Reimagining Global Health

An Introduction
Author: Paul Farmer,Arthur Kleinman,Jim Kim,Matthew Basilico
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520954637
Category: Medical
Page: 508
View: 7298

Continue Reading →

Bringing together the experience, perspective and expertise of Paul Farmer, Jim Yong Kim, and Arthur Kleinman, Reimagining Global Health provides an original, compelling introduction to the field of global health. Drawn from a Harvard course developed by their student Matthew Basilico, this work provides an accessible and engaging framework for the study of global health. Insisting on an approach that is historically deep and geographically broad, the authors underline the importance of a transdisciplinary approach, and offer a highly readable distillation of several historical and ethnographic perspectives of contemporary global health problems. The case studies presented throughout Reimagining Global Health bring together ethnographic, theoretical, and historical perspectives into a wholly new and exciting investigation of global health. The interdisciplinary approach outlined in this text should prove useful not only in schools of public health, nursing, and medicine, but also in undergraduate and graduate classes in anthropology, sociology, political economy, and history, among others.

Religion As a Social Determinant of Public Health


Author: Ellen L. Idler
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199362203
Category: Medical
Page: 445
View: 2103

Continue Reading →

Leading scholars in the social sciences, public health and religion examine the embodied sacred practices of the world's religions, the history of alignment and tension between religious and public health institutions and the role of religious institutions in health and development efforts around the globe.

Geschröpft und zur Ader gelassen

Eine kurze Kulturgeschichte der Medizin
Author: Roy Porter
Publisher: Dörlemann eBook
ISBN: 3908778689
Category: Medical
Page: 256
View: 2971

Continue Reading →

Geschröpft und zur Ader gelassen erkundet die vielfältige, oftmals seltsame und manchmal schauerliche Art und Weise, in der die Menschen über die Jahrhunderte hinweg versucht haben, Krankheiten zu bekämpfen. Roy Porter, weltweit einer der renommiertesten Medizinhistoriker, verschafft uns mit profunder Sachkenntnis und tiefgründigem Humor einen Überblick über die Geschichte der Medizin.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 5466

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Poor Economics

Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut
Author: Abhijit Banerjee,Esther Duflo
Publisher: N.A
ISBN: 9783442749751
Category:
Page: 384
View: 3552

Continue Reading →

Krankheit im Labor

Robert Koch und die medizinische Bakteriologie
Author: Christoph Gradmann
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783892449225
Category: Medical bacteriology
Page: 376
View: 7100

Continue Reading →

Im Namen des Guten

Roman
Author: Philip Caputo
Publisher: N.A
ISBN: 9783866120921
Category:
Page: 750
View: 8683

Continue Reading →

Eine Handvoll westliche Idealisten gründet eine Airline, um Opfer des sudanesischen Bürgerkriegs mit Hilfsgütern zu versorgen. Bald jedoch verfangen sie sich in den Wirren des Krieges und den netzen der Korruption und müssen schmerzlich feststellen, dass in Afrika eigene Gesetze herrschen.

Das Mädchen, das den IS besiegte

Faridas Geschichte
Author: Andrea C. Hoffmann,Farida Khalaf
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732523594
Category: Biography & Autobiography
Page: 240
View: 8532

Continue Reading →

Farida Abbas ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen. Zusammen mit sechs anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.

A Passion for Society

How We Think about Human Suffering
Author: Iain Wilkinson,Arthur Kleinman
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520962400
Category: Social Science
Page: 328
View: 3774

