R. B. Kitaj

Confessions of an Old Jewish Painter. Autobiography
Author: R. B. Kitaj
Publisher: Schirmer Mosel
ISBN: 9783829608138
Category: BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY
Page: 384
View: 6936

Continue Reading →

R.B. Kitaj (1932-2007) is one of the most intriguing 20th century artists. Kitaj left behind a manuscript unmatched among 20th-century artist autobiographies -- Confessions of an Old Jewish Painter. Eloquently describing his vices and sufferings, it stands in the traditions of both St. Augustine and Thomas de Quincey.

Die Monografie


Author: David Hockney
Publisher: N.A
ISBN: 9783896602404
Category:
Page: 368
View: 5152

Continue Reading →

Der Bildband,originelles Werkverzeichnis, präsentiert mit 350 Werken aus beinahe 50 Schaffensjahren des bedeutenden Künstlers bestimmte Entwicklungslinien und die Vielfalt künstlerischer Techniken.

Das Künstlerinterview

Analyse eines Kunstprodukts
Author: Christoph Lichtin
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039103461
Category: Art
Page: 181
View: 3901

Continue Reading →

Der Kunstbetrieb produziert heute eine grosse Anzahl Interviews und verbreitet sie in verschiedenen Medien. Im Interview erscheint der Kunstler als unmittelbarer Interpret seines Werks. Das Authentische der direkten Rede fasziniert, lasst jedoch vergessen, dass das Interview in einem bestimmten Kontext entstand und fur die Veroffentlichung stark bearbeitet wurde. Diese Publikation behandelt die zeitgebundenen, genrespezifischen, inhaltlichen und personenabhangigen Aspekte, die das Interview zu einem komplexen Konstrukt machen. Die einzelnen Kapitel fokussieren die Fragestellungen, die fur eine umfassende Analyse von Interviews mit Kunstlern wichtig sind. Es werden bedeutende Beispiele aus der Geschichte des Kunstlerinterviews vorgestellt wie auch der Stellenwert von Interviews innerhalb der kunstlerischen Tatigkeit eines einzelnen Kunstlers analysiert. Neben immer wiederkehrenden typischen Themen wird auf klassische Gesprachsverlaufe und Strategien verwiesen sowie nach den spezifischen Motiven der Kunsthistoriker gefragt. Als gemeinschaftliche Werkinterpretation wird das Interview zum kunstgeschichtlichen Genre, in welchem modellhaft ein Argumentationsprozess zur Darstellung gebracht wird."

Frühjüdische Schriften


Author: Eileen Schuller,Marie-Theres Wacker
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170324977
Category: Religion
Page: 284
View: 8401

Continue Reading →

Als "Bücher am Rande der Bibel" werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-römischen Zeit entstanden sind, oft gering geschätzt - oder als "Verschluss-Sache" mit Enthüllungspotenzial verzerrend überschätzt. De facto geht es dabei um Literatur, die "im Kontext der Bibel" entstanden ist, d. h. sich auf ein entstehendes Korpus von bereits normativ werdenden Schriften bezieht. Vorgefundene Konzepte, darunter auch Konstruktionen des Geschlechterverhältnisses, werden kreativ neuformiert. Der vorliegende Band sichtet eine Auswahl dieser frühjüdischen Schriften unter Genderperspektiven, geht auf die weiblichen Gründungsfiguren Israels und ihre Rezeption in unterschiedlichen Texten ein und analysiert mit Werken von Philo und Josephus sowie den Qumranschriften auch umfangreichere Textkorpora auf genderspezifische Fragen hin.

Aufzeichnungen eines Blinden

das Selbstporträt und andere Ruinen
Author: Jacques Derrida,Michael Wetzel
Publisher: N.A
ISBN: 9783770530182
Category: Blind in art
Page: 166
View: 9304

Continue Reading →

Joyce für Jedermann

eine Einführung in das Werk von James Joyce für den einfachen Leser
Author: Anthony Burgess
Publisher: N.A
ISBN: 9783518456088
Category: Reader-response criticism
Page: 382
View: 4063

Continue Reading →

Im Blickfeld

David Hockney, doll boy
Author: Ulrich Luckhardt
Publisher: Kunsthalle
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 44
View: 7595

Continue Reading →

Mac OS X

missing manual ; [das fehlende Handbuch zu Ihrer Software ; alles über Tiger 10.4 ; mit Referenzkarte ; deutsche Ausgabe des internationalen Bestsellers]
Author: David Pogue,André Aulich,Rudolf Steffens
Publisher: Springer DE
ISBN: 9783897214125
Category:
Page: 953
View: 4167

Continue Reading →

Strangeland


Author: Tracey Emin,Sonja Junkers
Publisher: N.A
ISBN: 9783442740659
Category:
Page: 238
View: 9785

