Sex, Economy, Freedom, & Community

Eight Essays
Author: Wendell Berry
Publisher: Counterpoint Press
ISBN: 1640091394
Category: Literary Collections
Page: 105
View: 9533

Continue Reading →

"Read [him] with pencil in hand, make notes, and hope that somehow our country and the world will soon come to see the truth that is told here." —The New York Times Book Review In this collection of essays, first published in 1993, Wendell Berry continues his work as one of America's most necessary social commentators. With wisdom and clear, ringing prose, he tackles head-on some of the most difficult problems which faced near the end of the twentieth-century. Berry elucidates connections between sexual brutality and economic brutality, and the role of art and free speech. He forcefully addresses America's unabashed pursuit of self-liberation, which he says is "still the strongest force now operating in our society." As individuals turn away from their community, they conform to a "rootless and placeless monoculture of commercial expectations and products," buying into the very economic system which is destroying the earth, our communities, and all they represent. Throughout the book Berry asks, What is appropriate? What is worth conserving from our past and preserving in our present? What is it to be human and truly connected to others? What does it mean to be free?

Wendell Berry

Life and Work
Author: Jason Peters
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 0813192579
Category: Biography & Autobiography
Page: 368
View: 2626

Continue Reading →

A portrait of one of America's most profound and honest thinkers, this book combines biographical sketches, personal accounts, literary criticism, and social commentary to illuminate Berry as he is: a complex man of place and community with a depth of domestic, intellectual, filial, and fraternal attributes.

Watch Me - Blutige Spur

Romantic Suspense
Author: Brenda Novak
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3862781135
Category: Fiction
Page: 432
View: 5489

Continue Reading →

Ein blutiger Alptraum: Sheridans Rendezvous mit Jason endet jäh, als ein maskierter Fremder plötzlich auf sie schießt. Jason stirbt noch in derselben Nacht, Sheridan überlebt schwer verletzt. Und vom Täter fehlt fortan jede Spur. Doch dann wird zwölf Jahre später plötzlich das Gewehr gefunden, mit dem Jason ermordet wurde. Immer noch auf der Suche nach Antworten, kehrt Sheridan zum Tatort zurück. Aber jemand scheint nicht zu wollen, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Jemand, der bereit ist zu töten. Einmal mehr ...

A Royal Waste of Time

The Splendor of Worshiping God and Being Church for the World
Author: Marva J. Dawn
Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing
ISBN: 9780802845863
Category: Religion
Page: 377
View: 7706

Continue Reading →

Following up on her Reaching Out without Dumbing Down, Marva Dawn here insists that churches need to engage in a serious process of community discernment concerning worship in order to employ the best tools and forms, and she offers extensive reflections to further the discussion. Each part of A Royal "Waste" of Time begins with a sample Scripture-based sermon since Dawn emphasizes that the church's worship must follow biblical guidelines and form a biblical people.

Der große Gatsby


Author: F. Scott Fitzgerald
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 374817652X
Category: Fiction
Page: 184
View: 1469

Continue Reading →

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby, Neuausgabe 2018 || Wir befinden uns an der Ostküste der USA, im Jahr 1922. Es ist die aufregende Zeit der "Roaring Twenties", als in New York Wolkenkratzer aus dem Boden wachsen und die Menschen lebenshungrig den Tanz auf dem Vulkan üben. Auf Long Island lebt man in mondäner Dekadenz, die harten Seiten des Lebens haben hier keinen Platz. Der junge Börsenmakler Nick Carraway bezieht auf der Halbinsel, die New York vorgelagert ist, ein kleines Haus, das er sich mit seinem schmalen Salär gerade noch leisten kann. In der Villa seines Nachbarn werden alle paar Tage monströse Partys mit Hunderten von Gästen gefeiert; der Gastgeber aber, ein gewisser Gatsby, bleibt im Hintergrund. Doch eines Tages steht Gatsby mit seinem riesigen Wagen vor Carraways Häuschen und bittet ihn wenig später um einen merkwürdigen Gefallen ... || Fitzgeralds Kultbuch wurde mehrmals verfilmt, u. a. 1974 mit Robert Redford und 2013 mit Leonardo DiCaprio als Gatsby.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika
Author: Timothy Snyder
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406725023
Category: Political Science
Page: 376
View: 9564

Continue Reading →

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie
Author: Paul Mason
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874478X
Category: Political Science
Page: 500
View: 3193

Continue Reading →

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 6518

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Virtues of Renewal

Wendell Berry's Sustainable Forms
Author: Jeffrey Bilbro
Publisher: University Press of Kentucky
ISBN: 0813176425
Category: Literary Criticism
Page: 246
View: 6399

