Safe Spaces, Brave Spaces

Diversity and Free Expression in Education
Author: John Palfrey
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262037149
Category: Education
Page: 192
View: 4442

Continue Reading →

"Safe spaces, trigger warnings, microagressions, the disinvitation of speakers, demands to rename campus landmarks -- debate over these issues began in lecture halls and on college quads but ended up on op-ed pages in the New York Times and the Wall Street Journal, on cable news, and on social media. Some of these critiques had merit, but others took a series of cheap shots at 'crybullies' who needed to be coddled and protected from the real world. Few questioned the assumption that colleges must choose between free expression and diversity. In [this book, the author] argues that the essential democratic values of diversity and free expression can, and should, coexist on campus. [The author] writes that free expression and diversity are more compatible than opposed. Free expression can serve everyone -- even if it has at times been dominated by white, male, Christian, heterosexual, able-bodied citizens. Diversity is about self-expression, learning from one another, and working together across differences; it can encompass academic freedom without condoning hate speech. [The author] proposes an innovative way to support both diversity and free expression on campus: creating safe spaces and brave spaces. In safe spaces, students can explore ideas and express themselves with without feeling marginalized. In brave spaces -- classrooms, lecture halls, public forums -- the search for knowledge is paramount, even if some discussions may make certain students uncomfortable. The strength of our democracy...depends on a commitment to upholding both diversity and free expression, especially when it is hardest to do so."--Résumé de l'éditeur.

Vom Umgang mit Fakten

Antworten aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften
Author: Günter Blamberger,Axel Freimuth,Peter Strohschneider
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 3846763810
Category: Literary Criticism
Page: 228
View: 7633

Continue Reading →

Mit der Rede von ›alternativen Fakten‹ treten Fragen nach legitimen Wahrheits- und Wissensansprüchen auf den Plan, deren gesellschaftliche Klärung von enormer Relevanz ist. Welche Rolle spielen die Wissenschaften und ihr Vermögen, methodisch verlässliches Wissen zur Urteilsbildung verfügbar zu machen? Wie kann Wissenschaftsfeindlichkeit abgebaut werden und wie kann das Vertrauen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft bewahrt werden, ohne populistischen Vereinfachungen und Engführungen Raum zu geben? Das sind die zentralen Fragestellungen dieses Sammelbandes, auf die renommierte deutsche Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen mit Fallstudien aus ihrer eigenen Disziplin zu antworten versuchen.

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt
Author: Timothy Garton Ash
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446254250
Category: Political Science
Page: 688
View: 9117

Continue Reading →

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Microaggressions, Safe Spaces, and Trigger Warnings


Author: Gary Wiener
Publisher: Greenhaven Publishing LLC
ISBN: 1534502424
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 168
View: 8658

Continue Reading →

Despite the name, trigger warnings have nothing to do with gun control, and safe spaces don't necessarily mean state-of-the-art panic rooms. Instead, these terms and the phrase "microaggressions" relate to preserving and protecting one's emotional safety. In this volume, readers will learn about the increased demand for sensitivity in social settings, in literature and media, and on the Internet. They will also encounter the opposing view, that we, as a society, are becoming too fragile and don't need figurative bulletproof vests for every occasion.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 919

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager
Author: Viktor E. Frankl
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641059038
Category: Psychology
Page: 192
View: 3781

Continue Reading →

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Konflikt - Trauma - Neubeginn


Author: Caroline Y. Robertson- von Trotha
Publisher: KIT Scientific Publishing
ISBN: 3937300376
Category:
Page: 206
View: 6497

Continue Reading →

Weitere Angaben Sonstiges: Printing on Demand. Kostenloser Download über den Verlagsserver unter der URL http://www.uvka.de/univerlag/volltexte/2005/38/pdf/ZAK_10.pdf

Kleine Feuer überall

Roman
Author: Celeste Ng
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423433809
Category: Fiction
Page: 368
View: 5575

Continue Reading →

Der zweite unvergessliche Roman der internationalen Bestsellerautorin Es brennt! In jedem der Schlafzimmer hat jemand Feuer gelegt. Fassungslos steht Elena Richardson im Bademantel und den Tennisschuhen ihres Sohnes draußen auf dem Rasen und starrt in die Flammen. Ihr ganzes Leben lang hatte sie die Erfahrung gemacht, »dass Leidenschaft so gefährlich ist wie Feuer«. Deshalb passte sie so gut nach Shaker Heights, den wohlhabenden Vorort von Cleveland, Ohio, in dem der Außenanstrich der Häuser ebenso geregelt ist wie das Alltagsleben seiner Bewohner. Ihr Mann ist Partner einer Anwaltskanzlei, sie selbst schreibt Kolumnen für die Lokalzeitung, die vier halbwüchsigen Kinder sind bis auf das jüngste, Isabel, wohlgeraten. Doch es brennt. Elenas scheinbar unanfechtbares Idyll – alles Asche und Rauch?

Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!


Author: Jeff Kinney
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732508684
Category: Juvenile Fiction
Page: 224
View: 5349

Continue Reading →

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein PDF. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, ob Ihr Gerät diese Datei öffnen und korrekt darstellen kann. Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht? Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse ...

