Robot

Mere Machine to Transcendent Mind
Author: Hans P. Moravec
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 9780195136302
Category: Computers
Page: 227
View: 6734

Continue Reading →

Moravec predicts a near-future in which robots will not only attain human levels of intelligence, they will also first displace human workers and then completely supplant humanity.

Mobile Robotik

Eine praktische Einführung
Author: Ulrich Nehmzow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642559425
Category: Technology & Engineering
Page: 264
View: 5313

Continue Reading →

Using information and scale as central themes, this comprehensive survey explains how to handle real problems in astronomical data analysis through a modern arsenal of powerful techniques. The coverage includes chapters or appendices on: detection and filtering; image compression; multichannel, multiscale, and catalog data analytical methods; wavelets transforms, Picard iteration, and software tools.

Was macht uns schlauer?

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit über neue Strategien, unser Wissen zu erweitern
Author: John Brockman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104026610
Category: Social Science
Page: 512
View: 2630

Continue Reading →

Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz
Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Category: Social Science
Page: 528
View: 9296

Continue Reading →

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Homo sapiens.

Leben im 21. Jahrhundert. Was bleibt vom Menschen?
Author: Ray Kurzweil
Publisher: N.A
ISBN: 9783548750262
Category:
Page: 509
View: 3718

Continue Reading →

Robotik

Perspektiven für menschliches Handeln in der zukünftigen Gesellschaft
Author: T. Christaller,M. Decker,J.-M. Gilsbach,G. Hirzinger,K. Lauterbach,E. Schweighofer,Gerhard Schweitzer,D. Sturma
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642564224
Category: Computers
Page: 280
View: 2080

Continue Reading →

utopisch dystopisch

Visionen einer ‚idealen‘ Gesellschaft
Author: Irene Leser,Jessica Schwarz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658219661
Category: Philosophy
Page: 266
View: 2112

Continue Reading →

1516 verfasste Thomas Morus mit seinem Buch Utopia den Entwurf einer „idealen“ Gesellschaft. In den darauffolgenden 500 Jahren wurden zahlreiche Utopien, Mätopien oder auch Dystopien mit unterschiedlichsten Gesellschaftsentwürfen geschrieben. Der Band thematisiert aus einer interdisziplinären Perspektive, welche Vorstellungen sich als Alternativen in Gesellschaft und Politik entwickelt haben, inwieweit sich die Entwürfe in der Realität durchgesetzt haben und welche neuen Zukunftsentwürfe sich bis heute nachzeichnen lassen.

Kubrick's Story, Spielberg's Film

A.I. Artificial Intelligence
Author: Julian Rice
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442278196
Category: Performing Arts
Page: 308
View: 6531

Continue Reading →

Kubrick's Story, Spielberg's Film looks at the evolution A.I. Artificial Intelligence—from a science fiction short story by Brian Aldiss to a screenplay and treatment by Stanley Kubrick, and finally to the finished work by Steven Spielberg.

Perspektiven des Todes in der modernen Gesellschaft


Author: Cornelia Klinger
Publisher: Böhlau Verlag Wien
ISBN: 9783050044422
Category: Philosophy
Page: 254
View: 5662

Continue Reading →

Das invariante Faktum von Sterblichkeit und Tod ist offen fur fast unendlich viele Varianten von Verhaltens- und Handlungsweisen, von Deutungen und Sinnstiftungen. Der Band versammelt Beitrage aus verschiedenen Bereichen - von Theologie und Philosophie uber Sozial- und Kulturwissenschaften bis hin zur Medizin. So entsteht ein Spektrum unterschiedlicher Perspektiven auf das Phanomen des Sterbens und Totens in der modernen Gesellschaft. Die Frage nach dem Ende des Lebens ist zugleich eine Frage nach der Grenze des Wissens und der Diskurse nach der Verfasstheit des Wissens. Das Buch leistet einen Beitrag zur Diskussion des Todesverstandnisses der Gegenwart und gibt Anregungen zur Bewusstseins- und Willensbildung, zu gesellschaftlichen und individuellen Entscheidungsfindungen. Mit Beitragen von: Anna Bergmann, Ulrike Brunotte, Iris Darmann, Terry Eagleton, Kathleen M. Foley, Alois Hahn, Matthias Hoffmann, Hanfried Helmchen, Eberhard Jungel, Cornelia Gabriela Kilianova, Oliver Kruger, Cornelia Klinger, Hans Lauter, Christoph Markschies, Thomas Macho und Hans-Ludwig Schreiber

KI

Schlägt die Maschine den Menschen?
Author: Jürgen Bruhn
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828871836
Category: Technology & Engineering
Page: 176
View: 6729

Continue Reading →

Wie wird unser Leben in wenigen Jahrzehnten aussehen? Werden uns Superintelligenzen beherrschen, manipulieren und kontrollieren? Der erfahrene Journalist Dr. Jürgen Bruhn beschreibt den bereits heute maßgeblichen Einfluss Künstlicher Intelligenz auf Wirtschaft und Gesellschaft und auf das zukünftige Arbeitsleben. Mit First-Hand-Insiderwissen stellt er die Überzeugung vieler KI-Experten, insbesondere bei Google und Facebook, dar: Um 2030 wird die Künstliche Intelligenz mit der menschlich-biologischen Intelligenz gleichziehen und diese um 2050 überflügeln. Diese Annahme konfrontiert Bruhn mit Kritiken wesentlicher KI- und Kognitionswissenschaftler wie Noam Chomsky, Jaron Lanier und Douglas Hofstadter. Bruhn fordert, dass Künstliche Intelligenz vom Staat und der Zivilgesellschaft reguliert werden muss, um nicht zum Feind des Menschen zu werden. Denn schließlich stellt sich die Frage: Was bleibt vom Menschen?

