Studyguide for Biological Anthropology

Concepts and Connections by Agustin Fuentes, Isbn 9780078117008
Author: Cram101 Textbook Reviews
Publisher: Cram101
ISBN: 9781478407775
Category:
Page: 242
View: 1379

Continue Reading →

Never HIGHLIGHT a Book Again! Virtually all of the testable terms, concepts, persons, places, and events from the textbook are included. Cram101 Just the FACTS101 studyguides give all of the outlines, highlights, notes, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanys: 9780078117008 0078117003 .

Identifikationssysteme und Automatisierung


Author: Michael Hompel,Hubert Büchter,Ulrich Franzke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 354075881X
Category: Technology & Engineering
Page: 310
View: 2940

Continue Reading →

Barcode, intelligente Etiketten (RFID), Künstliche Intelligenz: Interdisziplinär erläutern die Autoren die Automatisierung der modernen Logistik und Produktion, bis hin zur erforderlichen automatischen Identifizierung von Objekten (AutoID). Mit zahlreichen Beispielen, vielen Hinweisen für die praktische Anwendung und theoretischen Hintergründen. Kompakt, profund und anschaulich: ein detailliertes Nachschlagewerk für Lehre und Praxis.

CISG


Author: Ulrich Magnus
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783805910033
Category:
Page: 985
View: 9681

Continue Reading →

Internationale Kaufverträge sind das Herzstück des Im- und Exports. Für sie gilt heute in den meisten Fällen mit dem Wiener UN-Kaufrecht (CISG) einheitliches Recht. Die Bedeutung dieses Einheitsrechts hat für Deutschland durch die Schuldrechtsreform und in Europa durch die Richtlinie zum Verbrauchsgüterkauf noch ganz erheblich zugenommen; denn in beiden Fällen war jeweils das CISG das Regelungsvorbild. Die Neubearbeitung des Staudinger-Bandes zum CISG hat diese Entwicklung eingearbeitet. Sie bringt die anerkannte Kommentierung auf den neusten Stand und berücksichtigt auch umfassend die deutsche und die internationale Rechtsprechung zum Einheitskaufrecht.

Die Welt im Ausnahmezustand

Eine Untersuchung zu Aussagegehalt und Theologie des Wächterbuches (1 Hen 1-36)
Author: Veronika Bachmann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110224305
Category: Religion
Page: 309
View: 5562

Continue Reading →

Die Studie untersucht aus einem religionshistorischen Blickwinkel Aussagegehalt und Theologie des Wächterbuches (1 Henoch 1–36) als eigenständiger frühjüdischer Schrift des 3. Jh. v. Chr. Bisher stieß der Text vor allem im Rahmen der Apokalyptikforschung auf Interesse. Vertreter der These eines Henochjudentums deuten ihn als antizadokidische Schrift einer dissidenten Bewegung. Ausgehend vom literarischen Profil des Textes arbeitet die Verfasserin die Bedeutung des Wächterbuches im Kontext der ptolemäischen Vorherrschaft über Palästina heraus. Das Wächterbuch erscheint aus einer solchen Perspektive als großer Aufruf an ein breites jüdisches Publikum, die Relevanz seiner Religion und der traditionellen Lebensweise zu erkennen.

Globalisierung: Wirtschaft und Politik

Chancen – Risiken – Antworten
Author: Eckart Koch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658087072
Category: Business & Economics
Page: 282
View: 9627

Continue Reading →

Die nationalen Grenzen haben ihre wirtschaftliche Bedeutung weitgehend verloren, so dass die internationalen Wirtschaftsbeziehungen von "intraglobalen" Wirtschaftsbeziehungen abgelöst wurden. Professor Eckart Koch analysiert und strukturiert Ursachen und Erscheinungsformen dieser Entwicklung, stellt Akteure und ihre Strategien vor und diskutiert die Folgen der Globalisierung, ihre Chancen und Risiken. Darüber hinaus skizziert der Autor Möglichkeiten der nationalen Politiken zur Beeinflussung der Globalisierung und entwirft das Modell einer globalen Wirtschaftsordnung mit den Säulen Globale Sicherheitsarchitektur, Globale Wirtschaftsarchitektur und Globale Nachhaltigkeitsarchitektur. Die zweite Auflage wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert. Dieses Fach- und Lehrbuch richtet sich nicht nur an Studierende der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften an Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien, sondern wendet sich insbesondere auch an Praktiker, Wirtschaftsfachleute, Journalisten und alle diejenigen, die an den wirtschaftlichen und politischen Kernfragen unserer Zeit interessiert sind, Wissen und Informationen sinnvoll strukturieren möchten sowie Anregungen und Argumentationshilfen suchen.

