Seven Days In The Art World


Author: Sarah Thornton
Publisher: Granta Books
ISBN: 1847086934
Category: Art
Page: 304
View: 8095

Continue Reading →

Contemporary art has become a mass entertainment, a luxury good, a job description and, for some, a kind of alternative religion. Sarah Thornton's shrewd and entertaining fly-on-the-wall narrative takes us behind the scenes of the art world, from art school to auction house, showing us how it works, and giving us a vivid sense of being there.

Sieben Tage in der Kunstwelt


Author: Sarah Thornton
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104001030
Category: Art
Page: 320
View: 5161

Continue Reading →

Was Robert Altmans Film »Prêt-à-Porter« für die Modewelt war, ist Sarah Thorntons Buch für die Welt des riesigen Boom-Marktes der Gegenwartskunst: Nach welchen Regeln funktioniert sie? Wer entscheidet, welcher Künstler einer der ganz großen (und ganz teuren) wird? Was treibt die Sammler, die Galeristen – und was bedeutet all das für die Kunst und die Künstler selbst? Mit dem Handwerkszeug einer Ethnologin erkundet Sarah Thornton diese einzigartige Welt aus Kreativität, Geschmack und Macht, aus Status, Hoffnung, Geld und Intrigen. Sie hat mit über 250 Insidern, Künstlern, Galeristen, Kritikern, Kuratoren und Sammlern gesprochen und ist als kritische Beobachterin für eine Zeit selbst Teil der Kunstwelt geworden. Ihr Buch schildert lebensprall und gespickt mit intelligentem Klatsch und Tratsch die Menschen und Instituitionen, die die Kunstgeschichte der Zukunft schreiben.

33 Künstler in 3 Akten


Author: Sarah Thornton
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104033196
Category: Art
Page: 448
View: 6013

Continue Reading →

WAS IST EIN KÜNSTLER? – Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der Kunstwelt Was bedeutet es heute ein Künstler zu sein? Ist man mehr Unternehmer oder Unterhalter? Und wie bleibt man authentisch? Die Kunstexpertin und Soziologin Sarah Thornton nimmt uns mit zu den Superstars der internationalen Kunstszene – wie z.B. Ai Weiwei, Jeff Koons, Marina Abramovic – sowie zu den »rising stars«. In drei Akten – Politik, Verwandtschaft und Handwerk – begibt sie sich in die Welt von 33 Künstlern: sie blickt nicht nur in deren Ateliers, sondern auch in Wohnzimmer und auf Bankkonten. Sie führt Hunderte von Gesprächen, ist dabei, wenn Ideen entstehen und große Werke Gestalt annehmen. Mit scharfem Blick analysiert sie die vielfältigen Antworten auf die Frage: Was ist ein Künstler? Mit Jeff Koons, Ai Weiwei, Gabriel Orozco, Eugenio Dittborn, Lu Qing, Zeng Fanzhi, Wangechi Mutu, Kutlug Ataman, Tammy Rae Carland, Larry Gagosian, Martha Rosler, Elmgreen and Dragset, Maurizio Cattelan, Laurie Simmons, Carroll Dunham, Francis Alÿs, Cindy Sherman, Jennifer Dalton, William Powhida, Francesco Bonami, Massimiliano Gioni, Rashid Johnson, Damien Hirst, Andrea Fraser, Christian Marclay, Marina Abramovic, Grayson Perry, Yayoi Kusama, Cady Noland, Beatriz Milhazes und Isaac Julien.

Seven days in the art world


Author: Sarah Thornton
Publisher: Granta Books
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 274
View: 9978

Continue Reading →

The art market has been booming. Museum attendance is surging. More people than ever call themselves artists. Contemporary art has become a mass entertainment, a luxury good, a job description, and, for some, a kind of alternative religion. In a series of narratives, Sarah Thornton investigates the drama of a Christie's auction, the workings in Takashi Murakami's studios, the elite at the Basel Art Fair, the eccentricities of Artforum magazine, the competition behind an important art prize, life in a notorious art-school seminar, and the wonderland of the Venice Biennale. She reveals the new dynamics of creativity, taste, status, money, and the search for meaning in life. A judicious and juicy account of the institutions that have the power to shape art history, based on hundreds of interviews with high-profile players, Thornton's entertaining ethnography will change the way you look at contemporary culture.

