Spring MVC: A Tutorial (Second Edition)


Author: Paul Deck
Publisher: Brainy Software Inc
ISBN: 1771970316
Category: Computers
Page: 340
View: 8763

Continue Reading →

This is a tutorial on Spring MVC, a module in the Spring Framework for rapidly developing web applications. The MVC in Spring MVC stands for Model-View-Controller, a design pattern widely used in Graphical User Interface (GUI) development. This pattern is not only common in web development, but is also used in desktop technology like Java Swing. Sometimes called Spring Web MVC, Spring MVC is one of the most popular web frameworks today and a most sought-after skill. This book is for anyone wishing to learn to develop Java-based web applications with Spring MVC. Sample applications come as Spring Tool Suite and Eclipse projects.

Servlet & JSP: A Tutorial, Second Edition


Author: Budi Kurniawan
Publisher: Brainy Software Inc
ISBN: 1771970278
Category: Computers
Page: 630
View: 2824

Continue Reading →

Servlet and JavaServer Pages (JSP) are the underlying technologies for developing web applications in Java. They are essential for any programmer to master in order to effectively use frameworks such as JavaServer Faces, Struts 2 or Spring MVC. Covering Servlet 3.1 and JSP 2.3, this book explains the important programming concepts and design models in Java web development as well as related technologies and new features in the latest versions of Servlet and JSP. With comprehensive coverage and a lot of examples, this book is a guide to building real-world applications.

Spring im Einsatz


Author: Craig Walls
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446429468
Category: Computers
Page: 428
View: 9771

Continue Reading →

SPRING IM EINSATZ // - Spring 3.0 auf den Punkt gebracht: Die zentralen Konzepte anschaulich und unterhaltsam erklärt. - Praxis-Know-how für den Projekteinsatz: Lernen Sie Spring mit Hilfe der zahlreichen Codebeispiele aktiv kennen. - Im Internet: Der vollständige Quellcode für die Applikationen dieses Buches Das Spring-Framework gehört zum obligatorischen Grundwissen eines Java-Entwicklers. Spring 3 führt leistungsfähige neue Features wie die Spring Expression Language (SpEL), neue Annotationen für IoC-Container und den lang ersehnten Support für REST ein. Es gibt keinen besseren Weg, um sich Spring anzueignen, als dieses Buch - egal ob Sie Spring gerade erst entdecken oder sich mit den neuen 3.0-Features vertraut machen wollen. Craig Walls setzt in dieser gründlich überarbeiteten 2. Auflage den anschaulichen und praxisorientierten Stil der Vorauflage fort. Er bringt als Autor sein Geschick für treffende und unterhaltsame Beispiele ein, die das Augenmerk direkt auf die Features und Techniken richten, die Sie wirklich brauchen. Diese Auflage hebt die wichtigsten Aspekte von Spring 3.0 hervor: REST, Remote-Services, Messaging, Security, MVC, Web Flow und vieles mehr. Das finden Sie in diesem Buch: - Die Arbeit mit Annotationen, um die Konfiguration zu reduzieren - Die Arbeit mit REST-konformen Ressourcen - Spring Expression Language (SpEL) - Security, Web Flow usw. AUS DEM INHALT: Spring ins kalte Wasser, Verschalten von Beans, Die XML-Konfiguration in Spring minimalisieren, Aspektorientierung, Zugriff auf die Datenbank, Transaktionen verwalten, Webapplikationen mit Spring MVC erstellen, Die Arbeit mit Spring Web Flow, Spring absichern, Die Arbeit mit Remote-Diensten, Spring und REST, Messaging in Spring, Verwalten von Spring-Beans mit JMX

Core Servlets und Java Server Pages.

Praktischer Leitfaden zur Entwicklung dynamischer Web-Applikationen. Ausführliche Erklärung unterstützender Technologien.
Author: Marty Hall,Larry Brown
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827266453
Category:
Page: 624
View: 7085

Continue Reading →

Android Programmierung


Author: Zigurd Mednieks,Laird Dornin,G. Blake Meike,Masumi Nakamura
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955611426
Category: Computers
Page: 624
View: 1087

Continue Reading →

Android hat hierzulande die einstige Vorreiterstellung von Apple längst geknackt. Bei den Smartphones liegt das Betriebssystem von Google weit vorn, und auch bei den Tablets holt Android zügig auf. Zeit also, sich mit der App-Entwicklung für Android zu beschäftigen! Dieses Buch wendet sich an Leser, die die Programmierung von Android-Apps von Grund auf lernen und auf professionellem Niveau betreiben möchten. Es richtet sich an Java-Entwickler und Leser mit Kenntnissen in einer anderen objektorientierten Sprache.