Verfahren der Immunlokalisation

Ein Überblick
Author: Maria Mulisch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658038292
Category: Science
Page: 47
View: 9587

Continue Reading →

Der Beitrag von Maria Mulisch bietet einen Überblick über die Techniken der Immunmarkierung für licht- und elektronenmikroskopische Präparate. Es werden Grundlagen der Eigenschaften, Auswahl, Reinigung und Auswahl von Antikörpern vermittelt und verschiedene Detektionssysteme (Enzyme, Fluorochrome, kolloidales Gold) und Signalverstärkungsmethoden vorgestellt und durch Tabellen ergänzt. Probleme und Fehlerquellen sind tabellarisch zusammengefasst und bieten übersichtlich Lösungsmöglichkeiten. Ausgewählte, detaillierte Anleitungen ergänzen und veranschaulichen den Text.

Stadt, Straße und Verkehr

Ein Einstieg in die Verkehrsplanung
Author: Klaus Füsser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322904768
Category: Political Science
Page: 250
View: 8335

Continue Reading →

Verkehrsprobleme werden immer weniger handhabbar, die Verkehrsplanung ist eine Wissenschaft in der Krise. Der massive Straßenbau der sechziger und siebziger Jahre hat die Probleme ebensowenig lösen können wie die Verkehrsberuhigung der Achtziger. In den Neunzigern scheinen Stadt und Land endgültig handlungsunfähig, da die vormals reichlich geflossenen Gelder ausgegangen bzw. ausgegeben sind. Jetzt kann man nicht einmal mehr so tun, als ob man Sinnvolles täte. Immer mehr Menschen fahren Auto. Städte und Landschaften verstopfen, die Umweltbelastungen aus Verkehr nehmen bedrohliche Züge an. In dieser Krise, in der klar und konsequent nach Lösungen gesucht werden müßte, haben Verkehrsplaner ihre Orientierung verloren. Sie resignieren, verstecken ihr Nicht-mehr-weiter-wissen hinter arrogantem Expertengehabe oder flüchten in technische Spielereien. Die Fachwelt ist derart verwirrt, daß sie kaum einen verständlichen Überblick über das Geschehen geben kann. So können sich erst recht Lernende, betroffene Bürger, Journalisten, Politiker oder Planer anderer Fachrichtungen kein Urteil mehr bilden. Die Grundlagen der Verkehrsplanung sind jedoch einfach und klar. "Stadt, Straße und Verkehr" untersucht und erörtert die grundlegenden Zusammenhänge in Text, Skizzen und Überschlagsberechnungen - fachlich kompetent, anschaulich und einleuchtend. Auf der Grundlage des sorgfältig aufbereiteten Materials können Architekten, Planer und Verkehrsplaner eigene Planungen beurteilen bzw. überarbeiten. Ein Handbuch! (...) Füsser erläutert alle verkehrsplanerischen Maßnahmen - auch für Nicht-Fachleute - in klarer und verständlicher Weise.(...) (...) anschaulich und klar insbesondere für Kommunalpolitiker in Planungs- und Verkehrsausschüssen aufschlußreich. (...) Das Parlament Ausgabe Nr. 43, S.19 vpm 17.10.97 Rezension erschienen in ekz-Bibl. Bereich 1998 (...) interessante Details und verständlich geschrieben (...)

Lebensmitte - Zeit für Wunder

Veränderungen zulassen - dem Leben neu begegnen
Author: Marianne Williamson
Publisher: Knaur MensSana eBook
ISBN: 3426400464
Category: Self-Help
Page: 224
View: 4416

Continue Reading →

Marianne Williamson versteht die Lebensmitte als eine Phase, in der man sich mit sich selbst versöhnen, das Dasein schätzen und mehr auf die eigenen Bedürfnisse hören sollte. Die bekannte Lebenslehrerin weiß aus eigener Erfahrung und den Erlebnissen in ihrer täglichen Arbeit, welche Prinzipien dafür wichtig sind. Sie zeigt Wege auf, endlich das zu tun, was man schon immer tun wollte. Lebensmitte - Zeit für Wunder von Marianne Willamson: bewusster leben mit den eBooks von Droemer Knaur*!

Elemente der Stereometrie

Erster Teil
Author: Gustav Holzmüller,Gustav ller
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 386403552X
Category:
Page: 404
View: 9624

Continue Reading →

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1900.

