Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben

Mit einem Nachwort von Antje Ravic Strubel
Author: Joan Didion
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843711305
Category: Literary Collections
Page: 304
View: 5862

Continue Reading →

Joan Didion erzählt von den Leitfiguren des American Dream wie Howard Hughes, Joan Baez oder John Wayne, vom Glanz Hollywoods und der Einsamkeit von Alcatraz, von der Aufbruchsstimmung der sechziger Jahre und der Ernüchterung, die ihr folgte.Dabei gelingt esihr, die amerikanische Wirklichkeit in unvergessliche Bilder zu fassen.

Katzengeschichten


Author: Patricia Highsmith
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257608284
Category: Fiction
Page: 128
View: 8069

Continue Reading →

Die Katzen waren Patricia Highsmiths beständigste Begleiter durchs Leben. Bis zu sechs hatte sie aufs Mal. Sie lebten mit ihr und um sie herum, sie schliefen in ihrem Bett und saßen auf ihrem Schreibtisch. Und sie wurden immer wieder zum Thema ihrer schriftstellerischen und zeichnerischen Arbeiten.

Everyman's Library Pocket Poets Set


Author: Everyman's Library,Everyman's Library Staff
Publisher: Everyman's Library
ISBN: 9780307384034
Category:
Page: N.A
View: 2430

Continue Reading →

From the selected works of such celebrated and beloved poets as W. H. Auden, Robert and Elizabeth Browning, Emily Dickinson, Robert Frost, Langston Hughes, and William Shakespeare, to anthologies on Jazz and Blues and Beat Poets, to collections on the timeless themes of love and marriage, friendship and motherhood, the Everyman’s Library Pocket Poets set has it all. There’s something for everyone to enjoy in this 75-volume set, from Animal Poems to Zen Poems. Each book comes in an elegant 256-page pocket-sized hardcover edition (4 1/8" x 6 1/4"), with full-cloth covers, lovely illustrated and jewel-tone jackets, silk ribbon markers, and gold stamping. Perfect for your home library, or as a gift for any occasion. This set includes one each of the following titles: Eat, Drink, and Be Merry edited by Peter Washington Animal Poems edited by John Hollander Anna Akhmatova by Anna Akhmatova Auden: Poems by W. H. Auden Baudelaire: Poems by Charles Baudelaire Beat Poets edited by Carmela Ciuraru Blake: Poems by William Blake Blues Poems edited by Kevin Young Browning: Poems by Robert Browning and Elizabeth Barrett Browning Byron: Poems by Lord Byron, G. Gordon Chinese Erotic Poems edited by Tony Barnstone and Chou Ping Christmas Poems edited by Peter Washington Coleridge: Poems by Samuel Taylor Coleridge Comic Poems edited by Peter Washington Conversation Pieces by Kurt Brown The Dance edited by Emily Fragos Dickinson: Poems by Emily Dickinson Doggerel edited by Carmela Ciuraru Donne: Poems by John Donne Eliot: Poems by T. S. Eliot Emerson: Poems by Ralph Waldo Emerson Emily Bronte: Poems by Emily Bronte Erotic Poems edited by Peter Washington Eugene Onegin and Other Poems by Alexander Pushkin Fatherhood edited by Carmela Ciuraru Friendship Poems edited by Peter Washington Frost: Poems by Robert Frost Garden Poems edited by John Hollander The Great Cat edited by Emily Fragos Haiku edited by Peter Washington Hardy: Poems by Thomas Hardy Herbert: Poems by George Herbert Hopkins: Poems by Gerard Manley Hopkins Hughes: Poems by Langston Hughes Indian Love Poems edited by Meena Alexander Jazz Poems edited by Kevin Young Keats: Poems by John Keats Kipling: Poems by Rudyard Kipling Letters by Wolfgang Amadeus Mozart Love Letters edited by Peter Washington Love Poems edited by Peter Washington Love Songs and Sonnets edited by Peter Washington Love Speaks Its Name by J. D. McClatchy Lullabies and Poems for Children edited by Diana Secker Larson Marriage Poems edited by John Hollander Marvell: Poems by Andrew Marvell Milton: Poems by John Milton Motherhood edited by Carmela Ciuraru On Wings of Song by J. D. McClatchy Persian Poets edited by Peter Washington Plath: Poems by Sylvia Plath Poe: Poems by Edgar Allen Poe Poems Bewitched and Haunted edited by John Hollander Poems by Edwin Arlington Robinson Poems by Robert Burns Poems of Mourning edited by Peter Washington Poems of New York edited by Elizabeth Schmidt Poems of Sleep and Dreams edited by Peter Washington Poems of the American West edited by Robert Mezey Poems of the Sea by J. D. McClatchy Prayers edited by Peter Washington Rilke: Poems by Rainer Maria Rilke Rimbaud: Poems by Arthur Rimbaud The Roman Poets edited by Peter Washington Rossetti: Poems by Christina Rossetti Shakespeare: Poems by William Shakespeart Shelley: Poems by Percy Bysshe Shelley Solitude edited by Carmela Ciuraru Sonnets edited by John Hollander Stevens: Poems by Wallace Stevens Tennyson: Poems by Lord Alfred Tennyson War Poems edited by Peter Washington Whitman: Poems by Walt Whitman Wordsworth: Poems by William Wordsworth Zen Poems edited by Peter Harris Everyman’s Library continues to maintain its original commitment to publishing the most significant world literature in editions that reflect a tradition of fine bookmaking. Everyman’s Library pursues the highest standards, utilizing modern prepress, printing, and binding technologies to produce classically designed books printed on acid-free natural-cream-colored text paper and including Smyth-sewn, signatures, full-cloth cases with two-color case stamping, decorative endpapers, silk ribbon markers, and European-style half-round spines.