Spring Boot 2

Moderne Softwareentwicklung mit Spring 5
Author: Michael Simons
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3960883897
Category: Computers
Page: 460
View: 3170

Continue Reading →

Spring Boot hat seit 2014 das Spring-Ökosystem revolutioniert und verdrängt in zunehmendem Maße "klassische" Spring-Anwendungen.Spring Boot ist kein neues Framework, sondern basiert auf Spring und dem Spring-Ökosystem. Es vereinfacht die Verwaltung von Abhängigkeiten und die Konfiguration des Spring- Frameworks. Spring Boot löst dabei Probleme, die einer effektiven und effizienten Produktivsetzung im Weg stehen, und bietet vielfältige Möglichkeiten, testgetrieben zu entwickeln.Spring Boot sollte die erste Wahl sein, Springbasierte Anwendungen zu entwickeln, unabhängig davon, ob es sich um Microservices handelt oder nicht.Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die von Spring Boot unterstützten Spring-Module und -Technologien:WebanwendungenReaktive AnwendungenSecurityDatenbanktechnologienCachingTests und DokumentationDarüber hinaus stellt es verschiedene Möglichkeiten vor, Spring-Boot-Anwendungen zu deployen, sowohl in klassischen als auch in Cloud- Szenarien.Hinweise auf Best Practices sowie eine Übersicht der zahlreichen Änderungen von Spring Boot 1 auf Version 2 runden das Buch ab.

Eine Tour durch C++

Die kurze Einführung in den neuen Standrad C++11
Author: Bjarne Stroustrup
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446439838
Category: Computers
Page: 200
View: 6676

Continue Reading →

EINE TOUR DURCH C++ // - Dieser Leitfaden will Ihnen weder das Programmieren beibringen noch versteht er sich als einzige Quelle, die Sie für die Beherrschung von C++ brauchen – aber diese Tour ist wahrscheinlich die kürzeste oder einfachste Einführung in C++11. - Für C- oder C++-Programmierer, die mit der aktuellen C++-Sprache vertrauter werden wollen - Programmierer, die in einer anderen Sprache versiert sind, erhalten ein genaues Bild vom Wesen und von den Vorzügen des modernen C++ . Mit dem C++11-Standard können Programmierer Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben. Bjarne Stroustrup, der Designer und ursprüngliche Implementierer von C++, erläutert die Details dieser Sprache und ihre Verwendung in seiner umfassenden Referenz „Die C++-Programmiersprache“. In „Eine Tour durch C++“ führt Stroustrup jetzt die Übersichtskapitel aus der Referenz zusammen und erweitert sie so, dass auch erfahrene Programmierer in nur wenigen Stunden eine Vorstellung davon erhalten, was modernes C++ ausmacht. In diesem kompakten und eigenständigen Leitfaden behandelt Stroustrup – neben Grundlagen – die wichtigsten Sprachelemente und die wesentlichen Komponenten der Standardbibliothek. Er präsentiert die C++-Features im Kontext der Programmierstile, die sie unterstützen, wie die objektorientierte und generische Programmierung. Die Tour beginnt bei den Grundlagen und befasst sich dann mit komplexeren Themen, einschließlich vieler, die neu in C++11 sind wie z.B. Verschiebesemantik, einheitliche Initialisierung, Lambda-Ausdrücke, verbesserte Container, Zufallszahlen und Nebenläufigkeit. Am Ende werden Design und Entwicklung von C++ sowie die in C++11 hinzugekommenen Erweiterungen diskutiert. Programmierer erhalten hier – auch anhand von Schlüsselbeispielen – einen sinnvollen Überblick und praktische Hilfe für den Einstieg. AUS DEM INHALT // Die Grundlagen // Benutzerdefinierte Typen // Modularität // Klassen // Templates // Überblick über die Bibliothek // Strings und reguläre Ausdrücke // E/A-Streams // Container // Algorithmen // Utilities // Numerik // Nebenläufigkeit // Geschichte und Kompatibilität

Spring Recipes

A Problem-Solution Approach
Author: Gary Mak,Daniel Rubio,Josh Long
Publisher: Apress
ISBN: 1430224991
Category: Computers
Page: 1104
View: 1464

