • Materialkunde für Notizbücher und Stifte • Gestaltung mit Schmuckelementen wie Icons, Banner und Rahmen • Alphabete für den Einsatz von Schriften • Deko mit Washi Tape, Stempeln und Co. Du möchtest besser organisiert sein und alle Notizen an einem Ort zusammenführen? Alles genau so aufschreiben und planen, wie es zu dir am besten passt? Diana zeigt dir in diesem Buch, wie du mit deinem Bullet Journal für dich das optimale Organisationssystem findest, egal ob beruflich oder privat. Du erfährst Schritt für Schritt, wie du startest und welche Elemente du brauchst, um gut zu planen: von deinem individuellen Kalender über die Eventplanung für Feiern wie Hochzeiten und Geburtstage bis hin zur Planung deiner Social- Media-Aktivitäten, Einkäufe und Ausgaben. Aber damit nicht genug: Ein Bullet Journal kann noch so viel mehr. Es bietet dir unendlich viele Möglichkeiten, alles aufzuschreiben, was für dich wichtig ist. In diesem Buch findest du zahlreiche Ideen z.B. für verschiedene Habit Tracker und das Aufschreiben persönlicher Dinge wie Stimmung, Schlaf u.v.m. Oder du nutzt dein Bullet Journal zusätzlich als Tagebuch und Erinnerung an schöne Erlebnisse. Und wenn du gerne kreativ sein möchtest, findest du außerdem viel Inspiration und jede Menge Beispiele zur Gestaltung deines persönlichen Bullet Journals mit Icons, Schriften, Farben und Dekoelementen wie Washi Tape, Stempel und Co. Mit deinem Bullet Journal bist du beruflich und privat immer perfekt organisiert!

The Fearless Organization

Creating Psychological Safety in the Workplace for Learning, Innovation, and Growth
Author: Amy C. Edmondson
Publisher: Wiley
ISBN: 1119477247
Category: Business & Economics
Page: 256
View: 7727

Continue Reading →

Conquer the most essential adaptation to the knowledge economy Psychological Safety at Work: How to Ensure Learning and Innovation in the Knowledge Economy offers practical guidance for teams and organizations who are serious about success in the modern economy. With so much riding on innovation, creativity, and spark, it is essential to attract and retain quality talent—but what good does this talent do if no one is able to speak their mind? The traditional culture of “fitting in” and “going along” spells doom in the knowledge economy. Success requires a continuous influx of new ideas, new challenges, and critical thought, and the interpersonal climate must not suppress, silence, ridicule or intimidate. Not every idea is good, and yes there are stupid questions, and yes dissent can slow things down, but talking through these things is an essential part of the creative process. People must be allowed to voice half-finished thoughts, ask questions from left field, and brainstorm out loud; it creates a culture in which a minor flub or momentary lapse is no big deal, and where actual mistakes are owned and corrected, and where the next left-field idea could be the next big thing. This book explores this culture of psychological safety, and provides a blueprint for bringing it to life. The road is sometimes bumpy, but succinct and informative scenario-based explanations provide a clear path forward to constant learning and healthy innovation. Explore the link between psychological safety and high performance Create a culture where it’s “safe” to express ideas, ask questions, and admit mistakes Nurture the level of engagement and candor required in today’s knowledge economy Follow a step-by-step framework for establishing psychological safety in your team or organization Shed the “yes-men” approach and step into real performance. Fertilize creativity, clarify goals, achieve accountability, redefine leadership, and much more. Psychological Safety at Work: How to Ensure Learning and Innovation in the Knowledge Economy helps you bring about this most critical transformation.

Gruppen- und Teamcoaching


Author: Christine Thornton
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3955714683
Category: Business & Economics
Page: 272
View: 5863

Continue Reading →

Komplexe gruppendynamische Prozesse so einfach und nachvollziehbar darzustellen, dass sich konkrete Handlungsmöglichkeiten ableiten lassen: Dieses Ziel verfolgt Christine Thornton mit ihrem Buch. Coachs finden hier Anregungen für die praktische Arbeit mit Gruppen und Teams. Wesentlich ist dabei, welche Ziele eine Gruppe verfolgt, in welchem Umfeld sie agiert und wie die Mitgliederstruktur beschaffen ist. Je eingehender ein Coach sich mit diesen Faktoren beschäftigt, desto besser kann er seine Interventionen gestalten. Doch auch Führungskräften liefert das Buch Denkanstöße für Veränderungen in Unternehmen. Einer Untersuchung zufolge sind überhaupt nur 30 Prozent aller Veränderungsprozesse erfolgreich. Warum das nicht so bleiben muss und welche Maßnahmen wirklich Erfolg bringen, wird ebenfalls beleuchtet.