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA
Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Category: Political Science
Page: 352
View: 7446

Continue Reading →

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Der Staat


Author: Platon
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843030944
Category: Philosophy
Page: 356
View: 9034

Continue Reading →

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Welt der Bücher

eine Geschichte der Bibliothek
Author: Matthew Battles
Publisher: N.A
ISBN: 9783411160044
Category: Books
Page: 255
View: 3088

Continue Reading →

Spazieren in Berlin

Ein Lehrbuch der Kunst in Berlin spazieren zu gehn ganz nah dem Zauber der Stadt von dem sie selbst kaum weiß
Author: Franz Hessel
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075483
Category: Fiction
Page: 240
View: 7035

Continue Reading →

Mit einem Geleitwort von Stéphane Hessel und einem Nachwort von Bernd Witte! »Langsam durch belebte Straßen zu gehen, ist ein besonderes Vergnügen. Man wird überspült von der Eile der andern, es ist ein Bad in der Brandung.« So beginnt Franz Hessels Spazieren in Berlin, das 1929 erstmals erschien, und heute so nah am Zeitgeist ist wie damals: Als Flaneur schlendert Hessel durch das lärmende Berlin, läuft über Plätze, durch Straßen, Fabriken und Parks, besucht den Osten mit seinen Hinterhöfen und Markthallen, den Westen mit seinen Nachtcafés und macht die Berliner Stadtlandschaft in ihrem einzigartigen Zauber erlebbar.

Theologisch-Politische Abhandlung


Author: Baruch de Spinoza
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849636518
Category:
Page: 230
View: 5940

Continue Reading →

Die "Abhandlung" gilt als eines der umstrittendesten Werke Spinozas. Seine Ansichten über Denkfreiheit und Religion, Theologie und Philosophie waren revolutionär und für das 17. Jahrhundert geradezu futuristisch.

Wir müssen über Kevin reden

Roman
Author: Lionel Shriver
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492958621
Category: Fiction
Page: 560
View: 3731

Continue Reading →

Kurz vor seinem sechzehnten Geburtstag richtet Kevin in der Schule ein Blutbad an. Innerhalb weniger Stunden ist das Leben seiner Familie nicht mehr, wie es war. – Lionel Shriver erzählt aus der Sicht einer Mutter, die sich auf schmerzhafte und ehrliche Weise mit Schuld und Verantwortung, mit Liebe und Verlust auseinandersetzt. Hätte sie ihr Kind mehr lieben sollen? Hätte sie das Unglück verhindern können? Ein höchst aktueller Roman von erschütternder Klarheit und stilistischer Brillanz.

Der einarmige Pianist

über Musik und das Gehirn
Author: Oliver W. Sacks
Publisher: N.A
ISBN: 9783499624254
Category: Hirnverletzung - Musikalität
Page: 444
View: 9162

Continue Reading →

Oliver Sacks ist berühmt für seine brillanten Geschichten, die uns tief in die Welt des menschlichen Geistes und Gehirns führen und unser Verständnis des menschlichen Wesens erweitert haben und dies mit seiner einzigartigen Mischung aus empathischer Erzählkunst, wissenschaftlicher Gelehrsamkeit und dem Blick für das Kuriose. In seinem neuesten Buch erzählt Sacks von Menschen, die nach einer Hirnverletzung ihre Musikalität verlieren, und von anderen, die durch eine solche Verletzung erst Musikalität entwickeln, ja von Musik geradezu besessen sind. Sacks erweist sich wieder als Meister der Menschenbeschreibung und entdeckt an scheinbaren Defekten die besonderen Qualitäten der Menschen wie beim einarmigen Pianisten Paul Wittgenstein, für den die großen Komponisten Benjamin Britten, Paul Hindemith, Richard Strauss und Maurice Ravel eigens Stücke für die linke Hand schrieben. Musik, so zeigt Sacks, hat die einzigartige Kraft, das Gehirn in ganz bemerkenswerter und komplexer Weise zu verändern, und wir Menschen sind eine musikalische Spezies nicht nur eine sprachliche. Musik zieht uns unwiderstehlich in ihren Bann.

Ghost

Jede Menge Leben
Author: Jason Reynolds
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423433906
Category: Juvenile Fiction
Page: 208
View: 582

Continue Reading →

Bahn frei für Ghost! Rennen, das kann GHOST, der eigentlich Castle Cranshaw heißt, schneller als jeder andere: davonrennen. Denn es gab eine Nacht in seinem Leben, in der es genau darauf ankam, in der er um sein Leben rannte. In der Schule läuft es so la la für GHOST. Wer ihm dumm kommt, kriegt eine gescheuert. Doch dann wird GHOST mehr durch Zufall Mitglied in einer Laufmannschaft, und sein Leben stellt sich auf den Kopf. Trainer Brody nimmt ihn unter seine Fittiche, und das ganze Team steht an seiner Seite. Es geht nicht mehr ums Davonrennen, sondern darum, das Ziel immer vor Augen zu haben. Der Startschuss ist gefallen.

Kampf der Kulturen

die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert
Author: Samuel P. Huntington
Publisher: N.A
ISBN: 9783877630112
Category: Civilization, Modern
Page: 580
View: 7904

Continue Reading →