Management von Kunstgalerien


Author: Magnus Resch
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839428971
Category: Business & Economics
Page: 140
View: 9005

Continue Reading →

Was macht eine Galerie erfolgreich? Über das Management von Galerien ist nur wenig bekannt. Wie machen Galerien richtig Marketing? Wo schlummern versteckte Umsatzpotenziale? Und welche Kundengruppe ist die attraktivste? Mit einer umfassenden Forschungsarbeit analysiert der promovierte Betriebswirt Magnus Resch das Innenleben von Galerien. Direkt, anschaulich und begleitet von vielen Beispielen beschreibt er einen neuen Ansatz zum Management von Galerien. Nicht zuletzt die eigene Erfahrung des Autors, der mit 20 Jahren eine Galerie gründete und heute Internet-Startups hochzieht, verleiht dem Band Überzeugungskraft und eine frische Note.

Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Drei Studien zur Kunstsoziologie
Author: Walter Benjamin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734059
Category: Philosophy
Page: 112
View: 3084

Continue Reading →

Walter Benjamin beschreibt in dem Aufsatz Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit die geschichtlichen, sozialen und ästhetischen Prozesse, die mit der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerkes zusammenhängen. In die Reihe der kunstsoziologischen Arbeiten Benjamins gehören auch die beiden hier zum ersten Mal in Buchform veröffentlichten Texte: Kleine Geschichte der Photographie (1931) und Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937). Sie erhärten Benjamins Einsichten am Einzelfall.

33 Artists in 3 Acts


Author: Sarah Thornton
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393245810
Category: Art
Page: 448
View: 7747

Continue Reading →

This compelling narrative goes behind the scenes with the world’s most important living artists to humanize and demystify contemporary art. The best-selling author of Seven Days in the Art World now tells the story of the artists themselves—how they move through the world, command credibility, and create iconic works. 33 Artists in 3 Acts offers unprecedented access to a dazzling range of artists, from international superstars to unheralded art teachers. Sarah Thornton's beautifully paced, fly-on-the-wall narratives include visits with Ai Weiwei before and after his imprisonment and Jeff Koons as he woos new customers in London, Frankfurt, and Abu Dhabi. Thornton meets Yayoi Kusama in her studio around the corner from the Tokyo asylum that she calls home. She snoops in Cindy Sherman’s closet, hears about Andrea Fraser’s psychotherapist, and spends quality time with Laurie Simmons, Carroll Dunham, and their daughters Lena and Grace. Through these intimate scenes, 33 Artists in 3 Acts explores what it means to be a real artist in the real world. Divided into three cinematic "acts"—politics, kinship, and craft—it investigates artists' psyches, personas, politics, and social networks. Witnessing their crises and triumphs, Thornton turns a wry, analytical eye on their different answers to the question "What is an artist?" 33 Artists in 3 Acts reveals the habits and attributes of successful artists, offering insight into the way these driven and inventive people play their game. In a time when more and more artists oversee the production of their work, rather than make it themselves, Thornton shows how an artist’s radical vision and personal confidence can create audiences for their work, and examines the elevated role that artists occupy as essential figures in our culture.

Das Buch Mormon


Author: Joseph Smith
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5883931774
Category: History
Page: N.A
View: 4830

Continue Reading →

Unfuck Yourself

Raus aus dem Kopf, rein ins Leben!
Author: Gary John Bishop
Publisher: L.E.O Verlag
ISBN: 3957361133
Category: Self-Help
Page: 224
View: 8151

Continue Reading →

Wer feststeckt oder an sich zweifelt, wem die Inspiration fehlt oder der Mut – der braucht Gary John Bishop. Doch Vorsicht: Wer sich auf ihn einlässt, dem werden die Ausreden ausgehen! Denn er macht ohne Umschweife klar, dass weder die anderen noch die Umstände unseren Zielen im Wege stehen, sondern dass wir uns selbst mit unserer Negativität sabotieren. Sein brillantes Manifest birgt die wirksamsten Techniken zur Selbstentwicklung, die uns heute zur Verfügung stehen. Ob es um den Beruf, die Liebe oder Finanzen geht, "Unfuck Yourself" gibt den ermutigenden und dringend benötigten Tritt in den Hintern – klar, schnörkellos, genial.