Naked presenter

wirkungsvoll präsentieren - mit und ohne Folien
Author: Garr Reynolds
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 3827330459
Category: Business presentations
Page: 206
View: 1375

Continue Reading →

Management und Dynamik teambezogener Lernprozesse


Author: Michael W. Busch
Publisher: Rainer Hampp Verlag
ISBN: 395710128X
Category: Business & Economics
Page: 657
View: 1250

Continue Reading →

Teams kommen in modernen Unternehmen auf allen Ebenen und in sämtlichen Bereichen zum Einsatz. Entsprechend wichtig ist die Analyse teambezogener Lernprozesse. Durch sie lässt sich eine Konkretisierung des oft recht vage bleibenden Konzepts der lernenden Organisation erreichen. In der vorliegenden Arbeit wird ein ganzheitlich-dynamisches Modell des Teamlernens entwickelt, das die bisherigen Erkenntnisse der Teamliteratur bündelt, bewertet und weiterentwickelt. Dabei werden die drei Bereiche Lernen in Teams, Lernen zwischen Teams und Lernen durch Teams unterschieden. Als verbindende Klammer dienen die grundlegenden Lernmuster Exploitation und Exploration. Mit dieser Habilitationsschrift liegt im deutschsprachigen Raum erstmals eine umfassende, systematisierende, theoretisch anspruchsvolle und kritische Zusammenschau, aber auch gestaltungsorientierte Analyse der stark anglo-amerikanisch geprägten Literatur zum Thema Teamlernen vor. Dr. Michael W. Busch, geboren 1972 in Siegen, arbeitete nach seiner Promotion von 2008 bis 2014 als Akademischer Rat und Habilitand am Lehrstuhl für Organisation und Führung (Univ.-Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz) an der Technischen Universität Braunschweig. Seit 2014 ist er am Fachbereich Management-, Organisations- und Personalberatung an der Fachhochschule Wiener Neustadt tätig.

Tell to win

mit Storytelling beeindrucken, überzeugen und ans Ziel kommen
Author: Peter Guber
Publisher: Hüthig Jehle Rehm
ISBN: 9783826691270
Category:
Page: 317
View: 2750

Continue Reading →

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern
Author: John P. Kotter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646153
Category: Fiction
Page: 158
View: 6012

Continue Reading →

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Das Black-Box-Prinzip

Warum Fehler uns weiterbringen
Author: Matthew Syed
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423430656
Category: Psychology
Page: 360
View: 1515

Continue Reading →

Analysieren statt vertuschen Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed Black-Box-Denker. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Auch in vielen Unternehmen geht man mit Misserfolgen nicht offen und ohne Schuldzuweisungen um. Syed bietet aufschlussreiche Analysen für dieses Verhalten. Zu welchen Erfolgen hingegen ein offensiver Umgang mit Fehlern führen kann, zeigt Syed anhand konkreter Beispiele, aus der Welt des Sports oder von erfolgreichen Unternehmen wie Google, Pixar oder Dropbox.

Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht

Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg
Author: Amy Chua,Jed Rubenfeld
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593501171
Category: Political Science
Page: 318
View: 3833

Continue Reading →

Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? »Tigermutter« Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen Unsicherheit gegenüber der neuen Gesellschaft und nicht zuletzt einer guten Portion Selbstdisziplin. Das Gute: Das Erfolgsprinzip ist kulturell geprägt, aber dennoch übertragbar und kann uns auch hierzulande eine Lehre sein. Vorausgesetzt, wir haben den nötigen Biss!

Die 5 Dysfunktionen eines Teams


Author: Patrick M. Lencioni,Andreas Schieberle
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527690352
Category: Business & Economics
Page: 186
View: 3953

Continue Reading →

Nach ihren ersten zwei Wochen als neuer CEO von DecisionTech fragte sich Kathryn Petersen angesichts der dortigen Probleme, ob es wirklich richtig gewesen war, den Job anzunehmen. Sie war eigentlich froh über die neue Aufgabe gewesen. Doch hatte sie nicht ahnen können, dass ihr Team so fürchterlich dysfunktional war und die Teammitglieder sie vor eine Herausforderung stellen würden, die sie niemals zuvor so erlebt hatte ... In "Die 5 Dyfunktionen eines Teams" begibt sich Patrick Lencioni in die faszinierende und komplexe Welt von Teams. In seiner Leadership-Fabel folgt der Leser der Geschichte von Kathryn Petersen, die sich mit der ultimativen Führungskrise konfrontiert sieht: die Einigung eines Teams, das sich in einer solchen Unordnung befindet, dass es den Erfolg und das Überleben des gesamten Unternehmens gefährdet. Im Verlauf der Geschichte enthüllt Lencioni die fünf entscheidenden Dysfunktionen, die oft dazu führen, dass Teams scheitern. Er stellt ein Modell und umsetzbare Schritte vor, die zu einem effektiven Team führen und die fünf Dysfunktionen beheben. Diese Dysfunktionen sind: - Fehlendes Vertrauen, - Scheu vor Konflikten, - Fehlendes Engagement, - Scheu vor Verantwortung, - Fehlende Ergebnis-Orientierung. Wie in seinen anderen Büchern hat Patrick Lencioni eine fesselnde Fabel geschrieben, die eine wichtige Botschaft für alle enthält, die danach streben, außergewöhnliche Teamleiter und Führungskräfte zu werden.