Continue Reading →

With over 3 million users/developers, Spring Framework is the leading “out of the box” Java framework. Spring addresses and offers simple solutions for most aspects of your Java/Java EE application development, and guides you to use industry best practices to design and implement your applications. The release of Spring Framework 3 has ushered in many improvements and new features. Spring Recipes: A Problem-Solution Approach, Second Edition continues upon the bestselling success of the previous edition but focuses on the latest Spring 3 features for building enterprise Java applications. This book provides elementary to advanced code recipes to account for the following, found in the new Spring 3: Spring fundamentals: Spring IoC container, Spring AOP/ AspectJ, and more Spring enterprise: Spring Java EE integration, Spring Integration, Spring Batch, jBPM with Spring, Spring Remoting, messaging, transactions, scaling using Terracotta and GridGrain, and more. Spring web: Spring MVC, Spring Web Flow 2, Spring Roo, other dynamic scripting, integration with popular Grails Framework (and Groovy), REST/web services, and more. This book guides you step by step through topics using complete and real-world code examples. Instead of abstract descriptions on complex concepts, you will find live examples in this book. When you start a new project, you can consider copying the code and configuration files from this book, and then modifying them for your needs. This can save you a great deal of work over creating a project from scratch! What you’ll learn How to use the IoC container and the Spring application context to best effect. Spring’s AOP support, both classic and new Spring AOP, integrating Spring with AspectJ, and load-time weaving. Simplifying data access with Spring (JDBC, Hibernate, and JPA) and managing transactions both programmatically and declaratively. Spring’s support for remoting technologies (RMI, Hessian, Burlap, and HTTP Invoker), EJB, JMS, JMX, email, batch, scheduling, and scripting languages. Integrating legacy systems with Spring, building highly concurrent, grid-ready applications using Gridgain and Terracotta Web Apps, and even creating cloud systems. Building modular services using OSGi with Spring DM and Spring Dynamic Modules and SpringSource dm Server. Delivering web applications with Spring Web Flow, Spring MVC, Spring Portals, Struts, JSF, DWR, the Grails framework, and more. Developing web services using Spring WS and REST; contract-last with XFire, and contract–first through Spring Web Services. Spring’s unit and integration testing support (on JUnit 3.8, JUnit 4, and TestNG). How to secure applications using Spring Security. Who this book is for This book is for Java developers who would like to rapidly gain hands-on experience with Java/Java EE development using the Spring framework. If you are already a developer using Spring in your projects, you can also use this book as a reference—you’ll find the code examples very useful. Table of Contents Introduction to Spring Advanced Spring IoC Container Spring AOP and AspectJ Support Scripting in Spring Spring Security Integrating Spring with Other Web Frameworks Spring Web Flow Spring @MVC Spring RESTSpring and Flex Grails Spring Roo Spring Testing Spring Portlet MVC Framework Data Access Transaction Management in Spring EJB, Spring Remoting, and Web Services Spring in the Enterprise Messaging Spring Integration Spring Batch Spring on the Grid jBPM and Spring OSGi and Spring

Java in a nutshell

deutsche Ausgabe für Java 1.4
Author: David Flanagan
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 9783897213326
Category: Java (Computer program language)
Page: 1084
View: 9172

Continue Reading →

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826696387
Category: Computers
Page: 480
View: 7791

Continue Reading →

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.

Building RESTful Web Services with Spring 5

Leverage the power of Spring 5.0, Java SE 9, and Spring Boot 2.0
Author: Ludovic Dewailly,Raja CSP Raman
Publisher: Packt Publishing Ltd
ISBN: 1788471873
Category: Computers
Page: 228
View: 4594

