Quitting Certainties

A Bayesian Framework Modeling Degrees of Belief
Author: Michael G. Titelbaum
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199658307
Category: Mathematics
Page: 345
View: 8528

Continue Reading →

Michael G. Titelbaum presents a new Bayesian framework for modeling rational degrees of belief, called the Certainty-Loss Framework. Subjective Bayesianism is epistemologists' standard theory of how individuals should change their degrees of belief over time. But despite the theory's power, it is widely recognized to fail for situations agents face every day. Michael G. Titelbaum argues that these failures stem from a common source: the inability ofConditionalization (Bayesianism's traditional updating rule) to model claims' going from certainty at an earlier time to less-than-certainty later on. He presents the first systematic, comprehensive Bayesianframework to accurately represent rational requirements on agents who undergo certainty loss. Titelbaum compares the framework he proposes to alternatives, then applies it to cases in epistemology, decision theory, the theory of identity, and the philosophy of quantum mechanics. This is the first unified Bayesian framework capable of accurately modeling rational requirements in cases involving memory loss and context-sensitivity. It has applications to suchdiverse topics as indifference principles, relations among epistemic peers, Everettian interpretations of quantum mechanics, the Fine-Tuning Argument for the multiverse, and the controversial SleepingBeauty problem. Titelbaum develops his ambitious project with rigor and philosophical subtlety: the book makes a major contribution to the literature on formal epistemology.

The Probabilistic Foundations of Rational Learning


Author: Simon M. Huttegger
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107115329
Category: Philosophy
Page: 256
View: 5561

Continue Reading →

This book extends Bayesian epistemology to develop new approaches to general rational learning within the framework of probability theory.

Reasons without Persons

Rationality, Identity, and Time
Author: Brian Hedden
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191046574
Category: Philosophy
Page: 240
View: 8960

Continue Reading →

Brian Hedden defends a radical view about the relationship between rationality, personal identity, and time. On the standard view, personal identity over time plays a central role in thinking about rationality. This is because, on the standard view, there are rational norms for how a person's attitudes and actions at one time should fit with her attitudes and actions at other times, norms that apply within a person but not across persons. But these norms are problematic. They make what you rationally ought to believe or do depend on facts about your past that aren't part of your current perspective on the world, and they make rationality depend on controversial, murky metaphysical facts about what binds different instantaneous snapshots (or 'time-slices') into a single person extended in time. Hedden takes a different approach, treating the relationship between different time-slices of the same person as no different from the relationship between different people. For purposes of rational evaluation, a temporally extended person is akin to a group of people. The locus of rationality is the time-slice rather than the temporally extended agent. Taking an impersonal, time-slice-centric approach to rationality yields a unified approach to the rationality of beliefs, preferences, and actions where what rationality demands of you is solely determined by your evidence, with no special weight given to your past beliefs or actions.

Ockham's Razors

A User's Manual
Author: Elliott Sober
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107692539
Category: Science
Page: 322
View: 5318

Continue Reading →

This book uses philosophy, science and probability to analyse why simpler theories are better than theories that are more complex.

Ziel und Struktur der physikalischen Theorien


Author: Pierre Duhem
Publisher: Meiner, F
ISBN: 9783787314577
Category: Philosophy
Page: 374
View: 9355

Continue Reading →

Pierre Duhem (1861-1916) gehörte zu jenen Wissenschaftlern, die im ausgehenden 19. Jahrhundert an der Umbildung der Physik im großen Stil arbeiteten und damit an der Vorbereitung der wissenschaftlichen Revolution beteiligt waren, die durch Planck und Einstein herbeigeführt wurde. Duhems klassisches Werk der modernen Wissenschaftstheorie hat auf die Entwicklung des logischen Empirismus nachhaltigen Einfluß ausgeübt. Das von Duhem beigezogene reichhaltige Material und seine konzisen Fallstudien stellen eine Fundgrube für jeden dar, der sich ernsthaft mit Wissenschaftstheorie beschäftigt.

