Race, Gender, and Deviance in Xbox Live

Theoretical Perspectives from the Virtual Margins
Author: Kishonna L. Gray
Publisher: Routledge
ISBN: 131752179X
Category: Social Science
Page: 113
View: 7199

Continue Reading →

Race, Gender, and Deviance in Xbox Live provides a much-needed theoretical framework for examining deviant behavior and deviant bodies within one of the largest virtual gaming communities—Xbox Live. Previous research on video games has focused mostly on violence and examining violent behavior resulting from consuming this medium. This limited scope has skewed criminologists' understanding of video games and video game culture. Xbox Live has proven to be more than just a gaming platform for users. It has evolved into a multimedia entertainment outlet for more than 20 million users. This book examines the nature of social interactions within Xbox Live, which are often riddled with deviant behavior, including but not limited to racism and sexism. The text situates video games within a hegemonic framework deploying whiteness and masculinity as the norm. The experiences of the marginalized bodies are situated within the framework of deviance as they fail to conform to the hegemonic norm and become victims of racism, sexism, and other types of harassment.

Woke Gaming

Digital Challenges to Oppression and Social Injustice
Author: Kishonna L. Gray,David J. Leonard
Publisher: University of Washington Press
ISBN: 0295744197
Category: Social Science
Page: 280
View: 4456

Continue Reading →

From #Gamergate to the 2016 election, to the daily experiences of marginalized perspectives, gaming is entangled with mainstream cultures of systematic exploitation and oppression. Whether visible in the persistent color line that shapes the production, dissemination, and legitimization of dominant stereotypes within the industry itself, or in the dehumanizing representations often found within game spaces, many video games perpetuate injustice and mirror the inequities and violence that permeate society as a whole. Drawing from groundbreaking research on counter and oppositional gaming and from popular games such as World of Warcraft and Tomb Raider, Woke Gaming examines resistance to problematic spaces of violence, discrimination, and microaggressions in gaming culture. The contributors of these essays seek to identify strategies to detox gaming culture and orient players and gamers toward progressive ends. From Anna Anthropy�s Keep Me Occupied to Momo Pixel�s Hair, Nah, video games can reveal the power and potential for marginalized communities to resist, and otherwise challenge dehumanizing representations inside and outside of game spaces. In a moment of #MeToo, #BlackLivesMatter, and efforts to transform current political realities, Woke Gaming illustrates the power and potential of video games to foster change and become a catalyst for social justice.

Fan Girls and the Media

Creating Characters, Consuming Culture
Author: Adrienne Trier-Bieniek
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442246561
Category: Social Science
Page: 158
View: 6455

Continue Reading →

This collection of essays examines the ways that entertainment and media are created and consumed in conjunction with gender stereotypes, by examining the diverse ways that women are confronting these stereotypes.

Emotionen und soziale Strukturen

Die affektiven Grundlagen sozialer Ordnung
Author: Christian von Scheve
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593389118
Category: Social Science
Page: 389
View: 9242

Continue Reading →

Die Angst vor dem sozialen Abstieg oder der Freudentaumel bei einem gewonnenen Fußballspiel: Emotionen sind nicht nur Ausdruck von Individualität und Persönlichkeit, sondern auch des sozialen Miteinanders und der gesellschaftlichen Verhältnisse. Im Rückgriff auf neurowissenschaftliche, psychologische und soziologische Emotionstheorien weist Christian von Scheve die tiefgreifende soziale Strukturierung von Affekten und Emotionen nach, zeigt den Einfluss von Gefühlen auf das soziale Handeln und analysiert die Regulation und soziale Kontrolle von Emotionen. Der Autor macht damit deutlich, wie wichtig Emotionen für die Entstehung und Reproduktion sozialer Ordnung sind.

Carl von Carlsberg

oder, über das menschliche Elend
Author: Christian Gotthilf Salzmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 5796

Continue Reading →

Phänomenologie und Marxismus


Author: Bernhard Waldenfels,Jan M. Broekman,Ante Pažanin
Publisher: N.A
ISBN: 9783518078327
Category: Philosophy
Page: 243
View: 5770

Continue Reading →

Onkels Erwachen

Roman
Author: P.G. Wodehouse
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758713
Category: Fiction
Page: 282
View: 2666

Continue Reading →

Auf Schloß Blandings, einem herrlichen englischen Landsitz, passieren wieder die unmöglichsten Dinge: Eine versprochene Ehe findet nicht statt und mehr oder weniger Unschuldige sollen enterbt werden. Darüber ist Onkel Fred maßlos erzürnt und versucht zu retten, was noch zu retten ist. P. G. Wodehouse läßt in seinem rasanten Roman den Fünften Earl von Ickenham, kurz Onkel Fred, in Blandings Castle von der Leine. Der wohl furioseste Onkel der Weltliteratur besitzt das seltene Talent, sich ständig in bizarrste und scheinbar aussichtslose Situationen hinein-, aber auch brillant wieder hinauszumanövrieren. Seinen Anfang nimmt der ganze Schlamassel im Drones Club mit einer Wette, die Onkel Freds geschätzter Neffe Pongo Twistelton schmählich verliert ...

