Robot

Mere Machine to Transcendent Mind
Author: Hans Moravec
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 9780195136302
Category: Computers
Page: 227
View: 8106

Continue Reading →

Moravec predicts a near-future in which robots will not only attain human levels of intelligence, they will also first displace human workers and then completely supplant humanity.

Mobile Robotik

Eine praktische Einführung
Author: Ulrich Nehmzow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642559425
Category: Technology & Engineering
Page: 264
View: 3330

Continue Reading →

Using information and scale as central themes, this comprehensive survey explains how to handle real problems in astronomical data analysis through a modern arsenal of powerful techniques. The coverage includes chapters or appendices on: detection and filtering; image compression; multichannel, multiscale, and catalog data analytical methods; wavelets transforms, Picard iteration, and software tools.

Der menschliche Geist

wie die Wissenschaften versuchen, die Psyche zu verstehen
Author: John Horgan
Publisher: N.A
ISBN: 9783596151394
Category:
Page: 427
View: 1272

Continue Reading →

Was macht uns schlauer?

Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit über neue Strategien, unser Wissen zu erweitern
Author: John Brockman
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104026610
Category: Social Science
Page: 512
View: 4999

Continue Reading →

Der große Visionär, Wissenschaftsaktivist und Literaturagent John Brockmann hat den führenden Köpfen aus unterschiedlichsten Disziplinen die Frage gestellt, welche neuen wissenschaftlichen Konzepte und Ideen unser Wissen wesentlich erweitern werden. Hierbei sind die Naturwissenschaften ebenso wie die Philosophie, die Künste und die Rechts- und die Wirtschaftswissenschaften angesprochen. Eine spannende Debatte u. a. mit Daniel Kahneman, Richard Dawkins, Brian Eno, J. Craig Venter, Martin Rees, Ernst Pöppel, Gerd Gigerenzer, Nicholas Christakis, Lisa Randall, Hans Ulrich Obrist, Steven Pinker und George Dyson. »Man muss Brockman und den Wissenschaftlern dankbar sein. Viel zu selten werden Fragen diskutiert, die an unserem Selbstverständnis als Mensch rütteln oder Überzeugungen und mit ihnen Deutungshoheiten und Herrschaftsstrukturen in Frage stellen.« Deutschlandradio Kultur

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz
Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Category: Social Science
Page: 528
View: 5114

Continue Reading →

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

utopisch dystopisch

Visionen einer ‚idealen‘ Gesellschaft
Author: Irene Leser,Jessica Schwarz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658219661
Category: Philosophy
Page: 266
View: 7063

Continue Reading →

1516 verfasste Thomas Morus mit seinem Buch Utopia den Entwurf einer „idealen“ Gesellschaft. In den darauffolgenden 500 Jahren wurden zahlreiche Utopien, Mätopien oder auch Dystopien mit unterschiedlichsten Gesellschaftsentwürfen geschrieben. Der Band thematisiert aus einer interdisziplinären Perspektive, welche Vorstellungen sich als Alternativen in Gesellschaft und Politik entwickelt haben, inwieweit sich die Entwürfe in der Realität durchgesetzt haben und welche neuen Zukunftsentwürfe sich bis heute nachzeichnen lassen.

Die Technik auf dem Weg zur Seele

Forschungen an der Schnittstelle Gehirn/Computer
Author: Christa Maar,Ernst Pöppel,Thomas Christaller
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Computers
Page: 413
View: 7023

Continue Reading →

Robotik

Perspektiven für menschliches Handeln in der zukünftigen Gesellschaft
Author: T. Christaller,M. Decker,J.-M. Gilsbach,G. Hirzinger,K. Lauterbach,E. Schweighofer,Gerhard Schweitzer,D. Sturma
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642564224
Category: Computers
Page: 280
View: 818

Continue Reading →

Logische Grundlagen der Künstlichen Intelligenz


Author: Nils J. Nilsson
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322928810
Category: Technology & Engineering
Page: 576
View: 5450

Continue Reading →

Das Buch ist die deutsche Übersetzung des Standardwerkes der Stanforder Professoren Michael R. Genesereth und Nils J. Nilsson.Im Unterschied zu deutschen Lehrbüchern der Informatik zeichnet sich das Buch dadurch aus, daß es einen gut lesbaren Überblick gibt, ohne allzu formalistisch zu werden, gleichwohl aber von hohem Niveau ist und die Ergebnisse jüngster Forschung berücksichtigt. Das Buch empfiehlt sich sowohl für Studenten und Dozenten der Inf ormatik, aber auch für Forscher aus anderen Gebieten, die von den Grundlagen der Künstlichen Intelligenz profitieren möchten.