Continue Reading →

Find out how to implement the REST architecture to build resilient software in Java with the help of the Spring 5.0 framework. Key Features ~Follow best practices and explore techniques such as clustering and caching to achieve a reactive, scalable web service,~Leverage the Spring Framework to quickly implement RESTful endpoints,~Learn to implement a client library for a RESTful web service using the Spring Framework along with the new front end framework. Book Description REST is an architectural style that tackles the challenges of building scalable web services. In today's connected world, APIs have taken a central role on the web. APIs provide the fabric through which systems interact, and REST has become synonymous with APIs.The depth, breadth, and ease of use of Spring makes it one of the most attractive frameworks in the Java ecosystem. Marrying the two technologies is therefore a very natural choice.This book takes you through the design of RESTful web services and leverages the Spring Framework to implement these services. Starting from the basics of the philosophy behind REST, you'll go through the steps of designing and implementing an enterprise-grade RESTful web service. Taking a practical approach, each chapter provides code samples that you can apply to your own circumstances.This second edition brings forth the power of the latest Spring 5.0 release, working with MVC built-in as well as the front end framework. It then goes beyond the use of Spring to explores approaches to tackle resilience, security, and scalability concerns. Improve performance of your applications with the new HTTP 2.0 standards. You'll learn techniques to deal with security in Spring and discover how to implement unit and integration test strategies.Finally, the book ends by walking you through building a Java client for your RESTful web service, along with some scaling techniques using the new Spring Reactive libraries. What you will learn Deep dive into the principles behind REST Expose CRUD operations through RESTful endpoints with the Spring Framework Devise response formats and error handling strategies, offering a consistent and flexible structure to simplify integration for service consumers Follow the best approaches for dealing with a service's evolution while maintaining backward compatibility Understand techniques to secure web services Comply with the best ways to test RESTful web services, including tips for load testing Optimise and scale web services using techniques such as caching and clustering Who this book is for This book is intended for those who want to learn to build RESTful web services with the latest Spring 5.0 Framework. To make best use of the code samples included in the book, you should have a basic knowledge of the Java language. Previous experience with the Spring Framework would also help you get up and running quickly.

The Art of Unit Testing


Author: Roy Osherove
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826687221
Category: Electronic books
Page: 312
View: 2596

Continue Reading →

Lesbare, wartbare und zuverlässige Tests entwickelnStubs, Mock-Objekte und automatisierte FrameworksEinsatz von .NET-Tools inkl. NUnit, Rhino Mocks und Typemock Isolator Unit Testing, richtig durchgeführt, kann den Unterschied ausmachen zwischen einem fehlgeschlagenen Projekt und einem erfolgreichen, zwischen einer wartbaren Code-Basis und einer, die niemand freiwillig anpackt, zwischen dem Nach-Hause-Kommen um 2 Uhr nachts oder zum Abendessen, selbst noch kurz vor dem Release-Termin. Roy Osherove führt Sie Schritt für Schritt von einfachen Tests zu Tests, die wartbar, lesbar und zuverlässig sind. Er geht danach auf die Grundlagen des Interaction Testings ein und stellt schließlich bewährte Vorgehensweisen für das Schreiben, das Verwalten und das Warten der Unit Tests in echten Projekten vor. Darüber hinaus werden auch fortgeschrittene Themen behandelt wie Mocks, Stubs und Frameworks wie etwa Typemock Isolator und Rhino Mocks. Sie werden eine Menge zu fortgeschrittenen Testmustern und zur Testorganisation, zum Arbeiten mit Legacy Code und auch zu untestbarem Code erfahren. Und Sie lernen Werkzeuge kennen, die Sie beim Testen von Datenbanken und anderen Technologien brauchen werden. Alle Beispiele sind mit Visual Studio in C# geschrieben, so dass die Beispiele insbesondere für .NET-Entwickler nützlich sind. Aber auch für Programmierer anderer Sprachen wird das Buch von großem Nutzen sein, da die Prinzipien des Unit Testings für andere Sprachen dieselben sind. Roys Blog finden Sie auf ISerializable.com. Aus dem Inhalt: Verwenden eines Test-Frameworks (NUnit)Grundlegende TestattributeStubs zum Auflösen von AbhängigkeitenInteraction Testing mit Mock-ObjektenTesthierarchie und OrganisationDie Säulen guter TestsIntegration von Unit Testing in das UnternehmenUmgang mit Legacy Code

Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß


Author: Eric Freeman,Elisabeth Robson,Kathy Sierra,Bert Bates
Publisher: O'Reilly Media
ISBN: 3955619877
Category: Computers
Page: 696
View: 1333

Continue Reading →

Jetzt aktuell zu Java 8: Dieses Buch ist ein moderner Klassiker zum Thema Entwurfsmuster. Mit dem einzigartigen Von Kopf bis Fuß-Lernkonzept gelingt es den Autoren, die anspruchsvolle Materie witzig, leicht verständlich und dennoch gründlich darzustellen. Jede Seite ist ein Kunstwerk für sich, mit vielen visuellen Überraschungen, originellen Comic-Zeichnungen, humorvollen Dialogen und geistreichen Selbstlernkontrollen. Spätestens, wenn es mal wieder heißt "Spitzen Sie Ihren Bleistift", wird dem Leser klar, dass bei diesem Buch sein Mitmachen gefragt ist. Das ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch effektiv: Komplexe Sachverhalte lassen sich nach Erkenntnis der modernen Lernwissenschaft am gründlichsten über mehrere verschiedene Kanäle verstehen. Das Buch verspricht dem Leser daher nicht nur Spaß beim Lernen, er wird nach der Lektüre auch die Herausforderungen des Software-Designs meistern können.