Einführung in Statistik und Messwertanalyse für Physiker

Monographie
Author: G. Bohm,G. Zech
Publisher: N.A
ISBN: 9783540257592
Category:
Page: 400
View: 8706

Continue Reading →

Die Einf]hrung in die Statistik und Messwertanalyse f]r Physiker richtet sich weniger an mathematischen \berlegungen aus, sondern stellt die praktische Anwendung in den Vordergrund und schdrft die Intuition experimentelle Ergebnisse richtig einzuschdtzen. Zahlreiche ausf]hrlich betrachtete Beispiele dienen dazu, hdufig bei der Datenanalyse gemachte Fehler zu vermeiden (unsinnige Anwendung des Chi-Quadrattests, Funktionenanpassung bei falscher Parametrisierung, Entfaltung mit willk]rlicher Regularisierung). Ein besonderes Augenmerk wird auf den Vergleich von Daten mit Monte-Carlo-Simulationen gelenkt. Moderne Experimente kommen nicht ohne Simulation aus. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Parameteranpassungen und Entfaltungen in diesem Fall durchgef]rt werden. Au_erdem werden den Studierenden moderne Entwicklungen der Statistik nahegebracht, die in dlteren Lehrb]chern nicht behandelt werden.

Im freien Fall -

Vom Versagen der Märkte zur Neuordnung der Weltwirtschaft
Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641040701
Category: Business & Economics
Page: 512
View: 3372

Continue Reading →

Das Plädoyer des Nobelpreisträgers für eine neue globale Wirtschaftspolitik Der freie Fall der Weltwirtschaft begann im Herbst 2008 mit dem Zusammenbruch der Investment-Bank Lehman Brothers. Die Finanz- und Wirtschaftskrise, die wir seither erleben, ist die schlimmste seit den 1930er Jahren. In seinem neuen Buch fragt Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz, wie es dazu kommen konnte – und erklärt, wie wir solche Katastrophen in Zukunft verhindern können. Mit der Wirtschaftskrise hat sich die jahrzehntelang herrschende Wirtschaftsdoktrin selbst entzaubert: Falsche Anreize, entfesselte Märkte und eine ungerechte Verteilung des Reichtums haben die Welt an den Rand des Abgrunds geführt. Für Joseph Stiglitz ist klar: Ein »Weiter so« kann es nicht geben. Statt mit hektischen Rettungsmaßnahmen die eigene, nationale Wirtschaft zu retten und danach wieder zur Tagesordnung überzugehen, müssen wir diesen kritischen Moment nutzen, um eine neue globale Wirtschafts- und Finanzpolitik zu schaffen. Joseph Stiglitz beschreibt in seinem neuen Buch, wie solch eine krisenfeste und gerechtere Wirtschaftsordnung aussehen könnte. Neben einer besseren Regulierung der Finanzmärkte und einer aktiveren Rolle des Staates in der Wirtschaft, müssen wir vor allem dafür Sorge tragen, weltweit Arbeitsplätze zu sichern und den Wohlstand gerechter zu verteilen.

Maschinelles Lernen


Author: Ethem Alpaydin
Publisher: De Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783486581140
Category: Machine learning
Page: 440
View: 1570

Continue Reading →

Maschinelles Lernen heißt, Computer so zu programmieren, dass ein bestimmtes Leistungskriterium anhand von Beispieldaten und Erfahrungswerten aus der Vergangenheit optimiert wird. Das vorliegende Buch diskutiert diverse Methoden, die ihre Grundlagen in verschiedenen Themenfeldern haben: Statistik, Mustererkennung, neuronale Netze, Künstliche Intelligenz, Signalverarbeitung, Steuerung und Data Mining. In der Vergangenheit verfolgten Forscher verschiedene Wege mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Anliegen dieses Buches ist es, all diese unterschiedlichen Ansätze zu kombinieren, um eine allumfassende Behandlung der Probleme und ihrer vorgeschlagenen Lösungen zu geben.

