Spanish for Cruisers

The Boater's Complete Language Guide for Spanish-speaking Destinations
Author: Kathy Parsons
Publisher: Paradise Cay Publications
ISBN: 9780967590523
Category: Foreign Language Study
Page: 367
View: 6049

Continue Reading →

This second edition of the popular Spanish for Cruisers has been greatly expanded so that it now covers ALL the language and vocabulary necessary to cruise the Spanish-speaking countries of the Caribbean, Central and South America and Europe. There is no other source that provides boaters and marine interests with the practical, specialized phrases they need to communicate with port captains, dock attendants, marina and boatyard staff, mechanics, marine technicians, rescuers, fishermen and divers. Spanish for Cruisers is just as useful ashore for food provisioning, shopping, dining, medical care, banking, phone, internet, transportation and directions. Completely indexed in English and Spanish, with easy-to-use pronunciation for every word, plus illustrations and diagrams of systems and boat parts, Spanish for Cruisers will be the boater's essential companion throughout their stay in Spanish-speaking countries.

In die Wildnis

Allein nach Alaska
Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492957773
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 4333

Continue Reading →

Im August 1992 wurde die Leiche von Chris McCandless im Eis von Alaska gefunden. Wer war dieser junge Mann, und was hatte ihn in die gottverlassene Wildnis getrieben? Jon Krakauer hat sein Leben erforscht, seine Reise in den Tod rekonstruiert und ein traurig-schönes Buch geschrieben über die Sehnsucht, die diesen Mann veranlasste, sämtliche Besitztümer und Errungenschaften der Zivilisation hinter sich zu lassen, um tief in die wilde und einsame Schönheit der Natur einzutauchen.– Verfilmt von Sean Penn mit Emile Hirsch.

Segeln für Dummies


Author: J. J. Isler,Peter Isler
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527709495
Category: Sailing
Page: 404
View: 3947

Continue Reading →

Surfen und Segeln gehoren zu den schonsten Vergnugen im Urlaub am Meer. Wieso also nicht teilhaben am Wasserspa und selber einmal im Boot uber die Wogen flitzen? Bleiben Sie kein Suwassermatrose und lernen Sie, dass aufschieen, wenden und halsen keine mittelalterlichen Foltermethoden sind! Das Autoren- und Ehepaar JJ. und Peter Isler erklart Ihnen humorvoll und kompetent die wichtigen Grundbegriffe des Segelns, zeigt Ihnen die verschiedenen Techniken sich vom Wind treiben zu lassen und gibt Ihnen viele Tipps und Tricks rund um's Boot. Also rein in den Sudwester und lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen! Sie erfahren: * Wie die einzelnen Schiffstypen heien und weshalb es sie gibt * Was die ganzen seltsamen Segelbegriffe eigentlich bedeuten * Wo Luv und wo Lee liegt * Wie Sie Sicherheit an Bord herstellen * Was Sie uber Wetter und Navigation wissen mussen * Tipps zum Kauf und Chartern von Segelbooten * Wie die Regatta-Regeln aussehen * Welche Seemannsknoten es gibt und wie sie geknupft werden

Mr. Bubble

wie Alan Greenspan die Welt an den Abgrund führte
Author: William A. Fleckenstein,Frederick Sheehan
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 9783898794244
Category:
Page: 174
View: 428

Continue Reading →

Angst und Schrecken in Las Vegas

Eine wilde Reise in das Herz des Amerikanischen Traumes
Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641102510
Category: Fiction
Page: 256
View: 4976

Continue Reading →

Ein journalistischer Auftrag, bei dem Raoul Duke von seinem Anwalt Dr. Gonzo begleitet wird, führt zu einem unglaublichen Trip, der eine ganze Generation geprägt hat. Mit Johnny Depp und Benicio Del Toro von Terry Gilliam kongenial verfilmt, bleibt Hunter S. Thompsons schonungslose Beschreibung des Drogenkonsums und der radikalen Freiheitssuche der 60er bis heute unerreicht.

