Das Schweigen brechen

Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung
Author: Wolfgang Dinkelberg
Publisher: N.A
ISBN: 9783896560711
Category: Gays
Page: 159
View: 7530

Continue Reading →

Die Welt der Bücher

eine Geschichte der Bibliothek
Author: Matthew Battles
Publisher: N.A
ISBN: 9783411160044
Category: Books
Page: 255
View: 8962

Continue Reading →

Die Benannte Stelle Im Medizinprodukterecht


Author: Niels Tacke
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631675458
Category:
Page: 275
View: 2628

Continue Reading →

Der Autor untersucht die umstrittene Rechtsstellung der deutschen Benannten Stellen im Medizinprodukterecht und geht der Frage nach, ob diese rein privatrechtlich oder hoheitlich tätig werden. DafÃ1⁄4r diskutiert er unter anderem die Aufgaben und Handlungsbefugnisse der Benannten Stellen, deren Einbindung in das Zulassungs- und Ãoeberwachungssystem sowie ihre Bedeutung im Gesundheitswesen. Es zeigt sich, dass die Benannten Stellen gegenÃ1⁄4ber den Herstellern von Medizinprodukten, insbesondere bei der Vergabe der CE-Kennzeichnung, mit öffentlich-rechtlichen Befugnissen ausgestattet sind und hoheitlich handeln. Sie sind damit Beliehene. Dies fÃ1⁄4hrt bei einer Pflichtverletzung einer Benannten Stelle zur Anwendung der Amtshaftung, die der Autor ebenfalls erörtert.

Roulette - Glück und Geschick


Author: Pierre Basieux
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827429935
Category: Mathematics
Page: 498
View: 5707

Continue Reading →

Seit ein paar Jahrhunderten ist das Roulette der Inbegriff des klassischen Casinospiels, das als Modell für Zufall und Wahrscheinlichkeit bis heute eine Brücke zwischen Mathematik und Gesellschaft schlägt. Pierre Basieux, promovierter Mathematiker, hat die wissenschaftliche und praktische Erforschung dieses Spiels nicht nur einige Jahrzehnte als Hobby betrieben, sondern es auch revolutioniert und mehrere Bücher darüber geschrieben. In den letzten zwanzig Jahren waren er und sein Spiel immer wieder Gegenstand von Reportagen in Zeitschriften und Zeitungen (ZEIT Wissen, Casino news, GEO WISSEN, Die Woche). Zusammenfassend legt Basieux nun ein strukturiertes Werk mit den folgenden Hauptkapiteln vor: KLASSISCHES ROULETTE – DAS IDEALISIERTE SPIEL; FEHLERHAFTES ROULETTE – ELEMENTARE UNVOLLKOMMENHEITEN; GLEICHMÄSSIGES ROULETTE – DER FAKTOR MENSCH; BALLISTISCHES ROULETTE – GEHEIMNISSE DES SICHTBAREN. Über das bereits Bekannte hinaus enthält das Buch vor allem entscheidende Ergänzungen, die bisher in Buchform absichtlich nicht preisgegeben wurden, neue praktische Aspekte, vor allem in den Bereichen Wurfweitenspiel und Kesselgucken, und wesentliche Vereinfachungen, die sich aus diesen neuen praktischen Erkenntnissen ergeben. Nur wenige wissenschaftlich Ausgebildete scheinen sich mit Gewinnmethoden bei Glücksspielen und speziell im Roulette zu befassen. Das ist erstaunlich, zumal kreative, innovative Lösungen auf diesem Gebiet nicht nur eine große Faszination ausüben und die Wirkungsmacht wissenschaftlicher Methoden demonstrieren, sondern auch bei richtiger Anwendung und der nötigen Vorsicht eine Komponente zur finanziellen Unabhängigkeit für eine freie, selbstbestimmte Lebensgestaltung bilden können. Doch jenseits der Nützlichkeit versteht sich dieses Buch auch als ein populärwissenschaftlicher Beitrag zur menschlichen Kultur.

Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen


Author: Frithjof Schuon
Publisher: tredition
ISBN: 3849579654
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 360
View: 9403