Die Technik auf dem Weg zur Seele

Forschungen an der Schnittstelle Gehirn/Computer
Author: Christa Maar,Ernst Pöppel,Thomas Christaller
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Computers
Page: 413
View: 9938

Continue Reading →

Virtually Sacred

Myth and Meaning in World of Warcraft and Second Life
Author: Robert M. Geraci
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199379971
Category: Religion
Page: 352
View: 6906

Continue Reading →

Millions of users have taken up residence in virtual worlds, and in those worlds they find opportunities to revisit and rewrite their religious lives. Robert M. Geraci argues that virtual worlds and video games have become a locus for the satisfaction of religious needs, providing many users with devoted communities, opportunities for ethical reflection, a meaningful experience of history and human activity, and a sense of transcendence. Using interviews, surveys, and his own first-hand experience within the virtual worlds, Geraci shows how World of Warcraft and Second Life provide participants with the opportunity to rethink what it means to be religious in the contemporary world. Not all participants use virtual worlds for religious purposes, but many online residents use them to rearrange or replace religious practice as designers and users collaborate in the production of a new spiritual marketplace. Using World of Warcraft and Second Life as case studies, this book shows that many residents now use virtual worlds to re-imagine their traditions and work to restore them to "authentic" sanctity, or else replace religious institutions with virtual communities that provide meaning and purpose to human life. For some online residents, virtual worlds are even keys to a post-human future where technology can help us transcend mortal life. Geraci argues that World of Warcraft and Second Life are "virtually sacred" because they do religious work. They often do such work without regard for-and frequently in conflict with-traditional religious institutions and practices; ultimately they participate in our sacred landscape as outsiders, competitors, and collaborators.

The Age of Spiritual Machines

When Computers Exceed Human Intelligence
Author: Ray Kurzweil
Publisher: Penguin
ISBN: 9781101077887
Category: Computers
Page: 400
View: 2809

Continue Reading →

Ray Kurzweil is the inventor of the most innovative and compelling technology of our era, an international authority on artificial intelligence, and one of our greatest living visionaries. Now he offers a framework for envisioning the twenty-first century--an age in which the marriage of human sensitivity and artificial intelligence fundamentally alters and improves the way we live. Kurzweil's prophetic blueprint for the future takes us through the advances that inexorably result in computers exceeding the memory capacity and computational ability of the human brain by the year 2020 (with human-level capabilities not far behind); in relationships with automated personalities who will be our teachers, companions, and lovers; and in information fed straight into our brains along direct neural pathways. Optimistic and challenging, thought-provoking and engaging, The Age of Spiritual Machines is the ultimate guide on our road into the next century. From the Trade Paperback edition.

The Laws of Robots

Crimes, Contracts, and Torts
Author: Ugo Pagallo
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9400765649
Category: Law
Page: 200
View: 1920

Continue Reading →

This book explores how the design, construction, and use of robotics technology may affect today’s legal systems and, more particularly, matters of responsibility and agency in criminal law, contractual obligations, and torts. By distinguishing between the behaviour of robots as tools of human interaction, and robots as proper agents in the legal arena, jurists will have to address a new generation of “hard cases.” General disagreement may concern immunity in criminal law (e.g., the employment of robot soldiers in battle), personal accountability for certain robots in contracts (e.g., robo-traders), much as clauses of strict liability and negligence-based responsibility in extra-contractual obligations (e.g., service robots in tort law). Since robots are here to stay, the aim of the law should be to wisely govern our mutual relationships.

Super-Intelligent Machines


Author: Bill Hibbard
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9780306473883
Category: Computers
Page: 228
View: 1289

Continue Reading →

Super-Intelligent Machines combines neuroscience and computer science to analyze future intelligent machines. It describes how they will mimic the learning structures of human brains to serve billions of people via the network, and the superior level of consciousness this will give them. Whereas human learning is reinforced by self-interests, this book describes the selfless and compassionate values that must drive machine learning in order to protect human society. Technology will change life much more in the twenty-first century than it has in the twentieth, and Super-Intelligent Machines explains how that can be an advantage.

Logische Grundlagen der Künstlichen Intelligenz


Author: Nils J. Nilsson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322928810
Category: Technology & Engineering
Page: 576
View: 8247

Continue Reading →

Das Buch ist die deutsche Übersetzung des Standardwerkes der Stanforder Professoren Michael R. Genesereth und Nils J. Nilsson.Im Unterschied zu deutschen Lehrbüchern der Informatik zeichnet sich das Buch dadurch aus, daß es einen gut lesbaren Überblick gibt, ohne allzu formalistisch zu werden, gleichwohl aber von hohem Niveau ist und die Ergebnisse jüngster Forschung berücksichtigt. Das Buch empfiehlt sich sowohl für Studenten und Dozenten der Inf ormatik, aber auch für Forscher aus anderen Gebieten, die von den Grundlagen der Künstlichen Intelligenz profitieren möchten.

W.U.R. Werstands universal Robots


Author: Karel Čapek
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743704048
Category: Drama
Page: 104
View: 1629

Continue Reading →

Karel Čapek: W.U.R. Werstands universal Robots Originaltitel: »R.U.R. Rossum's Universal Robots«. Erstdruck 1920. Hier in der deutschen Übersetzung von Otto Pick, Prag, 1922. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.