Skills Development for Business and Management Students

Study and Employability
Author: Kevin Gallagher
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199644268
Category: Business & Economics
Page: 296
View: 8271

Continue Reading →

Today's graduates are required to be well-equipped in professional skills, study skills and emotional competency. This textbook is specifically written for business & management students to help them identify and focus on the specific skills relevant to their area of study and future careers.

Studieren - Das Handbuch


Author: Stella Cottrell
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827423603
Category: Science
Page: 352
View: 8925

Continue Reading →

Studieren ist schwierig? - Nicht mit diesem Buch! Dieser praktische Leitfaden für Studienanfänger vermittelt grundlegende „Soft Skills“ (vom „Lernen lernen“ über Selbsteinschätzung, Zeit-, Projekt- und Stressmanagement bis zu Gedächtnis- und Schreibtraining, Prüfungs- und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m.) - locker präsentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar. Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini-Fragebögen, Kopiervorlagen für Tabellen, die man nicht im Buch ausfüllen möchte, und ähnlichen Hilfsmitteln. Das unterhaltsam-informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich für Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanfänger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielfältigen Anforderungen im "Studiendschungel".

Developing Writing Skills in German


Author: Uwe Baumann,Annette Duensing
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9780415397469
Category: Foreign Language Study
Page: 264
View: 7013

Continue Reading →

"Presenting a wide range of authentic written materials, the book aims to develop reading strategies and the ability to write texts of various types while imparting an understanding of important aspects of German society. This course is suitable for classroom use and independent study."--Publisher.

Moderne Wirtschaftsgeschichte

Eine Einführung für Historiker und Ökonomen
Author: Gerold Ambrosius,Dietmar Petzina,Werner Plumpe
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486839101
Category: Business & Economics
Page: 429
View: 9774

Continue Reading →

Die vorliegende zweite Auflage der „Modernen Wirtschaftsgeschichte" verdankt sich einem doppelten Grund. Zum einen hat sich gezeigt, dass das Bedürfnis nach einer Theorie orientierten Einführung, die historische und ökonomische Perspektiven miteinander verbindet, weiterhin hoch ist. Darüber hinaus ist aber auch die wirtschaftshistorische Diskussion derart im Fluss, dass wichtige neue Perspektiven zu berücksichtigen sind. Insbesondere der Einfluss der Neuen Institutionenökonomik auf die moderne Wirtschaftsgeschichtsschreibung ist kaum zu überschätzen, bietet sie doch neben zahlreichen Anregungen auch die Möglichkeit, zumindest in Teilbereichen zu einer gemeinsamen Sprache von Ökonomik und Wirtschaftshistoriographie zurückzufinden, die lange Zeit verschüttet schien.

"See? I'm real -"

multidisziplinäre Zugänge zum Computerspiel am Beispiel von 'Silent Hill'
Author: Britta Neitzel,Matthias Bopp,Rolf F. Nohr
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825883744
Category: Aufsatzsammlung - Computerspiel - Interdisziplinäre Forschung
Page: 256
View: 8437

Continue Reading →

Administrative Governance

Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft
Author: Andrea Walter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658156805
Category: Political Science
Page: 251
View: 3025

Continue Reading →

Andrea Walter untersucht Chancen und Herausforderungen für Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Vereinen und Verbänden am Beispiel einer Fallkommune. Sie illustriert das Rollenverständnis von Kommunalverwaltung sowie die Bedeutung von Interaktionsregeln und des lokalen Kontextes. Auf dieser Basis entwickelt sie ein Modell administrativer Governance. Ihre Befunde ordnet sie in den Kontext lokaler Governance, kooperativen Verwaltungshandelns und Fragen der Legitimation ein. Die Autorin beleuchtet damit eine bislang wenig beachtete Facette von Kommunalverwaltung, die primär als Zuarbeiterin von Politik gilt. Dabei umfasst ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit auf lokaler Ebene die Interaktion mit (organisierter) Zivilgesellschaft – in Zeiten knapper Kassen und zunehmender Beteiligungsprozesse gilt dies umso mehr.