Die subtile Kunst des darauf Scheißens


Author: Mark Manson
Publisher: MVG Verlag
ISBN: 3961210594
Category: Self-Help
Page: 224
View: 1550

Continue Reading →

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

Eine Schachtel Streichhölzer


Author: Nicholson Baker
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644030219
Category: Fiction
Page: 160
View: 5512

Continue Reading →

33 Streichhölzer – 33 Skizzen über die kleinen Wunder des Alltags Aus kleinen Geschichten, Gedankensplittern und Erinnerungsblitzen beim frühmorgendlichen Kaminanzünden entsteht das Bild einer Familie, zu der außer dem wunderlichen Familienvater Emmett Ehefrau Claire (am Geldautomaten kamen sie sich näher), Tochter Phoebe (14, lebensklug), Sohn Henry (8, praktisch veranlagt) und die Ente Greta gehören. Bis das letzte Streichholz abgebrannt ist, gehen dem Leser eine Menge Lichter auf. «Wirkt wie ein Glücks-Cookie.» (Literaturen) «Diesem wunderlichen Frühaufsteher ist fortan ein Platz in der Schublade ‹Helden, die man nicht vergisst› sicher.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «‹Eine Schachtel Streichhölzer› leuchtet vor Schönheit.» (Tages-Anzeiger) «Gäbe es mehr solche Bücher wie ‹Eine Schachtel Streichhölzer›, dann wäre die Welt besser.» (taz)

Who’s Afraid of Modern Art?

Essays on Modern Art and Theology in Conversation
Author: Daniel A. Siedell
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1630877913
Category: Religion
Page: 178
View: 5861

Continue Reading →

Modern art can be confusing and intimidating--even ugly and blasphemous. And yet curator and art critic Daniel A. Siedell finds something else, something much deeper that resonates with the human experience. With over thirty essays on such diverse artists as Andy Warhol, Thomas Kinkade, Diego Velazquez, Robyn O'Neil, Claudia Alvarez, and Andrei Rublev, Siedell offers a highly personal approach to modern art that is informed by nearly twenty years of experience as a museum curator, art historian, and educator. Siedell combines his experience in the contemporary art world with a theological perspective that serves to deepen the experience of art, allowing the work of art to work as art and not covert philosophy or theology, or visual illustrations of ideas, meanings, and worldviews. Who's Afraid of Modern Art? celebrates the surprising beauty of art that emerges from and embraces pain and suffering, if only we take the time to listen. Indeed, as Siedell reveals, a painting is much more than meets the eye. So, who's afraid of modern art? Siedell's answer might surprise you.

In Search of a Lost Avant-Garde

An Anthropologist Investigates the Contemporary Art Museum
Author: Matti Bunzl
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 022617395X
Category: Art
Page: 128
View: 9090

Continue Reading →

In 2008, anthropologist Matti Bunzl was given rare access to observe the curatorial department of Chicago’s Museum of Contemporary Art. For five months, he sat with the institution’s staff, witnessing firsthand what truly goes on behind the scenes at a contemporary art museum. From fund-raising and owner loans to museum-artist relations to the immense effort involved in safely shipping sixty works from twenty-seven lenders in fourteen cities and five countries, Matti Bunzl’s In Search of a Lost Avant-Garde illustrates the inner workings of one of Chicago’s premier cultural institutions. Bunzl’s ethnography is designed to show how a commitment to the avant-garde can come into conflict with an imperative for growth, leading to the abandonment of the new and difficult in favor of the entertaining and profitable. Jeff Koons, whose massive retrospective debuted during Bunzl's research, occupies a central place in his book and exposes the anxieties caused by such seemingly pornographic work as the infamous Made in Heaven series. Featuring cameos by other leading artists, including Liam Gillick, Jenny Holzer, Karen Kilimnik, and Tino Sehgal, the drama Bunzl narrates is palpable and entertaining and sheds an altogether new light on the contemporary art boom.