Späte Einsichten


Author: David Leavitt
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455813674
Category: Fiction
Page: 304
View: 8057

Continue Reading →

Lissabon, 1940: Während Europa im Krieg versinkt, kreuzen sich hier die Wege zweier Paare mit fatalen Konsequenzen. Man wartet auf das nächste Schiff nach Amerika mit Tausenden anderer Flüchtlinge und vertreibt sich die Zeit in Cafés und Bars bei reichlich Absinth: "Das ist das Ende von Europa, deshalb tanzen sie, und auch Lissabon ist das Ende von Europa. Und alles, was Europa darstellt und bedeutet, ist in diesen Zipfel gepresst. Zu viel davon." Anders als seine skeptische Frau Julia ist Pete Winters sofort fasziniert von Iris und Edward Freleng und ihrer glamourösen, freien Lebensart. Aus Faszination wird bald Liebe. Ohne dass er recht weiß, wie ihm geschieht, lässt sich Pete auf eine unmögliche Affäre ein. Es ist der Anfang einer großen Liebesgeschichte Während Europa dem Abgrund entgegentaumelt, wandeln sich die Beziehungen dieser vier Menschen auf dramatische Weise. Und zuletzt begreift Pete, dass man über den Menschen, dem man am nächsten steht, oft am wenigsten weiß.

Es war einmal

vom Wesen des Volksmärchens
Author: Max Lüthi
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 352520857X
Category: History
Page: 246
View: 509

Continue Reading →

Max Lüthi zeigt uns, dass das Volksmärchen kein isoliertes und kurioses Phänomen, sondern ein spezifischer Bestandteil der gesamten menschlichen Kultur und Hochliteratur ist. "Kein anderer Forscher hat die Verbindungen der Märchenforschung mit der Literaturwissenschaft wieder so eng geknüpft wie er. Vor allem versteht Lüthi, jeden auch noch so einfachen Text nach seinen Leitworten zu befragen und so zu einer wesentlichen Aussage zu gelangen." (Lutz Röhrich). Dennoch wird der Lesegenuss weder durch übertriebene Wissenschaftlichkeit noch durch überspitzte Interpretationen getrübt. Ein Buch, das nicht nur Märchenkenner mitreißen wird.

Die Welt der Antarktis

Geheimnisse des südlichen Kontinents ; Geologie, Flora, Fauna, Historie, Klima, Forschung
Author: David McGonigal,Lynn Woodworth
Publisher: N.A
ISBN: 9783768832403
Category:
Page: 400
View: 6572

Continue Reading →

Studentische Praxis und universitäre Interaktionskultur

Perspektiven einer praxeologischen Bildungsforschung
Author: Tanya Tyagunova
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658212452
Category: Education
Page: 239
View: 2273

Continue Reading →

Was konstituiert universitäre Praxis in ihrem alltäglichen praktischen Tun – sei es im Rahmen ‚primärer Interaktionsformate‘ (wie etwa Seminare oder Vorlesungen) oder in anderen institutionalisierten Kontexten (wie z.B. Beratungsgespräche oder Sprechstunden)? Die Beiträge dieses Bandes gehen dieser Frage nach, indem sie die je lokalen Handlungslogiken von Praktiken rekonstruieren, in denen universitäre Ausbildung stattfindet. Sie untersuchen u.a. die spezifische Kultur universitärer Seminarkommunikation, Praktiken der Gruppenarbeit im Fallseminar, die Interaktionsspezifik universitärer Sprechstunden und mündlicher Prüfungen sowie studentische Praktiken der Prüfungsvorbereitung.