Sündenböcke in der Frühen Neuzeit


Author: Kerstin Aigner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638324273
Category: History
Page: 11
View: 1927

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: Sehr gut, Universität Wien, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Gesellschaft neigt in Krisenzeiten immer dazu Sündenböcke für ihr erlittenes Unheil zu suchen und sie wählt dazu Menschen aus, die sozial isoliert sind, sich wirtschaftlich am Rande des Existenzminimums befinden und die keine formale Bildung haben. Übernatürliche Ereignisse des Lebens wie Stürme, Dürrezeiten, Hungersnöte und Seuchen wurden gerne anhand von bösen Dämonen oder durch Hexen erklärt. Diese Arbeit konzentriert sich auf das Phänomen der Hexenverfolgung. In den folgenden Kapiteln werde ich versuchen darzustellen warum Hexen als Sündenböcke herhalten mussten und wofür sie die Verantwortung tragen durften bzw. mussten. Außerdem werde ich auch den Hexenhammer vorstellen, ein wichtiges Werk zum Thema Hexenwesen, der die Beschuldigungen und Verfolgungen legitimierte. Ein weiterer Punkt wird das Thema Hexen als Sündenböcke für Agrarkrisen sein und ich werde eine Hauptanschuldigung gegenüber den Hexen, den sog. Schadenzauber, näher analysieren. Abschließen möchte ich diese Arbeit mit einer Rekapitulation der wichtigsten Punkte.

Fred Sandback

sculpture 1966-1986 : Kunsthalle Mannheim
Author: Städtische Kunsthalle Mannheim
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 106
View: 7513

Continue Reading →

BASICS Klinische Pharmakologie


Author: Jana Ellegast
Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"
ISBN: 343718816X
Category: Medical
Page: 120
View: 5429

Continue Reading →

Gut – Besser – Basics Das BASICS Klinische Pharmakologie bringt den perfekten Überblick über die gesamte Bandbreite der Klinischen Pharmakologie . Gut: umfassender Einblick - knapp gefasste Grundlagen der allgemeinen Pharmakologie zum Einstieg, im Hauptteil folgen alle Infos zur pharmakologischen Therapie der wichtigsten Krankheitsbilder Besser: mit klinischen Fallbeispielen BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, prima zu lesen und reich bebildert. Das Beste: geschrieben von Autoren, die wissen, wie man Klinische Pharmakologie versteht, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Ideal zum Einarbeiten ins Thema!

Der Freiheitsbegriff Bei Kant

Eine Philosophische Untersuchung Im Rckblick Auf Das Christliche Freiheitsverstndnis
Author: Igor Nowikow
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631652640
Category: Philosophy
Page: 261
View: 2456

Continue Reading →

Die kantische Freiheitsphilosophie stellt eine sakulare Fassung der christlichen Freiheitslehre dar. Diese hat zwei unterschiedliche Grundbegriffe der Freiheit herausgearbeitet: die Freiheit der Wahl zwischen Gut und Bose und die moralische Freiheit. Im Hauptstrom seiner Philosophie stellt Kant allerdings nur den letzten und nicht den ersten Freiheitsbegriff in den Mittelpunkt seines Interesses. Damit entzieht er seiner Moralphilosophie und seiner Rechtslehre ihr eigentliches Fundament und kann dieses Defizit nur in seiner Religionsschrift annahernd ausgleichen. Das umfassende Problem der Freiheit bei Kant diskutiert der Verfasser vor dem Hintergrund zweier, fur das Christentum fundamentaler Freiheitslehren: der von Augustinus und der von Luther."

Blame 08


Author: Tsutomu Nihei
Publisher: N.A
ISBN: 9783898850193
Category:
Page: 174
View: 7193

Continue Reading →

Kultur und Erziehung

Neukantianische Pädagogik als transkulturelles Erziehungskonzept
Author: Katayon Meier
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: 9783631653111
Category: Education
Page: 241
View: 3085

Continue Reading →

Seit vielen Jahren wird die sogenannte -multikulturelle- Struktur der Bundesrepublik Deutschland in unterschiedlichen padagogischen Konzepten problematisiert. Vor allem die Erziehung wird in diesem Kontext als Herausforderung angesehen. Dass Kultur und Erziehung in Zusammenhang stehen, scheint evident zu sein. Was jedoch genau unter den Begriffen Kultur und Erziehung zu verstehen ist und wie diese in Zusammenhang stehen, bleibt oft diffus und tragt eher zur Verschleierung als zur Erhellung des Sachverhalts bei. Folgende Studie klart anhand einer problemgeschichtlich-systematischen Analyse den Begriff Kultur und deren Verbindung mit dem Begriff Erziehung und erarbeitet anhand der gewonnenen Erkenntnisse ein transkulturelles Erziehungskonzept, das den veranderten Bedingtheiten des Heranwachsens Rechnung tragt und die Selbstbestimmung des Individuums und dessen kulturelle Freiheit in den Mittelpunkt stellt."