Community Based Tourism

Als Instrument nachhaltiger Entwicklung ehemals benachteiligter Bevölkerungsgruppen am Beispiel Kayamandi, Südafrika
Author: Manuela Margraf
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832489630
Category: Business & Economics
Page: 114
View: 2053

Continue Reading →

Inhaltsangabe:Einleitung: „Something out of Nothing – etwas aus dem Nichts zaubern – heißt die Werkstätte von Sarah Mahlangu, die in Mhluzi bei Middelburg (Südafrika) Abfälle sammelt und aus Blechdosen Kunst, aus Abfallsäcken Türvorlagen und aus Lumpen Gewänder herstellt. Mit ihrem Recycling- und Kunstzentrum hat Sarah Mahlangu Arbeitsplätze für sich und andere Dorfangehörige sowie eine Touristenattraktion geschaffen. Immer mehr Gäste kommen vorbei, lassen sich kulinarisch verwöhnen und anschließend von Mahlangus Tochter die verschiedenen Facetten des Township-Lebens zeigen. Diese Erfolgsgeschichte steht stellvertretend für die neuere Entwicklung im südlichen Afrika hin zu mehr Partizipation der im Zuge der Apartheidpolitik benachteiligten Bevölkerungsgruppen an der ‚weißen’ Tourismusindustrie. So stellte die südafrikanische Regierung schon in ihrer Tourismuspolitik 1996 fest, dass die Mehrheit dieser Menschen bis dahin mit oben genanntem Wirtschaftszweig nur selten in Berührung gekommen ist und dementsprechend ein dringender Handlungsbedarf zur ökonomischen Förderung dieser Bevölkerungsgruppen besteht. Bis heute profitiert mehrheitlich die weiße, bessergestellte Minderheit von der Reiseindustrie – sowohl in Südafrika als auch in den meisten anderen Entwicklungsländern der Welt. Folglich trägt Tourismus in diesen Nationen oftmals dazu bei, dass Arm und Reich sich kontinuierlich weiter voneinander entfernen und es zu einer Stärkung vorhandener Ungleichgewichte kommt. Diese Entwicklung birgt die Gefahr der Verfestigung bereits existierender Probleme wie steigender Kriminalität, hoher Arbeitslosigkeit, zunehmender Armut oder auch starker regionaler Disparitäten. Um dem entgegen wirken zu können, setzen eine Vielzahl der Dritte-Welt-Länder ihre Hoffnungen in die neuere Entwicklung der alternativen Tourismusform Community Based Tourism, welche entsprechend dem einleitenden Beispiel, benachteiligte ethnische Gruppen einbindet, und zwar auf eine sozial- sowie umweltverträglich Weise, um so negative Auswirkungen des Tourismus minimieren zu können. Ziel dieser Arbeit ist die Vorstellung des Community Based Tourism und im speziellen des Township-Tourismus als eine konstruktive Antwort auf oben genannte Probleme. Es wird gezeigt, dass der Community Based Tourism eine Form des nachhaltigen Tourismus darstellt, welcher in der Lage ist, einen positiven Beitrag zur Entwicklung ehemals benachteiligter Bevölkerungsgruppen in Dritte-Welt-Ländern zu leisten. [...]

Barrow's Boys.

Eine unglaubliche Geschichte von wahrem Heldenmut und bravourösem Scheitern.
Author: Fergus Fleming
Publisher: mareverlag
ISBN: 9783936384703
Category:
Page: 599
View: 9993

Continue Reading →

Niagara Motel


Author: Ashley Little
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644401128
Category: Fiction
Page: 272
View: 625

Continue Reading →

«Ich wurde in einem Waschsalon in Paris, Ontario, geboren. Wenn ihr Gina kennen würdet, wüsstet ihr, dass das gar nicht so merkwürdig ist. Gina ist meine Mutter. Sie sagt, sie ist Tänzerin. Sie meint damit, dass sie als Stripperin arbeitet. Und ab und an zieht sie das volle Programm durch, und dafür gibt es dann noch einen anderen Namen. Aber den darf ich nicht aussprechen.» Tucker Malone ist elf Jahre alt. Zusammen mit Mutter Gina zieht er kreuz und quer durch Kanada, von Motel zu Motel. Tucker hat schon mehr von der Welt gesehen als die meisten Erwachsenen. Als Gina nach einem Unfall im Krankenhaus landet und Tucker im Jugendheim, beschließt er, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist, endlich seinen Vater zu finden. Zusammen mit Meredith, sechzehn und schwanger, macht er sich auf die Reise in die USA, denn dort vermutet Tucker seinen Vater. Auf dem Highway Richtung Süden begegnen ihnen Glücksritter, Verrückte und Beladene. Und alle sind sie auf der Suche...