Research Handbook on the Future of Work and Employment Relations


Author: Keith Townsend,Adrian Wilkinson
Publisher: Edward Elgar Pub
ISBN: 9781848448469
Category: Business & Economics
Page: 418
View: 487

Continue Reading →

The broad field of employment relations is diverse and complex and is under constant development and reinvention. This Research Handbook discusses fundamental theories and approaches to work and employment relations, and their connection to broader political and societal changes occurring throughout the world. It provides comprehensive coverage of work and employment relations theory and practice.

Handbook of Research on Employee Voice


Author: Adrian Wilkinson,Jimmy Donaghey,Richard B. Freeman,Tony Dundon
Publisher: N.A
ISBN: 9781783473106
Category:
Page: 520
View: 4415

Continue Reading →

The term 'employee voice' refers to the ways and means through which employees can attempt to have a say and influence organisational issues that affect their work and the interests of managers and owners. This handbook provides an up-to-date survey of the current research into employee voice, sets this research into context, and sets a marker for future research in the area.

Wandel der Governance der Erwerbsarbeit


Author: Irene Dingeldey,André Holtrup,Günter Warsewa
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012382
Category: Social Science
Page: 356
View: 7040

Continue Reading →

Unter dem Leitbegriff „Governance von Arbeit“ analysieren die AutorInnen Veränderungen und Kontinuitäten in Bezug auf die Gestaltung von Arbeitsbedingungen und Karriereentwicklung, Entlohnung und Interessenvertretung, wie auch Institutionen der Reproduktion (Berufsbildung, Familie) in Deutschland. Übergreifende These ist, dass sich alte und neue Institutionen im Sinne veränderter Komplementaritäten verbinden und sowohl individuelle als auch kollektive Akteure veranlassen, z.T. neue, eigene Bewältigungs- und Entlastungsstrategien zu entwickeln. Die sozialen Folgen dieser Entwicklung werden als „bipolare Heterogenisierung“ skizziert, d.h. dass jenseits des traditionellen Kerns, der nach wie vor durch Normalarbeitsverhältnis, Normalbiographie und Normalfamilie geprägt ist, eine zunehmende Polarisierung der Arbeits- und Lebensbedingungen in Richtung Privilegierung und Prekarisierung zu erkennen ist.

Ist Wissen Macht?

Erkenntnisse über Wissen
Author: Nico Stehr,Marian Adolf
Publisher: N.A
ISBN: 9783958320741
Category:
Page: 275
View: 5091

Continue Reading →

Einführung in das koreanische Recht


Author: Korea Legislation Research Institute
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642116063
Category: Law
Page: 266
View: 8945

Continue Reading →

Mit der Globalisierung sind die Grenzen zwischen den Staaten durchlässiger geworden. Der transnationale Austausch und Handel sind groß wie nie zuvor. Korea ist zu einem wichtigen Handelspartner für Deutschland geworden. Grundkenntnisse im koreanischen Recht sind eine wichtige Voraussetzung, um von einem unterschiedlichen Rechtsverständnis nicht überrascht zu werden. Geschrieben von Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet stellt das Werk das koreanische Recht in neun Kapiteln vor: Geschichtliche Entwicklung und Charakteristika, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht (einschließlich Zivilprozessrecht), Internationales Privatrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Strafrecht (einschließlich Strafprozessrecht).

Exploring Vulnerability


Author: Günter Thomas,Heike Springhart
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647540633
Category: Religion
Page: 264
View: 1936

Continue Reading →

Vulnerability is an essential but also an intriguing ambiguous part of the human condition. This book con-ceptualizes vulnerability to be a fundamental threat and deficit and at the same time to be a powerful resource for transformation.The exploration is undertaken in multidisciplinary perspectives and approaches the human condition in fruitful conversations with medical, psychological, legal, theological, political and philosophical investiga-tions of vulnerability.The multidisciplinary approach opens the space for a broad variety of deeply interrelated topics. Thus, vulnerability is analyzed with respect to diverse aspects of human and social life, such as violence and power, the body and social institutions. Theologically questions of sin and redemption and eventually the nature of the Divine are taken up. Throughout the book phenomenological descriptions are combined with necessary conceptual clarifications. The contributions seek to illuminate the relation between vulnerability as a fundamental unavoidable condition and contingent actualizations related to specific dangers and risks. The core thesis of the book can be seen within its multi-perspectivity: A sound concept of vulnerability is key to a realistic, that is to say neither negative nor illusionary anthropology, to an honest post-theistic understanding of God and eventually to a deeply humanistic understanding of social life.