Ansichten der Natur

mit wissenschaftlichen Erläuterungen
Author: Alexander von Humboldt
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Natural history
Page: N.A
View: 9540

Continue Reading →

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 1603

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

101 Nacht

nach der andalusischen Handschrift des Aga Khan Museum : mit Faksimile-Abbildungen des Originals
Author: Claudia Ott
Publisher: N.A
ISBN: 9783717590262
Category: Arabian nights
Page: 329
View: 7622

Continue Reading →

Ein Juwel der arabischen Literatur! Ein literarischer Sensationsfund: Die Arabistin Claudia Ott hat eine 800 Jahre alte Handschrift entdeckt - und damit ein gutes Dutzend funkelnagelneuer, bislang gänzlich unbekannter Schahrasad-Geschichten! Die betörende kleine Schwester von "1001 Nacht" feiert nun zweieinhalb Jahre nach dem Fund Weltpremiere. Eines der imposantesten Klassikerereignisse der letzten Jahrzehnte!

4 3 2 1


Author: Paul Auster
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644050112
Category: Fiction
Page: 1264
View: 8208

Continue Reading →

Paul Auster, der bekannte amerikanische Bestsellerautor, legt in Gestalt eines Rätselspiels sein bisher umfangreichstes Werk und Opus magnum vor: die vierfach unterschiedlich erzählte Geschichte eines jungen Amerikaners in den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts – ein Epos voll mit Politik, Zeitgeschichte, Liebe, Leidenschaft und dem wechselvollen Spiel des Zufalls. «4 3 2 1» – das sind vier Variationen eines Lebens: Archibald Ferguson, von allen nur Archie genannt, wächst im Newark der fünfziger Jahre auf. «Was für ein interessanter Gedanke», sagt er sich als kleiner Junge, «sich vorzustellen, wie für ihn alles anders sein könnte, auch wenn er selbst immer derselbe bliebe. Ja, alles war möglich, und nur weil etwas auf eine bestimmte Weise geschah, hieß das noch lange nicht, dass es nicht auch auf eine andere Weise geschehen konnte.» Im Verein mit der höheren Macht einer von Paul Auster raffiniert dirigierten literarischen Vorsehung entspinnen sich nun vier unterschiedliche Versionen von Archies Leben: provinziell und bescheiden; kämpferisch, aber vom Unglück verfolgt; betroffen und besessen von den Ereignissen der Zeit; künstlerisch genial begabt und nach den Sternen greifend. Und alle vier sind vollgepackt mit Abenteuern, Liebe, Lebenskämpfen und den Schlägen eines unberechenbaren Schicksals ... «4 3 2 1» ist ein faszinierendes Gedankenspiel und ein Höhepunkt in Austers Schaffen. Seine großen Themen, das Streben nach Glück, die Rolle des Zufalls, Politik und Zeitgeschichte von Hiroshima bis Vietnam – alle sind hier versammelt und verdichtet in den hoffnungsvollen Lebenswegen eines jungen Mannes, der sein Glück in der Welt zu finden sucht. (Einige Kapitel mit Nummerierung, aber ohne Text in diesem Buch sind künstlerische Absicht des Autors, keine technischen Fehler.)