Continue Reading →

»Die Erkenntnis erlöst nur unter der Bedingung, dass sie all das in Anspruch nimmt, was wir sind: wenn sie ein Weg ist, der unsere Natur bearbeitet und umwandelt und verwundet, wie der Pflug die Erde verwundet.« Metaphysische Erkenntnis und geistige Verwandlung des Menschen sind die Hauptthemen dieses Buches, das eine von Frithjof Schuon selbst zusammengestellte Sammlung verschiedener kurzer Texte ist, die dem Leser gleichsam einen Blick in die Werkstatt dieses Denkers ermöglicht. Viele Aphorismen laden zum besinnlichen Mitvollzug ein. Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter jener Denkrichtung, die Sophia perennis (»immerwährende Weisheit«) genannt wird, und welche die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze enthält, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen. »Wenn ich Schuon lese, habe ich den Eindruck, dass ich ihm zustimmen kann, und immer wieder kann ich sehen, was das, was er sagt, mit meiner eigenen Tradition und Erfahrung zu tun hat... Ich denke, dass er die Dinge genau richtig sieht... Ich schätze ihn immer mehr.« (Thomas Merton) »›Geistige Sichtweisen und menschliche Tatsachen‹ besteht aus Betrachtungen über die Überlieferung und über die moderne Zivilisation, über Kunst, das geistige Leben, Metaphysik und die Tugenden. Besonders wichtig sind Schuons ausführliche Erörterungen der geistigen Tugenden sowie ein meisterhafter Vergleich von Sufitum und Vedânta.« (Seyyed Hossein Nasr, Professor an der George Washington University, Autor von »Die Erkenntnis und das Heilige«) »In Schuons Schriften finden wir die Abgeklärtheit dessen, der das sieht, ›was von Ewigkeit her existiert, was wirklich und unwandelbar ist‹. Sein Werk strahlt tiefe Ruhe und große Klarheit aus.« (Kathleen Raine) »Schuon ist der wichtigste religiöse Denker des zwanzigsten Jahrhunderts.« (Huston Smith, Autor von »Die sieben großen Religionen der Welt«)

Absentismus

der schleichende Verlust an Wettbewerbspotential
Author: Rainer Marr
Publisher: Verlag Fur Angewandte Psychologie
ISBN: 9783801708573
Category: Absenteeism (Labor)
Page: 161
View: 2986

Continue Reading →

Absentismus wird zu einem immer kritischeren Problemfeld, je "schlanker" die Organisationsstrukturen und je spezialisierter die Arbeitsplätze werden - und damit die Abhängigkeit des Unternehmens von Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft des Mitarbeiters. Das Buch nimmt eine umfassende Analyse des Absentismusphänomens aus empirischer und theoretischer sowie aus betriebswirtschaftlicher, psychologischer und medizinischer Sicht vor und gibt dem Praktiker Handlungsempfehlungen, wie er auf eine Verminderung von Absentismus hinwirken, krankheitsverursachende Belastungen an Arbeitsplätzen erkennen und reduzieren sowie arbeitsrechtliche Fehler vermeiden kann. Es stellt betriebliche Konzepte zur Gesundheitsvorsorge und zur Therapie von Alkoholismusproblemen vor.

Trauma-Biomechanik

Verletzungen in Straßenverkehr und Sport
Author: Kai-Uwe Schmitt,Peter F. Niederer,Markus H. Muser,Felix Walz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642115969
Category: Science
Page: 264
View: 7200

Continue Reading →

Trauma-Biomechanik untersucht die Reaktion und Toleranz von Gewebe auf extreme mechanische Belastungen. Dabei ist das Verständnis der mechanischen Faktoren entscheidend, um Maßnahmen zur Verhinderung von Verletzungen zu entwickeln. Die Autoren beschäftigen sich intensiv mit den Verletzungsarten, die durch Verkehrs- und Sportunfälle verursacht werden. Dabei wird eine interdisziplinäre Sicht eingenommen, die u. a. Fragen der Anatomie jeder Körperregion, aber auch ingenieurwissenschaftliche Lösungen zur Verletzungsvorbeugung miteinbezieht.

Das Ende der Fläche

zum gesellschaftlichen Stoffwechsel der Industrialisierung
Author: N.A
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: N.A
Category: Energy policy
Page: 370
View: 952

Continue Reading →

Psyche

Erfindung des Anderen
Author: Jacques Derrida
Publisher: N.A
ISBN: 9783851659375
Category:
Page: 109
View: 7538

Continue Reading →

Glas


Author: Jacques Derrida
Publisher: N.A
ISBN: 9783770541102
Category:
Page: 320
View: 7481

Continue Reading →

Feldforschungsnotizbücher


Author: Michael Taussig
Publisher: Hatje Cantz Pub
ISBN: 9783775728508
Category: Art
Page: 23
View: 5943

Continue Reading →

What is it that makes notebooks so fascinating? Anthropologist Michael Taussig, for whom fieldwork notebooks are indispensable, discusses notorious notetakers Walter Benjamin, Roland Barthes, Le Corbusier and Joan Didion among others.

Aufzeichnungen eines Blinden

das Selbstporträt und andere Ruinen
Author: Jacques Derrida,Michael Wetzel
Publisher: N.A
ISBN: 9783770530182
Category: Blind in art
Page: 166
View: 9528

Continue Reading →