Gefäßmedizin

Therapie und Praxis
Author: Thomas Cissarek
Publisher: ABW Wissenschaftsverlag
ISBN: 3936072892
Category: Gefäßkrankheit - Aufsatzsammlung
Page: 422
View: 2772

Continue Reading →

Das dunkle Volk: Winternacht

Roman
Author: Yasmine Galenorn
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426418169
Category: Fiction
Page: 496
View: 8731

Continue Reading →

Schwere Aufgaben liegen vor Cicely Waters: Winterkönigin Myst hat ihren Geliebten, den Feenprinzen Grieve, entführt. Um ihn zu retten, muss Cicely nicht nur lernen, ihr eigenes Feenerbe zu beherrschen, sondern auch tiefer in die gefährlichen Geheimnisses des Indigo-Hofes vordringen als jemals zuvor.

Inselzirkus

Ein Sylt-Krimi
Author: Gisa Pauly
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492952291
Category: Fiction
Page: 400
View: 9200

Continue Reading →

Eigentlich wollten sich Mamma Carlottas Enkel als Komparsen für eine Telenovela bewerben, doch engagiert werden nicht nur sie, sondern auch ihre Oma. Schwiegersohn Erik Wolf hat derweil andere Sorgen: Die Leiche eines Klatschreporters wird aus dem Lister Hafen gefischt, und schon bald steht ein beliebter Schauspieler unter Verdacht. Dann gibt ein weiterer Todesfall Rätsel auf – ein Mann wird ermordet in den Kulissen gefunden. Zum Entsetzen von Mamma Carlotta sind die Hauptverdächtigen ihre Kolleginnen am Set ...

Lonely Planet Reiseführer Paris


Author: Catherine Le Nevez,Christopher Pitts,Nicola Williams
Publisher: Lonely Planet
ISBN: 382978516X
Category: Travel
Page: 448
View: 7095

Continue Reading →

Lonely Planet Cityguide Paris Highlights: - Alles auf einen Blick vor der Parisreise - 3D Darstellungen Louvre, Notre Dame, Versailles - Rubriken: Was gibt es Neues? Paris erleben, Monat für Monat, Reisen mit Kindern und viele mehr. Kunst im Louvre, Seineromantik, Café au lait und frische Croissants, die Heimat der elegantesten Modetrends - Paris ist nicht ohne Grund die meistbesuchte Stadt der Welt. Viel wurde schon geschrieben über die "Stadt des Liebe" - mit dem Lonely Planet Cityguide blickt man hinter die Kulissen der Klischees. Themenseiten führen zu den Highlights und zu den schönsten Vierteln der Stadt. Der Guide benennt zudem die beste Tageszeit für den Besuch des Eiffelturms und verrät, wo es den leckersten Sonntagsbrunch gibt. E-Book Details: - Viele praktische Karten (Offline verfügbar!) - Zusätzliche Verortung auf Google Maps - Direkte Weblinks zu den Tipps Städtetrips in alle Welt sind angesagt wie eh und je. Um beispielsweise ein kurzes oder auch ein verlängertes Wochenende voll ausnutzen zu können, ist ein perfekter Begleiter gefragt: Wer mit den Lonely Planet Cityguides unterwegs ist, erlebt die coolsten Städte ganz individuell: Top-Museen und prächtige Kirchen, coole Läden und authentische Restaurants, originelle Bars und gemütliche Pubs. Die Lonely Planet Stadtführer blicken hinter die Fassaden der jeweiligen Metropole und beinhalten Tipps abseits der Touristenpfade. Alle Titel wurden vor Ort recherchiert und bringen reisepraktische Informationen für jedes Budget plus alles, was man wissen muss über die Destination. Fundierte Hintergrundtexte liefern wertvolle Informationen und farbige Themenseiten blättern die Highlights und Besonderheiten auf. Alle Stadtviertel werden in ausführlichen Kapiteln vorgestellt. Die eingestreuten Top Tipps zeigen auf, wo man gut essen, schön ausgehen oder die besten Museen finden kann. Mit dem herausnehmbaren Cityplan und den Nahverkehrsplänen kann man entspannt auf seine persönliche Entdeckungsreise gehen. Unser Special-Tipp: Erstelle deinen persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuche das E-Book in sekundenschnelle mit der praktische Volltextsuche! Dieses E-Book basiert auf: 4. deutsche Auflage Mai 2013, übersetzt von Paris, 9th edition, Januar 2012 Lonely Planet Publications Pty Mehr Informationen zu Lonely Planet Reiseführern unter: www.lonelyplanet.de Bitte beachte: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen unserer mit viel Herzblut für Dich entwickelten E-Book-Reiseführer gleichermaßen (z.B. Internetlinks, Zoombarkeit von Karten). Auch können je nach Reader Ladezeiten variieren. Wir bitten Dich dies vor dem Kauf zu berücksichtigen!