Das Wechselverhalten von Konsumenten im Strommarkt

Eine empirische Untersuchung direkter und moderierender Effekte
Author: Jorg Henseler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383509095X
Category: Business & Economics
Page: 216
View: 3788

Continue Reading →

Jörg Henseler untersucht, welche Faktoren bestimmen, ob ein Konsument seinen Stromanbieter wechselt. Er leitet aus bestehenden Theorien Hypothesen zu direkten und moderierenden Effekten auf das Wechselverhalten von Konsumenten im Strommarkt ab und gibt Handlungsempfehlungen sowohl für Anbieter in der Angreifer- als auch in der Verteidigerposition.

Managing Motivation


Author: Bruno S. Frey,Margit Osterloh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783409216319
Category: Business & Economics
Page: 327
View: 4120

Continue Reading →

Leistungsmotivation jenseits des Pay-for-Performance-Konzepts steht im Mittelpunkt dieses Buches. Umfassende Untersuchungen und Fallstudien zeigen geeignete Maßnahmen. Die 2. Auflage ist aktualisiert und um zahlreiche Aspekte und empirische Befunde erweitert.

Das Recht der Völker

Enthält: "Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft"
Author: John Rawls
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110898535
Category: Philosophy
Page: 294
View: 3550

Continue Reading →

Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Transdisziplinäre Governanceforschung

gemeinsam hinter den Staat blicken
Author: Sybille De La Rosa,Ulrike Höppner,Matthias Kötter
Publisher: N.A
ISBN: 9783832936709
Category: Public administration
Page: 289
View: 2591

Continue Reading →

Problem: Qualitätsmanagement

Prozessorientierung, Beherrschbarkeit und Null-Fehler-Abläufe als moderne Mythen
Author: Bettina Warzecha
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 300028012X
Category:
Page: 163
View: 5184

Continue Reading →

Irrationaler Überschwang


Author: Robert J. Shiller
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 386470264X
Category: Political Science
Page: 432
View: 2277

Continue Reading →

Er hat die Technologieblase vorhergesagt und vor der Immobilienblase warnte er ebenfalls frühzeitig. Nun analysiert Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert Shiller die aktuelle Situation an den Finanzmärkten – und warnt erneut. Mit seiner Theorie des "Irrationalen Überschwangs" zeigt Nobelpreisträger Robert Shiller, dass Euphorie seitens der Akteure die Märkte auf unhaltbare und gefährliche Niveaus treiben kann. So geschehen in den Jahren 2000 bei der Hightechblase und 2007/2008 bei der Subprimeblase, die Shiller präzise vorhergesagt hat. Dies ist die dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage seines Klassikers. Shiller bezieht hier erstmals auch den Anleihenmarkt ein und gibt Empfehlungen, was die Individuen und die Politik im Lichte der aktuellen Situation an den Finanzmärkten tun sollten.

Das Kapital des Staates

Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum
Author: Mariana Mazzucato
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 395614001X
Category: Political Science
Page: 320
View: 6287

Continue Reading →

Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.

International Entrepreneurship


Author: Andreas Al-Laham,Martin Welge,Joachim Schwalbach
Publisher: Gabler Verlag
ISBN: 9783834914743
Category: Business & Economics
Page: 180
View: 8557

Continue Reading →

Dieses Special Issue untersucht am Beispiel von High-Tech- und Biotechnologie-Firmen die verschiedenen Faktoren für eine erfolgreiche Internationalisierung von KMU. Zudem wird gezeigt, welche Auswirkungen nationale und internationale Kooperationen für KMU haben.