Teaming to Innovate


Author: Amy C. Edmondson
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118788435
Category: Business & Economics
Page: 30
View: 1079

Continue Reading →

Innovation requires teaming. (Put another way, teaming is toinnovation what assembly lines are to car production.) This bookbrings together key insights on teaming, as they pertain toinnovation. How do you build a culture of innovation? What doesthat culture look like? How does it evolve and grow? How are teamsmost effectively created and then nurtured in this context? What isa leader's role in this culture? This little book is a roadmap forteaming to innovate. We describe five necessary steps along thatroad: Aim High, Team Up, Fail Well, Learn Fast, and Repeat. Thispath is not smooth. To illustrate each critical step, we look atreal-life scenarios that show how teaming to innovate provides thespark that can fertilize creativity, clarify goals, and redefinethe meaning of leadership.

Leading Sustainable Change

An Organizational Perspective
Author: Rebecca Henderson,Ranjay Gulati,Michael Tushman
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191009229
Category: Business & Economics
Page: 288
View: 7616

Continue Reading →

The business case for acting sustainably is becoming increasingly compelling - reducing our global footprint to sustainable levels is the defining issue of our times and it is one that can only be addressed with the active participation of the private sector. However, persuading well established organizations to act in new ways is never easy. This book is designed to support business leaders and organizational scholars who are grappling with this challenge by pulling together leading edge insights from some of the world's best researchers as to how organizational change in general - and sustainable change in particular - can be most effectively managed. The book begins by laying out the economic case for change, while subsequent chapters describe how leaders at firms such as Du Pont, IBM and Cemex have transformed their organizations, exploring issues such as the role of the senior team and the ways in which firms shift their identities, build innovative cultures and processes, and begin to change the world around them. Business leaders will find the book a source of both powerful examples and immediately actionable ideas, while scholars will be deeply intrigued by the insights that emerge from the cross cutting exploration of one of the toughest challenges our society has ever faced.

Geben und Nehmen

Warum Egoisten nicht immer gewinnen und hilfsbereite Menschen weiterkommen
Author: Adam Grant
Publisher: N.A
ISBN: 9783426301166
Category:
Page: 448
View: 527

Continue Reading →

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten
Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis
Publisher: O'Reilly
ISBN: 3960101244
Category: Computers
Page: 432
View: 1072

Continue Reading →

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Arbeits- und Organisationspsychologie


Author: Erich Kirchler
Publisher: UTB GmbH
ISBN: 9783825235840
Category: Psychology
Page: 692
View: 559

Continue Reading →

Dieses Kompendium zu zentralen Themen der Arbeits- und Organisationspsychologie befasst sich in der 3., überarbeiteten und aktualisierten Auflage mit Konzepten von Organisationen und MitarbeiterInnen im Betrieb, mit Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeit, mit Motivation und Führung von MitarbeiterInnen und mit der Dynamik in Gruppen sowie Problemlösungs- und Entscheidungsmodellen. Die AutorInnen haben dafür deutsch- und englischsprachige Standardlehrbücher systematisch durchgearbeitet und daraus präzise und übersichtlich die wichtigsten Theorien zusammengefasst. Aktuelles Basiswissen ermöglicht somit Studierenden der Psychologie und der Wirtschaftswissenschaften einen Einstieg in die relevanten Forschungsgebiete. Der Inhalt wird mittels Leitfragen, Merksätzen, Abbildungen, Tabellen und Zusammenfassungen grafisch anschaulich präsentiert und die gezielte Benutzung des Bandes durch Glossar, Literaturverzeichnis und Sach- und Personenregister optimal gewährleistet.

Learn or Die

Using Science to Build a Leading-Edge Learning Organization
Author: Edward D. Hess
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231538278
Category: Business & Economics
Page: 288
View: 5118

Continue Reading →

To compete with today's increasing globalization and rapidly evolving technologies, individuals and organizations must take their ability to learn—the foundation for continuous improvement, operational excellence, and innovation—to a much higher level. In Learn or Die, Edward D. Hess combines recent advances in neuroscience, psychology, behavioral economics, and education with key research on high-performance businesses to create an actionable blueprint for becoming a leading-edge learning organization. Learn or Die examines the process of learning from an individual and an organizational standpoint. From an individual perspective, the book discusses the cognitive, emotional, motivational, attitudinal, and behavioral factors that promote better learning. Organizationally, Learn or Die focuses on the kinds of structures, culture, leadership, employee learning behaviors, and human resource policies that are necessary to create an environment that enables critical and innovative thinking, learning conversations, and collaboration. The volume also provides strategies to mitigate the reality that humans can be reflexive, lazy thinkers who seek confirmation of what they believe to be true and affirmation of their self-image. Exemplar learning organizations discussed include the secretive Bridgewater Associates, LP; Intuit, Inc.; United Parcel Service (UPS); W. L. Gore & Associates; and IDEO.