Continue Reading →

What does human suffering mean for society? And how has this meaning changed from the past to the present? In what ways does “the problem of suffering” serve to inspire us to care for others? How does our response to suffering reveal our moral and social conditions? In this trenchant work, Arthur Kleinman—a renowned figure in medical anthropology—and Iain Wilkinson, an award-winning sociologist, team up to offer some answers to these profound questions. A Passion for Society investigates the historical development and current state of social science with a focus on how this development has been shaped in response to problems of social suffering. Following a line of criticism offered by key social theorists and cultural commentators who themselves were unhappy with the professionalization of social science, Wilkinson and Kleinman provide a critical commentary on how studies of society have moved from an original concern with social suffering and its amelioration to dispassionate inquiries. The authors demonstrate how social action through caring for others is revitalizing and remaking the discipline of social science, and they examine the potential for achieving greater understanding though a moral commitment to the practice of care for others. In this deeply considered work, Wilkinson and Kleinman argue for an engaged social science that connects critical thought with social action, that seeks to learn through caregiving, and that operates with a commitment to establish and sustain humane forms of society.

Ritualtheorien

Ein einführendes Handbuch
Author: Andréa Belliger,David J. Krieger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322956156
Category: Social Science
Page: 485
View: 1057

Continue Reading →

Dieser Band vereint die bedeutendsten Ansätze zur Ritualforschung in einem Band und bringt zum ersten Mal in deutscher Sprache die wichtigsten Beiträge aus dem neuen Forschungsgebiet 'Ritual Studies' zusammen. Über zwanzig Artikel werden in zwei Kategorien aufgeteilt: 'Allgemeine Ritualtheorien' und 'Konkrete Studien zum Ritual in Kultur und Gesellschaft'. Im allgemeinen Teil finden sich neben Klassikern der Ritualforschung wie Clifford Geertz, Victor Turner, Mary Douglas und Erving Goffman auch neuere Autoren wie z.B. der amerikanische Soziologe Albert Bergesen mit seiner Theorie der 'Rituellen Ordnung' (ein Originalbeitrag zu diesem Band), Catherine Bell mit der epistemologischen Theorie der 'Ritualkonstruktion', Caroline Humphrey and James Laidlaw mit der Theorie der 'Rituellen Einstellung' und die umfassende Analyse des Rituals von Jan Platvoet. Im zweiten Teil finden sich Artikel über rituelles Handeln in verschiedenen Bereichen von Kultur und Gesellschaft wie Politik, Psychotherapie, Kunst, Sport, Medien, Literatur, Theater, Recht und Feminismus. Die Herausgeber stellen den Artikeln eine umfassende Einführung in das Gebiet der Ritualforschung voran. Das Buch ist als Handbuch der Ritualforschung für Fachleute und als Basistext für alle, die das Phänomen des Rituals in Religion, Kultur und Gesellschaft näher kennenlernen wollen, konzipiert.

Rückkehr durch die Hintertür

Roman
Author: Epeli Hau'ofa
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293303021
Category: Fiction
Page: 144
View: 3688

Continue Reading →

In Tonga gilt als miserabler Erzähler, wer seine Zuhörer nicht zum Lachen bringt. Lach- und Lügengeschichten über seine kleine Insel im Pazifik erzählt auch Epeli Hau'ofa. Hier gelten ganz andere Regeln als für den Rest der Welt. Die größte Tugend ist heiteres Nichtstun, das allerdings immer wieder durch penetrante Entwicklungshelfer gestört wird. Sie haben die Insel als ideales Terrain für Hilfsprojekte entdeckt, was allerhand lästige Betriebsamkeit verursacht. Doch bald entwickeln sich die Bewohner zu international hochgeschätzten Experten im Einreichen korrekter Gesuche und Empfangen von Hilfe. Epeli Hau'ofas geschliffene Satiren funkeln vor Spott und Selbstironie und gehören heute zum grundlegenden Lesestoff und Denkanstoß der pazifischen Welt.