Servlet, JSP and Spring MVC


Author: Budi Kurniawan,Paul Deck
Publisher: Brainy Software Inc
ISBN: 1771970022
Category: Computers
Page: 420
View: 626

Continue Reading →

This book is a tutorial on Servlet, JSP and Spring MVC. Servlet and JSP are two fundamental technologies for developing Java web applications and Spring MVC is a module within Spring Framework that solves common problems in Servlet/JSP application development. The MVC in Spring MVC stands for Model-View-Controller, a design pattern widely used in Graphical User Interface (GUI) development. Spring MVC is one of the most popular web frameworks today and a most sought-after skill. The book is an ideal resource for anyone wanting to learn how to develop Java-based web applications using Servlet, JSP and Spring MVC.

Java kurz & gut


Author: Robert Liguori,Patricia Liguori
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955617599
Category: Computers
Page: 232
View: 7759

Continue Reading →

Man kann es eigentlich kaum glauben: Diese mächtige Programmiersprache soll in ein kleines Taschenbuch passen? Nun, eine ausführliche Einführung in die Sprache ist Java – kurz & gut natürlich nicht, auch keine vollständige Referenz von A-Z. Dafür findet der erfahrene Programmierer hier aber alles Wichtige, was er bei der täglichen Arbeit braucht. Wie war das mit den Neuerungen in Java 8? Und wie hieß diese Kommandozeilenoption noch einmal genau? Auch ein Profi braucht manchmal eine Gedächtnisstütze. Da kommt diese klug organisierte Spickzettelsammlung gerade recht!

Microservices

Konzeption und Design
Author: Sam Newman
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958450830
Category: Computers
Page: 312
View: 1113

Continue Reading →

Feingranulare Systeme mit Microservices aufbauen Design, Entwicklung, Deployment, Testen und Monitoring Sicherheitsaspekte, Authentifizierung und Autorisierung Verteilte Systeme haben sich in den letzten Jahren stark verändert: Große monolithische Architekturen werden zunehmend in viele kleine, eigenständige Microservices aufgespalten. Aber die Entwicklung solcher Systeme bringt Herausforderungen ganz eigener Art mit sich. Dieses Buch richtet sich an Softwareentwickler, die sich über die zielführenden Aspekte von Microservice-Systemen wie Design, Entwicklung, Testen, Deployment und Monitoring informieren möchten. Sam Newman veranschaulicht und konkretisiert seine ganzheitliche Betrachtung der grundlegenden Konzepte von Microservice-Architekturen anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Ratschläge. Er geht auf die Themen ein, mit denen sich Systemarchitekten und Administratoren bei der Einrichtung, Verwaltung und Entwicklung dieser Architekturen in jedem Fall auseinandersetzen müssen. Aus dem Inhalt: Vorteile von Microservices Gestaltung von Services Ausrichtung der Systemarchitektur an der Organisationsstruktur Möglichkeiten zur Integration von Services Schrittweise Aufspaltung einer monolithischen Codebasis Deployment einzelner Microservices mittels Continuous Integration Testen und Monitoring verteilter Systeme Sicherheitsaspekte Authentifizierung und Autorisierung zwischen Benutzer und Service bzw. zwischen Services untereinander Skalierung von Microservice-Architekturen »Microservice-Architekturen besitzen viele interessante Eigenschaften, allerdings sind bei der Umstellung so einige Fallstricke zu beachten. Dieses Buch wird Ihnen helfen herauszufinden, ob Microservices für Ihre Zwecke geeignet sind und zeigt Ihnen, wie Sie die Fallstricke umgehen können.« Martin Fowler, Chief Scientist, ThoughtWorks

GWT im Einsatz

AJAX-Anwendungen entwickeln mit dem Google Web Toolkit
Author: Robert Hanson,Adam Tacy
Publisher: N.A
ISBN: 9783446412415
Category:
Page: 543
View: 3263

Continue Reading →