H wie Habicht


Author: Helen Macdonald
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384371147X
Category: Biography & Autobiography
Page: 416
View: 4576

Continue Reading →

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Eine Geschichte der Wölfe

Roman
Author: Emily Fridlund
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827079705
Category: Fiction
Page: 384
View: 8780

Continue Reading →

In den dunklen Wäldern von Minnesota wächst Linda in den kläglichen Überresten einer Kommune auf. Ihre Eltern sind über das Scheitern ihrer Hippie-Ideale zu Eigenbrötlern geworden, in der High-School kommt sie sich vor wie eine Außerirdische. In ihrer Isolation fühlt sich Linda wie magisch hingezogen zu ihrer Klassenkameradin Lily und zu ihrem Geschichtslehrer, Mr. Grierson. Es ist ein Schock, als der wegen des Besitzes von Kinderpornographie verhaftet wird und dann auch noch Lily von der Schule verschwindet. Linda hat niemand, mit dem sie über all das reden könnte. Da zieht eine Familie neu an den See. Alles bei ihnen scheint Linda gut und schön. Sie wird die Babysitterin des kleinen Paul und sehnt sich danach zu dieser heilen Familie zu gehören. Doch als Paul schwer krank wird, bleiben seine Eltern seltsam inaktiv. Soll Linda trotzdem einen Arzt rufen und damit das gute Verhältnis zu ihren "neuen Freunden" riskieren? Eine vielleicht unmögliche Entscheidung für eine Vierzehnjährige, die ihr ganzes weiteres Leben beeinflussen wird....

Die Border-Trilogie

drei Romane
Author: Cormac McCarthy
Publisher: N.A
ISBN: 9783499249129
Category: Adventure stories, American
Page: 1111
View: 8903

Continue Reading →

Politics: Key Concepts in Philosophy


Author: Iain MacKenzie
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1441136088
Category: Philosophy
Page: 184
View: 4988

Continue Reading →

The extent and nature of rights; the sources of state power; the promises and pitfalls of democracy; how to achieve a just distribution of social goods; the claims of culture and gender on our identity: these are just some of the issues to have been addressed by political philosophers throughout history. Politics: Key Concepts in Philosophy offers a thorough and stimulating account of political philosophy. The text is structured thematically in order to convey the vibrancy of debates within the discipline. Through these debates the text addresses the ideas of major thinkers -including Plato, Hobbes, Locke, Rousseau, Marx, Foucault, Rawls, Kymlicka, Okin and Butler - and it begins and ends with discussions about the nature of political philosophy itself. This is an invaluable aid to study, one that goes beyond simple definitions and summaries; readers new to this discipline will encounter a lively text full of clear signposts for the journey into political philosophy.