Continue Reading →

For over fifty years, Wendell Berry has argued that our most pressing ecological and cultural need is a renewed formal intelligence -- a mode of thinking and acting that fosters the health of the earth and its beings. Yet the present industrial economy prioritizes a technical, self-centered way of relating to the world that often demands and rewards busyness over thoughtful observation, independence over relationships, and replacing over repairing. Such a system is both unsustainable and results in destructive, far-reaching consequences for our society and land. In Virtues of Renewal: Wendell Berry's Sustainable Forms, Jeffrey Bilbro combines textual analysis and cultural criticism to explain how Berry's literary forms encourage readers to practice virtues of renewal. While the written word alone cannot enact change, Bilbro asserts that Berry's poetry, essays, and fiction can inspire people to, as Berry writes, "practice resurrection." Bilbro examines the distinct, yet symbiotic, features of these three genres, demonstrating the importance of the humanities in supporting tenable economies. He uses Berry's pieces to suggest the need for more robust language for discussing conservation, ecology, and the natural -- and regenerative -- process of death. Bilbro additionally translates Berry's literature to a wider audience, putting him in conversation with philosophers and theologians such as Ivan Illich, Willie Jennings, Charles Taylor, and Augustine. The lessons that Berry and his work have to offer are not only for those interested in cultivating the land, but also for those who cultivate their communities and live mindfully. In short, these lessons are pertinent to all who are willing to make an effort to live the examined life. Such formative work is not dramatic or quick, but it can foster the deep and lasting transformation necessary to develop a more sustainable culture and economy.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können
Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt
Publisher: DVA
ISBN: 3641222915
Category: Political Science
Page: 320
View: 5798

Continue Reading →

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Short Stories and Political Philosophy

Power, Prose, and Persuasion
Author: Kimberly Hurd Hale,Bruce Peabody
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498573665
Category: Political Science
Page: 296
View: 7035

Continue Reading →

This book examines the intersection of fictional narratives and political philosophy, focusing specifically on the use of short stories to teach the classic works of political philosophy. It is a resource for scholars and teachers of politics, philosophy, and literature.

Zwischen mir und der Welt


Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Category: Political Science
Page: 240
View: 1535

Continue Reading →

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes
Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Category: Religion
Page: 288
View: 3831

Continue Reading →

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft


Author: Theodore Kaczynski
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781721022458
Category:
Page: 100
View: 4961

Continue Reading →

Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert
Author: Jeremy Rifkin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593400855
Category: Political Science
Page: 240
View: 6068

Continue Reading →

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

Counterfeit Gods

The Empty Promises of Money, Sex, and Power, and the Only Hope that Matters
Author: Timothy Keller
Publisher: Penguin
ISBN: 9781101148877
Category: Religion
Page: 248
View: 6937

Continue Reading →

New York Times bestselling author of the forthcoming God's Wisdom for Navigating Life and nationally renowned minister Timothy Keller exposes the error of making good things "ultimate" in this book, and shows readers a new path toward a hope that lasts. Success, true love, and the life you've always wanted. Many of us placed our faith in these things, believing they held the key to happiness, but with a sneaking suspicion they might not deliver. No wonder we feel lost, alone, disenchanted, and resentful. There is only one God who can wholly satisfy our cravings—and now is the perfect time to meet Him again, or for the first time. In Counterfeit Gods, Timothy Keller shows how a proper understanding of the Bible reveals the unvarnished truth about societal ideals and our own hearts. This powerful message cements Keller's reputation as a critical thinker and pastor, and comes at a crucial time—for both the faithful and the skeptical.

Die Nacht

Erinnerung und Zeugnis
Author: Elie Wiesel
Publisher: N.A
ISBN: 9783451060144
Category:
Page: 157
View: 8486

Continue Reading →

Liberalism, Constitutionalism, and Democracy


Author: Russell Hardin
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191037400
Category: Political Science
Page: 400
View: 6352

Continue Reading →

In his ground-breaking book, the leading political philosopher Russell Hardin develops a new theory of liberal constitutional democracy. Arguing against the standard consensus theories, the author shows how social co-ordination on limited, sociological mutual advantage lies at the heart of liberal constitutionalism when it works to produce stable government. The book argues that liberalism, constitutionalism, and democracy are co-ordination theories. They work only in societies in which co-ordination of the important power groups for mutual advantage is feasible. It then goes on to examine and interpret the US constitution as motivated centrally by the concern with creating a government to enable commerce. In addition, the book addresses the nature of the problems that the newly democratic, newly market-oriented states face. The analysis of constitutionalism is based on its workability, not on its intrinsic, normative, or universal appeals. Hardin argues, similarly, there are harsh limits on the possibilities of democracy. In general, democracy works only on the margins of great issues. Indeed, it is inherently a device for regulating marginal political conflicts.