Continue Reading →

Alice im Bett

Stück in acht Szenen
Author: Susan Sontag
Publisher: N.A
ISBN: 9783886611232
Category: Women
Page: 66
View: 4053

Continue Reading →

As Found, the Discovery of the Ordinary

British Architecture and Art of The 1950s
Author: Claude Lichtenstein,Thomas Schregenberger
Publisher: Lars Muller Publishers
ISBN: 9783907078402
Category: Architecture
Page: 319
View: 667

Continue Reading →

Darwins Würmer und Freuds Tod

über den Sinn des Vergänglichen
Author: Adam Phillips
Publisher: Ruprecht Gmbh & Company
ISBN: 9783525404010
Category: History
Page: 126
View: 1115

Continue Reading →

Die Schönheit der Vergänglichkeit entdecken Der Evolutionstheoretiker und der Psychoanalytiker waren sich einig: Die natürliche Welt verändert sich ständig und hält Verluste bereit - auch den Tod. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Menschliches Leid - Krankheit, Trennung, Tod - war über lange Zeit nur mit Aussicht auf das Leben nach dem Tod, auf Erlösung zu ertragen. Nach dem irdischen Jammertal wartete der himmlische Frieden. In einer Zeit, in der das Göttliche nur eine von vielen Erklärungen für unseren Ursprung, die Existenz des Bösen, für Unrecht und Leid ist, fällt es uns oft schwer, den unvermeidlichen kleinen und großen Katastrophen und vor allem dem Tod einen Platz in unserem Leben einzuräumen. Psychotherapien sind häufig eine Art Verlustberatung. Adam Phillips zeigt Buch, dass es möglich und sogar überaus wichtig ist, der Welt dennoch mit Interesse und Liebe zu begegnen. Dafür zieht er zwei der herausragendsten, einflussreichsten Denker - Naturalisten - des 19. Jahrhunderts heran: Darwin und Freud haben sich - der eine vom naturwissenschaftlichen, der andere vom psychoanalytischen Standpunkt aus - mit dem Leben, zu dem der Tod und die Rätselhaftigkeit der Verluste gehören, auseinandergesetzt. Darwin beschäftigte sich kurz nach Beendigung seiner Reise mit der "Beagle" unter anderem mit der Erdaufbereitung durch Regenwürmer, deren Leistungen ihn faszinierten. In einem Vortrag vor der Geological Society of London und in seinem letzten Buch "Formation of Vegetable Mould through the Action of the Worms. With Observations on their Habits" würdigte Darwin die Arbeit der Würmer: Indem sie verdauen, schaffen sie fruchtbaren Boden und bewahren archäologische Schätze vor dem Verrotten auf der Erdoberfläche. Ihre Art, um das Überleben zu kämpfen, nutzt anderen, ist schöpferisch. Gilt bei Darwin der Kampf in erster Linie dem Überleben mit dem Ziel der Fortpflanzung und Arterhaltung, gilt er bei Freud der Trieb- und Bedürfnisbefriedigung. In seinem Spätwerk spekulierte Freud, es gebe einen Todestrieb, der über allen anderen Trieben stehe, ihnen zugrunde liege, und stellte bereits in "Jenseits des Lustprinzips" fest, dass das Ziel allen Lebens der Tod sei. Wenn wir, wie Freuds Überlegungen nahe legen, selbstbestimmt sterben wollen und auf unser Sterben vorausschauen, integrieren wir den Tod ins Leben. Lässt man sich auf Adam Phillips' unterhaltsame, zum Nachdenken anregende Argumentation ein, öffnen die dargestellten Ausschnitte der Gedankenwelten Freuds und Darwins die Augen für die Schönheit des Vergänglichen und ermutigen, nicht vor der eigenen Sterblichkeit zurückzuschrecken. Dr. med. Florian Langegger, Psychiater und Psychotherapeut, ist als Supervisor und Lehranalytiker sowie in privater Praxis in Zürich und in Uttwil am Bodensee tätig. Er ist Autor und hat bereits mehrere Sachbücher aus dem Englischen übersetzt. Adam Phillips ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in London/Notting Hill und erfolgreicher Autor von bisher 11 Büchern. Er schreibt unter anderem für die "New York Times" und "The Observer" und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freud (Penguin Books).

R. B. Kitaj

Little Pictures
Author: Marco Livingstone
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 87
View: 3305

Continue Reading →

April 10 - May 03, 2008

From London

Bacon, Freud, Kossoff, Andrews, Auerbach, Kitaj
Author: Richard Calvocoressi,Philip Long,Francis Bacon,Lucian Freud,Leon Kossoff,Scottish National Gallery of Modern Art,British Council
Publisher: British
ISBN: N.A
Category: Human beings in art
Page: 159
View: 7247

Continue Reading →