Ein Universum aus Nichts

... und warum da trotzdem etwas ist
Author: Lawrence M. Krauss
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641091144
Category: Science
Page: 256
View: 1517

Continue Reading →

Eine Reise zu den Ursprüngen unseres Universums Warum gibt es alles und nicht nichts? Worüber sich Philosophen seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen, darauf weiß die Physik Antwort: Nach den neuesten Erkenntnissen kann durchaus alles aus dem Nichts entstanden sein. Und mit Lawrence Krauss ist das gar nicht so schwer zu verstehen. Ironisch, böse und zugleich mit einem Augenzwinkern weiß Krauss selbst die Erkenntnis, dass wir aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Nichts verschwinden werden, höchst amüsant zu präsentieren, und schont dabei niemanden: weder Philosophen noch Theologen noch sich selbst. Die Frage nach der Entstehung unseres Universums ist eine der bemerkenswertesten Erkundungsreisen, die die Menschheit je unternommen hat. Einstein, Hubble, Relativitätstheorie, Inflation und Quantenmechanik – kein Bereich der Kosmologie, über den Lawrence Krauss nicht verständlich und vor allem spannend zu erzählen weiß. Dabei fragt er immer auch nach den Quellen unseres Wissens: Wie hat sich unsere Vorstellung vom Ursprung aller Dinge entwickelt? Weshalb wissen wir, was wir heute wissen? Und warum können wir davon ausgehen, dass das auch stimmt? Mit Ein Universum aus Nichts hat er ein Buch geschrieben, das schlau macht – voller Seitenhiebe gegen die theologische Zunft und alle anderen esoterischen Welterklärungen. Ganz ohne Berechnungen.

Der Stratege

So werden Sie die Führungskraft, die Ihr Unternehmen braucht
Author: Cynthia A. Montgomery
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593395886
Category: Business & Economics
Page: 229
View: 7619

Continue Reading →

Damit ein Unternehmen erfolgreich ist, braucht es eine Richtung, ein Ziel, eine Strategie. Keine Führungskraft wird dem widersprechen - und dennoch wird die Strategieentwicklung und -umsetzung oft nicht ausreichend beachtet. Jetzt ist es an der Zeit, einen essenziellen, aber über Jahrzehnte vernachlässigten Bestandteil des Strategieprozesses wieder einzubeziehen: Sie. Den Leader. Den Strategen. Wie man die eigenen strategischen Fähigkeiten entwickelt und zur Perfektion bringt, erfahren Sie hier - um eine hervorragende Führungskraft zu sein, die täglich über sich selbst hinauswächst und das Unternehmen zu dauerhaftem Erfolg führt.

Die Analyse kategorialer Daten

anwendungsorientierte Einführung in Logit-Modellierung und kategoriale Regression
Author: Gerhard Tutz
Publisher: De Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783486254051
Category: Multivariate analysis
Page: 449
View: 803

Continue Reading →

Das Werk gibt eine Einführung in die Kategoriale Regression, die auch für Anwender sehr gut geeignet ist. Neben wirtschaftswissenschaftlichen Beispielen, die zahlenmäßig dominieren, finden sich Beispiele aus Biometrie, der medizinischen Statistik, Psychologie und Demographie. Aus dem Inhalt: Einführung. Logistische Regression und Logit-Modell für binäre abhängige Größen. Schätzung, Modellanpassung und Einflußgrößen. Multinominale Modelle für ungeordnete Kategorien. Regression mit ordinaler abhängiger Variable. Zähldaten und die Analyse von Kontingenztafeln: das loglineare Modell. Nonparametrische Regression I: Glättungsverfahren. Nonparametrische Regression II: Klassifikations- und Regressionsbäume. Kategoriale Prognose und Diskriminanzanalyse. Elemente der Schätz- und Testtheorie. Anhang.

Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung


Author: A. Kolomogoroff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642498884
Category: Mathematics
Page: 62
View: 5239

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Encyclopedia of Internet technologies and applications


Author: Mario Freire,Manuela Periera
Publisher: Information Science Publishing
ISBN: 9781591409939
Category: Computers
Page: 731
View: 7681

Continue Reading →

"This book is the single source for information on the world's greatest network, and provides a wealth of information for the average Internet consumer, as well as for experts in the field of networking and Internet technologies. It provides the most thorough examination of Internet technologies and applications for researchers in a variety of related fields"--Provided by publisher.