Schooling the Symbolic Animal

Social and Cultural Dimensions of Education
Author: Bradley A. Levinson
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780742501201
Category: Education
Page: 398
View: 3035

Continue Reading →

This anthology introduces some of the most influential literature shaping our understanding of the social and cultural foundations of education today. Together the selections provide students with a range of approaches for interpreting and designing educational experiences worthy of the multicultural societies of our present and future. The reprinted selections are contextualised in new interpretive essays written specifically for this volume.

A Companion to the Anthropology of Education


Author: Bradley A. Levinson,Mica Pollock
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444396706
Category: Social Science
Page: 529
View: 5885

Continue Reading →

A Companion to the Anthropology of Education presents a comprehensive and state-of-the-art overview of the field, exploring the social and cultural dimension of educational processes in both formal and nonformal settings. Explores theoretical and applied approaches to cultural practice in a diverse range of educational settings around the world, in both formal and non-formal contexts Includes contributions by leading educational anthropologists Integrates work from and on many different national systems of scholarship, including China, the United States, Africa, the Middle East, Colombia, Mexico, India, the United Kingdom, and Denmark Examines the consequences of history, cultural diversity, language policies, governmental mandates, inequality, and literacy for everyday educational processes

The Handbook of Leadership and Professional Learning Communities


Author: C. Mullen
Publisher: Springer
ISBN: 0230101038
Category: Social Science
Page: 254
View: 5807

Continue Reading →

Contributors offer ideas, applications, and resources for helping leaders and educators tackle the challenges of building successful professional learning communities. This wide-ranging text will prove indispensable for any democratically accountable leader committed to organizational change through communities of practice.

Handbook of Urban Education


Author: H. Richard Milner IV,Kofi Lomotey
Publisher: Routledge
ISBN: 1136206019
Category: Education
Page: 600
View: 9220

Continue Reading →

This volume brings together leading scholars in urban education to focus on inner city matters, specifically as they relate to educational research, theory, policy, and practice. Each chapter provides perspectives on the history and evolving nature of urban education, the current education landscape, and helps chart an all-important direction for future work and needs. The Handbook addresses seven areas that capture the breadth and depth of available knowledge in urban education: (1) Psychology, Health and Human Development, (2) Sociological Perspectives, (3) Families and Communities, (4) Teacher Education and Special Education, (5) Leadership, Administration and Leaders, (6) Curriculum & Instruction, and (7) Policy and Reform.

Reimagining Civic Education

How Diverse Societies Form Democratic Citizens
Author: Bradley A. Levinson,Doyle Stevick
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 9780742547568
Category: Political Science
Page: 349
View: 7229

Continue Reading →

This volume surveys the new global landscape for democratic civic education. Rooted in qualitative researc, the contributors explore the many ways that notions of democracy and citizenship have been implemented in recent education policy, curriculum, and classroom practice around the world. From Indonesia to the Spokane Reservation and El Salvador to Estonia, these chapters reveal a striking diversity of approaches to political socialization in varying cultural and institutional contexts. By bringing to bear the methodological, conceptual and theoretical perspectives of qualitative research, this book adds important new voices to one of educationOs most critical debates: how to form democratic citizens in a changing world.

Cooperative Learning in Context

An Educational Innovation in Everyday Classrooms
Author: Evelyn Jacob
Publisher: SUNY Press
ISBN: 9780791442418
Category: Education
Page: 233
View: 4614

Continue Reading →

Explains why powerful educational innovations like "cooperative learning" do not always reach their full potential in everyday classrooms.

Youth and the city in the global south


Author: Karen Tranberg Hansen,Anne Line Dalsgaard
Publisher: Indiana Univ Pr
ISBN: N.A
Category: Family & Relationships
Page: 231
View: 8576

Continue Reading →

Innovative new research on globalization's impact on urban youth

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Academic libraries
Page: N.A
View: 8625

Continue Reading →

Bibliographic Guide to Education


Author: N.A
Publisher: G K Hall
ISBN: 9780783897080
Category:
Page: 830
View: 8086

Continue Reading →

... lists publications cataloged by Teachers College, Columbia University, supplemented by ... The Research Libraries of The New York Publica Library.

Farbenblind


Author: Trevor Noah
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 364120643X
Category: Biography & Autobiography
Page: 336
View: 6433

Continue Reading →

Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes
Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Category: Religion
Page: 288
View: 4515

Continue Reading →

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss
Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 5201

Continue Reading →

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Der Report der Magd

Roman
Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970591
Category: Fiction
Page: 400
View: 7321

Continue Reading →

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Sociology in Our Times: The Essentials


Author: Diana Kendall
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 0495598623
Category: Science
Page: 624
View: 7255

Continue Reading →

Accessible and up-to-date, the Seventh Edition of SOCIOLOGY IN OUR TIMES: THE ESSENTIALS, Seventh Edition, builds on the best of previous editions while offering new insights, learning tools, and opportunities to apply the content of each chapter to relevant sociological issues of the twenty-first century. Acclaimed in the field for being first to integrate race, class, and gender issues, Kendall continues her focus on diversity and inequality, emphasizing social consciousness and active participation in bettering the world around us. Compelling examples, a vivid writing style, and chapter themes grounded in timely social issues already familiar to students get students involved in sociology by showing them how they can make a difference in their own communities. Among its other changes, the Seventh Edition includes a new Sociology Works! feature; new assignable Reflect & Analyze questions that conclude selected features; two new photo essays, each with new assignable video activities; a vibrant new interior design; improved concept review tables; and more photos and illustrations, making this text the most up-to-date, applications-oriented introduction to sociology available. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik
Author: John Dewey
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407220578
Category: Education
Page: 517
View: 5197

Continue Reading →

Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.