Knowledge for Business


Author: Stephan Aerni,Roland Ferrari,Hans Rigert
Publisher: diplom.de
ISBN: 383244324X
Category: Business & Economics
Page: 171
View: 363

Continue Reading →

Inhaltsangabe:Einleitung: Neun von zehn Top-Managern sind der Ansicht, dass das Wissen des Unternehmens in Zukunft einer der wettbewerbsentscheidenden Faktoren sein wird. Der Stellenwert des Produktionsfaktors Wissen nimmt demnach verglichen mit den traditionellen Produktionsfaktoren Boden, Kapital und Arbeit eine immer größere und wichtigere Stellung ein. Mit dieser Diplomarbeit wurden zwei Aufgaben bearbeitet: A) Eine Vorgehensweise für eine wissensbasierte Unternehmensanalyse zu erarbeiten, sie durchzuführen und anhand der erzielten Resultate ein Umsetzungskonzept, abgestimmt auf ein KMU, zu entwickeln. B) Die Bedürfnisse für ein mögliches Ausbildungsmodul am auftraggebenden Institut abzuklären und dazu ein Unterrichtskonzept zu erarbeiten. Zu A): In der untersuchten Firma stieß das vorgelegte Konzept auf reges Interesse. Die Umsetzung wurde daraufhin von der Geschäftsleitung initiert. Zu B): Mittels einer schriftlichen Befragung wurde das Bedürfnis für ein Unterrichtsmodul Wissensmanagement bei aktuell und ehemalig Studierenden des Instituts abgeklärt. Die Resultate der Umfrage (mit einem Rücklauf von über 70%) sagen aus, dass bezüglich diesen Lerninhalten großes Interesse vorhanden ist. Mittlerweile ist ein entsprechendes Wissensmanagement-Unterrichtsmodul aufgrund des erarbeiteten Konzeptes am Institut Tatsache. Auszug aus der Bewertung der Diplomarbeit: - Arbeit besticht durch deren Breite. - Praxisorientierung in hohem Masse gegeben. - Problemfelder werden methodisch vielfältig untersucht, Lösungsvorschläge sind realistisch. Im Rahmen der Arbeit wurde der integrierte Ansatz von Gilbert Probst und Kai Romhardt verfolgt. Die Kernprozesse des Wissensmanagement sind in acht einzelne Wissensbausteine gegliedert. Diese Bausteine umschreiben weitgehend die möglichen Interventionsfelder für Wissensmanagementmassnahmen in einem Unternehmen. Das Konzept ist bezüglich bestehender Ansätze und Interventionsprojekte offen. Ein Wissensmanagementprojekt auf der Basis des vorliegenden Konzeptes kann ohne Mühe in bestehende Projekte integriert werden, auch wenn diese auf anderen Managementkonzepten oder Interventionsansätzen beruhen. Als Kernaussage halten wir fest, dass es nicht entscheidend ist, ob Wissensmanagement anderen Unternehmensbereichen zugeordnet oder als eigenständige Disziplin betrachtet wird: Die Hauptsache ist, Wissensmanagement bewusst zu praktizieren. Wissen muss gepflegt werden, denn Wissen ist Wert [...]

Exzessive Subjektivität

Eine Theorie tathafter Neubegründung des Ethischen nach Kant, Hegel und Lacan
Author: Dominik Finkelde
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 349580790X
Category: Philosophy
Page: 408
View: 586

Continue Reading →

Wie lassen sich ethisch motivierte Taten denken, die sich auf keine gegebenen sittlichen Vorstellungen und keine Legalität stützen können? Das heißt: Taten, welche - umgekehrt - die gegebenen normativen Ordnungen radikal in Frage stellen, dennoch aber nicht einfach als eigennützige Verletzung oder willkürliche Übertretung der herrschenden Normativität zu qualifizieren sind. Die in dem vorliegenden Buch präsentierte Theorie "exzessiver Subjektivität" zielt auf genau solche historisch so seltenen wie fundamentalen (nämlich gründenden) ethischen Ereignisse. Die Rede von "exzessiver Subjektivität" wird dabei als ein Strukturmoment verstanden, aber nicht in der Verwirklichung dessen, was Ethik als philosophische Disziplin erklärbarer und rechtfertigbarer Handlungen vorzuschreiben versucht, sondern als Verwirklichung "des Ethischen", das sich im Sinne eines Kontextbruches mit der Sittlichkeit als Ineinssetzung von Partikulärem und Allgemeinem erst nachträglich (be-)gründet. Die Studie untersucht und analysiert diesen riskanten und dennoch unumgänglichen Moment einer "tathaften Neubegrün- dung" als zentrales Strukturmoment des Ethischen in den Werken von Kant, Hegel und Lacan.

Risikomanagement

Banken, Versicherungen und andere Finanzinstitutionen
Author: John Hull
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783868940435
Category: Financial institutional
Page: 616
View: 4281

Continue Reading →

"Dem Zeitgeist erlegen"

Benno von Wiese und der Nationalsozialismus
Author: Klaus-Dieter Rossade
Publisher: N.A
ISBN: 9783935025812
Category: Critics
Page: 246
View: 4300

Continue Reading →

Turbulente Ränder

Neue Perspektiven auf Migration an den Grenzen Europas
Author: TRANSIT MIGRATION Forschungsgruppe
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839407818
Category: Social Science
Page: 252
View: 1548