Kunst Und Angst: Feststellungen Uber Die Gefahren (Und Belohnungen) Des Kunstschaffens


Author: David Bayles,Ted Orland
Publisher: Samuel Wachtman's Sons, Incorporated
ISBN: 9781888820751
Category:
Page: 134
View: 6458

Continue Reading →

Ubersetzung der amerikanischen Originalausgabe von Art & Fear Ein Uberlebenshandbuch fur den Kunstler von David Bayles & Ted Orland Worum geht es bei Kunst? Wohin bewegt sie sich? Welche Widerstande gibt es? DAS SIND DIE FRAGEN, AUF DIE ES ANKOMMT, wiederkehrende Fragen, die sich in jedem Stadium der kunstlerischen Entwicklung stellen. Sie sind der Ursprung fur dieses Kompendium scharfsinniger Beobachtungen. Kunst & Angst erforscht, wie Kunst geschaffen wird, die Grunde, warum Kunstwerke oft nicht entstehen und die Art der Schwierigkeiten, die so viele Kunstler dazu bringt, auf der Wegstrecke aufzugeben. Dieses Buch handelt davon, was du fuhlst, wenn du in deinem Atelier oder im Lehrsaal sitzt, du an der Topferscheibe oder am Keyboard, vor der Staffelei oder hinter deiner Kamera stehst und du versuchst, das Werk, das dir bestimmt ist, zu schaffen. Es geht darum, dass du deine Zukunft in die Hand nimmst, den Freien Willen uber Vorherbestimmung, die Wahl vor den Zufall stellst. Es geht darum, dein eigenes Werk zu finden."

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise
Author: J. D. Vance
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715777
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 1534

Continue Reading →

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

The Secret - Das Geheimnis


Author: Rhonda Byrne
Publisher: Arkana
ISBN: 364110579X
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 240
View: 9553

Continue Reading →

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

Contemporary Perspectives on the Detection, Investigation and Prosecution of Art Crime

Australasian, European and North American Perspectives
Author: Dr Saskia Hufnagel,Professor Duncan Chappell
Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.
ISBN: 140946315X
Category: Law
Page: 290
View: 4602

Continue Reading →

In the world of law enforcement art and antiquity crime has in the past usually assumed a place of low interest and priority. That situation has now slowly begun to change on both the local and international level as criminals, encouraged in part by the record sums now being paid for art treasures, are now seeking to exploit the art market more systematically by means of theft, fraud and looting. In this collection academics and practitioners from Australasia, Europe and North America combine to examine the challenges presented to the criminal justice system by these developments. Best practice methods of detecting, investigating, prosecuting and preventing such crimes are explored. This book will be of interest and use to academics and practitioners alike in the areas of law, crime and justice.

Climate Change and Museum Futures


Author: Fiona Cameron,Brett Neilson
Publisher: Routledge
ISBN: 1135013527
Category: Art
Page: 288
View: 5827

Continue Reading →

Climate change is a complex and dynamic environmental, cultural and political phenomenon that is reshaping our relationship to nature. Climate change is a global force, with global impacts. Viable solutions on what to do must involve dialogues and decision-making with many agencies, stakeholder groups and communities crossing all sectors and scales. Current policy approaches are inadequate and finding a consensus on how to reduce levels of greenhouse gases in the atmosphere through international protocols has proven difficult. Gaps between science and society limit government and industry capacity to engage with communities to broker innovative solutions to climate change. Drawing on leading-edge research and creative programming initiatives, this collection details the important roles and agencies that cultural institutions (in particular, natural history and science museums and science centres) can play within these gaps as resources, catalysts and change agents in climate change debates and decision-making processes; as unique public and trans-national spaces where diverse stakeholders, government and communities can meet; where knowledge can be mediated, competing discourses and agendas tabled and debated; and where both individual and collective action might be activated.