Kubrick's Story, Spielberg's Film

A.I. Artificial Intelligence
Author: Julian Rice
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442278196
Category: Performing Arts
Page: 308
View: 7261

Continue Reading →

Kubrick's Story, Spielberg's Film looks at the evolution A.I. Artificial Intelligence—from a science fiction short story by Brian Aldiss to a screenplay and treatment by Stanley Kubrick, and finally to the finished work by Steven Spielberg.

Vor dem Anfang

Eine Geschichte des Universums
Author: Martin Rees
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105608508
Category: Science
Page: 352
View: 1209

Continue Reading →

Gibt es neben unserem noch andere Universen? Wie und wann sind sie entstanden? Welche physikalischen Gesetze herrschen dort? – Die Grundfragen der Kosmologie, beantwortet von Martin Rees, einem der renommiertesten Astronomen der Welt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Perspektiven des Todes in der modernen Gesellschaft


Author: Cornelia Klinger
Publisher: Böhlau Verlag Wien
ISBN: 9783050044422
Category: Philosophy
Page: 254
View: 9035

Continue Reading →

Das invariante Faktum von Sterblichkeit und Tod ist offen fur fast unendlich viele Varianten von Verhaltens- und Handlungsweisen, von Deutungen und Sinnstiftungen. Der Band versammelt Beitrage aus verschiedenen Bereichen - von Theologie und Philosophie uber Sozial- und Kulturwissenschaften bis hin zur Medizin. So entsteht ein Spektrum unterschiedlicher Perspektiven auf das Phanomen des Sterbens und Totens in der modernen Gesellschaft. Die Frage nach dem Ende des Lebens ist zugleich eine Frage nach der Grenze des Wissens und der Diskurse nach der Verfasstheit des Wissens. Das Buch leistet einen Beitrag zur Diskussion des Todesverstandnisses der Gegenwart und gibt Anregungen zur Bewusstseins- und Willensbildung, zu gesellschaftlichen und individuellen Entscheidungsfindungen. Mit Beitragen von: Anna Bergmann, Ulrike Brunotte, Iris Darmann, Terry Eagleton, Kathleen M. Foley, Alois Hahn, Matthias Hoffmann, Hanfried Helmchen, Eberhard Jungel, Cornelia Gabriela Kilianova, Oliver Kruger, Cornelia Klinger, Hans Lauter, Christoph Markschies, Thomas Macho und Hans-Ludwig Schreiber

Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie

Bd. 4: Ins–Loc
Author: Jürgen Mittelstraß
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476001369
Category: Philosophy
Page: 595
View: 5575

Continue Reading →

Das ganze Wissen der Philosophie und Wissenschaftstheorie. Lückenlos belegt das größte allgemeine Lexikon zur Philosophie in deutscher Sprache den heutigen Kenntnisstand. Erweitert auf acht Bände dokumentiert die 2. Auflage insbesondere die jüngsten Entwicklungen in Logik, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie sowie Sprachphilosophie. Jetzt liegt der vierte Band in Neuauflage vor mit über 100 zusätzlichen Einträgen, u. a. zu Intelligenz, Interdisziplinarität, Isotropie, Kognitionswissenschaft, Komplexitätstheorie, Konvention, Lebenswissenschaften und einer Vielzahl neuer Personenartikel.

Der Mensch eine Maschine


Author: Julien Offray de La Mettrie
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843028966
Category: Philosophy
Page: 64
View: 1981

Continue Reading →

Julien Offray de La Mettrie: Der Mensch eine Maschine Erstdruck: Leiden 1747, vordatiert auf 1748. Der Text folgt der deutschen Übersetzung durch Adolf Ritter von 1875. Originaltitel: L'homme plus que machine Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: La Mettrie: Der Mensch eine Maschine. Übersetzt, erläutert und mit einer Einleitung versehen von Adolf Ritter. Berlin: Erich Koschny, 1875 (Philosophische Bibliothek, Bd. 67). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Theo van Doesburg, Knieender Akt, 1917. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

W.U.R. Werstands universal Robots


Author: Karel Čapek
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743704048
Category: Drama
Page: 104
View: 1894

Continue Reading →

Karel Čapek: W.U.R. Werstands universal Robots Originaltitel: »R.U.R. Rossum's Universal Robots«. Erstdruck 1920. Hier in der deutschen Übersetzung von Otto Pick, Prag, 1922. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht
Author: Ray Kurzweil
Publisher: Lola Books
ISBN: 3944203135
Category: Technology & Engineering
Page: 672
View: 6801

Continue Reading →

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.