Continue Reading →

Heute über Migration nach Europa zu reden, heißt fast immer von der »Festung Europa« zu sprechen. Ins kollektive Gedächtnis haben sich seit über einer Dekade die entsprechenden Bilder eingespeist: überladene Schiffe, skrupellose Menschenhändler, anonyme Massen armer Flüchtlinge. Mal werden sie voller Empathie, mal mit Ablehnung betrachtet. Selten jedoch verlassen Forscher, Journalisten oder Politiker die abgesteckten Pfade dieses Mythos und fragen, was eigentlich wirklich an der Grenze, in der Migration, aber auch in den angeblichen Zitadellen der Macht vor sich geht. Das Forschungsteam TRANSIT MIGRATION hat das Migrationsgeschehen im Südosten Europas untersucht und liefert spannende Thesen über eine Region, die zunehmend zur Schnittstelle und zum Brennpunkt der Aus-, Ein-, Rück- und Durchwanderung von Migranten und Migrantinnen geworden ist. Dabei werden aus Menschenhändlern lokale Transportunternehmer, aus armen Flüchtlingen Menschen mit Plänen und Strategien und aus allmächtigen Behörden Institutionen der Improvisation, die dem Geschehen gleichsam hinterherrennen.

Der Mann, der aufrecht blieb

Band 3 der Tetralogie "Das Ende der Paraden"
Author: Ford Madox Ford
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462317636
Category: Fiction
Page: 288
View: 7722

Continue Reading →

Eine letzte große Schau des Zerfalls der englischen Gesellschaft im Ersten Weltkrieg. Nach jahrlanger Trennung und Ungewissheit sehen sich der Kriegsheimkehrer Christopher Tietjens und die von ihm verehrte Valentine Wannop am Tag des Waffenstillstands wieder. Doch die quälenden Bilder des grauenhaften Krieges lassen ihn noch nicht los. Allerdings hat er jetzt – nachdem im Krieg die alte Welt des Viktorianismus und der feudalen Tradition untergegangen ist – die Kraft, sich den Angriffen seiner ihn hassenden Ehefrau zu entziehen, und ist reif, sich zu seiner Liebe zu Valentine zu bekennen. Bisher hatte er sich dies aus Gründen gesellschaftlicher Konventionen versagt. Aus dem Albtraum des Krieges und dem Chaos einer orientierungslosen Gegenwart erwächst den Liebenden die Chance eines Neubeginns. Beider Ziel ist es, gemeinsam ein Leben zu führen, in dem sie sich nicht mehr vor Kugeln und Intrigen wegducken müssen, und das zu tun, wofür sie sich gegenseitig verehren: aufrecht zu bleiben. Ford Madox Fords Fähigkeit, die Nachwirkungen der historischen Ereignisse bis in die Seelen der Menschen hinein zu erkennen und zu beschreiben, macht ihn zu einem der »ganz großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Graham Greene). Band 3 der Tetralogie Ende der Paraden. »Grandiose Weltliteratur.«Joachim Scholl, Deutschlandfunk »Der beste Roman über den Ersten Weltkrieg.«Anthony Burgess

Streit um Abraham

was Juden, Christen und Muslime trennt - und was sie eint
Author: Karl-Josef Kuschel
Publisher: N.A
ISBN: 9783491690301
Category: Christianity and other religions
Page: 334
View: 8733

Continue Reading →

Übungswissen in Religion und Philosophie

Produktion, Weitergabe, Wandel
Author: Almut-Barbara Renger,Alexandra Stellmacher
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643132220
Category:
Page: 294
View: 7498

Continue Reading →

Thema des Sammelbands ist der Zusammenhang von ubung und Wissen in religiosen und philosophischen Kontexten der Vormoderne. AN einzelnen regional und sozial differenzierten Fallbeispielen aus dem euro-asiatischen Raum werden ubungspraktiken, durch die Wissen hergestellt, vermittelt und bestatigt, aber auch hinterfragt und modifiziert wurde, klassifiziert und erortert. UNtersucht werden Materialien, Medien und Darstellungsweisen aus griechisch-romischer Philosophie, Christentum, Judentum und Islam, Hinduismus und Buddhismus, die von der wechselseitigen Verwiesenheit von ubung und Wissen zeugen. uBerlegungen zum Thema im Kontext globaler Austauschbeziehungen, wie sie z.B. Den modernen Yoga pragen, runden den Band ab.

Slow Life

neue Kreativität und Lebensqualität durch die Verwirklichung von Eigenzeit
Author: Jean-Carl Honoré
Publisher: N.A
ISBN: 9783570500378
Category:
Page: 349
View: 6796

Continue Reading →

Darstellung der weltweiten äSlow-Bewegungä. Durch Entschleunigung in allen Lebensbereichen soll mehr Lebensqualität erreicht werden.