Direkte Aktion

ein Handbuch
Author: David Graeber
Publisher: N.A
ISBN: 9783894017750
Category: Anti-globalization movement
Page: 347
View: 8108

Continue Reading →

Das Menschenrecht auf Gesundheit

Normative Grundlagen und aktuelle Diskurse
Author: Andreas Frewer,Heiner Bielefeldt
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839434718
Category: Social Science
Page: 280
View: 2278

Continue Reading →

Wie können Menschenrechte im Gesundheitswesen respektiert und umgesetzt werden? Dieser Band, der aus einer Forschungsgruppe der »Emerging Fields Initiative« hervorgegangen ist und Ergebnisse einer langjährigen Kooperation von Expert_innen vorstellt, legt theoretische Grundlagen für das Recht auf Gesundheit und zeigt praktische Anwendungen in nationalen wie auch globalen Zusammenhängen. In Kooperation von Autor_innen aus Philosophie, Medizin, Ethik, Recht und Politikwissenschaft sowie unter Beachtung internationaler Perspektiven - u.a. aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) - werden zentrale Fragen an der Schnittstelle von Menschenrechten und Medizinethik erörtert. Mit Beiträgen von Heiner Bielefeldt (Erlangen-Nürnberg/Genf), Lotta Eriksson (Stockholm), Andreas Frewer (Erlangen-Nürnberg), Christina Heinicke (Erlangen-Nürnberg), Michael Krennerich (Erlangen-Nürnberg), Amrei Müller (Oslo), Andreas Reis (Genf), Abha Saxena (Genf), Martina Schmidhuber (Erlangen-Nürnberg/Salzburg) und Caroline Welsh (Berlin) sowie einem Anhang mit der deutschen Übersetzung des General Comment 14 »Das Recht auf ein Höchstmaß an Gesundheit« des UN-Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte.

Praxis der interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie

Migration und psychische Gesundheit
Author: Wielant Machleidt,Andreas Heinz
Publisher: Elsevier Health Sciences
ISBN: 3437597841
Category: Medical
Page: 640
View: 9728

Continue Reading →

Das Buch bietet Ihnen eine Vielzahl von praxisbezogenen interkulturellen Behandlungs- und Versorgungsstrategien. Es beleuchtet kulturelle und religiöse Hintergründe und zeigt, wie Sie Diagnostik und Therapie an die spezifischen Bedürfnisse von Patienten mit Migrationshintergrund anpassen können. Der Schwerpunkt liegt auf Patienten aus den Mittelmeerstaaten, der Türkei, Ost- und Südeuropa, den GUS-Staaten.

Schlangen

Faszination einer unbekannten Welt
Author: Harry W. Greene
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850735
Category: Nature
Page: 347
View: 6691

Continue Reading →

Dieses Buch handelt von den faszinierenden und gleichzeitig gefürchtetsten Geschöpfen, die die Natur hervorgebracht hat. Seit jeher haben Menschen Schlangen mit Neugier und Angst, aber auch mit Ehrfurcht und Abscheu betrachtet. Schlangen bedeuten extreme Gefahr, Ungewissheit, jedoch auch wertvolle Nahrung. In vielen Kulturen symbolisieren sie besonders Positives: Fruchtbarkeit, Verjüngung, auch Frieden oder Heilung. Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten geht es um die Klassifikation und die allgemeine Biologie von Schlangen. Teil II gibt einen Überblick über alle wichtigen systematischen Gruppen der Serpentes. Im dritten und abschliessenden Teil sind Evolution und Biogeographie von Schlangen das Thema. Harry W. Greene und die Photographen Michael und Patricia Fogden führen Wissenschaft und Kunst zusammen, um dem Leser die Schönheit und Faszination dieser Tiere zu vermitteln. Herausgekommen ist so eine einzigartige Lektüre für interessierte Laien sowie für Biologen, Herpetologen und Terrarianer.

28 Stories über Aids in Afrika


Author: Stephanie Nolen
Publisher: N.A
ISBN: 9783492050142
Category:
Page: 463
View: 5678

Continue Reading →

28 Lebensgeschichten von Afrikanern, deren Leben von HIV bestimmt wird: 28 Stories, die sinnbildlich für die 28 Millionen Menschen stehen, die in den nächsten 5 Jahren auf dem Kontinent an AIDS sterben werden.